Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Diskutiere Lufthansa Boeing 737 "Landshut" im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Im Koalitionsvertrag wurde vereinbart, dass die Bundesregierung das Projekt "Landshut" finanziell unterstützt. Deutsche Regierung unterstützt...
A380

A380

Space Cadet
Dabei seit
31.12.2007
Beiträge
1.042
Ort
Saarland EDDR (SCN)
Ihr müsst das verstehen :evil::evil::evil:
Es gibt wichtigeres in Deutschland !
-- Fahrverbote
-- verseuchte Eier ( oder Schweine, oder Rinder etc. etc. )
-- Räumung von Baumhäusern für einige Millionen ( die Gerichte haben inzwischen wieder alles gekippt )
-- Beförderung von obskuren Geheimdienstlern ( mit hoher Schweigegeld-Zahlung )
-- Milliarden für Erdogan ( der lacht sich über die doofen Deutschen einen Ast )
Die Liste lässt sich beliebig verlängern.
Aber für Traditionen und Geschichte der deutschen Luftfahrt hat man keinen Cent über.
Der Luftverkehr in Deutschland nimmt immer mehr zu, aber ……
" wenn man nicht mehr weiter weiß, gründet man einen Arbeitskreis" ( der kostet dann aber auch …..:confused1::confused1::confused1: )
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.762
Ort
Hannover
Hallo,

Aber für Traditionen und Geschichte der deutschen Luftfahrt hat man keinen Cent über.
das stimmt so schlicht formuliert nicht (wie Du hättest lesen können :whistling:).

Die Restauration und Aufstellung der "Landshut" wird einmalig mit ca. 10 Milllionen Fördermitteln finanziert/ unterstützt,
aber man ist sich nicht über die dann folgende, laufende Unterhaltung der Maschine einig. Diese wollen weder Bund und Land
noch die Stadt Friedrichshafen, das Museum oder David Dornier selbst tragen.

Bei Bund und Land kann ich es noch verstehen, dass sie sich nicht in eine Unterhaltung mit ungewissen laufenden Kosten
zwingen lassen wollen. Das weiß auch jeder, der schon mal mit öffentlichen Fördermitteln zu tun gehabt hat.
Für so etwas (ungewisse, laufende Kosten) gibt es keine/ kaum Fördertöpfe bzw. Haushaltsposten.

hinkendes Beispiel: => wenn "meine Tochter" sich von mir ein "großes altes Auto/ Cabrio" wünscht und schenken lässt (statt einem neuen Kleinwagen), dann sollte sie auch in Lage sein für die Folgekosten aufzukommen, :wink2:

Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
670
Ort
Krefeld
Hallo,



das stimmt so schlicht formuliert nicht (wie Du hättest lesen können :whistling:).

Die Restauration und Aufstellung der "Landshut" wird einmalig mit ca. 10 Milllionen Fördermitteln finanziert/ unterstützt,
aber man ist sich nicht über die dann folgende, laufende Unterhaltung der Maschine einig. Diese wollen weder Bund und Land
noch die Stadt Friedrichshafen, das Museum oder David Dornier selbst tragen.

Bei Bund und Land kann ich es noch verstehen, dass sie sich nicht in eine Unterhaltung mit ungewissen laufenden Kosten
zwingen lassen wollen. Das weiß auch jeder, der schon mal mit öffentlichen Fördermitteln zu tun gehabt hat.
Für so etwas (ungewisse, laufende Kosten) gibt es keine/ kaum Fördertöpfe bzw. Haushaltsposten.

hinkendes Beispiel: => wenn "meine Tochter" sich von mir ein "großes altes Auto/ Cabrio" wünscht und schenken lässt (statt einem neuen Kleinwagen), dann sollte sie auch in Lage sein für die Folgekosten aufzukommen, :wink2:

Grüsse

Aber das sind ja alles belegbare Fakten...

Ins allgemeine Politikverdruss Horn zu pusten ist doch viel einfacher.....
:hello:
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.168
Ort
Hamm
Kleinschneiden und einen größeren Teil ins Haus der Geschichte nach Bonn und den Rest verteilen. Der Staat wird keinem Museum soviel Geld spendieren, dass Restauration und "Betrieb?" zu bezahlen sind.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.873
Ort
Deutschland
Komisch, dass die erste und wichtigste Frage als letztes geklärt wird, wo sie hinsoll?
Die ist m.E. eher was für ein Geschichtsmuseum, weniger für ein Luftfahrtmuseum.
 
