[LSK/LV] Erlebtes und Geschaffenes

Diskutiere [LSK/LV] Erlebtes und Geschaffenes im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; "Erlebtes und Geschaffenes - Beiträge zur Geschichte der Luftstreitkräfte der Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee der DDR" So lautet der...

  1. #1 Veith, 26.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2009
    Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    "Erlebtes und Geschaffenes - Beiträge zur Geschichte der Luftstreitkräfte der Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee der DDR"

    So lautet der etwas sperrige Titel des Buches, welches den umfassendste Überblick über diese Teilstreitkraft der Deutschen Demokratischen Republik bietet. Nicht nur der Titel ist sperrig, sondern auch das voluminöse A4- Format mit 525 Seiten geballte Information! :TOP:

    In diesem Buch schreiben 30 Generale und Offiziere der LSK/LV über ihren Verantwortungsbereich und geben einen umfassenden Überblick, der dennoch nur einen Auszug darstellen kann. Mittels Anlagen und Organigramme erhält der Leser eine Übersicht über die Strukturen, Standorte und Vorschriften der LSK/LV sowie die Übungen an denen ihre Truppenteile teilgenommen haben.

    Leider nicht im Buchhandel :mad:
    http://ddr-luftwaffe.blogspot.com/2009/09/das-buch-zur-lsklv-erschienen.html

    update
    Bestellung des Buches der LSK/LV ist nunmehr möglich, ich vermute "solange der Vorrat reicht":
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grinch, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2009
    grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Die Beschaffung des Wälzers war relativ zäh, langwierig und schwierig,

    allerdings hat sich das Warten absolut gelohnt! :HOT: :HOT: :HOT:

    Wie Veith schon schrieb ist das Buch von den äußeren Abmaßen recht sperrig und voluminös. Ein richtig dicker gebundener kiloschwerer Wälzer! Ausgezeichnet verarbeitet, inhaltlich und technisch. Druckfehler und andere Fehler der heute üblichen Bücher-Billigproduktion gibt es nicht. Zur Machart ist noch zu sagen, dass der Druckauftrag von einem gemeinnützigen Behindertenprojekt ausgeführt wurde. :TOP: Lob!

    Der Inhalt hat es in sich und deshalb ist das Buch für LSK/LV Interessenten eigentlich ein unbedingtes Muss.

    Auf über 500 Seiten in diesem riesigen Seitenformat gibt es jede Menge Informationen, die bisher nicht so in der Öffentlichkeit geläufig bzw. völlig unbekannt waren. Innenansichten von Zeitzeugen, aber vor allem auch sehr gut recherchierte Fakten, von den damals dafür Verantwortlichen first hand niedergeschrieben.

    Dabei reicht die Spanne über wirklich alle Bereiche der LSK/LV. Hier geht es nicht nur um Piloten, Flugzeuge und Hubschrauber (aber natürlich auch angemessen dabei) sondern beispielsweise auch um Informationen zur Treibstoffversorgung, Bekleidung, Bewaffnung/Munition, medizinischer Dienst, Ausbildung, Flugplätze, Nachrichten/Flugsicherung, politische Vorgaben, Fla-Raketen usw. usf.

    Für mich unter vielem anderen absolutes Neuland beispielsweise die Ausführungen zum Funkelektronischen Kampf (FEK) der LSK/LV in Technik, Durchführung und Logistik.

    Viele Fragen, die in der Vergangenheit im FF diskutiert worden, könnten mit dem Buch beantwortet werden.

    Wer also beispielsweise mal lesen will wie das ILM arbeitete, z.Bsp. die Kosmonautenanwärter der DDR testete und auswählte, welche Flugplätze gebaut, welche Typen und in welcher Stückzahl beschafft werden sollten und woran dann die Säge klemmte, oder wie eine Pilotenausbildung beim großen Bruder wirklich und ungeschminkt ablief, sollte sich das Buch keinesfalls entgehen lassen.

    Im Gegensatz zu vielen inhaltlich flachen Schinken, die mit entsprechenden PR Aktionen kommerziell in den Buchmarkt gedrückt werden, ist dieses nicht-kommerzielle Buch wirklich einzigartig. Schade, dass so ein Buch dann nur im Eigenverlag in sehr kleiner Stückzahl erscheint. Es hätte mehr verdient.
     
