Linksammlung Luftfahrtmuseen Weltweit

Diskutiere Linksammlung Luftfahrtmuseen Weltweit im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; So hier die Links zu Museen die von mehreren Usern zusammengetragen wurden und gerne von euch jederzeit erweitert werden können. Die hier...
PeWa

PeWa

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
1.937
Zustimmungen
97
Ort
Niederbayern
So hier die Links zu Museen die von mehreren Usern zusammengetragen wurden und gerne von euch jederzeit erweitert werden können.

Die hier http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?36952 gelisteten und vorgestellten Museen haben wir nicht gedoppelt

Australien
http://www.aarg.com.au/Default.htm
http://www.aviationmuseum.com.au/news/

China
[url ]http://www.china.org.cn/english/kuaixun/72761.htm[/url]
[url ]http://www.china.org.cn/english/features/museums/126479.htm[/url]

Dänemark
Danmarks Flymuseum

Ecuador
http://www.fuerzaaereaecuatoriana.org

Frankreich
http://www.aatlse.org/index.php

Italien
http://www. aeronautica.difesa.it/museovdv/Pagine/default.aspx

Niederlande
http://www.luchtmacht.nl:30280/gilzerijen/taakenorganisatie/historie/traditiekamer.html
http://www.vluchtsimulatie.nl
http://www.luchtvaartmuseum.nl

Schweiz
http://www.ipms.ch/plugins/links_page/links.php?cat.5

Tschechien]
http://new.museum119.cz/provozni-informace-de/

Ukraine
http://avia-museum.org.ua

U.K.
http://www.fleetairarm.com/indexFlash.html
http://www.nms.ac.uk/our_museums/museum_of_flight.aspxl

USA
http://aerospacemuseumofcalifornia.org/home.html
http://www.aero-web.org/museums/va/appm.htm
http://naval.aviation.museum/intro.html/
Kalamazoo Air Zoo
EAA Oshkosh
Fantasy of Flight Museum, Lakeland
Grissom Air Museum, Peru
http://www.intrepidmuseum.org
Kissimmee Air Museum
USS Midway, San Diego
http://www.nationalmuseum.af.mil/
Planes of Fame Museum, Chino
Sun n' Fun Air Museum, Polk City
http://www.vasc.org/
Valiant Air Command Warbird Museum, Titusville
Yanks Air Museum, Chino
http://www.evergreenmuseum.org/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KnightFlight

KnightFlight

Space Cadet
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
1.636
Zustimmungen
12.897
Ort
Nieder-/Oberbayern
Ecuador, Quito: Museo Aeronautico.

http://www.fuerzaaereaecuatoriana.org/ (dort auf Museo klicken, Seite ist nur in spanisch).
Die Öffnungszeiten sollte man auch als nicht Spanischkönner lesen können, für den Rest: das Museum befindet sich an der Avenida de la Prensa, Primera Zona Aerea, auf der westlichen Seite der Rwy 35, nördlich vom Terminal des Quito Mariscal Sucre Airports. Kann man auch zu Fuß vom Terminal erreichen. Das Museum ist innerhalb einer Militärkaserne. Von den bewaffneten Wachen am Eingang nicht abschrecken lassen. Einfach nach dem Museum fragen (ist kostenlos), dann bringen sie einen nach der Ausweiskontrolle gerne zu den Flugzeugen, welche direkt neben dem Taxiway liegen, wo kein Zaun o.ä. existiert... :)
Ausgestellt sind eine DC-6, C-130, Catalina, T-6, HS-748, ein Sikorsky S-55, T-33, B-25, Cessna Skyvan, Cessna 150 und 172, T-32, Douglas C-23, C-47, T-28, Canberra, Gloster Meteor Fr. 9, Beechcraft Expeditor, Stinson V-77, viele Uniformen und Flugzeugteile in der Halle.
Die Flugzeuge etwas heruntergekommen, dafür aber schöne Exponate in der Halle und sehr nette Dame, die gerne freiwillig eine Führung anbietet (in der Halle). Ein Besuch lohnt sich!
 
