"Luftfahrt - Comics" --- Welche lest ihr?

Diskutiere "Luftfahrt - Comics" --- Welche lest ihr? im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo FF´ler:)! Habe in einem Comic - Shop ein wirklich geniales Comic zum Thema Luftfahrt ergattern können. Es heißt "Mezek" (Salleck...

Moderatoren: Maverick66
  1. #1 JV ´44, 25.03.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Hallo FF´ler:)!

    Habe in einem Comic - Shop ein wirklich geniales Comic zum Thema Luftfahrt ergattern können. Es heißt "Mezek" (Salleck Publications / Yann - Juillard) und ist laut dem Comicverkäufer gerade erst erschienen.
    Grob geht es um die Geburtsstunde der israelischen Luftwaffe und dem ersten Konflikt mit den arabischen Staaten. Besonders die Story ist wirklich toll (obwohl mir durchaus bewußt ist, daß dieses Thema auch heute noch recht heiklen Zündstoff bietet) und auch die darin vorkommenden Flugzeugmuster sind eine reine Augenweide.

    Auf was ich aber eigentlich hinaus will ist jedoch folgendes:
    Dieses Comic hat meine Liebe für die "bunten Bildergeschichten" wieder entfacht. Und gerade Comics mit luftfahrthistorischem Hintergrund haben es mir insbesonders angetan. Hab als Kiddie jedenfalls zu diesem Thema viel Buck Danny - Comics und einen französischen Ableger (der Name des Titels will mir aber bei bestem Willen nicht einfallen! ... irgendwas mit Tanguy im Titel:headscratch:) gelesen und fand die damals auch richtig toll. Die Zeit und der Modellbau brachten es dann irgendwie mit sich, daß ich mich speziell für die Luftfahrt der Epoche von 1914 - 1975 interessiere; also die grobe Zeitspanne vom I. Weltkrieg bis zum Ende des Vietnamkriegs und genau solche Comics suche ich daher händeringend.

    Daher meine Frage an euch: Welche Luftfahrt - Comics lest ihr und was haltet ihr für empfehlenswert?

    Freue mich über jeden Tipp und wünsche euch allen noch `ne schöne Woche.

    LG - JV ´44:cool:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
  4. #3 JV ´44, 07.04.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    "Danke für deine Infos!"

    Hi PeWa:)!

    Erstmal vielen Dank für deine nützlichen Internet - Tipps! Hatte die Tage auch Zeit, diese durchzusichten und konnte dabei einiges zusammentragen. Die einzigen Comics, die mir bei der Auswertung besonders gut gefallen haben, waren die BIGGLES - Bände und einen Vermerk zu einem Comic, der "Die sieben Zwerge" (Edition Comic Speedline / Marvano) heißt. Auch der "Stern von Afrika" klingt sehr interessant. Werd die mir bei Gelegenheit zulegen.

    Bei meinen Eigenrecherchen bin ich noch auf folgende Luftfahrt - Comics gestoßen:

    - THE FLYING TIGERS (Comicplus+ / Nolane - Molinari / Band 1 - Band 5)
    - ÜBER DEN WOLKEN (Salleck Publications / Hugault - Hautierre / Band 1 & 2)
    - PIN-UP WINGS (Salleck Publications / Hugault - Negroni / Band 1 ---> Band 2 in Planung!)
    - DER GROßE UHU (Salleck Publications / Hugault - Yann / Gesamtausgabe)
    - CIEL EN RUINE (Paquet / Pinard - Dauger / Band 1 - Band 3 ---> leider nur in franz. Sprache!)

    Empfehlenswert sind hierbei ganz klar die Comics von Hugault, der wirklich sehr detailliert zeichnet und dabei wirklich Großes leistet. Habe selten so tolle Flugzeug - Zeichnungen gesehen :TOP:(siehe z. B. Hasegawa - Modellbaukartonbilder der 90`er!).

    MfG & ein frohes Osterfest - JV ´44:cool:
     
  5. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Flying Tigers ist auch sehr gut gezeichnet und empfehlenswert. Leider scheint die Serie nicht mehr weiter zu gehen, soweit ich mitbekomme habe.


    Alle die ich kenne:

    Buck Danny (kennt man, Story spielt ab kurz nach dem 2.WK bis heute)
    Dan Cooper (Kanadier, Story spielt meist in den 70er Jahre)
    Tanguy und Laverdure (franz., Story spielt meist in den 60er Jahre)
    Fox One (Story spielt um den französischen Flugzeugträger Charles De Gaule und Rafale)
    Flying Tigers (Story spielt im 2.WK in China/Burma)
    Biggles (Story spielt oft in England und rundherum, oft 2.WK und kurz danach)
    Air Mail (schräger Comics das in den 20er Jahren spielt wo es um einen Postflieger geht)
     
  6. #5 langnase73, 07.04.2012
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
  7. #6 JV ´44, 07.04.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    "Buck Danny WW 2!"

    Hi Xena:)!

    Hab vorhin gerade mal ein bisserl im Internet gestöbert und bin da soeben auf die Gesamtausgaben von BUCK DANNY Band 1 & 2 gestoßen. Die kannte ich vorher auch nicht; umso verwundert war ich, daß diese die Zeitspanne des Zweiten Weltkriegs aufgreifen.
    Wie du ja weißt, bin ich kein großer Jet - Fan aber diese Bände werd ich mir auf jedenfall zulegen!

    Die Story der "FLYING TIGERS" ist jedenfalls mittlerweile bei Band 5 ("Der Pekingmensch") angelangt und wird hoffentlich weitergeführt. Jedenfalls würde ich dies sehr begrüßen.

    Danke nochmal für deine Antwort und wünsch dir ebenfalls schöne Osterfeiertage.

    LG - JV ´44:cool:

    Nochmal was zu den BIGGLES - Comics:
    Mittlerweile sind einige dieser tollen Luftfahrt - Comics nur noch antiquarisch zu haben. Suche folgende Bände:

    - Band 4 --- "Squadron Biggles"
    - Band 6 --- "Der letzte Zeppelin"
    - Sonderband 2 --- "Sturm in den Wolken"


    Band 10 und Band 12 fehlen mir ebenfalls; die sollte man aber theoretisch noch nachbestellen können. Daher mein Aufruf:

    Wär von euch kann mir die von mir gesuchten BIGGLES - Bände gegen ein vernünftiges Angebot überlassen. Angebote auch gerne über PN!

    Außerdem suche ich noch folgende BIGGLES - Veröffentlichungen:
    - "La bataille de France" ("Die Luftschlacht um Frankreich")
    - "La bataille des malouines" ("Der Falkland - Krieg")

    (Beide Bände sind leider nur in französischer Sprache!)
     
  8. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Mit dem ersten Band der Gesamtausgabe von Buck Danny gab es Probleme und er erscheint erst im Laufe dieses Jahres. Aktuell ist gerade Band 5. Von Buck Danny gibt es anscheinend nur eine Story, die im 2.WK spielt. Mir hat der Verleger gesagt, daß es die Geschichte nicht in den ersten Band geschafft hat. Ich hoffe ich habe ihn falsch verstanden und die Geschichte kommt in den zweiten Band. Wäre schade, wenn diese unterm Tisch gekehrt wird. Ansonsten spielt die Buck Danny Geschichte erst nach dem 2.WK. Ähnliches gibts auch bei der Tanguy Gesamtausgabe. Da fehlt die Fortsetzung einer Geschichte, weil man dafür keine Rechte bekommen hat. Das ist ärgerlich. Dafür kommen in die Gesamtausgabe auch Geschichten die es bisher nicht in die auf Deutsch erschienene Serie geschafft haben.

