Lockheed XFV-1 Salmon Anigrandzugabe

Diskutiere Lockheed XFV-1 Salmon Anigrandzugabe im Props bis 1/144 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Nach Wikipedia handelt es sich bei der Lockheed XFV-1 um einen einsitzigen Heckstarter zur Abfangjagd, dem ein vollkommen unkonventionelles...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 16.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Nach Wikipedia handelt es sich bei der Lockheed XFV-1 um einen einsitzigen Heckstarter zur Abfangjagd, dem ein vollkommen unkonventionelles Konzept zugrunde lag. Das Flugzeug ruhte auf einem kleinen Fahrgestell am Heckleitwerk und sollte sich durch zwei gegenläufige Luftschrauben senkrecht in die Luft erheben. Danach sollte der Übergang in den Horizontalflug erfolgen - die Landung war entsprechend in umgekehrter Reihenfolge vorgesehen. Nach insgesamt 32 Flügen wurde das Projekt 1955 eingestellt, da es sich herausstellte, dass die Flugmanöver reichlich riskant erschienen.
    Die Firma Anigrand vertreibt einen Bausatz der Lockheed XFV-1 im Maßstab 1/144 als Resin-Kit:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 16.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed XFV-1

    Hier zunächst eine Übersicht der Resin-Teile für die XFV-1:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 16.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed XFV-1

    Der Rumpf des Senkrechtstarters in der Nahaufnahme; man erkennt verschiedene Bohrungen zur Aufnahme der Tragflächen und des Leitwerkes. Oben im Bild ein Wingtank.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 16.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed XFV-1

    Die nächste Aufnahme zeigt das klare Canopy, den Pilotensitz und die Propellerblätter der XFV-1:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 16.05.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Lockheed XFV-1

    Die vier Leitwerksflossen der XFV-1 mit dem kleinen Fahrgestell am Ende:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Lockheed XFV-1 Salmon Anigrandzugabe

Die Seite wird geladen...

Lockheed XFV-1 Salmon Anigrandzugabe - Ähnliche Themen

  1. Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL

    Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL: Nach zwei Airlinern in 1/144 zeige ich euch die neue T-33A von Tanmodel. Der Bausatz stammt urspünglich vom japanischen Hersteller Platz, wird...
  2. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  3. 1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden

    1/144 Lockheed C-141B Starlifter – Roden: Hallo zusammen! Ich möchte euch kurz ein paar Bilder der vor gar nicht so langer Zeit erschienenen C-141B Starlifter von Roden zeigen. Der...
  4. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  5. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.