Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Diskutiere Lufthansa Boeing 737 "Landshut" im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Aufladen des Rumpfs auf einen Schwerlast-Transporter. [ATTACH] [ATTACH]

Moderatoren: Skysurfer
  1. #201 TomTom1969, 25.09.2017
    TomTom1969

    TomTom1969 Testpilot

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Aufladen des Rumpfs auf einen Schwerlast-Transporter.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Diamond Cutter, Christian37, Cirrus und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202 TomTom1969, 25.09.2017
    TomTom1969

    TomTom1969 Testpilot

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Das fand ich dann eine gute Geste: Der Rumpf wurde nicht weggestellt, sondern der Transporter ist am Dornier-Museum vorbeigefahren, hat gewendet und blieb dann am Museums-Zaun stehen. So hatte jeder Gelegenheit, am Nachmittag einen Blick auf die ‚Landshut‘ zu werfen. Impressionen:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    sysops, DeFa, Flugi und 6 anderen gefällt das.
  4. #203 TomTom1969, 25.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2017
    TomTom1969

    TomTom1969 Testpilot

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Wie gesagt, für mich ein denkwürdiger Tag. Noch ein paar Eindrücke:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    DeFa, Unwissend, Flugi und 7 anderen gefällt das.
  5. #204 TomTom1969, 25.09.2017
    TomTom1969

    TomTom1969 Testpilot

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Auch von ausserhalb des Museums liessen sich ein paar interessante Perspektiven finden:

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    sysops, DeFa, tailhook und 5 anderen gefällt das.
  6. #205 Christoph West, 25.09.2017
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    TomTom1969 gefällt das.
  7. RomanW.

    RomanW. Testpilot

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2.572
    Beruf:
    Medienbranche
    Ort:
    Österreich
    @TomTom1969 Danke für die schöne Bilderstrecke! Eine gute Dokumentation der Abläufe.
     
  8. #207 Waffen's, 25.09.2017
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Dessau
    Danke fürs Mitnehmen!
    Was hatte denn die IL geladen?

    Gruß
    Uwe
     
  9. #208 mschschp, 26.09.2017
    mschschp

    mschschp Testpilot

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    2.598
    Ort:
    Südpfalz
    @TomTom1969 Vielen Dank fürs Zeigen der Bilderserie, macht Spass zu gucken... :schild_0022:
     
  10. #209 Skysurfer, 26.09.2017
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Danke TomTom :hello:
     
  11. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    5.553
    Ort:
    Im Norden
    Nun jederzeit verfügbar ist eine An-124 bestimmt genau so wenig wie eine An-225. Aber ich weiß was du meinst.

    Aber zu den Fake-News:
    In der SVZ (Schweriner Volkszeitung) hieß es am 25.09. in einem Beitrag, dass die B 737 in einer ukrainischen An-124 transportiert worden sei. Da stellt sich mir schon die Frage, ob nur schlecht recherchiert oder doch (ob nun im Auftrag oder im vorauseilenden Gehorsam) der allgemeinen Russenphobie folgend nicht sein darf was nicht sein kann. Das Symbol des wehrhaften demokratischen Staates mit der Frachtmaschine der Gesellschaft Wolga-Dnepr (auf allen Fotos gut zu erkennen) aus dem Reich des Bösen heimgeholt - das passt nicht ins politische Klima. Dann schon lieber ein ukrainischer Frachter... Und da wundert man sich über Lügenpresse?

    Anhänge:

     
    DeFa, uti, DDA und 2 anderen gefällt das.
  12. #211 Flügelstürmer, 07.10.2017
    Flügelstürmer

    Flügelstürmer Space Cadet

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    5.797
    Beruf:
    Zeittotschläger
    Ort:
    Bodenseeraum
    Sehr schnell ist es wieder Ruhig geworden um die "Landshut" und so wird es auch erst mal bleiben. In den nächsten Wochen wird ein wissenschaftlicher Beirat einberufen, der sich um ein Ausstellungskonzept kümmern soll.
    Friedrichshafen: «Landshut» bleibt erstmal in Friedrichshafen eingelagert | SÜDKURIER Online

    Viele haben evtl. in den sozialen Medien gesehen, dass die Ankunft und der Abflug von einer Drohne begleitet wurde. Hier nochmals ein Artikel mit dem Film und über den Pilot der Drohne.
    Friedrichshafen: Drohnen-Video zeigt Ankunft der "Landshut" aus besonderer Perspektive | SÜDKURIER Online

    Zudem wird es die nächsten Tag diverse TV-Berichte um die "Landshut" geben, die im Artikel zu lesen sind. Quelle ist somit auch hier der Südkurier.