    Über den Wolken werd ich mir auch mal ansehen. Danke für den Tip. Auf der Amazonseite ist noch der große Uhu drinn als Empfehlung wenn man die zwei Bände schon hat. Klingt auch interessant.
     
  9. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Nun ja, wenn man 6 x 48 Seiten als eine Story bezeichnet (die von 1941 bis 1945 spielt :tongue:)...

    Gruß
    888
     

    Anhänge:

  10. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Besonders angesprochen haben mich die Dan Cooper - Stories der frühen 50er bis frühen 60er, der Zeichenstil Albert Weinbergs ähnelte damals mehr den Blake & Mortimer Geschichten und die Stories an sich verkauften diese technische Aufbruchstimmung der Nachkriegszeit sehr gut durch die Testpiloten-Science-Fiction-Plots.
    Seit Mitte der 60er flachte die Qualität mit gleichzeitiger Erhöhung der "Schlagzahl" des Autors dann immer mehr ab. Über die zeichnerische Qualität ab diesem Zeitpunkt läßt sich streiten. Inhaltlich wurde es (bis auf einige Ausnahmen) recht banal bis langweilig, wohl verursacht u.a. durch das Bemühen um mehr Tiefe und Vielschichtigkeit der Charaktere (so ähnlich, wie es die Daily Soaps auch nicht schaffen :)).
    Leider sind die frühen Geschichten nicht so ohne weiteres an jeder Ecke zu finden.
     

    Anhänge:

  11. #10 langnase73, 08.04.2012
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin

    Den Uhu muss ich mir noch besorgen. Wusste nicht, dass der schon erschienen ist. Ansonsten darf man sich bestimmt bald auf eine Geschichte aus WKI freuen.


    http://www.paquet.li/bd/catalogue/326-le-pilote-l-edelweiss-1
     
  12. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Ach, interessant. Dann habe ich wohl etwas falsch aufgenommen. Danke.

    PS: Sind die Hefte auf dem Bild noch vom Bastei Verlag? Die wurden auf deutsch, glaube ich, zwei mal verlegt von zwei Verlagen und jeder hatte eine etwas andere Reihenfolge und keiner von beiden hat die gesamte Serie verlegt und hatte somit Lücken.

    Oha, ich kenne die Dan Cooper erst seit den 70ern und die Stories da spielten auch meist aus dieser Zeit. Älteres habe ich nie zu Gesicht bekommen. Aber gibt es nicht auch eine Gesamtausgabe von Dan Cooper? Da müssten doch diese Geschichten drinn sein. Oder war die angekündigt? Naja, ist ne Weile her, daß ich da mal was von irgendwo gelesen habe... :headscratch:
     
  13. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Hi,
    nein, die sind schon vom Carlsen-Verlag (deswegen "Buck" und nicht "Rex"), also genauso großformatig und klebegeheftet. Dies war eine ein-auflagige Reihe (Carlsen Classic) parallel zur normalen Serie, herausgekommen 1995. Interessant ist hier vor allem Bucks privater Hintergrund und das Aufeinandertreffen von Buck mit Sonny und Tumbler bei den Flying Tigers.
    Der erste "normale Band" ("Hey, der Krieg ist aus, und wir finden keine Arbeit -ach lasst uns doch Transportflieger bei den Scheichs werden") schließt nahtlos an den letzten "Classic"-Band an.

    Die Bastei ("Rex" Danny) Version (ich glaub, die hatte ich als Knirps um 1974 das erste Mal in der Hand) ist meiner Meinung nach die schwächste (und am billigsten produzierte) Reihe.
    Ob die Reihenfolge O.K. war, kann ich nicht sagen, aber auf jedenfall unvollständig (Die letzte Charlier/Hubinon- Geschichte, eigentlich drei Bände umspannend, hört hier nach dem zweiten Band auf...). Die Dialoge aber waren unter aller Sau, die Sprache war anscheinend dem Jargon der frühen 70er Jahre angepasst, siehe die TV-Serie "Die 2".

