Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Diskutiere Lufthansa Boeing 737 "Landshut" im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, Ju F13, JU52, leider fehlende FW200 oder Ju90 auch nicht vorhanden, Neubegin mit DC3, Conny-L49 und eben 707 sind die Ecksteine der...
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.755
Zustimmungen
438
Hallo,
Ju F13, JU52, leider fehlende FW200 oder Ju90 auch nicht vorhanden, Neubegin mit DC3, Conny-L49 und eben 707 sind die Ecksteine der deutschen Passagierfluggeschichte, danach käme ein Airbus noch als Anfang des erfolgreichen europäischen zivilen Großflugzeugbau meinerseits zu Museumsehren. chin Anfangsmodell der DDR-Lufthans aus der UdSSR gehört aber auch in ein deutshces Luftfahrtmuseum, inkl. Bilder, Disply und Modell der Baade152 und des Pirnatriebwerk.
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
883
Ort
Krefeld
Hallöchen zusammen :-)

In den nächsten beiden Folgen meines Podcasts am Freitag den 08. Und 15.01. wird es um die Landshut gehen. Wir wollen die Geschichte - auch die Vorgeschichte komplett aufarbeiten. Warum zwei Episoden? Weil sich heute, nachdem wir das Thema schon in der letzten Folge angekündigt hatten, eine tolle Sache ergeben hat. In der zweiten Folge zu dem Thema wird Gabriele von Lutzau als Gast bei uns sein. Frau von Lutzau ist die Flugbegleiterin, die in Mogadischu mit dem Tower gesprochen hat. Das ist für uns eine ganz tolle Sache. Daher mein Angebot an euch: Wir werden die Folge am Sonntag, den 10.01. aufzeichnen. Wenn Ihr Fragen habt, die ihr gerne an Frau von Lutzau stellen möchtet lasst mich diese bitte bis Samstag, 09.01. 12:00 wissen. Gerne hier im Thread, per PN oder an aircrashpodcast@gmail.com. Wenn möglich werde ich eure Fragen dann gerne einbauen.
 
Flügelstürmer

Flügelstürmer

Space Cadet
Dabei seit
02.12.2010
Beiträge
1.251
Zustimmungen
8.539
Ort
Bodenseeraum
Im Südkurier vom 09.01.2021 wurde berichtet, dass ein Unterstützerkreis zur Förderung eines Museums der deutschen Demokratie in Friedrichshafen mit dem Schwerpunkt der „Landshut“ gebildet wurde.
Neben ehemaligen Geiseln und Befreiern der „Landshut“ gehören dem Unterstützerkreis bekannte Persönlichkeiten aus der Bodenseeregion und dem Land an.


 
Anhang anzeigen
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.290
Zustimmungen
2.416
Ort
Hamm
Geredet wird darüber ja recht viel, aber hat sich denn inzwischen schon mal jemand die Hände schmutzig gemacht und begonnen aus dem Wrack etwas ansehnliches zu machen ?!
Wurden in den letzten Jahren Teile für die Restaurierung gesammelt, erworben oder getauscht, wurde der Rumpf inzwischen äußerlich wieder in Schuß gebracht?
 
Zuletzt bearbeitet:
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
883
Ort
Krefeld
Geredet wird darüber ja recht viel, aber hat sich denn inzwischen schon mal jemand die Hände schmutzig gemacht und begonnen aus dem Wrack etwas ansehnliches zu machen ?!
Wurden in den letzten Jahren Teile für die Restaurierung gesammelt, erworben oder getauscht, wurde der Rumpf inzwischen äußerlich wieder in Schuß gebracht?
Tatsächlich kann ich dir da was ganz aktuelles dazu sagen. Ich habe ja heute für meinen Podcast Gabriele von Lutzau interviewt, die sich unter anderem stark für das noch zu entstehende Museum zum Deutschen Herbst engagiert. Unter anderem war es ihre Petition, die massiv Druck auf die Bundesregierung in dem Bereich ausgeübt hat.

Um deine Frage mit einem Wort zu beantworten: Nein! Die Maschine steht unberührt in der Halle und kostet den Staat jeden Monat Miete.
Es sind zwar nun Gelder für den Bau eines Hangars bewilligt worden, und diese sind auch im Haushaltsplan festgeschrieben, aber es gibt keinerlei Konzept, wie die Landshut in eine Ausstellung eingebunden werden soll. Der Staat ist wohl bereit, das Flugzeug zusammenzubauen, aber die Initiatoren wollen sie nachvollziehbarer Weise in zeitgenössischem Zustand sehen. Da gibt es wohl große Uneinigkeit, und die ganze Sache könnte sich leider noch Jahre hinziehen.

Das ganze ist ein politisches Trauerspiel. Der Deutsche Herbst gerät immer mehr ins historische Aus, eine Ausstellung, an der auch Zeitzeugen noch mitwirken können wird immer unwahrscheinlicher.
 
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
2.052
Zustimmungen
4.413
Ort
Hessen
In diesem Video von Ende November ist der aktuelle Zustand des Flugzeuges zu erahnen.
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
883
Ort
Krefeld
Guten Morgen zusammen :-)

So nun ist sie da, unsere zweite Folge zum Thema Landshut.

Für mich war es die bisher emotionalste Aufnahme und ein ganz besonderes Gespräch.

Sehr gerne hätten wir das Interview persönlich geführt, aber zu Corona Zeiten ist das natürlich keine Option, weshalb wir am Telefon gesprochen haben.

Mit Gabriele von Lutzau sprechen wir nicht nur über die Entführung an sich, sondern auch über die Kunst, die sie heute macht, Verarbeitung von Terror ganz allgemein und vor allem auch über Museumspläne und die Zukunft des Flugzeuges.

Einen kleinen Teaser findet ihr hier:
https://www.youtube.com/watch?v=_CydsBxURZs

Die ganze Folge gibts überall wo es Podcasts gibt:

Spotify:
Folge 8: Hijacked! - Die Entführung der Landshut Teil II: Ein Interview - Air Crash Podcast

Apple Podcasts:
‎„Air Crash Podcast“ auf Apple Podcasts

Youtube:
https://tinyurl.com/acpc8yt

 
Anhang anzeigen
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.755
Zustimmungen
438
Das ganze ist ein politisches Trauerspiel. Der Deutsche Herbst gerät immer mehr ins historische Aus, eine Ausstellung, an der auch Zeitzeugen noch mitwirken können wird immer unwahrscheinlicher.
Warum, Geschichte lässt sich auch mit Büchern und Videos vermittlen, siehe ARTE, ZDF-Info usw. Da braucht es kein zusätzliches Museum!

Grüße
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.755
Zustimmungen
438
Indirekt ja. Den Gesamtumfang an historischen Gedenkorten nach Quadratmetern, erhaltungsbedürftiger Bausubstanz, Grünpflegeaufwand, technisches und wissenschaftlich-pädogischem Personal, und sonstiger Kosten in der Summe begrenzt halten, auch Fläche und Volumen von Mumuseumsarchiven und -depots, Baudenkmälern usw.

Wer was Neues aufbewahren oder präsentieren will muß eben den Konsens suchen um anderes im gleichen Umfang auf den Müll der Geschichte werfen, egal ob Keltenfunde, Beuys"Kunst", altes Flugzeug, Rebrandtgemäle oder das Hermansdenkmal.

Es gibt noch andere gesellschaftliche Aufgaben! Egal ob Krankenpflege, technische Forschung, Berufsausbildung und Infrastrukturerhalt.
 
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.162
Zustimmungen
1.925
Ort
Clarkston, MI, USA
Ich denke Deine seltsame Forderung Archäologische Funde, Moderne Kunst, historisches Fluggerät , klassische Kunst sowie Denkmäler zu zerstören haben wir im FF schon zu genüge diskutiert und sie ist weder hier noch in der Gesellschaft Mehrheitsfähig.

Ich weiß nicht warum Du dieses Tote Pferd immer weiterreitest!
 
Zuletzt bearbeitet:
ostseh

ostseh

Fluglehrer
Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
101
Zustimmungen
55
Ort
Teschvitz auf Rügen
Zumal ja die Idee. die Landshut nicht extra sondern im Dornier-Museum anzusiedeln, genau das gegenteil von ein em eigenen Museum gewesen wäre. Es hätte eine Abteilung rund um die Landhut werden können: meinetwagen Deutscher Herbst. Aber offensichtlich ist da von Dornier hoch gepokert wenn nicht gar gelogen worden. So nach dem Motto, wenn wir die Landshut erst mal haben, wird das Geld schon fließen. Alternativ könnte sie sonst sicher besser in der Flugwerft Schleißheim stehen. Zumal ja öffentliche Gelder geflossen sein sollen. Für den Transport..
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
883
Ort
Krefeld
Warum, Geschichte lässt sich auch mit Büchern und Videos vermittlen, siehe ARTE, ZDF-Info usw. Da braucht es kein zusätzliches Museum!

