Leiche im Keller!

Diskutiere Leiche im Keller! im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich weiß nicht genau ob wir so etwas hier schon mal hatten, aber wenn nicht wäre es doch mal nen Blick wert was ihr noch so für...

Moderatoren: AE
  1. #1 quarter, 26.02.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Ich weiß nicht genau ob wir so etwas hier schon mal hatten, aber wenn nicht wäre es doch mal nen Blick wert was ihr noch so für "Modellbauleichen", sprich angefangene und oder abgebrochene Projekte mit Euch rumschleppt?

    Warum ist das eigentlich so, das ma voller Elan etwas anfängt und dann abstirbt ohne den Faden wieder zu finden?
    Oder geht´s Euch da anders, zieht ihr Eure Sachen in einem Stück von A-Z in eins durch?
    Los, Ihr seit gefordert, Beichtet!:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 26.02.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Na, eine Teilbeichte habe ich ja schon im Modellbaustammtisch abgelegt, aber ich habe noch mehr und übler zugerichtete "Kadaver" und z.Zt. ne Digitale da, ich mach mal noch ein paar Bilder...
     
  4. #3 Markus_P, 26.02.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Leiche1 - Tomcat, wartet auf Lackierung, aber erstmal muß ich die Unterseite des rechten Flügels nochmal abschleifen....

    hmmm... gibt probleme damit jpg´s hochzuladen, habe es sogar mit Bildern versucht, die ich schon ins Forum gestellt hatte... "ungültiges Format":?!
     
  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @Markus

    Geht mir auch so mit den Bildern:confused: :FFCry:
     
  6. #5 Mystic, 26.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2003
    Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Leichen:
    - Fiat G.91R3
    - Toni ECR
    - F-4F
    - UH-1
    - PAH2
    - RAH-66

    EDIT: Vorher durchlesen wär nicht schlecht :red:
    Die oben sind meine Versuchskaninchen!
    Rumliegen hab ich:
    MiG-23 von Heller
    F-16A RNLAF Tigermeet 91
    Mirage IIIR
    F4U-5 (im Bau)
    MiG-29Ub (soll mal irgendwann besser werden
    S-37 (zu faul zum Reparieren)
    A-4E
    Su-25
    Su-27
    UH-60
    MiL-28
    MH-47E
    F-84F
    2Jaguar
    L-29R
     
  7. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    989
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    So nu ich!!!!!!!!

    Ich habe noch: F4 Phantom
    P-47
    Zero
    bei mir hält es sich also noch in Grenzen
     
  8. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    989
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Mich würde ja mal interessieren ob Arne solch "Leichen" hat wo er doch immer alles durchzieht
     
  9. #8 Starfighter, 26.02.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    owei! ich habe zu viele angefangene sachen...ne tracker, ne jayhawk (die wird aber auf jeden fall weiter gebaut wenn ich ausreichendes fotomaterial habe), ne viking und ne U-2(jan, ich verspreche, die kommt auch bald dran!;)).
     
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Richtige Leichen habe ich eigentlich nicht. Die Projekte, die unfertig vor sich hinschlummern, warten zum Teil noch auf einen Anstrich bzw irgendwelche Teile. Gut, darunter sind Modelle, an denen ich schon seit fast zwei Jahren nichts mehr gebaut habe. Aber beerdigen möchte ich sie deshalb nicht.

    Dazu zählen:

    Bell X-1 (Kann mich nicht für den richtigen Farbton entschließen. War es ein Orange oder mehr ein Orangerot bei Chuck Yeagers Maschine?)

    Machi C.200(Kann mich nun da ich auch italienische Farben dahab nicht für eine Anstrichvariante entscheiden)

    Su-33(braucht eigentlich nur noch den letzten Mattlacküberzug und diverse Kleinteile wie Canopyinnendetails und neue Raketenflossen)

    Focke Wulf FW 190 D-13 (keinen Schimmer wie die Motorkanone eingebaut war)
     
  11. #10 Erdferkel, 26.02.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Da hab ich auch was anzubieten:

    MiG27M, fast fertig, aber ich hab die Glasteile verlegt... im übrigen ist mir die Tarnung etwas zu umständlich..

