Lufthansa A300 auf Sylt gelandet?

Diskutiere Lufthansa A300 auf Sylt gelandet? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich habe vor einiger Zeit in dem Buch über "Die Geschichte der Lufthansa" (Rudolf Braunburg) gelesen, das einer der ersten A300 der LH, die D-AIAD...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 bakerman, 28.08.2009
    bakerman

    bakerman Testpilot

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Niedersachsen Nähe HAJ
    Ich habe vor einiger Zeit in dem Buch über "Die Geschichte der Lufthansa" (Rudolf Braunburg) gelesen, das einer der ersten A300 der LH, die D-AIAD "Westerland-Sylt", seinerzeit in der Partnerstadt getauft wurde.
    Das müsste etwa 1977/78 gewesen sein.

    Ist das korrekt? Es wird sicher enorme Probleme mit der Infrastruktur dort gegeben haben, um zu ermöglichen, diesen grossen Bock auf dem für Grossraumjets "sehr kompakten" Flugplatz Westerland landen und abfertigen zu lassen...

    Hat vielleicht jemand Bilder davon oder Pressemeldungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Ich habe das Buch auch gelesen (vor einigen Jahren) wenn ich mich recht erinnere, stand da drin, dass es ein ziemlicher Aufwand war, den A300 nach Sylt zu fliegen, beispielsweise musste der Reifendruck (???) angepasst werden, damit die Maschine auf der kleinen Bahn landen kann.
     
  4. #3 Talon4Henk, 28.08.2009
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    2.039
    Ort:
    Europa/Amerika
    Niedrigerer Reifendruck bedeutet größere Auflagefläche und damit geringere Flächenbelastung.
     
    SR-72 gefällt das.
  5. Misato

    Misato Berufspilot

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    @bakerman
    Ich kann mich noch relativ gut an diese Geschichte erinnern. Ein riesen Akt war das Flugzeug Ops-mässig aber bestimmt nicht. Das Ground Equipment kam so glaube ich, von der LH Station in HAM, und an Bord waren wohl ein- oder zwei Mitfliegende Mechaniker ex FRA. Aber du hast recht, irgendwie war das ganze Drumherum und die Taufe selbst ein riesen Event auf Sylt, ansonsten hätte der gute Braunburg diese ja wohl auch kaum in seinem Buch beschrieben; wobei, der ging in FRA einigen manchmal ganz schön auf die Nerven mit seiner Schriftstellerei.
    Gruß Misato!
     
  6. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    365
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Nicht wohl deswegen, der hat wohl auch einige Kommentare über die Bordlautsprecher abgegeben, die nicht im Einklang mit LH Firmenpolitik standen (steht auch in dem Buch, zB bei einem Flug über Vietnam zur Zeit des Krieges hat er wohl Kommentare über die Amerikaner abgegeben), nicht destotrotz habe ich seine Artikel und Bücher im gerne gelesen........kann mir aber vorstellen, dass er nicht immer einfach war und im LH Konzern auch nur mit Vorsicht genossen wurde.....
     
  7. Togge

    Togge Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2001
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    Schwarzenbek
    Ich fand diesen Beitrag gerade zufällig. Als Sylter kann ich dazu natürlich Bilder beitragen. Das war im August 1977. Das Einschwenken des Großraumjets von der Runway auf den schmalen Taxiway war schwierig.
     

    Anhänge:

    Rincewind, Texasjonny, mradu und 5 anderen gefällt das.
  8. Togge

    Togge Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2001
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    Schwarzenbek
    Hier steht der A300 zur Taufe auf der heutigen GA-Ramp. Das heutige Flughafengebäude gab es damals noch nicht. Neben mir stand ein älteres Ehepaar und die Frau fragte ihren Mann: "Wo ist denn der Bus?" Ihr war nicht klar, dass es sich nicht um einen Omnibus sondern um das riesige Flugzeug Flugzeug handelte.
     

    Anhänge:

    STZFa, alfisti, Texasjonny und 8 anderen gefällt das.
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Togge

    Togge Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2001
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    Schwarzenbek
    Zur Landung auf der Bahn 33.
     

    Anhänge:

    alfisti, koehlerbv, Texasjonny und 9 anderen gefällt das.
  11. AVSIM

    AVSIM Sportflieger

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    München
    In dem genannten Bericht zitiert Rudolf Braunburg noch eine witzige Cockpit-Durchsage des Captains an die an Bord befindlichen Ehrengäste und VIP`s. Der Captain sagte: "Ich hoffe, wir werden Sylt finden, wir waren noch nie dort."
    Wie sich herausstellte, haben sie es dann doch gefunden.
     
    Andruscha gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Lufthansa A300 auf Sylt gelandet?

Die Seite wird geladen...

Lufthansa A300 auf Sylt gelandet? - Ähnliche Themen

  1. Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen [ATTACH] Das Problem ist...
  2. 11.06.2018 Lufthansa A340 in Frankfurt schwer beschädigt

    11.06.2018 Lufthansa A340 in Frankfurt schwer beschädigt: Eine A340-300 der LH wurde, ausgelöst durch einen Brand eines Flugzeugschleppers, schwer beschädigt. Berichte über Verletzte gibt es nicht....
  3. Triebwerk fällt aus: Lufthansa-Flieger muss in Tegel landen

    Triebwerk fällt aus: Lufthansa-Flieger muss in Tegel landen: Kein Unfall, aber ein technischer Defekt mit Sicherheitslandung. "Am Montag kurz vor 10.00 Uhr sei der Airbus 321 mit nur einem laufenden...
  4. 09.03.2018 Lufthansa Canadair 900 mit Fahrwerk und Flügelschaden

    09.03.2018 Lufthansa Canadair 900 mit Fahrwerk und Flügelschaden: Vermutlich bereits beim Abflug in München ist LH 1742, einer Canadair 900, ein Reifen geplatzt. Die Maschine war zunächst auf dem Weg nach...
  5. Foto Lufthansa DC-2 auf Ebay

    Foto Lufthansa DC-2 auf Ebay: Hallo, auf Ebay ist ein Foto einer Lufthansa DC-2 aufgetaucht: WKII Tschechoslowakei Letiste Prag Flugplatz deutsche Lufthansa Typ Tabor | eBay...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden