Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Diskutiere Lufthansa Boeing 737 "Landshut" im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; das ist so derartig bodenlos, das verschlägt einem die Spache!
Doppelnik

Doppelnik

Testpilot
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
585
Zustimmungen
235
Indirekt ja. Den Gesamtumfang an historischen Gedenkorten nach Quadratmetern, erhaltungsbedürftiger Bausubstanz, Grünpflegeaufwand, technisches und wissenschaftlich-pädogischem Personal, und sonstiger Kosten in der Summe begrenzt halten, auch Fläche und Volumen von Mumuseumsarchiven und -depots, Baudenkmälern usw.

Wer was Neues aufbewahren oder präsentieren will muß eben den Konsens suchen um anderes im gleichen Umfang auf den Müll der Geschichte werfen, egal ob Keltenfunde, Beuys"Kunst", altes Flugzeug, Rebrandtgemäle oder das Hermansdenkmal.

Es gibt noch andere gesellschaftliche Aufgaben! Egal ob Krankenpflege, technische Forschung, Berufsausbildung und Infrastrukturerhalt.
das ist so derartig bodenlos, das verschlägt einem die Spache!
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.769
Zustimmungen
443
das ist so derartig bodenlos, das verschlägt einem die Spache!
Hallo,
bitte mal sachlich unemotional darüber nachdenken. Jeder €, jede Arbeitstunde die neu zustätzlich für weitere Kultur, Gedenkorte, Museen usw. aufgewandt wird, das muß von anderen auch gesellschaftlich und volkswirtschaftlich wichtigen Aufgaben weggenommen werden!

Überspitzt gesagt, wer mehr Museen will muß Krankenpflegern den Lohn kürzen oder dort Stellen streichen.

Krankenpfleger bitte symbolisch sehen.

Grüße
 
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.168
Zustimmungen
1.930
Ort
Clarkston, MI, USA
Hallo,
bitte mal sachlich unemotional darüber nachdenken. Jeder €, jede Arbeitstunde die neu zustätzlich für weitere Kultur, Gedenkorte, Museen usw. aufgewandt wird, das muß von anderen auch gesellschaftlich und volkswirtschaftlich wichtigen Aufgaben weggenommen werden!

Überspitzt gesagt, wer mehr Museen will muß Krankenpflegern den Lohn kürzen oder dort Stellen streichen.

Krankenpfleger bitte symbolisch sehen.

Grüße
Sorry, ich gebe auf und du hast es auf mein Ignorierliste geschafft, was erst 2 User in 16 Jahren geschafft haben.
Lebwohl!
 
Doppelnik

Doppelnik

Testpilot
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
585
Zustimmungen
235
Ich werde ihn nicht füttern, ich werde ihn nicht füttern, ich werde ihn nicht füttern....
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
885
Ort
Krefeld
Sorry, ich gebe auf und du hast es auf mein Ignorierliste geschafft, was erst 2 User in 16 Jahren geschafft haben.
Lebwohl!
Ist er einer von den zwei, oder der dritte? Das ist ja schon ein Unterschied 🙈

Spaß beiseite.

Ich war bei den Mondlandungen noch nicht am Leben. Das Kennedy Space Center hat mir dieses Ereignis in einer Art und Weise nahegebracht wie es keine Dokumentation, kein TV Bericht, kein Buch und auch kein Podcast kann.

Ich kann mich heute noch genau erinnern, wie so viele andere auch, wo ich am 11.09.2001 gegen 15:00 Uhr war. Aber ich kann mich auch noch genauso gut erinnern, wie sehr mich der Besuch des Memorials in New York berührt hat und wie besonders dieser Ort ist.

Ich habe im Deutschen Museum in München gesehen, wie sich Kinder und Jugendliche plötzlich für trockene und langweilige Geschichte interessieren. Auch wenn das vielleicht nicht lange anhält, hilft es doch das Verständnis für Geschichte zu vertiefen.

Ich habe mich im Louvre in Paris stundenlang angestellt um die Mona Lisa anzuschauen. Verstanden habe ich bis heute nicht, wie Gemälde so faszinieren können. Aber ich habe die begeisterten, die faszinierten und auch die ehrfürchtigen Gesichter der anderen Besucher gesehen, die diese Leidenschaft teilen. Niemals würde ich mir anmaßen, eine Kunstausstellung als überflüssig zu bezeichnen oder deren Einstampfen zu fordern, nur weil das Ausgestellte nicht meinen Interessen entspricht.

Eine meiner ersten Erinnerungen an Museen ist das Senkenbergmuseum in Frankfurt. Ich muss so sechs oder sieben gewesen sein. Das große Dinosaurierskelett ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben, auch wenn ich nicht mal mehr weiß, was es genau war.

@innwolf
Das könnte ich noch ziemlich lange so machen, aber die Beispiele reichen um den Schluss zu ziehen, dass mir persönlich eine nüchterne und emotionslose Betrachtung von ausgestellter Geschichte nicht möglich ist. Und selbst wenn, dann ist der Punkt einfach nicht valide, denn wo zieht man die Grenze? Nach deiner Argumentation können wir auch alle historischen Gebäude einreißen, allgemein Altbauten vernichten, Denkmäler und Schutzgebiete abschaffen und nicht zu Letzt auch Friedhöfe durch Sozialbauten ersetzen - denn letztere sind auf jeden Fall effizienter.

