Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

Diskutiere Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, hier gleich mal der Nachschlag damit die Modelle in die Galerie kommen und nicht nur im Regal stehen:TD: . Ja was soll man über...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hallo zusammen,

    hier gleich mal der Nachschlag damit die Modelle in die Galerie kommen und nicht nur im Regal stehen:TD: . Ja was soll man über die U-2 so schreiben? Verwandet ist sie mit der F-104 jedoch wurden Tragflächen eines Segelflugzeuges mit großer Streckung verbaut plus ein paar andere Gimmicks. Die U-2 ist das wohl bekannteste Spionageflugzeug überhaupt und fast jeder von uns kennt der Vorfall mit Gary Powers der über der Sowjetunion abgeschossen wurde. Die U-2 erreichte Höhen von über 20000m und war somit durch Raketen oder Abfangjäger zur damaligen Zeit nicht zu erreichen. Es kam aber später immer mal wieder vor das eine U-2 Opfer einer Rakete wurde. In der Zeit das Kalten Krieges setzte man vermehrt auf die SR-71 wobei nach Ende dieser Ära wieder zurück auf die deutlich kostengünstigere U-2 umgestiegen wurde. Die Zeit der U-2 ist aber auch so gut wie vorbei, alle noch verbleidenden Maschinen sollen 2016 außer Dienst gehen.
     

    Anhänge:

    Geo67 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Wer eine U-2 bauen möchte hat zwei Möglichkeiten, einmal Airfix und die zweite wäre die von Academy/Minicraft. Der Bausatz von Airfix hat noch erhabene Linien und ist so im Handel nicht mehr zu bekommen. Bei ebay zb. wird er recht hoch gehandelt und man muss schon etwas Glück haben.
     

    Anhänge:

  4. #3 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Der Bausatz von Academy ist eine fast 1:1 Kopie mit versenkten Linien des Airfix Kits. Man kann eine U-2A,B,C und den Doppelsitzer bauen. Leider sind die Decals von Academy schlecht und es müssen zb. die Hoheitszeichen ausgetauscht werden.
     

    Anhänge:

  5. #4 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Es gab mal Bögen von superscale aber wenn man diese heute noch bekommt so sind diese unverschämt teuer. Ich habe das was man austauschen konnte getauscht und den Rest irgend wie verarbeitet. Dank Weichmacher hat es dann auch ganz gut geklappt. Die Anleitung von Academy lässt aber in allen Belangen zu wünschen übrig.
     

    Anhänge:

    Rene73 gefällt das.
  6. #5 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Der Bausatz von Academy ist aber ebenfalls nur noch über ebay etc. zu bekommen. Der Bau ging sehr zügig voran, ein Cockpit gibt es jetzt ja nicht so wirklich. Eine Bodenplatte, Sitz, Steuer sowie das Instrumentenbrett und fertig war es schon. Dank der Haube sieht man eh nicht mehr wirklich was davon.
     

    Anhänge:

  7. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.953
    Ort:
    München
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Hallo Wild Weasel78,

    Wirklich schönes Modell.

    Die frei verfügbaren umfangreichsten Informationen sind in dem sehr schönen Buch:
    50 Years of the U-2 (The complete illustrated history of the "Dragon Lady") von Chris Pocock.
    ISBN 978-0-7643-2346-1 von "Schiffer Publishing".

    Das Buch ist auch sehr schön gemacht und enthält auf 440 Seiten viele Bilder und Informationen, die ich sonst noch nirgends gefunden habe.
     
    Wild Weasel78 gefällt das.
  8. #7 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Lackiert wurde zuerst mit Revell Matt 9 Anthrazit und später überarbeitet mit Humbrol schwarz 33 damit die Lackierung nicht so langweilig bzw. Eintönig wirkt. Von der U-2A 66722 gibt es viele Fotos in verschiedenen Zuständen, die von mir gezeigte war sehr lange in Australien im Einsatz. In ihrem weiteren Dasein übernahm sie auch mal ein paar Tests und die weiße Unterseite wurde mehrfach geändert.
     