    Anhänge:

     
    koehlerbv, TomTom1969, JohnSilver und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #212 Christian K, 12.10.2017
    Christian K

    Christian K Astronaut

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    3.509
    Zustimmungen:
    1.124
    Ort:
    LDS
    Hallo!

    Wo sind denn die Teile der 737 nun eingelagert worden? Von aussen am Zaun irgendwo sichtbar oder in einer nicht zugänglichen Halle?
    Ich bin in drei Wochen für ein paar Tage am Bodensee. :wink2:
     
  14. #213 Flügelstürmer, 13.10.2017
    Flügelstürmer

    Flügelstürmer Space Cadet

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    5.797
    Beruf:
    Zeittotschläger
    Ort:
    Bodenseeraum
    Die Landshut ist in einem nicht zugänglichem Hangar. Aber trotzdem einen schönen Aufenthalt am See! :)
     
  15. #214 Sens, 13.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    bei Köln
    Es geht um eine Frachtmaschine eines ukrainischen Konstrukteurs in russischen Diensten. Der Name der Gesellschaft auf der Maschine ist Wolga-Dnjepr. Wer da nicht auf die aktuellen Details achtet der kann sehr schnell und mit Absicht eine politische Aussage konstruieren.
    Leipziger Gemeinschaftsunternehmen Ruslan Salis vor Auflösung
    Wenig Hoffnung: Volga-Dnepr beendet Joint Venture mit Antonov | aeroTELEGRAPH
    Medienbericht – Tauziehen um Antonow-Flüge in Leipzig: Unternehmen droht das Aus
    Es bleibt immer noch eine Antonov die unter dem Label Wolga-Dnjepr unterwegs ist aber mit russischer Kennung und russischer Flagge. Die Gruppe für Luftfracht Charterflugzeuge hat "Töchter" in mehreren Ländern, unter anderem in Deutschland. Die Fracht-Verträge werden in Leipzig abgeschlossen, die halt russische, ukrainische und amerikanische Typen mit internationaler Zulassung für die Durchführung ihrer Aufträge nutzt. Von politischer Seite gibt es keinen Druck diese Praxis zu beenden und formal ist es natürlich eine russische An-124 und zumindest schlecht recherchiert. Fake-News ist etwas ganz anderes.
    Fake News – Wikipedia
     
  16. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    995
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn man richtiger Korinthenkacker sein will, ist es eine sowjetische (konstruiert und gebaut) Maschine eines OKB das in die Ukrainischen SSR verlegt wurde, um dort eine Flugzeugindustrie zu etablieren. Der namensgebende Konstrukteur war Russe!
    Insofern hat die AN-124, solange sie nicht von ADB betrieben wird mit dem Ukrainischen Staat wie er seit 1991 existiert wenig zu tun.
     
    Cirrus gefällt das.
  17. banji

    banji Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    438
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Landau
    Und auch nur dann.... :hello:

    Das gewaltsame "hineinkonstruieren" von aktuellen politischen Themen in die Redaktionsarbeit finde ich bedenklicher als die Aussage "ukrainische An-124"

    Hier geht es nicht um aktuelle Weltpolitik sondern um ein wichtiges Ereigniss der deutschen Geschichte. Hier geht es auch nicht im Kern um ein beeindruckendes Stück russischer Ingenieursleistung in Form der AN-124 sondern um das was sich darin befand. Die Erwähnung ist eine Randnotitz die zu dem Artikel eben dazugehört. Der wahrscheinlich nicht gerade luftfahrtaffine Schreiber hat wahrscheinlich einfach mal Antonov in Wikipedia gesucht und da steht eben korrekter weise "Sitz: Kiew"

    Geht aber auch noch ganz anders... in einem sozialen Netzwerk das irgendwas mit Gesichtern in einem Buch und Daumen hoch zu tun hat :evil: habe ich gelesen, dass es billiger war einen alten russischen Transporter zu nehmen statt eine amerikanische C-5 obwohl diese ja passender weise in rauen Mengen in Ramstein zur Verfügung steht....