    Der Carlsen Verlag hat die bislang vollständigste und korrekteste (mit besserer Übersetzung) Reihenfolge von 1 - 34 herausgegeben, dazwischen parallel die 6 "Classic"-Ausgaben als Prequel sozusagen.

    Zu den "neuen" Geschichten ab 1979 kann ich nicht viel sagen. Die ziemlich gute Story (3-teiler) mit der F-14- Entführung war glaub ich wieder von Bastei (?). Danach hab ich die Serie aus den Augen verloren.
     
  14. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Ahja, so ähnlich hatte ich es gehört. Danke. Naja, ich werde mir jetzt die neue Gesamtausgabe von Selleck zulegen. Die soll ja überarbeitet und neu übersetzt sein. Bin dann mal gespannt.
     
  15. #14 JV ´44, 21.04.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    "Verlags - Pfuscherei!"

    Hi Xena & 888:)!

    Nach dem lesen eurer Beiträge bin ich ehrlich gesagt über ein paar Verlage verärgert, die zwar die alten und auch wirklich tollen Luftfahrt - Comics rausbringen wollen und dann doch beim gestalten dieser BUCK DANNY - Gesamtausgaben scheitern, weil es da scheinbar diverse Zwistigkeiten gibt, die es fast unmöglich machen, diese komplett zu veröffentlichen.

    Zumindest die Gesamtausgabe 2 habe ich mir jetzt bestellt und jetzt darf ich dann auf Gesamtausgabe 1 warten (welche laut Amazon in der Mache ist; aber noch keinen offiziellen Veröffentlichungs - Termin hat!); was lesetechnisch ja total blöd ist. Bleibt mir leider wohl nix anderes, als abzuwarten und Tee zu trinken.

    Dasselbe gilt im übrigen dann auch für Filmserien (wie z. B. "Pazifikgeschwader 214"!), wo man die zwei kompletten Staffelboxen sowie die einzelnen Staffeln inklusive Pilotfilm gekauft hat und dann feststellen muß, daß in der zweiten Staffelbox mal glatt 10 - 12 Folgen fehlen!!!

    Sorry, will jetzt da echt nicht dauernd rummeckern (uups!...zu spät!), aber wenn man sich als Print- oder Filmverlag sich solch einem Mammutprojekt annimmt, sollte das Endergebnis auch stimmen - alles andere ist Etikettenschwindel!

    Euch noch ein schönes Wochenende!

    LG - JV ´44
     
  16. #15 Xena, 21.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Laut Eckhardt Schott, der Macher von Salleck Publication, soll der erste Band fast gleichzeitig mit Band 6 endlich im Juni erscheinen. Ein neuer Band der laufenden Serie hätte auch im Sommer bei Dupuis erscheinen sollen, wird aber anscheinend verschoben.

    Der große Uhu wird bei den Comic-Freaks aufs höchste gelobt.

    Achja, der französisch kann, für den könnte auch http://www.zephyreditions.net/bd.php?bd=141&position=5 "Air Forces Vietnam" interessant sein.
     
  17. #16 JV ´44, 22.04.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    "Cooler Tipp - dankeschön!"

    Vielen Dank Xena für den guten Tipp zum "Air Forces Vietnam - Comic"!

    Mal schauen, ob ich den herbekomm.