Grüße
Dem muss ich wehement widersprechen!

Geschichte kann mit Büchern und Videos vermittelt werden. Aber Museale Aufarbeitung, Gedenkstätten oder Ausstellung sind ein elementarer Bestandteil der Aufarbeitung und auch der Vermittlung von Geschichte.

Die Opfer des deutschen Herbstes haben einen Ort des Erinnernd verdient. Opferzahlen sind nur Zahlen - diese vergisst man schnell wieder. Gesichter bleiben.

Ein Jürgen Schumann hat ein Denkmal verdient, die Geschichte hinter seinen Heldentaten muss in einem lebendigen Kontext erzählt werden.
Ob man die Landshut für all das wirklich gebraucht hätte ist nochmal ein bisschen ein anderes Thema, aber jetzt ist sie da, und es besteht die Möglichkeit sie in eine Ausstellung zum Deutschen Herbst zu integrieren. Dann möge man das bitte auch tun.
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.755
Zustimmungen
438
Ich denke Deine seltsame Forderung Archäologische Funde, Moderne Kunst, historisches Fluggerät , klassische Kunst sowie Denkmäler zu zerstören haben wir im FF schon zu genüge diskutiert und sie ist weder hier noch in der Gesellschaft Mehrheitsfähig.

Ich weiß nicht warum dieses Tote Pferd immer weiterreitest!

Dann verkauf das Zeug eben an Private. Aber ich höre gerne Ideen auf was an Nicht-Museums-Kultur stattdessen verzichtet werden könnte, wofür es einen Konsens gäbe. DieZeiten für absolutes Wachstum im Verbrauch von Recourcen sind vorbei. Wachstumszahlen sind heute fast nur noch fiktiv, nicht reale Wertschöpfungen.

Auch privaten Sammlern die nicht superreich sind, zB. Freunde von Oldtimer-Motorrädern, die sind auch immer genötigt ein Stück zu verkaufen wenn ihne irgendwo das Superding übe den Weg läuft. In der Garage ist neben dem Arbeitsweg-PKW Platz nur für einen Feuerstuhl, und Geld für eine zweite Garage, woher, der Tochter die Reitstunden sperren, keinen Familienurlaub, sparsameres Essen?
 
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.162
Zustimmungen
1.925
Ort
Clarkston, MI, USA
...
Ein Jürgen Schumann hat ein Denkmal verdient, die Geschichte hinter seinen Heldentaten muss in einem lebendigen Kontext erzählt werden.
...

Danke für diese klare Aussage zum Thema Landshut!
Mein Vater kannte Schumann persönlich und der Aspekt kommt neben des wirklich heldenhaften Einsatzes der GSG9 und dem politischen Risiko der Regierung Schmidt leider viel zu kurz in dieser Diskussion.
Hier haben die Deutschen, was leider sehr selten in den letzten 100 Jahren Deutscher Geschichte vorgekommen ist, die Möglichkeit stolz einem Helden zu gedenken und sie schaffen es seit über 40 Jahren nicht es zu tun!
 
Skysurfer

Skysurfer

Space Cadet
Moderator
Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
1.390
Zustimmungen
438
Ort
Butzbach
Auch privaten Sammlern die nicht superreich sind, zB. Freunde von Oldtimer-Motorrädern, die sind auch immer genötigt ein Stück zu verkaufen wenn ihne irgendwo das Superding übe den Weg läuft. In der Garage ist neben dem Arbeitsweg-PKW Platz nur für einen Feuerstuhl, und Geld für eine zweite Garage, woher, der Tochter die Reitstunden sperren, keinen Familienurlaub, sparsameres Essen?
Ich kann diesen Gedankengängen schon lange nicht mehr folgen und habe auch gar keine Lust dazu... 🙈
Zum Glück bin ich da nicht der Einzige hier...:schild_0002:
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.755
Zustimmungen
438
Dem muss ich wehement widersprechen!
Geschichte kann mit Büchern und Videos vermittelt werden. Aber Museale Aufarbeitung, Gedenkstätten oder Ausstellung sind ein elementarer Bestandteil der Aufarbeitung und auch der Vermittlung von Geschichte.
Auch ohne Gedenkorte besucht zu haben wie Mamajew-Hügel in Wolgorgrad, Sobibor, Treblinka, Auschwitz, Waterloo, Verdun usw. ist mir deren Geschichte bewußt.
 

