Lettland

Diskutiere Lettland im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Wow. Ein Zitat von 2016 kommentiert. Besser spät als nie?
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.745
Zustimmungen
3.623
Ort
bei Bayreuth
Wow. Ein Zitat von 2016 kommentiert. Besser spät als nie?
 
#
Schau mal hier: Lettland. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Diese Woche bekam die Lettische Luftwaffe ein zweites uberholtes An-2 in graue Farbe die BN 100.
Vorher wurde die 015 wieder in Dienst genommen.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Am 27 Marz etwa kamen hier nach Lielvarde 7 UH-60 fur die naechste Basierung.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.519
Zustimmungen
2.518
Ort
Penzberg
Hier Bilder der Lettische An-2 BN 025 beim HALO Fallschirmtraining mit US Green berets. Sommer 2020
und mit der Type geht es weiter: NATO-Mitglied Lettland setzt weiter auf die An-2 - Doppeldecker runderneuert (msn.com)
"die Luftfahrtabteilung der Nationalen Streitkräfte". Die darf sich dann zwar Luftwaffe nennen und ist trotzdem nicht in der Lage sämtliche damit verbundenen Aufgaben zu leisten oder gar einen Gegner ab zu schrecken. ....
dazu im o.a. Link:
...
Ein ganz spezieller Fall sind die Luftstreitkräfte Lettlands. Die besitzen nämlich, neben einer Handvoll Mil Mi-17-Helikopter, ausschließlich (Anm.: vier) An-2. ...
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Anfangs hatte die Letten 7 Mi-2, 2 An-2 und 2 Let410 in Dienst genommen, spaeter kamen dann noch die vier Mi-17 dazu.
Zehn weiter An-2 und einige Wilgas flogen daneben auch noch bei der Territorial Streitkraften von funf Flugplatzen
Nun hat der Lettische verteidigungsminister heute bekannt gegeben Lettland hat vier seiner Hubschrauber an Ukraine abgegeben.
Bilder zeigen zwei Mi-2 (ex 151 und ex 157?) und ein Mi-8MTV/Mi-17, der vierte (Mi-17?) ist so noch unbekannt.
Die 4 Mi-17 waren schon geplant von UH-60M abgeloescht zu werden, der erste wird dies Jahr erwartet.
Mi-2 Operationen waren eigentlich schon fruher mal still gelegt, zwei Stuck wurden dann doch wieder geflogen.
Der letzte der beide Let410 wurde etwa 2017 ausser Dienst gestellt.
Dies Jahr erwartet man auch der erste von zwei Pellegrin Tarragon Schulungsflugzeugen.
Die werden in Lettland gebaut nach eigener Entwurf.
 
Zuletzt bearbeitet:

rufumbula

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
1.010
Zustimmungen
1.374
Ort
Riga
Sind das lettische Mi-2 oder ukrainische Mi-2MSB die von Lettland finanziert werden?
 

rufumbula

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
1.010
Zustimmungen
1.374
Ort
Riga
Da bin ich nicht informiert, aber generell sind alle Mi-2MSB (von Moto Sych) umgebaute Mi-2.
Da gibt es jetzt ein Foto das keine MSB sondern "normale" Mi-2 zeigt die gespendet wurden.

Nach Litauen beginnt jetzt auch Lettland mit der Beschaffung einer Bayraktar-Drohne um diese dann an die Ukraine zu übergeben.

Die Wohltätigkeitsorganisation des Landes, Ziedot.lv, plant zusammen mit dem lettischen Verteidigungsministerium, 5 Millionen Euro aufzubringen.

„Natürlich wird eine Drohne wahrscheinlich nicht über den Ausgang des Krieges entscheiden. Aber es ist wichtig für die ukrainische Seite, dass sie spürt und sieht, dass es immer noch Unterstützung gibt“, sagte Rūta Dimanta, Leiterin der Wohltätigkeitsorganisation Ziedot.lv, der lettischen Öffentlichkeit Sender LSM.


 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Am 2 Dezember erhielt die Lettische Luftwaffe zwei neue Trainingsflugzeugen.
Die beide Tarragon's sind Lettische Herstellung und Entwurf der Firma Pelegrin und sie wurden am Fabriksflugplatz Adazi nahe Riga an die Luftwaffen ubergeben.
Die beide die 021 und 022 in digitale Grautonen sind dann nach Lielvarde Airbase abgeflogen.
Gaisa spēki svinīgi saņem divus Latvijā ražotos lidaparātus “Tarragon” | Aizsardzības ministrija (mod.gov.lv)

Gaisa spēki saņem divus Latvijā ražotos lidaparātus “Tarragon” | Flickr
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.470
Zustimmungen
55.369
Ort
Niederlande
Die Lettisch VM Ministerin gab bekannt das Lettland demnaechst Drohnen, Hubschrauber und Luftabwehrraketen an Ukraine abgeben wird.
Mir unbekannt ist ob das noch Hubschrauber sind vom ersten Batch, 2 Mi-2 und 2 Mi-17 oder das es um eine weitere Batch geht mit andere Hubschrauber.
Wie ich vorher schon schrieb Lettland hatte 4 Mi-17 die alle von UH-60's ersetzt werden sollen.
 
Thema:

Lettland

Lettland - Ähnliche Themen

  • Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland

    Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland: Hallo liebe Kollegen ! Bin vor Kurzem auf einige interessante Sachen aufmerksam geworden - Stichwort : Interflug in 1/144. Es gibt ja da nun...
  • Sowjetische Flugplätze in Lettland gestern und heute

    Sowjetische Flugplätze in Lettland gestern und heute: Wie Historiker wissen gab es in Lettland von 1939-1941 und 1944-1994 Sowjetische Flugplätze in das Baltische Land an der Ostsee. Klar gab es auch...
  • Air Zoo Museum, Jurmala (Lettland)

    Air Zoo Museum, Jurmala (Lettland): Auf dem Flughafen Jurmala betreibt K.S.Avia auch ein kleines Museum mit Su22, TS-11, MiG-21, Yak-40, IL-18 und Mi-24. Weitere Exponate sollen...
  • Sowjetische Flugplatze in Lettland gestern und heute

    Sowjetische Flugplatze in Lettland gestern und heute: Hat jemand Bilder oder Informationen uber die (8) Mi-8 und (23) Mi-24 des 489 OVP aus Paplaka oder die Mi-8 vom 285 OVE REB aus Jelgava?
  • Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland)

    Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland): Am Flughafen in Riga befindet sich das Latvian Aviation Museum mit einer recht großen Sammlung v.a. aus Beständen der ehemaligen sowjetischen...
  • Ähnliche Themen

    Oben