    Tornado IDS, fertig verspachtelt und verschliffen, aber da müsste erst noch das Cockpit gemacht werden.. Habs im übereifer zusammengeklebt, und nunist das Cockpit nackt.
     
  12. #11 Markus_P, 27.02.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Leichenbilder...zuerst die versprochene Tomcat...wird aber wohl wiederbelebt...irgendwann:rolleyes:
     

    Anhänge:

  13. #12 Markus_P, 27.02.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    ...und mein TF-104 Starfighter... dieser kam unter äußerst tragischen Umständen ums Leben: Nach einem Absturz (unmittelbar nach der ersten Schicht weiß) auf staubigem Boden hart aufgeschlagen (voll der Dreck!) und schwer verwundet worden (linkes Querruder, Risse im Rumpf Radar weg, etc.). Verreckt wegen unterlassener Hilfeleistung!!:mad:
    Ich wurde damals kurzfristig versetzt... und habe dieses Schmuckstück im Karton vergessen inkl. des Verlinden-Cockpits, daß ich mit Rubbelkrepp versiegelt hatte... naja, das Zeug ist mittlerweile vulkanisiert und pappt nun an den ganzen Ätzteilen dran :FFCry:
     

    Anhänge:

  14. #13 Markus_P, 27.02.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    ...
     

    Anhänge:

  15. #14 schrammi, 27.02.2003
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    @sören: Hallo Sören, kurz zur X-1. Die Farbe war im Original orange. Das Problem ist nur, daß es Fotos gibt, die einen orangen Anstrich zeigen, ebenso wie solche, die einen orangeroten bis roten Anstrich zeigen. Die Unterschiede entstehen aber sicherlich durch die Beleuchtung bzw. das verwendete Fotomaterial. Ich habe die X-1 gebaut und mich damals für reines orange entschieden. Ein Foto findest Du hier.

    schrammi
     
  16. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Hier meine Leichen:

    1. Ju 87 D-5 von Hasa

    Den Bau habe ich abgebrochen nachdem ich das Eduard-Instrumentenbrett irgendwo zum Trocknen hingelegt hatte aber nie mehr wiederfand...


    Irgendwann werde ich mir jetzt wohl ein Aires Cockpit dazu kaufen und vielleicht einen Zoom-Ätzteilesatz von Eduard und dann weiterbauen.

    Der E-Motor den ich einzubauen versucht habe ist auch zu groß.
     

    Anhänge:

  17. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Und hier die Nr. 2 eine Bf 109 G-6 von Fujimi, soll mal als Hartmann-Maschine bemalt werden.

    Ursprünglich wollte ich das Fahrwerk eingefahren darstellen und die Machine dann irgendwo aufhängen, aber das werde ich wohl doch nicht machen, da ich nicht weiß wo ich die dann hinhängen soll. Das Teil wurde bisher nur aus dem Karton gebaut, so wird sie irgendwann auch fertiggebaut. Irgendwann - denn das Teil war von Anfang an mehr ein Pausenfüller.

    Als ob es nicht schon genug Bf 109-Modelle gibt ...
     

    Anhänge:

  18. #17 Starfighter, 09.03.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    554
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    aber was aus pausenfüllern werden kann haben wir ja schon miterleben können! ;)
     
  19. #18 Büttner, 21.03.2003
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Kurz vor der Fertigstellung befand sich eine Su-20 aus Powidz aus diesem komischen polnischen Bausatz, was für Mühen hat es gemacht die Bilder zu besorgen damit der Anstrich korrekt wiedergegeben werden kann ...

