Let's go west!

Diskutiere Let's go west! im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Endlich ist Wetter. Ein paar Tage im voraus zu berechnen. Das letzte Wochenende hatten wir ins Auge gefaßt und wir konnten wirklich nicht meckern....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Endlich ist Wetter. Ein paar Tage im voraus zu berechnen. Das letzte Wochenende hatten wir ins Auge gefaßt und wir konnten wirklich nicht meckern.
    Klaus hatte gefragt, ob wir Lust auf eine gemeinsame Wochenendtour haben. Er hatte Übernachtungen organisiert und uns gut zugeredet. Und nachdem wir am Mittwoch letzter Woche immer noch keine Ausrede hatten ... ging es am Sonnabend dann los.

    Mit zwei ULs ist das zwar nur eine bescheidene Formation, aber wir haben uns bei der Vorbereitung alle Mühe gegeben. Der eine klassisch-altertümlich...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    ...der andere hochmodern-neumodisch. Und dann noch Frequenzen, NOTAMS, Wetter und die Abstimmung von wegen Formation. Ich war gespannt, wie das FLARM mit einem ständigen Begleiter in unmittelbarer Nähe klar kommt.
     

    Anhänge:

  4. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    So ist aus der geplanten 11:00 Uhr Startzeit dann doch mittag geworden. Unser Skyranger brauchte auch noch etwas Reservefutter. Klaus hatte die P92 der Flugschule gechartert. Wahrscheinlich wird er die ganze Strecke auf der Bremse stehen müssen. Er hatte jedenfalls behauptet, das würde ihm nichts ausmachen.
     

    Anhänge:

  5. #4 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Die Mittagshitze verlängert die Startstrecke. Und dann haben wir auch etwas mehr Benzin im Tank. Den Fotoapparat, Speicherkarten, Wechselsocken und dies und das. Aber die 400 Pistenmeter genügen bequem und über den Wald kommen wir auch problemlos.
     

    Anhänge:

  6. #5 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Erst einmal ein Stückchen nach Süden. Wir übernehmen das Funken mit FIS, Klaus hört nur zu. Das FLARM zeigt seinen Transponder. Bekanntes Gelände, sollte alles kein Problem sein.
     

    Anhänge:

  7. #6 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Auf dem Weg westwärts eine Wallfahrtskirche. Ich hab keine Ahnung was ein Vesperbild www.maria-vesperbild.de ist. Irgendetwas katholisches.

    Unsere UL-Formation sieht sich ihrer ersten Herausforderung gegenüber. Wir haben uns bereits nach wenigen Minuten verloren. Umschalten auf die Quasselfrequenz. Wir sind kurz vor dem Lech, und Ihr? Nach kurzem Suchen und etwas Kriegsrat entscheiden wir: Jeder für sich weiter, der Weg ist das Ziel.

    Das fängt ja gut an.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Logischerweise führt der Lech auch viel Wasser. Aber zum Glück keine außergewöhnlichen Überschwemmungen.
     

    Anhänge:

  9. #8 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Kaufbeuren war unser nächster Orientierungspunkt. Neugablonz gehört zu Kaufbeuren. Dieses wunderliche Gebäude mit dem runden Dach ist nicht etwa eine Moschee, sondern gehört der Konkurenz.
    Eine erste Nachrechnung des Flugplans ergibt: Gegenwind. Und jede Menge davon. Es wird wohl nichts werden mit den zweieinhalb Stunden.
     

    Anhänge:

  10. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Der Gegenwind hat noch eine kleine Auswirkung. Je höher wir fliegen, um so stärker bläst er uns auf die Nase. Also bleiben wir bei 4500ft. Das ermöglicht detailreiche Fotos. Aber wir sind unter der Wolkenbasis. Es schaukelt ein wenig. Und das Flarm weist uns häufiger auf Segelflieger hin, die uns fast entgangen wären.
    Luftsport eben.
     

    Anhänge:

  11. #10 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Die Memminger Kontrollzone umfliegen wir südlich. Die Autobahn ist der nächste Orientierungspunkt. Die Geschwindigkeit gegenüber Grund bleibt deutlich unter 100 km/h.
     

    Anhänge:

  12. #11 Augsburg Eagle, 19.06.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.804
    Zustimmungen:
    38.224
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Eine Art der Mariendarstellung: Vesperbild

    Schöne Bilder :)
     
    gero gefällt das.
  13. #12 gero, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir sind genau eine Stunde in der Luft. Unter uns Bad Grönenbach. Ein Ort mit Keltisch-Römisch-was auch immer-Wurzeln. Und mit Kurkliniken und Kneippbädern - wahrscheinlich extrem gesund.

    Noch sind wir in Bayern.
     

