Lockheed P-38G Ligthning "Beautiful Lass", 1:48 Hasegawa

Diskutiere Lockheed P-38G Ligthning "Beautiful Lass", 1:48 Hasegawa im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Seit langer Zeit steht in meiner Kitsammlung auch 2 Versionen der P-38 von Hasegawa und am Donnerstag habe ich mich kurzer Hand entschlossen, da...
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.163
Zustimmungen
2.389
Ort
BLN 12489
Seit langer Zeit steht in meiner Kitsammlung auch 2 Versionen der P-38 von Hasegawa und am Donnerstag habe ich mich kurzer Hand entschlossen, da man mich auf Arbeit nicht brauchte, diese Version mit einem Pin-Up Girl zu bauen. Im Netz habe ich dazu folgende Fotos gefunden, es gibt diese Maschine in zwei Zustanden wieder. Ich habe mich für die späte entschieden mit 8 anerkannten Abschüssen:







Im Hasegawabausatz sind diese Abziehbilder wie von Exito enthalten. Ich hoffe, dass diese auch halten und nach der langen Lagerung nicht zerbröseln.

Als erstes habe ich die Landescheinwerfer verbessert und mit einem Aluminiumtrichter ergänzt:


Dann habe ich farbige Plastiklichter eingesetzt (rot/ grün/ gelb)


Das gesamte Cockpit besteht aus Resin und müsste ziemlich heftig von der Unterseite bearbeitet werden, bis es in den Rumpf passte:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.163
Zustimmungen
2.389
Ort
BLN 12489
Alle Teile passen relativ einfach zusammen, aber die Motorteile und das Rumpfteil müssen mühevoll fixiert und mit Trickserei und Klammer/ Gummis gehalten werden. Da erwarten mich dann noch Spachten und Schleifarbeiten.

Und nicht vergessen, die Beschwerung der Motorgondeln darf nicht vergessen werden.





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.163
Zustimmungen
2.389
Ort
BLN 12489
Hier müsste auch mal etwas weiter gemacht werden, aus irgend einem dummen Grund steht die Maschine ganz weit unter, weit hinten in meiner Vitrine.
Ich habe in der Zwischenzeit eine Menge an Projekten in Arbeit, deswegen habe ich hier wohl alles vor mir her geschoben! :025:
 
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.163
Zustimmungen
2.389
Ort
BLN 12489
Endlich habe ich mich auch dieser P-38 wieder gewidmet. Heute wurden die Antennendrähte gespannt, Ausgleichgewicht angebracht, Bug-Bewaffnung, eine erste Landeklappe an einem Fw und dem Front-FW, sowie die Kabinenhabuebn am Rumpf befestigt. Dabei ist mir eine Fehler im Bauplan aufgefallen. Diese Version hat eine Panzerglasscheibe, die als teil vorhanden ist, aber im Bauplan gar nicht verwendet wurde. Also kurz mal in der Literatur gewühlt und entsprechend angebracht.

Es sind einige farbliche Ergänzungen zu machen, die kleinen Abziehbilderorgie schiebe ich einige Zeit vor mir her ... :crying:


diese noch einzigen Kleinteile sind zu machen


Die Panzerglasscheibe ist in der Frontverglasung



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Lockheed P-38G Ligthning "Beautiful Lass", 1:48 Hasegawa

Lockheed P-38G Ligthning "Beautiful Lass", 1:48 Hasegawa - Ähnliche Themen

  • Lockheed TriStar L-1011- 1 im Militäreinsatz.

    Lockheed TriStar L-1011- 1 im Militäreinsatz.: Ich würde gerne mal eine TriStar im Militäreinsatz bauen. Der Traum aber eine in Royal Air Force Farben zu bauen platzte schnell da die Engländer...
  • Lockheed P-38 J "Double Trouble" Academy 1:72

    Lockheed P-38 J "Double Trouble" Academy 1:72: Lockheed P-38J "Double Trouble" Die hier gezeigte Maschine gehörte dem 392. Fighter Squadron an und war in der 367th Fighter Group eingegliedert...
  • Lockheed T-33A Bundesluftwaffe Aussenbeschriftung

    Lockheed T-33A Bundesluftwaffe Aussenbeschriftung: Werte Kollegen, für die Fertigstellung unserer T-33 suchen wir Unterlagen zur Aussenbeschriftung, z.b. die Abmasse der Eisernen Kreuze auf Rumpf...
  • Lockheed will mit Rheinmetall und Lufthansa zusammenarbeiten

    Lockheed will mit Rheinmetall und Lufthansa zusammenarbeiten: Lockheed will eine Industriepartnerschaft mit Rheinmetall, der Lufthansa Technik sowie der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH eingehen. Die...
  • Lockheed L-749A, N91202 der TWA, F-RSIN 1:144

    Lockheed L-749A, N91202 der TWA, F-RSIN 1:144: Nachdem mich ein User unseres Forums um Decals für seine Modelle gebeten hat, habe ich mich auch wieder mit der guten, alten Constellation...
  • Ähnliche Themen

    Oben