Ich gebe zu das ist etwas plakativ, es trifft aber den Kern der Sache. Manchmal muss man einfach in der Lage sein über den eigenen Tellerrand zu schauen und das große Ganze hinter einer Sache zu sehen. Im Bezug auf das Thema sind deine Aussagen gegenüber Opfern und Überlebenden des Deutschen Herbstes respektlos. Und sie sind respektlos der Geschichte gegenüber... die betrifft uns alle.
 
Skysurfer

Skysurfer

Space Cadet
Moderator
Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
1.390
Zustimmungen
438
Ort
Butzbach
Eine meiner ersten Erinnerungen an Museen ist das Senkenbergmuseum in Frankfurt. Ich muss so sechs oder sieben gewesen sein. Das große Dinosaurierskelett ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben, auch wenn ich nicht mal mehr weiß, was es genau war..
Das war und ist der Diplodocus, ein sauropoder Saurier aus der Zeit des Oberjura....
Da konnte ich stundenlang davor stehen, und etwas gelernt sogar... im 7. Schuljahr.... aber das kann ja alles weg...
Soviel zum Thema.... lasst euch nicht ärgern hier mit diesem sinnfreien Quark.
 
Zuletzt bearbeitet:
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.769
Zustimmungen
443
Nach deiner Argumentation können wir auch alle historischen Gebäude einreißen, allgemein Altbauten vernichten, Denkmäler und Schutzgebiete abschaffen und nicht zu Letzt auch Friedhöfe durch Sozialbauten ersetzen - denn letztere sind auf jeden Fall effizienter.
Nein, das schrieb ich nicht, meine ich nicht, ich schrieb gegen ZUSÄTZLICHEN Geschichtsbewahrungsaufwand. Daher nicht nochmehr Museeumsflächen, Depoträume, nicht nochmehr Kuratoren, Wärter, Anlagen- und und Gebäudeinstandhaltungsaufwand.

Warum sehen hier viele in "kein Wachstum" gleich den Willen alles zu vernichten?
 
banji

banji

Testpilot
Dabei seit
09.03.2011
Beiträge
695
Zustimmungen
885
Ort
Krefeld
Nein, das schrieb ich nicht, meine ich nicht, ich schrieb gegen ZUSÄTZLICHEN Geschichtsbewahrungsaufwand. Daher nicht nochmehr Museeumsflächen, Depoträume, nicht nochmehr Kuratoren, Wärter, Anlagen- und und Gebäudeinstandhaltungsaufwand.

Warum sehen hier viele in "kein Wachstum" gleich den Willen alles zu vernichten?
ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist aber eine Eigenschaft von Zeit ist es, dass sie nicht gerade still steht..
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.769
Zustimmungen
443
ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist aber eine Eigenschaft von Zeit ist es, dass sie nicht gerade still steht..
Dann antworte ich mal philosophisch. Wälder verändern sich, auch klimabedingt, neue Baumarten und Tiere übernhemen, alte werden weniger.

Veränderung muss nicht bedeuten mehr und mehr. Siehe auch Luftfahrt, für jeeden Flughafenneu- oder Ausbau muß Wald- Acker- oder Siedlungsfläche weichen. Acker behalten UND Flughafenneubau geht nicht.
In einer begrenzten Welt ist immerwährendes Wachstum unmöglich, was geht sind Veränderungen. Und gegen Veränderung schrieb ich nicht, ein Museumsstück durch ein anderes "zeitgemäßes" ersetzten.
 
Thema:

Lufthansa Boeing 737 "Landshut"

Lufthansa Boeing 737 "Landshut" - Ähnliche Themen

  • Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.

    Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.: Moin moin, so wie es im Moment aussieht, werden demnächst die Lichter auf dem Flugplatz Berlin - Tegel ausgehen. Weiß jemand von Euch was mit der...
  • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

    Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
  • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

    Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
  • Boeing 747-200 Lufthansa

    Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
  • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

    Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...
  • Ähnliche Themen

    • Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.

      Boeing 707 der Lufthansa in Berlin Tegel.: Moin moin, so wie es im Moment aussieht, werden demnächst die Lichter auf dem Flugplatz Berlin - Tegel ausgehen. Weiß jemand von Euch was mit der...
    • Lufthansa Boeing 707 Bemalung

      Lufthansa Boeing 707 Bemalung: Ich habe ein kleines Problem bei der Lackierung meiner Boeing 707 in 1:144 von Minicraft. So soll sie einmal aussehen Das Problem ist der graue...
    • Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230

      Fragen zu Lufthansa Boeing 737-230: Hallo, zur Zeichnungserstellung diverser Boeing 737-230 der Lufthansa hätte ich ein paar Fragen. 1.) Sind die Farbangaben zu LH, RAL 1028 gelb...
    • Boeing 747-200 Lufthansa

      Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen...
    • Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144

      Airfix Boeing 737 "Lufthansa" 1/144: Die Entwicklung der Boeing 737 100/200 wurde 1965 auf Drängen diverser Luftfahrtgesellschaften begonnen. Sie sollte im Falle der Deutschen...

    Sucheingaben

    boeing 737 landshut

    ,

    verbleib der lanshut

    ,

    b737 landshut

    ,
    verbleib 737 landshut
    , flugzeug landshut heute, lufthansa landshut, b 737 landshut, verbleib der landshut, revell lufthansa boeing 737-100, Lufthansa mail, pt-mtb landshut forum, pt-mtb landshut, pt-mtb, boing 737 800, lufthansa 737 landshut, Landshut boing, landshut gatow, Landshut B737, b737 tür, landshut boeing 737, landshut flugzeug heute, lufthansa landshut heute, die Landshut steht wo heute, b737 landshut verbleib, landshut 737
    Oben