    Anhänge:

  14. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Noch ein Wallfahrtsgemäuer, ich hab keinen Schimmer, was meine Lieblingscopilotin dazu motiviert hat, all diese Geisterburgen zu fotografieren. Eindrucksvolle Bauwerke sind es aber allemal.
    Irgendein Ritter Berthold von Laupheim hat jedenfalls im Jahre 1181 Grundstücke getauscht. Und dabei wurde irgendwie die Kirche "Zur Schmerzhaften Muttergottes und St. Ulrich" aktenkundig. Gut zu wissen.

    (c) alle Fotos 2013 gruen-design.de

    So, ich mach erst mal Pause, wir haben noch einige Stunden Flug vor uns.

    Stay Tuned.

    B-A und gero
     

    Anhänge:

  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Nun gut, es gibt immerhin auch profane auffällige Gebäude. Manche sogar mitten im Wald.
     

    Anhänge:

  16. #15 gero, 20.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Leutkirch hat nicht nur einen Flugplatz, sondern auch eine malerische Altstadt. Sogar einen Pulverturm hat es da. (ganz vorn rechts das Türmchen). Ein wunderbares Beispiel dafür, daß all die neumodischen Finanztricksereien gar nicht so neu sind. Die Stadt hatte dieses militärstrategisch wichtige Gebäude Ende des 17. Jahrhunderts gebaut. Im Zuge der städtischen Finanzoptimierung wurde der Turm 1804 von der Stadt verkauft und zurückgemietet. Über 100 Jahre später hat man dann herausgefunden, daß es sich doch nicht so richtig lohnt, und seit 1918 gehört das Trum wieder der Stadt. Wahrscheinlich sind die Kosten seit damals ...
     

    Anhänge:

  17. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Der Ellerazhofer Weiher mit Moorbadcamping. Stell ich mir irgendwie eigenartig vor. Aber wenn's schön macht?
     

    Anhänge:

  18. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Geile Borduhr, kommt mir irgendwie bekannt vor :TOP:
     
    gero gefällt das.
  19. #18 gero, 20.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir überfliegen Baden-Württemberg. Kißlegg am Zellersee. Angeblich benannt nach der Zelle, die ein Mönch im 8. Jahrhundert am Seeufer errichtet hatte. Heute ein Luftkurort. Und wir machen eine Luftreise, paßt doch.

    (c) aller Fotos gruen-design 2013
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Natürlich sind nicht alle Gebäude historisch, manch eine Dachgestaltung ist ornamental-künstlerisch.
     

    Anhänge:

  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Das Schloss Wolfegg. In diesem Renaissance-Gemäuer beliebt auch heute noch ein Adelshaus zu sitzen. Man muß sich bei so hochherrschaftlichem Geblüt schon der richtigen Wortwahl befleißigen. Hab ich irgendwo gelesen.
    Viel interessanter ist wahrscheinlich das Automobilmuseum von Fritz Busch, welches unmittelbar daneben liegt. Die inneren Werte kann man aus der Luft leider nicht sehen.

    Wir umfliegen die Friedrichshafener Kontrollzone im Norden.
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema: Let's go west!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. key west

Die Seite wird geladen...

Let's go west! - Ähnliche Themen

  1. 07-16. Sep 17: 61th Coupe Aéronautique Gordon Bennett in Gruyères (Westschweiz)

    07-16. Sep 17: 61th Coupe Aéronautique Gordon Bennett in Gruyères (Westschweiz): [ATTACH] In ein paar Tagen ist es soweit und der prestigeträchtige Anlass ist in seinem 111ten Jahr bei mir vor der Haustüre zugegen :applause1:...
  2. 09.08.17 - F-5N in Key West abgestürzt

    09.08.17 - F-5N in Key West abgestürzt: Eine F-5N Tiger II der VFC-111 ist 20 nm südwestlich von Key West bei einem Trainingsflug abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz...
  3. Westküste USA Inch.Las Vegas - sehenswerte Flugzeugmuseen und Spottingpoints

    Westküste USA Inch.Las Vegas - sehenswerte Flugzeugmuseen und Spottingpoints: Hallo Zusammen, ich plane mit meiner Familie eine Reise an die Westküste der USA. Die Eckpunkte sind ganz grob mal San Francisco - Las Vegas -...
  4. 1. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 29.10.17 in Apen

    1. Ausstellung Modellbaustammtisch Nord-West - 29.10.17 in Apen: Der Modellbaustammtisch Nord-West lädt alle recht herzlich zu ersten Ausstellung ein,Das ganze findet statt im Zeichen einer Spendenaktion zu...
  5. Buch „Militärgeographisches Auskunftsdokument über den Westlichen Kriegsschauplatz“

    Buch „Militärgeographisches Auskunftsdokument über den Westlichen Kriegsschauplatz“: Hallo Zusammen! Falls mein Beitrag hier im Forum nicht zu 100 % passen sollte, würde ich die Admins bitten, diesen zu löschen. Am...