Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya

Diskutiere Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Mal Butter bei die Fische: Sieht man die Ätzteile noch (ohne exlizit mit der Lampe rein zu leuchten)? Ich hab das Teil auch auf dem Tisch, möchte...
Scale72

Scale72

Fluglehrer
Dabei seit
13.09.2017
Beiträge
198
Zustimmungen
178
Ort
Grafschaft Bentheim
Auch bei den Wasser kühlern habe ich vor der Montage die Innenseiten bemalt, Olive Drab H-54. Für die Kühlergitter hat Tamiya Decals beigelegt, ich habe aber die Ätzteile von Eduard verwendet.
….
Mal Butter bei die Fische: Sieht man die Ätzteile noch (ohne exlizit mit der Lampe rein zu leuchten)?

Ich hab das Teil auch auf dem Tisch, möchte aber eigentlich außer Gurten, Brassin Rädern und einem Eduard LööK Instrumentenbrett nix reinbauen..... und nur wegen der Gitter das Eduard Ätzteileset kaufen mag ich nüt

Und bevor ich es vergesse: Klasse Baubericht! :TOP:
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.777
Zustimmungen
4.969
Ort
Überacker
Mal Butter bei die Fische: Sieht man die Ätzteile noch (ohne exlizit mit der Lampe rein zu leuchten)?

Ich hab das Teil auch auf dem Tisch, möchte aber eigentlich außer Gurten, Brassin Rädern und einem Eduard LööK Instrumentenbrett nix reinbauen..... und nur wegen der Gitter das Eduard Ätzteileset kaufen mag ich nüt

Und bevor ich es vergesse: Klasse Baubericht! :TOP:

Hallo Tim

man sieht sie wirklich kaum noch, die Decals für die Kühler sind eine wirklich gute Alternative. Ich hätte sie auch verwendet, wenn in dem Ätzteilset für das Cockpit die Gitte für die Kühler nicht schon dabei gewesen wären. Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben...:wink2: Wobei bei dem Ätzteilset einiges für das Cockpit dabei ist, dass wirklich Sinnvoll ist, z.B. die Hebel.
Die Kühlergitter für die Ölkühler sind aber eine deutliche Verbesserung, da im Bausatz dafür nur die Plastikteile mit einem leichten Gitterrellief dabei sind. Außerdem sind auch Federbeinscheren dabei, die sind doch deutlich filigraner als die Plastikteile.

Gruß Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.777
Zustimmungen
4.969
Ort
Überacker
Danke für die prompte Antwort. Ich schau mal wies bei mir aussieht. Eigentlich bin ich von dem Zurüstteile-Wahn fast befreit. Macht das Hobby deutlich entspannter.....
Ich möchte auf Zubehör nicht verzichten, aber das kann ja jeder für sich entscheiden.
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.777
Zustimmungen
4.969
Ort
Überacker
Beim Fahrwerk wurden die Federbeinscheren durch Ätzteile ersätzt.




Bemalt wurde es mit TS-30 und mit einem Washing leicht gealtert. Die Kühlergitter sind ebenfalls Ätzteile. Im Bausatz sind Decals für den Chrom der Federbeine dabei. Sie Lassen sich aber kaum an die Rundung anpassen. Ich werde sie durch Bare Metal Foil ersätzen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.233
Zustimmungen
2.828
Ort
bei Berlin
Jetzt musste ich erst einmal auf den Titel des BB’s schauen. Ich dachte ich wäre bei der 1/32‘ iger Fraktion, aber das ist ja 48…..
Eine 1A Detailierung die Du da im Cockpit hingelegt hast, alle Achtung.
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.777
Zustimmungen
4.969
Ort
Überacker
Die Fahrwerksklappen wurden auf der Innenseite mit TS-30 bemalt und mit einem Washing versehen.

 
Anhang anzeigen
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.777
Zustimmungen
4.969
Ort
Überacker
Nochmal kurz ein Abstecher zum Fahrwerk.
Ich hatte ja erwähnt, dass die beiliegenden Chromedecals für die Federbeine zwar gut gemeint aber nicht sehr brauchbar sind. Die Federbeine habe ich nun mit einem Chrom-Stift der Firma Molotow bemalt. Das Ergebniß hat mich wirklich überzeugt. :thumbup:







 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
817
Zustimmungen
2.314
Ort
Lkr. PAF
...den Stift kannte ich noch nicht. Gleich mal probeweise einen bestellt.
 
Thema:

Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya

Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya - Ähnliche Themen

  • Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya

    Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya: Servus, als Tamiya angekündigt hat, dass es einen 48er Bausatz von der Lightning geben wird, war ich sofort begeistert. Ich habe mich dann auch...
  • Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.
  • Lockheed F-4 / F-5 Lightning

    Lockheed F-4 / F-5 Lightning: . Eigentlich wären für den vergangenen Sommer zwei Projekte für Wettbewerb und einen Gruppenbau geplant gewesen. Die aus verschiedenen Gründen...
  • Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell

    Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell: Hallo liebe Modellbaufreunde, hier seht Ihr Bilder meines ersten Bausatzes den ich gebaut habe. Es ist ein "What if" geworden. aber seht auf...
  • Lockheed Lightning P-38 in Europa

    Lockheed Lightning P-38 in Europa: Hallo zusammen! Ich bin im Rahmen eines Filmprojektes auf der Suche nach einer flugfähigen P-38 in Europa. Meines Wissens nach gibt es noch...
  • Ähnliche Themen

    • Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya

      Lockheed P-38 F Lightning in 1/48 von Tamiya: Servus, als Tamiya angekündigt hat, dass es einen 48er Bausatz von der Lightning geben wird, war ich sofort begeistert. Ich habe mich dann auch...
    • Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

      Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.
    • Lockheed F-4 / F-5 Lightning

      Lockheed F-4 / F-5 Lightning: . Eigentlich wären für den vergangenen Sommer zwei Projekte für Wettbewerb und einen Gruppenbau geplant gewesen. Die aus verschiedenen Gründen...
    • Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell

      Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell: Hallo liebe Modellbaufreunde, hier seht Ihr Bilder meines ersten Bausatzes den ich gebaut habe. Es ist ein "What if" geworden. aber seht auf...
    • Lockheed Lightning P-38 in Europa

      Lockheed Lightning P-38 in Europa: Hallo zusammen! Ich bin im Rahmen eines Filmprojektes auf der Suche nach einer flugfähigen P-38 in Europa. Meines Wissens nach gibt es noch...
    Oben