Spooky 37+01

Spooky 37+01

Testpilot
Dabei seit
07.07.2013
Beiträge
573
Ort
ETNW-EDDH
Lufthansa braucht ein Museum für Ju und Super Star...Landshut dazu und was eigenes auf die Beine stellen. Es gibt genug was man da sonst noch zeigen könnte.
 

HB-IDF

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2013
Beiträge
120
Im Grunde bräuchten wir in Deutschland eine Entsprechung zum französischen Luft- und Raumfahrtmuseum in Le Bourget, vielleicht auch wie dort angelagert an einen noch aktiven Flughafen, damit eine Verbindung mit aktuellen Ausstellungen und Events möglich ist. In Berlin hätte sich THF angeboten, aber der Zug ist abgefahren. Ob in einem Randbereich des BER in Zukunft eine solche Dauerausstellung möglich wäre?
 
amsi

amsi

Space Cadet
Dabei seit
03.10.2016
Beiträge
1.437
Ort
ex ETSA
Irgendwie hab ich das Gefühl das in Deutschland dies bezüglich es ein wenig an Tradition mangelt. Sicherlich haben wir mit dem Deutschen Museum eine der größten technischen Ausstellungen weltweit. ABER was kommt danach? Auch im militärischen Bereich sieht's da finster aus.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.873
Ort
Deutschland
Das Deutsche Museum erneuert gerade die Lufrtfahrt-Ausstellung im Haupthaus.
 

HB-IDF

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2013
Beiträge
120
In TXL gammelte ja auch jahrelang eine ursprünglich mal von Boeing top-restaurierte, aus eigener Kraft überflogene B707-400 vor sich hin. Was ist daraus eigentlich geworden?
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.873
Ort
Deutschland
Ein schrottiger Feuerwehrtrainer, als ich die das letzte Mal sah.. Die steht da evtl. noch im Südwesten des Geländes. Top restauriert war sie nicht aber sie ist noch selbst eingeflogen. War so halb in alten LH Farben lackiert, die aber im Detail nicht stimmten.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.010
Ort
Magdeburg
Oh man, wir drehen uns im Kreis! Schon als die 737 überführt wurde, ging die Diskussion hier darum, warum sie ausgerechnet in das Dornier-Museum soll und nicht in ein richtiges Geschichtsmuseum.
Ich glaube wir stellten damals fest, dass das Dornier-Museum finanzielle Unterstützung für die Restauration der "Landshut" erhoffte/verlangte. Tja und nun kommt das Geld nicht.
Am Ende steht das Flugzeug dann teilzeregt und in einer TAF Linhas Aéreas Lackierung am Rand des Flughafens Friedrichshafen. Traurig!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Lufthansa Boeing 737 "Landshut" - Ähnliche Themen

  • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
  • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

    Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
  • Boeing 747-200 Lufthansa

    Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
  • Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100

    Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100: HI Leute und schon habe ich wieder eine GFK Maschine Handgefertigt, und zwar eine Boeing 747-300 Lufthansa Cargo. Maßstab 1:100. Alles wurde...
  • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

    Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...
  • Ähnliche Themen

    • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

      Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
    • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

      Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
    • Boeing 747-200 Lufthansa

      Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
    • Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100

      Boeing 747-300 Lufthansa Cargo 1:100: HI Leute und schon habe ich wieder eine GFK Maschine Handgefertigt, und zwar eine Boeing 747-300 Lufthansa Cargo. Maßstab 1:100. Alles wurde...
    • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

      Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...

    Sucheingaben

    boeing 737 landshut

    ,

    verbleib der lanshut

    ,

    verbleib 737 landshut

    ,
    b737 landshut
    , flugzeug landshut heute, lufthansa landshut, b 737 landshut, verbleib der landshut, Lufthansa mail, revell lufthansa boeing 737-100, pt-mtb landshut, pt-mtb, lufthansa 737 landshut, pt-mtb landshut forum, boing 737 800, Landshut boing, Landshut B737, b737 tür, landshut boeing 737, landshut flugzeug heute, lufthansa landshut heute, die Landshut steht wo heute, b737 landshut verbleib, landshut 737, 737 landshut
    Oben