    Nunmehr ist ein Fahrwerk abgebrochen, eins der zwei Staurohre und am schlimmsten ... wo ist die Kabinenhaube???

    Das "nächste" Modell (Be-12) lass ich dann einfach bauen, das wird dann sicherlich fertig werden.:)

    Leiche sind ein echt schwarzes Thema....................
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Hi,

    also wenn ich ehrlich bin hab' ich eigentlich nur Leichen im Keller. :D Ich baue sooo laaaaangsaaaaam dass mir zwischendurch immer wieder neue Ideen bekomme, welche ich zuweilen dann auch mal versuche umzusetzen. Aktuell liegt bei mir folgendes auf 'Platte':

    - Eine F-15A von Tamiya (48) (eine Block-7, in Air Superiority Blue mit der frühen Ausführung der Luftbremse)
    - eine E.E. Lightning F.1 von Aeroclub (48) (da warte ich noch auf ein schlaues Buch), da wollte ich mich mal an n'em Vacu probieren..
    - eine P-40E von Revell (48) (war mal als schnelles, einfaches Modell für zwischendurch geplant...jaja...laberlaberrhabarber :?! )
    - eine F4U5 von Revell (72) (ex Italeri mit schwachsinniger Bauteilzusammenstellung, es gibt mind. 2 Versionen der Corsair von Italeri (-4B,-7); Revell hat es tatsächlich geschafft, die Spritzlinge so zu kombinieren dass man gerade die F4U-5 NICHT aus diesem Kasten bauen kann...)

    ansonsten noch einiges was auf eine Totalrestaurierung wartet (Reste aus meiner Jugend
    :) )

    gruss

    Frank
     
  22. #20 Markus_P, 21.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Hast Du brauchbares Bildmaterial zu der "alten" Bremse???

    Gruß,
    Markus

    EDIT: Wer lesen kann ist klar im Vorteil... "Block 7", d.h. Lange Bremsklappe mit Längsversteifung, oder... ich suche was über die kurze Luftbremse...:rolleyes:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Leiche im Keller!

Die Seite wird geladen...

Leiche im Keller! - Ähnliche Themen

  1. Gleiche Lenkwaffe, völlig unterschiedliche Leistung in 4th & 5th Gen Jets

    Gleiche Lenkwaffe, völlig unterschiedliche Leistung in 4th & 5th Gen Jets: Als Basis hab ich diesen Bericht von einem Piloten verlinkt, der in alle relevanten Parameter Einsicht hat. Heisst: Stealth, Lenkwaffen,...
  2. Neues Alexander Schleicher "Rhön-Adler" Buch

    Neues Alexander Schleicher "Rhön-Adler" Buch: Hallo, nun in der erweiterten 3, Auflage erhältlich: "Rhön-Adler“ ist weit mehr als eine Firmengeschichte, auch wenn der Alexander...
  3. Schleicher Poppenhausen - 1928

    Schleicher Poppenhausen - 1928: Die «Poppenhausen» war Alexander Schleichers doppelsitzige Version des «Hol‘s der Teufel» mit Doppelsteuerung. Sie konnte sich als Schulflugzeug...
  4. Kreiselkompass und Kompasskreisel- im Prinzip dasselbe, aber nicht das gleiche?

    Kreiselkompass und Kompasskreisel- im Prinzip dasselbe, aber nicht das gleiche?: Hallo, liebe Gemeinde, ich habe letzten Samstag auf der Flugzeugteile - Veteranenbörse in Speyer diesen Kompaß erworben. Mich interessiert nun,...
  5. Flugplatzfest Bielefeld-Windelsbleiche 21.+22.08.2010

    Flugplatzfest Bielefeld-Windelsbleiche 21.+22.08.2010: Ja, das gibt es wirklich noch. Eine kleine, feine Flugveranstaltung ohne Eintritt, ideal für Familien mit Kindern. dazu noch Sonnenschein. Und...