Luftbetankung für die Umwelt

Diskutiere Luftbetankung für die Umwelt im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Eine englische Forschergruppe hat jetzt eine Studie veröffentlicht, nach welcher für einen weitere Senkung des Energieverbrauchs auch neuartige...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Schorsch, 04.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Eine englische Forschergruppe hat jetzt eine Studie veröffentlicht, nach welcher für einen weitere Senkung des Energieverbrauchs auch neuartige Maßnahmen angedacht werden sollen. Dazu gehören das Umfliegen von kalter und feuchter Luft, Formationsflug und Luftbetankung.

    Infrastructure to allow in-flight refuelling of medium-haul airliners should be put in place if governments are serious about reducing aircraft emissions, a new report says.

    A study into mitigating the environmental impact of aviation by the Greener by Design science and technology sub-group of the UK Royal Aeronautical Society details a series of research priorities for propulsion and airframe manufacturers and suggests interim changes to aircraft operation including routeing air traffic to avoid cold wet air, formation flying and air-to-air refuelling for long-haul flights.

    John Green, chairman of the sub-group, says it will take a change in mindset for airlines and governments to accept such radical proposals, but that they should be taken seriously. “Formation flying could save around 10% in fuel burn by NASA estimates, but flying close together goes against the current ATM [air traffic management] grain that keeps aircraft apart in the skies,” he says.

    Similarly, although medium-haul twin-engined aircraft are more fuel efficient than long-range variants, airlines reject them on commercial grounds because they require multiple stopovers. Green believes operators could be persuaded to re-examine their options if air-to-air refuelling were viable. “If you moved to a global fleet of aircraft with ranges of around 5,000km [2,700nm], with refuelling bases ideally situated in the middle of nowhere near oil refineries, you could design aircraft to take off almost empty,” he says.

    Arguments that in-flight refuelling is not safe are undermined by its current use for head-of-state transport, not least by the USA. “If it’s good enough for Air Force One, then it must be good enough for ordinary passengers,” says Green.

    Ob das jemals was wird?

    BTW: Under folgendem Link gibt es ein schönes Cut-Away! (sind 1.5MB PDF, lädt also eventuell etwas)
    http://www.flightinternational.com/assets/getasset.aspx?itemid=9140
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Praetorian, 04.08.2005
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Tolles Argument...
    Militärische Notwendigkeit gegen zivile Option, um ein bisschen Treibstoff einzusparen. Abgesehen davon, daß für die Luftbetankung gleich zwei Maschinen fliegen müssen, und mir kann keiner erzählen, daß die Tanker mit ihrer vollen Zuladung "effizient" fliegen würden...
     
  4. #3 muermel, 04.08.2005
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Zitat von Praetorian: "Militärische Notwendigkeit gegen zivile Option, um ein bisschen Treibstoff einzusparen."

    so siehts wohl aus. das ist ja echt ein äpfel/birnen vergleich. die fliegen ja nicht um die erde mal aus der luft zu sehen und zum selbstzweck. die haben ideen... :rolleyes:

    vlg
     
  5. #4 Bleiente, 04.08.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ach sind doch alles Weisskittel gewesen, mit diesen Ideen :p

    Und wenn Tomaten knapp sind, werden die auch feststellen das der übermässige Genuss von Tomaten ungesund ist. :D
     
  6. #5 Gargelblaster, 14.09.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    so doof ist die Idee garnicht.

    Nur welcher Passagier will so ewig sitzen?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schorsch, 14.09.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ich finde die Idee mit Formationsflug noch am ehesten umsetzbar.
     
  9. #7 Gargelblaster, 14.09.2005
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS
    wie geil :?!
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Luftbetankung für die Umwelt

Die Seite wird geladen...

Luftbetankung für die Umwelt - Ähnliche Themen

  1. Luftbetankung für Zivilflugzeuge?

    Luftbetankung für Zivilflugzeuge?: Gemäss einer Studie sollten sich auch Luftbetankungen für Zivilflugzeuge wie ein Airbus wirtschaftlich und ökonomisch auszahlen....
  2. Voraussetzung für Luftbetankung

    Voraussetzung für Luftbetankung: Hat jemand von euch Dokumente oder sonst was wo drin steht unter welchen Bedingungen man Jets betanken kann und wann nicht? Unsymetrische...
  3. Wie organisiert man die Luftbetankung über große Strecken?

    Wie organisiert man die Luftbetankung über große Strecken?: Hallo zusammen, ich habe eben diesen Bericht gelesen:...
  4. Luftbetankung USAF und USN

    Luftbetankung USAF und USN: Technische Frage. USAF und USN nutzen unterschiedliche Lufttanksysteme. Kann die USAF überhaupt Flugzeuge der Navy in der Luft betanken? Und kann...
  5. Luftbetankung F/A-18

    Luftbetankung F/A-18: Hab das wolfpack set für den "Schnorchel" (sorry wegen dem unfachgemäßen Begriff!) zur Luftbetankung der F/A-18E oder F gesehen und würde den nun...