    LG - JV ´44:TOP:
     
  18. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    zwischenzeitlich sind Band 1 und 5 der Buck Danny-GA erschienen: Salleck Publications Eckart Schott Verlag

    ...und der "Stern von Afrika" von Franz Zumstein läuft jetzt unter "Der Wüstenfalke"! Band 1 "Martuba Airfield" gibt`s bei Comicplus+:
    comicplus+

    ...und ab August Band 9 der GA "Tanguy und Laverdure", leider ohne den Band "Der große Bluff", da gibt`s Probleme mit den Lizenzrechten... :FFCry:
    Die Abenteuer von Tanguy und Laverdure Gesamtausgabe 09 - Abenteuer - Ehapa Comic Collection

    seit vielen Jahren angekündigt, aber bisher nix passiert: Dan Cooper-GA bei Epsilon
    Dan Cooper
     
  19. #18 JV ´44, 15.06.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Den "Wüstenfalken" hab ich mir jedenfalls auf meiner Wunschliste vorgemerkt.
    Von Hugault sollen dieses Jahr angeblich noch zwei neue Comics erscheinen. Das eine spielt im Ersten Weltkrieg und im anderen soll dann wieder der Zweite Weltkrieg thematisiert werden. Weiß jemand was genaueres?

    Suche von Hugault übrigens "Der letzte Flug". Hat das vielleicht jemand und will es an mich veräußern?

    Schönes Wochenende

    JV ´44
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Von Tanguy und Laverdure ist jetzt der Sammelband 9 erschienen.
     
  22. #20 JV ´44, 11.09.2012
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Hi Leute!

    Hab mir die letzten paar Wochen mal die Zeit genommen, um mir speziell das Angebot von PAQUET & EDITION ZEPHYR angeschaut und es ist schon der schiere Oberhammer, was es da so alles an wirklich guten Luftfahrt - Comics (...und nicht nur solche!) gibt. Leider sind die halt alle auf französisch (was bei Comics nicht so schlimm ist..., sind ja Bildergeschichten!!!).

    Sind insgesamt 8 PAQUET - und 17 EDITION ZEPHYR - Veröffentlichungen sowie 8 Veröffentlichungen beider Verlage, die ebenfalls WK I, WK II, Korea und Vietnam sowie Konflikte jüngerer Zeitrechnung zum Inhalt haben.

    Am besten mal selber reinschauen..., es lohnt sich!

    Hab die BIGGLES - Bände fast komplett zusammen; da fehlt nur noch Band 4 "Squadron Biggles". "Der letzte Flug" von Hugault wird ja wieder neu aufgelegt und ist meinerseits bereits vorbestellt. Habe auch den ersten Teil von "Der Wüstenfalke" bekommen; das Machwerk gefällt mir auch ganz besonders und Teil 2 ist bereits in Vorbereitung.

    A guat´s Nächtle wünscht...

    JV ´44:sleeping:
     
Moderatoren: Maverick66
Thema: "Luftfahrt - Comics" --- Welche lest ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. franz zumstein der Stern von Afrika

    ,
  2. Reihenfolge der Biggles Comics

Die Seite wird geladen...

"Luftfahrt - Comics" --- Welche lest ihr? - Ähnliche Themen

  1. "Luftfahrttest" für Bewerbung

    "Luftfahrttest" für Bewerbung: Hallo, ich mache demnächst bei einem Assessment-Center mit, für die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker. Im Tagesplan steht auch Luftfahrttest....
  2. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  3. Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker

    Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker: Hallo alle zusammen, aktuell studiere ich Informatik (Bachelor) im 5. Semester und damit wird die Suche nach einem Unternehmen zur Erstellung der...
  4. Mal weg vom Fachbuch: Krimi mit Luftfahrtbezug

    Mal weg vom Fachbuch: Krimi mit Luftfahrtbezug: Obwohl ich selbst kein ausgesprochener Krimileser bin, wollte ich all jene, die gern mal die Fachbücher für eine Weile beiseite legen, um zu einem...
  5. MIG-21 Flugsimulator der NVA im Luftfahrtmuseum Finowfurt

    MIG-21 Flugsimulator der NVA im Luftfahrtmuseum Finowfurt: Hallo,ich war am WE im Luftfahrtmuseum Finowfurt. Der MIG-21 Simulator,der schon lange in der Ausstellung stand,wurde wieder zum Leben erweckt....