    Ab und an sowas zu lesen ist gar nicht so verkehrt... da fühlt man sich hier direkt wieder wohl :thumbsup:
     
    F-16 und TomTom1969 gefällt das.
  18. klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    372
    sysops und fightingirish gefällt das.
  19. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    568
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Und wie haette die Museumsstifftung die USAF dazu bringen sollen Transportkapazitaet dafuer abzustellen oder stehen in Ramstein jetzt auch zivile C-5 die man pachten kann ?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    DIE USAF vermietet gelegentlich auch eine C-5 für zivile Transporte.
     
  22. #220 pok, 15.10.2017 um 00:52 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2017 um 03:37 Uhr
    pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    568
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Faellt mir schwer zu glauben, kannst du das Belegen ?
    Die USAF hat es gerade geschafft nach den Budget Cuts unter Obama einige C-5 wieder in Dienst zu nehmen, ausserdem habe ich so etwas noch nie gehoert, die Streitkraefte duerfen in den USA genauso wie in D keiner zivilen Firma konkurenz machen, im Gegenteil, viele Transporte gehen an Firmen wie Kalitta und Konsorten weil sie billiger sind und freie Kapazitaeten haben.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Lufthansa Boeing 737 "Landshut"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boeing 737 landshut

    ,
  2. b 737 landshut

    ,
  3. verbleib der landshut

    ,
  4. flugzeug landshut heute,
  5. verbleib 737 landshut,
  6. verbleib der lanshut,
  7. pt-mtb landshut forum,
  8. revell lufthansa boeing 737-100,
  9. Lufthansa mail,
  10. lufthansa landshut,
  11. pt-mtb landshut,
  12. pt-mtb,
  13. lufthansa 737 landshut,
  14. b737 landshut,
  15. Landshut B737,
  16. b737 tür,
  17. landshut boeing 737,
  18. landshut flugzeug heute,
  19. lufthansa landshut heute,
  20. die Landshut steht wo heute,
  21. b737 landshut verbleib,
  22. landshut 737,
  23. 737 landshut,
  24. Verbleib der D-ABEB 737-100,
  25. lufthansa boeing 737 landshut
Die Seite wird geladen...

Lufthansa Boeing 737 "Landshut" - Ähnliche Themen

  1. Boeing 747-200 Lufthansa

    Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen:...
  2. Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100

    Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100: HI Leute und schon habe ich wieder eine GFK Maschine Handgefertigt, und zwar eine Boeing 747-300 Lufthansa Cargo. Maßstab 1:100. Alles wurde...
  3. Boeing 707-430 Lufthansa D-ABOG von Minicraft 1/144

    Boeing 707-430 Lufthansa D-ABOG von Minicraft 1/144: Die 707-430 ist eine Version mit Rolls Royce Conway Triebwerken, von der die Lufthansa insgesamt fünf Exemplare ab 1960 betrieb. Mehr dazu hier....
  4. Lufthansa nimmt Boeing 777 Freighter nicht ab

    Lufthansa nimmt Boeing 777 Freighter nicht ab: Lufthansa Cargo hat die Abnahme des ersten Boeing 777 Frachters wegen technischer Mängel verweigert. Der Fehler soll bei unzulässigen Toleranzen...
  5. Boeing 747-800 Lufthansa 1:144 Revell

    Boeing 747-800 Lufthansa 1:144 Revell: Hallo Freunde der Plastebomber, möchte heute meine frisch gebaute 747-800 aus dem Hause Revell vorstellen. Meine Intercontiflotte braucht mal...