Lockheed SR-71A BlackBird 1:48 Italeri

Diskutiere Lockheed SR-71A BlackBird 1:48 Italeri im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, mein zweiter Rollout in diesem Forum. Hab als Zubehör folgendes verwendet: Landing gears / Inlet Cone / Grids und Jet Nozzles von...
Wings

Wings

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2011
Beiträge
103
Zustimmungen
611
Ort
Büren
Hallo Leute,

mein zweiter Rollout in diesem Forum.
Hab als Zubehör folgendes verwendet:

  • Landing gears / Inlet Cone / Grids und Jet Nozzles von Metallic Details
  • Pitot Tube von Master
  • Decals von Caracal Models (Hab ca. 1 Jahr darauf gewartet wegen der Ankündigung von Caracal: "Coming soon").

Über die Passgenauigkeit des Bausatzes (Baujahr 1983) wurde ja bereits an anderer Stelle schon berichtet: Grottenschlecht!
Spachteln, Schleifen und Gravieren ohne Ende.
Auch das Einpassen der Grids an den Triebwerken war aufwendig.
Lackiert wurde der Vogel mit Vallejo Model Air Schwarzgrau, gealtert mit Dunkelgrau und versiegelt mit Gunze H20.

Vernünftige Walk Around - Fotos von Einsatzflugzeugen hab ich leider nirgends gefunden. War damals wohl streng geheim und Fotografieren verboten.

Apropos Fotografieren: ist nicht meine Stärke. Meine alte Sony hat nur eine maximale Blende von 8. Da der Vogel ziemlich lang ist,
war entweder der Bug oder das Heck bei einigen Aufnahmen scharf. Muß mir wohl doch was besseres zum Fotografieren zulegen.

Hoffe trotzdem, daß der Flieger einigermaßen gut ankommt!

Gruß Peter


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.976
Zustimmungen
18.000
Ort
Rheine
Ein tolles Finish! Nicht einfach Schwarz, sondern schöne Akzente, das gefällt mir sehr gut!
 
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
960
Zustimmungen
2.352
Ort
EDDK
Die alte Frage: Wie schwarz ist Schwarz? Well done!
 
hajo

hajo

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2002
Beiträge
1.788
Zustimmungen
1.110
Ort
Lünen / NRW
Hallo Peter,
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und Dir zu diesem Meisterwerk gratulieren.

Gruß, hajo
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.571
Zustimmungen
188
Wirklich sehr schön. Schöner Vogel, sehr gut rübergebracht. :-60:
Bzgl. der Fotos; da habe ich schon schlechteres gesehen. :wink2:
 
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.009
Zustimmungen
22.416
Ort
Dorsten
Hallo Peter ,

aus dem schwierigen Bausatz hast du etwas sehr schönes gezaubert !

Gruß Jürgen
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.974
Zustimmungen
1.014
Wirklich toll geworden, die alte Möhre. Großes Kompliment :-60:
 
Gelli

Gelli

Kunstflieger
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
45
Zustimmungen
32
Ort
Niedersachsen
Tolles Ergebnis !
Die Lackierung sieht super aus.
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
849
Zustimmungen
1.129
Ort
OLDENBURG
Moin Peter

Da hast du aber ein wirklich tolles Modell auf die Beine gestellt. Schwarze Lackierungen interessant zu gestalten, gehören mit zum Schwierigsten was es im Modellbau gibt, ich kenne nur einen der das wirklich beherrscht und das ist Ralph Riese aus Australien, aber deine Lackierung und das Weathering überzeugen mich auf ganzer Linie, du brauchst dich also nicht verstecken, ist echt klasse geworden.

Und deine Fotos sind doch gut, da habe ich schon ganz andere gesehen.


Gruß Werner
 
Wings

Wings

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2011
Beiträge
103
Zustimmungen
611
Ort
Büren
Hallo Kameraden,
möchte mich bei Euch Allen für das Lob bedanken!
Ermuntert mich, noch einige Flieger hier einzustellen.

Gruß Peter:smile1:

Hi Werner, bist Du zufällig AlphaJet in Oldenburg geflogen?
 
Zuletzt bearbeitet:
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
849
Zustimmungen
1.129
Ort
OLDENBURG
Moin PETER

Nein leider nicht, dazu hat es leider nicht gereicht, bin mit 1,91m auch zu groß dafür,aber ich habe in den 70ern und 80ern hunderte Stunden damit zugebracht euch beim Starten und Landen zuzusehen von Heidfeld aus, da habe ich dich bestimmt auch mal gesehen:wink2:


Gruß Werner
 
Wings

Wings

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2011
Beiträge
103
Zustimmungen
611
Ort
Büren
Alles klar, Werner. Immerhin bist Du Testpilot - das hab ich nie geschafft! Flieg jetzt nur noch "Tüten" (Gleitschirme).
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
849
Zustimmungen
1.129
Ort
OLDENBURG
Hallo Peter

ahhh ok, an einem Tandemsprung hätte ich mal Interesse, das werde ich irgendwann mal umsetzen.
 
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.452
Zustimmungen
16.105
Ort
BY
Super Modell, auch mir hat es die Lackierung angetan!
Bin gespannt, wie sich die zukünftige Blackbird von Revell dagegen schlagen wird.
Inlet Cone / Grids und Jet Nozzles von Metallic Details
Lohnen sich die Kosten für diese Zurüstteile? Und wie ist die Passgenauigkeit, lassen sie sich gut einpassen ohne allzu große Umbauarbeiten?

F_W
 
Wings

Wings

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2011
Beiträge
103
Zustimmungen
611
Ort
Büren
Super Modell, auch mir hat es die Lackierung angetan!
Bin gespannt, wie sich die zukünftige Blackbird von Revell dagegen schlagen wird.

Lohnen sich die Kosten für diese Zurüstteile? Und wie ist die Passgenauigkeit, lassen sie sich gut einpassen ohne allzu große Umbauarbeiten?

F_W
Hi Alien,
die Zurüstteile werten das Modell auf jeden Fall etwas auf. Die Baukasten-Räder sind zu klein und nicht besonders detailiert. Die Gitter an den Triebwerken nur angedeutet.
Ob es sich lohnt, die relativ teueren Teile zu kaufen ist schwer zu sagen, hängt von Deinem Budget ab!
Der Einbau der Teile ist bei etwas Erfahrung im Modellbau gut machbar. Am schwierigsten waren die Gitter an den Triebwerken. Gibt im Netz aber einige Bauberichte darüber.
Aber vielleicht ist das Revell-Modell von besserer Qualität. Dann könnte man sich die Zurüstteile sparen.
Gruß Peter
 
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.489
Zustimmungen
3.765
Ort
bei Berlin
Ein Spitzen-Klasse Modell, welches Du hier präsentierst.

Die Bemalung ist ein Traum und mit dem 1/32 Wunsch bin ich bei Dir.

Übrigens, bei Combat gibt es die SR-71, allerding als VACU.
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.524
Zustimmungen
7.542
Ort
bei Köln
Wow, ein selten zu sehender Bausatz. Ich schließe mich dem Obengeschriebenen an. Eine lebendige Oberflächengestaltung und interessante Details. Mir gefällt's ! Und ja, auch ich bin auf den neuen Revell-Kit gespannt. Vielleicht wird dann dieser große Flieger auch bei mir landen...
 
Thema:

Lockheed SR-71A BlackBird 1:48 Italeri

Lockheed SR-71A BlackBird 1:48 Italeri - Ähnliche Themen

  • Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht

    Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht: In der aktuellen Ausgabe von "Flugzeug Classic" steht ein Bildbericht über eine am 27.09. 1942 an einem Strand von Wales notgelandete P-38, die...
  • Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72

    Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72: Moin! Es folgt der nächste Rollout nach dem Wettbewerbsmodell und einer der ersten regulären Rollouts für mich seit langem. Warum dieses Modell...
  • Lockheed XFV-1 „Salmon“ 1:72

    Lockheed XFV-1 „Salmon“ 1:72: Wie kommt dieses Versuchsflugzeug zu seinem Namen „Lachs“? Karta 17 aus [4] Geschichte Dieser Senkrechtstarter entstand als Lockheeds Antwort...
  • Lockheed Constellation Testbed

    Lockheed Constellation Testbed: Ich bin bei wikipedia über einen Eintrag gestolpert, nachdem das Triebwerk Allison T56 für die Lockheed Hercules u.A. an einer Lockheed...
  • Revell Lockheed SR-71A "Blackbird" 1/72

    Revell Lockheed SR-71A "Blackbird" 1/72: Hallo zusammen, habe noch ein Modell von mir, wo mir ziemlich gut gefällt. Wäre nett, wenn ihr Profis es einmal bissjen bewerten könnt, ob es gut...
  • Ähnliche Themen

    • Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht

      Lockheed P-38 Wrack aufgetaucht: In der aktuellen Ausgabe von "Flugzeug Classic" steht ein Bildbericht über eine am 27.09. 1942 an einem Strand von Wales notgelandete P-38, die...
    • Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72

      Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72: Moin! Es folgt der nächste Rollout nach dem Wettbewerbsmodell und einer der ersten regulären Rollouts für mich seit langem. Warum dieses Modell...
    • Lockheed XFV-1 „Salmon“ 1:72

      Lockheed XFV-1 „Salmon“ 1:72: Wie kommt dieses Versuchsflugzeug zu seinem Namen „Lachs“? Karta 17 aus [4] Geschichte Dieser Senkrechtstarter entstand als Lockheeds Antwort...
    • Lockheed Constellation Testbed

      Lockheed Constellation Testbed: Ich bin bei wikipedia über einen Eintrag gestolpert, nachdem das Triebwerk Allison T56 für die Lockheed Hercules u.A. an einer Lockheed...
    • Revell Lockheed SR-71A "Blackbird" 1/72

      Revell Lockheed SR-71A "Blackbird" 1/72: Hallo zusammen, habe noch ein Modell von mir, wo mir ziemlich gut gefällt. Wäre nett, wenn ihr Profis es einmal bissjen bewerten könnt, ob es gut...
    Oben