Mr.Thor

Flugschüler
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
9
Zustimmungen
37
Auch ohne Gedenkorte besucht zu haben wie Mamajew-Hügel in Wolgorgrad, Sobibor, Treblinka, Auschwitz, Waterloo, Verdun usw. ist mir deren Geschichte bewußt.
Als wir in der Schule eine Studienfahrt nach Verdun gemacht haben, war das um Welten mehr beeindruckend es selbst zu sehen, als irgendwelche Bücher oder Filme.
Du kannst dabei gerne für dich sprechen, aber ganz sicher nicht für die Allgemeinheit. Denn die sieht es zum Glück anders als du...
 

Phalc

Flieger-Ass
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
253
Zustimmungen
230
Ort
bei Mönchengladbach
Guten Morgen zusammen :-)

So nun ist sie da, unsere zweite Folge zum Thema Landshut.

Für mich war es die bisher emotionalste Aufnahme und ein ganz besonderes Gespräch.
...

Mir hat's gefallen. Danke für die Mühe.
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
883
Ort
Krefeld
ich habe mir gerade die erste Folge angehört!
Wer aus diesem Gestammele mit :"ja,kein Problem hähähä/Scheisse/krass und ääähhh's ohne Ende ! etwas lernt,war eindeutig zu faul,zu dumm oder zu jung (oder alles zusammen!!!) eine ORDENTLICHE DOKU zu diesem Thema zu googlen!
Eigentlich graust es mich schon vor Teil 2...aber ICH WILL WISSEN,wie sich Frau von
Lutzau dort eingebracht hat!
Muss sein!

Uwe
Danke für deine sachliche und konkrete Kritik.

Unsere Folgen richten sich an Leute, die mit dem Vorfall, den Vorfällen nicht zu 100% vertraut sind und vielleicht eben auf ein neueres, frischeres Medium ausweichen. Ich bin bestimmt ein sehr kritikfähiger Mensch aber ich frage mich doch manchmal ob man sowas jemandem auch von Auge zu Auge ins Gesicht sagen würde. Na ja, ich schau dann doch wieder auf meine sachlichen Kritiken (auch die negativen!) und auf meine Zugriffszahlen. Wo ich mit deinem polemischen Gebrüll einen Verbesserungsansatz erkennen soll ist mir leider nicht ganz klar.

Liebe Grüße, Sebastian
 
Thema:

Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Lufthansa Boeing 737 "Landshut" - Ähnliche Themen

  • Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.

    Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.: Moin moin, so wie es im Moment aussieht, werden demnächst die Lichter auf dem Flugplatz Berlin - Tegel ausgehen. Weiß jemand von Euch was mit der...
  • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
  • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

    Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
  • Boeing 747-200 Lufthansa

    Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
  • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

    Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...
  • Ähnliche Themen

    • Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.

      Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.: Moin moin, so wie es im Moment aussieht, werden demnächst die Lichter auf dem Flugplatz Berlin - Tegel ausgehen. Weiß jemand von Euch was mit der...
    • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

      Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
    • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

      Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
    • Boeing 747-200 Lufthansa

      Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
    • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

      Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...

    Sucheingaben

    boeing 737 landshut

    ,

    verbleib der lanshut

    ,

    b737 landshut

    ,
    verbleib 737 landshut
    , flugzeug landshut heute, lufthansa landshut, b 737 landshut, verbleib der landshut, revell lufthansa boeing 737-100, Lufthansa mail, pt-mtb landshut forum, pt-mtb landshut, pt-mtb, boing 737 800, lufthansa 737 landshut, Landshut boing, landshut gatow, Landshut B737, b737 tür, landshut boeing 737, landshut flugzeug heute, lufthansa landshut heute, die Landshut steht wo heute, b737 landshut verbleib, landshut 737
    Oben