Luftgestützte Führungsmittel

Diskutiere Luftgestützte Führungsmittel im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Da war ich wohl noch nicht ganz wach und habe nicht richtig gelesen .... :sleeping1: .... :w00t: Bei erstem Absatz (bzgl. Berlin) geht der link zu...
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.947
Zustimmungen
3.190
40 Jahre DDR am 6.10.1990? Muß lauten 1989. Eigentlich war Flughafen Schönefeld DDR-Bezirk Potsdam und nicht Berlin. Ehemalige korrigieren mich bitte.
Irgendwie passen die gezeigten Bilder überhaupt nicht zu Schönefeld. US-Soldaten in SXF, nee.
Diese Bemerkungen nur am Rande. Die Bilder in russ. Foren sind immer wieder schön :-)
Da war ich wohl noch nicht ganz wach und habe nicht richtig gelesen .... :sleeping1: .... :w00t:
Bei erstem Absatz (bzgl. Berlin) geht der link zu itnsource.net ins Leere ...
Der folgende Absatz bezieht sich auf Moskau in 1991, dann flgend er Fotos der IL-62, ua. von der damalogen Andrews AFB/Washington D.C..
Und ja, es war 1989, wie geschrieben
EAST BERLIN: 40th ANNIV: GORBACHEV VISIT
6.10.89
Mein Fokus lag wohl doch zu stark auf den Fotos, das hat mich abgelenkt und Fehler erezeugt ....:thumbdown: ... :squint:
Ach so, allgemein wird immer gesprochen/geschrieben von ==> Flughafen Berlin-Schönefeld – Wikipedia
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.239
Zustimmungen
2.012
Ort
Deutschland
Ich zitiere mal aus Wiki:

Der Flughafen Berlin-Schönefeld liegt in Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald, Brandenburg) und ist rund 22 Kilometer vom Berliner Stadtkern entfernt, der sich in nordwestlicher Richtung befindet; ein Teil der nicht mehr benutzten Nordbahn erstreckte sich außerdem auf das Stadtgebiet Berlins.

Der Rest (und wesentlich größere Teil) liegt in Brandenburg.
 
Thema:

Luftgestützte Führungsmittel

Sucheingaben

luftgestützte gefechtsstände

,

luftgestützte militärische seeraumüberwachung

,

ra-85686 tu-154m russianplanes

Oben