KnightFlight

KnightFlight

Space Cadet
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
1.636
Zustimmungen
12.897
Ort
Nieder-/Oberbayern
State Aviation Museum Ukraine, Kiew, Zhulyany

Hier ein paar Infos zum Flugzeugmuseum in Kiew:

http://avia-museum.org.ua/

Die Seite gibts leider nur in russisch und ukrainisch, aber ein gutes Webpage-Übersetzungsprogramm half auch mir weiter. ;)
Das Museum befindet sich in der ul. Medova 1 am Zhulyany-Flughafen, nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtzentrums von Kiew. Kostet mit dem Taxi mit Sprachkenntnis 34UAH (3,40EUR), sonst schon 50-70UAH (5-7EUR). Das Museum liegt auf der anderen Seite des Terminals in einer ziemlich heruntergekommenen und verlassenen Gegend. Aber dennoch besuchen - speziell am Wochenende - viele Kiewer das Museum.
Geöffnet ist es täglich von April bis Oktober von 1000-1900 und im Winter von 1000-1600.
Eintrittspreis im Mai 2009: 12UAH (1,20EUR), Fotoerlaubnis 5UAH (0,50EUR). Will man noch in die geöffnete Il-62 und den Mi-26 schauen, kostet das nochmal 4UAH (0,40EUR). Also sehr günstig. Englischkenntnisse sind bei keinem Mitarbeiter des Museums vorhanden. Aber mit Händen und Füßen reden kein Problem.
Mit einem kleinen Geldscheinchen schafft man es vielleicht auch noch, sich den Aufseher bei einem der Flugzeuge zu "kaufen" und in die Il-76 zu schauen... :HOT: ;)

Hier die Museumsdaten:
info@zhulyany.net (schreibt man denen eine mail auf englisch, bekommt man aber keine Antwort).
Tel. 38 (044) 461-64-85, 38 (044) 241-25-83
ul. Medowa 1
03048 Kiew

Da das Museum weltweit das zweitgrößte russische Museum mit russischen Exponaten ist, findet sich auch eine stattliche Anzahl an Flugzeugen. Meine Auflistung:
MiG-15, L-39, L-29, Tu-104, Yak-18, Il-14, Il-62, Su-15, Il-18, Su-17, Su-20, Su-25, Mi-8, Ka-26, Il-86, An-24 (2x), Yak-40 (sehr viele, mindestens 10), Yak-28, Il-76, Mig-25, Mi-24, Mi-26, Mi-6, Mi4, Mi-2, Mi-1, MiG-27, MiG-23, An-2, Tu-154, Tu-134 (einmal normal, einmal Combat Trainer), MiG-21, MiG-29 (2x), Yak-3, Anatra Anasal-Oldtimer, Yak-38, Ka-25, Ka-27, Beriev Be-12, Mi-14, Tu-22 (drei Stück in versch. Versionen), Tu-142 (geiles Teil).
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.799
Zustimmungen
4.460
Ort
Plau am See
Auf dem AIRBUS Werksgelände in Toulouse stehen seit Jahren diverse historische Flugzuege in unterschiedlich gutem Zustand. Es handelt sich da wohl um eine private Sammlung, die "später" einmal Teil eines Öffentlichen Museums in Toulous werden soll.
Jetzt, was zumindest für mich neu ist, können die Flugzeuge auf dem Werksgelände sonnabends jeweils in 2 Führungen besichtigt werden - fotografieren ist erlaubt. Siehe die Home-Page:
http://www.aatlse.org/index.php
 
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.568
Zustimmungen
7.916
Ort
BaWü
Evergreen Aviation Museum Oregon, USA

Nicht fehlen sollte das Evergreen Aviation & Space Museum: http://www.evergreenmuseum.org/
Dort stehen die Spruce Goose und viele, andere Leckerbissen mehr.:!:
 

flightpics

Flieger-Ass
Dabei seit
20.08.2008
Beiträge
416
Zustimmungen
2.045
Ort
Im Pott.
Auf meiner Rückfahrt von Eastbourne nach Dover hab ich gerade so im Augenwinkel ein Hinweis zu einem Museum gesehen.
Das Museum ist zwischen Ivychurch und Brenzett auf der Ivychurch Road, Kent TN29 OEE
Link zum Museum Romney Marsh Wartime Collection
 
Thema:

Linksammlung Luftfahrtmuseen Weltweit

Oben