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    :eek:haben wollen
     
  5. #4 koehlerbv, 25.11.2009
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Ich habe jetzt mal eine Mail geschrieben mit der dringenden Bitte nach einem Exemplar (mit der Bestellung könnte ein unseriöser Anbieter jetzt nahezu alles veranstalten, was ihm passt, aber das traue ich der Agentur nicht zu :))

    Ich werde berichten, was das gebracht hat. Ich würde dieses Buch schon sehr gerne lesen ...

    Bernhard
     
  6. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Es wurden jetzt noch mal einige Exemplare gedruckt. Die sehr kleine Erstauflage, angeblich nur 80 Exemplare, war hoffnungslos vergriffen. Deshalb musste ich so lange warten und hoffen. Mein Exemplar ist aus dieser neueren Charge.

    Ich weiss nicht wie viele da jetzt im Oktober noch mal gedruckt wurden. Bestimmt nicht mehr als 100. Sollten da noch welche da sein, könntet ihr sicherlich schneller bedient werden.
     
  7. vf33

    vf33 Berufspilot

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo liebe Forumskollegen,

    könnt ihr mir sagen was dieses Buch kostet?

    Bin grad im Geschäft und da funzt leider der Link aus dem ersten Post nicht. Mein Rechner ist leider zu schwach.

    Wäre schön, einen Bestellkontakt mit Telefonnummer zu haben.

    Danke.

    Gruss Andreas
     
  8. #7 EDGE-Henning, 26.11.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Bei EBay letztens 109 Euro. Aber es soll eben absolut gut sein.
     
  9. #8 grinch, 26.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2009
    grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Aua!!! 109 Teuros?

    Der Preis des Buches beträgt 39,00 Euro. Dazu kommen noch Versandkosten von 3,90, die angesichts der physischen Masse Papier diskussionslos sind. Ich habe es wasserdicht in dickem PE verschweisst und richtigem Karton erhalten.

    Ich hätte vielleicht erwartet, dass in einigen Jahren mal Einzelexemplare bei ebay auftauchen, aber jetzt schon, das ist schon sehr verwunderlich?

    Das Buch wurde ja nicht mal so nebenbei an Wohnungsauflöser auf dem Wochenmarkt verramscht, sondern eigentlich nur an handgezählte individuelle Interessenten und die Autoren abgegeben. :?!
    Von denen verscherbelt doch niemand das Buch praktisch sofort wieder.

    Aber ganz offenbar haben die NVA-Vertrödler doch was abgekriegt.
    Keine Ahnung wieso, aber nach Henings Post habe ich gleich mal nachgeschaut und hier gibt es schon die nächste Versteigerung inmitten von schrottigen Funkgeräten und Langdrahtantennen:

    http://cgi.ebay.de/NVA-ERLEBTES-UND-GESCHAFFENES-GESCHICHTE-DER-LSK-LV_W0QQitemZ140361794377QQcmdZViewItemQQptZMilitaria?hash=item20ae370349

    Man beachte des Händlers trockenen Komment:
    Das Buch ist gut, ich habe es selber gelesen! :D Wow!!!

    Schon komisch, nicht-kommerzielles Buch, gemeinnützig erstellt und schon im Ebay Geschäft von Unbeteiligten gewinnbringend verhökert. Ich finde das nicht unbedingt gut, aber das ist die Welt.
     
  10. #9 EDGE-Henning, 26.11.2009
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
  11. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.038
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Aktuell zum Buch folgendes:

    ...die Bücher "Erlebtes und Geschaffenes - Beiträge zur Geschichte der Luftstreitkräfte/ Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee der DDR" der 1. Auflage sind leider verkauft. MediaScript bereitet in Zusammenarbeit mit der Redaktion eine 2. verbesserte Auflage vor, mit deren Erscheinen ca. im März 2010 zu rechnen ist.
    ...
    Bei Lieferfähigkeit werden Sie gesondert zum Preis, zu den Überweisungsdaten und den für uns für den Versand notwendigen Einzelheiten informiert.
    Erst danach bitten wir Sie, den entsprechenden Betrag zu überweisen und uns die Versanddaten mitzuteilen bzw. Ihre bis dahin unverbindliche Bestellung zu stornieren.
    Wir liefern nur per Vorkasse.
    Wir bemühen uns, den bis jetzt bekannten Preis (39,- €) zu halten, auch indem wir das Layout ändern und die Verarbeitung etwas einfacher gestalten. Am Inhalt werden nur entdeckte Fehler korrigiert - wenn also durch die Layoutänderung die Seitenanzahl geringer wird, heißt das keineswegs, dass es inhaltliche Streichungen gibt!