    Anhänge:

  9. #8 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Gebaute U-2 sind eher selten zu sehen, am Bausatz kann es jetzt nicht liegen und auch das Vorbild hat was. Wer weiß warum es so ist aber ich habe jetzt eine :).
    Wenn sich die Gelegenheit noch mal bietet baue ich auch noch den Doppelsitzer. Viel Spaß beim Bilder schauen :)

    Mfg Michael
     

    Anhänge:

  10. #9 Taylor Durbon, 10.08.2014
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Gefällt mir sehr gut. Und das eintönige schwarz lebendig werden zu lassen gehört für mich zur Königsdisziplin im Modellbau. Die U-2 hat in ihrer Schlichtheit etwas ungemein elegantes. Vielleicht müßte man sie sogar mal im Flug darstellen:headscratch:? Ein vernünftiger Bausatz in 1:72 der Nachfolgeversionen ist auch mehr als überfällig.

    Gruß Taylor
     
    Wild Weasel78 gefällt das.
  11. #10 Wild Weasel78, 10.08.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Nun ja so schlecht ist die von Academy nicht, mittlerweile gibt es ja auch ein Resin Cockpit dafür. Für alle anderen Versionen gibt es ja noch was passendes von Special-Hobby, die haben ja die TR-1 raus gebracht :wink:

    Mfg Michael
     
  12. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    .
    Richtig hübsche "Dragon Lady" :TOP:

    Dieser schwarze Anstrich hätte mir für meine auch gefallen, aber damals waren die Unterlagen noch etwas dürftiger als Heute.
    Aber vielleicht können wir ja mal tauschen :FFTeufel:

    Rolf
     
    Wild Weasel78 gefällt das.
  13. #12 Lancer512, 10.08.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Wenn du noch eine bekommst. Ich habe bei zwei Bestellungen stornieren müssen, obwohl sie als verfügbar gelistet waren. Habe dann ein Jahr später eine im Online-Auktionshaus relativ günstig gefunden.
     
    Wild Weasel78 gefällt das.
  14. #13 mirage, 11.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2014
    mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    EDVE
    Wild Weasel78 gefällt das.
  15. #14 Augsburg Eagle, 11.08.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.804
    Zustimmungen:
    38.233
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    @Taylor hat das mit der Farbe ja schon genannt. Das war auch mein erster Gedanke.
    Aber der Rest passt auch :TOP:
     
    Wild Weasel78 gefällt das.
  16. #15 Taylor Durbon, 11.08.2014
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Danke für den Link Jörg. Aber, wie baubar ist die denn?
     
  17. #16 Lancer512, 11.08.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Meinst du jetzt den Special Hobby Bausatz? Habe die TR-1A bzw. U-2R. Die Tragflächen werden stumpf an den Rumpf geklebt. Und eigentlich alles andere auch. Habe bis jetzt keine Positionierungsstifte oder ähnliches gefunden. Die Haube ist tiefgezogen und es liegen Resinteile bei. Ist also vom Anspruch her irgendwo zwischen Spritzguß und Resin. Ich würde aber einige Versteifungen empfehlen. Besonders wegen der großen Spannweite, sollte ein Holm rein. Ich denke wer schon mal einen Vaku Bausatz gebaut hat wird hier keine Probleme haben. Die Gravuren sind versenkt aber ohne Gewähr ob die dem Vorbild entsprechen.
     
    Taylor Durbon gefällt das.
  18. #17 mirage, 12.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2014
    mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    EDVE
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Die ist baubar - allerdings etwas pflegebedürftiger als z.B. ein Revell - kit.
    Etwas Eigeninitiative, vorsichtiges Anpassen und Ausrichten der Teile und etwas Spachtel sind schon nötig.
    Vor allem die Electronic recce pods sauber ausgerichtet zu befestigen ist etwas aufwändig.

    Leider nur ein altes Bild ....
     

    Anhänge:

  21. #19 Taylor Durbon, 12.08.2014
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    AW: Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

    Na denn Rolf,

    Problem erkannt,Problem gebannt! Neue Fotos machen und gleich einen Rollout dranhängen:congratulatory:
     
    popeye gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft

Die Seite wird geladen...

Lockheed U-2A Dragen Lady Academy/Minicraft - Ähnliche Themen

  1. Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL

    Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL: Nach zwei Airlinern in 1/144 zeige ich euch die neue T-33A von Tanmodel. Der Bausatz stammt urspünglich vom japanischen Hersteller Platz, wird...
  2. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  3. 1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden

    1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden: Hallo zusammen! Ich möchte euch kurz ein paar Bilder der vor gar nicht so langer Zeit erschienenen C-141B Starlifter von Roden zeigen. Der...
  4. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  5. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.