Lockheed Constellation Testbed

Diskutiere Lockheed Constellation Testbed im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich bin bei wikipedia über einen Eintrag gestolpert, nachdem das Triebwerk Allison T56 für die Lockheed Hercules u.A. an einer Lockheed...
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.995
Zustimmungen
6.550
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Ich bin bei wikipedia über einen Eintrag gestolpert, nachdem das Triebwerk Allison T56 für die Lockheed Hercules u.A. an einer Lockheed Constellation getestet wurde:

One of the first flight-cleared YT-56 engines was installed in a C-130 nacelle on Lockheed's Super Constellation test aircraft in early 1954
Was ich bis jetzt heraus gefunden habe, ist, dass es sich bei der Constellation wohl um den Prototypen mit der s/n 43-10309 (später 1049-1961) gehandelt hat, die unter verschiedenen Kennungen flog (z.B. NC25600 und NX67900).

Trotz verschärfter Google-Suche konnte ich aber kein Foto dieses Constellation-Testbeds mit der angehängten Allison-Turbine finden.

Hat jemand von diesem Umbau ein Foto oder weiß, wo eines zu finden ist?
 
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
408
Zustimmungen
318
Ort
Hamburg
Nach dem, was ich ergoogelt habe, ist sie mit Allison-TWs nie gebaut, sondern nur geplant gewesen. (lt. Wikipedia) Es gab wohl aber welche mit P&W-T-34-Treibsätzen unter der Bezeichnung R7V-2. Da findest Du auch Bilder im Netz.
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.995
Zustimmungen
6.550
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Danke für deine Antwort, aber die R7V-2 kenne ich.

Ich habe mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Ich suche ein Foto der Constellation s/n 43-10309, bei der ein originales Triebwerk (nur an Position 4) durch einen Allison ersetzt wurde und als Versuchsträger dafür geflogen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
552
Zustimmungen
546
Ort
Berlin
Danke für deine Antwort, aber die R7V-2 kenne ich.

Ich habe mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Ich suche ein Foto der Constellation s/n 43-10309, bei der ein originales Triebwerk (nur an Position 4) durch einen Allison ersetzt wurde und als Versuchsträger dafür geflogen ist.
Ja ganz interessant die ganze Geschichte. War mir bis dato auch nicht bekannt geworden. 1943 war etwas verwirrend wegen T-56 Turbine. Das war dann erst 1949/50 und die Maschine war schon eine 'Super Constellation' (Lockheed L-049S/L-1049).

Ich sehe ein, wird schwierig mit Foto/Bild.
 
Zuletzt bearbeitet:

L1049G

Flieger-Ass
Dabei seit
29.02.2016
Beiträge
349
Zustimmungen
115
Eine der ersten Allison YT-56 Turbinen wurde tatsächlich in der (kleinen!) Connie L-049 c/n 1961 (der Prototyp!) installiert (No. 4 Position) und am 29.04.1954 erstmals so geflogen. Das Flugzeug hatte zu dieser Zeit die zivile Kennung N67900. Später (Ende 1956) wurde eine Serien-T-56 ebenfalls in Pos. 4 installiert. Die Tests endeten Ende 1957, als das Flugzeug stillgelegt wurde.

Ein Foto findet sich im Buch "The Lockheed Constellation" von Peter J Marson, bei Air-Britain erschienen. Da ich das Buch momentan nicht griffbereit habe, kann ich leider die Seite nicht nennen.

Gerhard
 
fanavion

fanavion

Flieger-Ass
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
485
Zustimmungen
171
Ort
Europa
Dank dieses Tips habe ich jetzt im zweiten Durchlauf Bilder der "1961" in dem Air Britain Buch gefunden, auf Seite 51.

@Robert
Ich werde Dir die Bilder per PM zusenden.
Ich werde auch die 1954er -Hefte der FLIGHT durchsuchen, weiß aber nicht ob ich sie komplett habe. Der Wikipedia-Artikel gibt FLIGHT als Quelle an. Das Online-Archiv des Verlags ist aber leider immer noch offnline.
 
fanavion

fanavion

Flieger-Ass
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
485
Zustimmungen
171
Ort
Europa
Die Seite mit den beiden Bildern habe ich vor ca. 10 Minuten losgeschickt. Kann sein, daß die Datei von über 7 MB Größe nicht durchkommt. Dann muß ich die eingescannte Seite in einzelne Bilder aufteilen.
 
fanavion

fanavion

Flieger-Ass
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
485
Zustimmungen
171
Ort
Europa
Bitte löschen. Zu früh abgeschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:
fanavion

fanavion

Flieger-Ass
Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
485
Zustimmungen
171
Ort
Europa
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Lockheed Constellation Testbed

Lockheed Constellation Testbed - Ähnliche Themen

  • Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya

    Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya: Servus, als Tamiya angekündigt hat, dass es einen 48er Bausatz von der Lightning geben wird, war ich sofort begeistert. Ich habe mich dann auch...
  • Lockheed Constellation Blue Angels 1/144 Minicraft

    Lockheed Constellation Blue Angels 1/144 Minicraft: Ein schönes Flugzeug in einer schönen Bemalung, das hatte mich verleitet, den Bausatz von Minicraft zu kaufen. Mit dem Ergebnis bin ich jetzt...
  • Lockheed Super Constellation 1049 Lufthansa - (Revell 1/144)

    Lockheed Super Constellation 1049 Lufthansa - (Revell 1/144): Als ich in München auf Geschäftsreise war, sah ich in deren Besucherpark ein wunderhübsches Flugzeug: eine Superconnie, die dort in der...
  • Lufthansa-Duo: Lockheed L-1649A Super Star und L-1049G Super Constellation

    Lufthansa-Duo: Lockheed L-1649A Super Star und L-1049G Super Constellation: Hallo! Mein zweiter Rollout dieser Tage ist gleich ein doppelter: ich stelle heute 1/144-Modelle von Lufthansa-Lockheeds vor: einmal die bekannte...
  • Lockheed Constellation

    Lockheed Constellation: von Dominique Breffort verlegt bei Histoire & Collections erschienen in 2006 ISBN: 2-915239-62-2 176 Seiten Hard Cover Sprache: Englisch...
  • Ähnliche Themen

    Oben