    Weiterer Plan ist die Herausgabe einer CD mit diesem Buch, der Festschrift zum 50. Jahrestag der Gründung des Kommandos LSK/LV sowie weiteren Inhalten. Darüber wird gesondert informiert.

    Bleiben Sie uns gewogen.
     
    Veith gefällt das.
  13. #12 Chickasaw, 19.05.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    So, Neuauflage dank Hermes vor 2 Stunden in Empfang genommen.

    Diesmal 382 Seiten dick und im Vergleich mit dem Inhaltsverzeichnis der ersten Auflage (siehe Link 1. Beitrag) um 9 Kapitel reicher:

    - Die Pioniersicherstellung in den LSK/LV
    - Der Medizinische Dienst in den LSK/LV
    - Der Waffentechnische Dienst der LSK/LV
    - Der Treib- und Schmierstoffdienst der LSK/LV
    - Der KFZ-Dienst der LSK/LV
    - Zur Flugzeugversorgungstechnik der LSK/LV
    - Die technische Versorgung in den LSK/LV
    - Der Verpflegungsdienst der LSK/LV
    - Der Bekleidungs- und Ausrüstungsdienst der LSK/LV

    Oder waren die in der 1. Auflage auch drin??

    Schönes Hardcover Buch in der hier schon beschriebenen Qualität. Echt 1A. :TOP:

    Preis ist mit 39 € unverändert geblieben.

    Ich glaube ich brauche Urlaub zum lesen. :D
     
  14. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.038
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... Richtig, Lesestoff für ein paar Wochen. :)
     
  15. STLO

    STLO Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl.Ing., auf Rente wartend
    Ort:
    Jena
    Bin durch

    und es war gar nicht so schwer.
    Fazit: Tolle Aufmachung, saubere Qualität und gaanz wenige Druckfehler. So fehlen 1 oder 2 Satzenden und einmal ist eine Tabelle reingedruckt. Das ist aber wirklich absoluter Kleinkram.(Ach so:und prompte schnelle Lieferung!)

    Zum Inhalt kann ich mich nur an einen Vorredner halten: ein Muss für Interessierte und ehemalige Beteiligte! Und, wie ich finde, irgendwie ein würdiges Schlußwort für die Geschichte der LSK/LV. Und zum Glück noch mal eine Darstellung aus der Sicht der Beteiligten. Ich kann die Investition nur empfehlen.
     
  16. #15 MiG-Admirer, 03.07.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    "Erlebtes und Geschaffenes"

    Nun sind sie endlich da, die Beiträge zur Geschichte der LSK/LV der NVA der DDR,
    vorgelegt in einem 381 seitigen Buch unter dem Titel:
    „Erlebtes und Geschaffenes“.

    Die Generale und Offiziere a.D. der Arbeitsgruppe „Geschichte der LSK/LV der NVA“
    haben mit ihrer Dokumentation einen tiefgründigen Ein- und Überblick in die Arbeit der Stäbe mit seinen Abteilungen und Diensten, in die operative Planung, die politische Arbeit der Truppenteile und Einheiten der LSK/LV gegeben.
    Dabei wurden die persönlichen Erlebnisse der Autoren eingearbeitet.
    Somit entstand, unterlegt mit teilweise unveröffentlichten Fotos, Anlagen und Anhängen ein Werk, das einen grundlegenden Einblick und einen so noch nicht erfolgten vorgelegten Überblick in eine wesentliche Teilstreitkraft der NVA verdeutlicht.

    Das vorliegende Buch wurde über MediaScript Berlin herausgegeben.

    Anhänge:

     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MiG-Admirer, 03.07.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Hier habe ich nun nicht korrekt informiert.
    Es handelt sich bei diesem Exemplar um die 2. Auflage, konkret um die die 2. verbesserte und ungekürzte Auflage, die ich seit gestern in meinen Händen halte.
     
  19. ESPEZ

    ESPEZ Astronaut

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    10.822
    Beruf:
    .
    Ort:
    Cottbus
    Außer dem, um 144 Seiten verringerten, Umfang (welcher aber nur layouttechnisch begründet ist - u.a. in Form der Schriftart), gibt es, wie hier schon beschrieben, inhaltlich keine gravierenden Veränderungen, sondern eigentlich nur diverse "Schönheitsreparaturen".
    Sollte jemand nicht an fehlenden Kommas etc. Anstoß nehmen, so kann hier ;) noch die 1.Auflage zu einem reduzierten Preis bezogen werden.
     
Thema:

[LSK/LV] Erlebtes und Geschaffenes