Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner

Diskutiere Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; "Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45" von Werner Bittner Das ist nun wieder mal ein Buch, das einen hoffen lässt. Hoffen darauf, dass sich...

  1. #1 Junkers-Peter, 03.11.2012
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    "Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45" von Werner Bittner

    Das ist nun wieder mal ein Buch, das einen hoffen lässt. Hoffen darauf, dass sich akribische Recherchearbeit doch auszahlt. Denjenigen, die nicht nur im Internet recherchieren, dürfte der Autor als langjähriger Leiter des Firmenarchivs der Lufthansa bekannt sein. Herr Bittner ist mir als immer netter und hilfsbereiter Mensch gut in Erinnerung.

    Wie aus dem Titel erkennbar, behandelt das Buch die Geschichte der Lufthansa in den Jahren 1939 bis 1945. Ausführlich werden die Schwierigkeiten geschildert, die mit dem Kriegsausbruch entstanden: teilweise Abgabe der Flugzeuge an die Luftwaffe, Streckenstillegungen, kriegsbedingte Abstürze usw. Danach werden die einzelnen Kriegsjahre chronologisch abgehandelt, wobei alle aufgetretenen Unfälle, Abstürze und Abschüsse ausführlich beschrieben werden. Erstmalig wird auch auf die hektischen letzten Kriegswochen ausführlich eingegangen.

    In einem weiteren Teil geht der Autor auf die alltäglichen Schwierigkeiten eines Flugbetriebs im Krieg ein. Speitüten sind Mangelware, obwohl sich „die Durchführung des Verkehrs unter den gegebenen Verhältnissen nur in gewissen robusten Formen abspielen kann“. Ebenso gehen der Hansa auf ihren Flugzeugen regelmäßig die Geschirre und Bestecke aus, weil die Passagiere diese entwenden. 1942 trat ein regelrechter „Gabelnotstand“ auf. Schwierig ist die Abfertigung auf teilweise zerbombten Flugplätzen und Abfertigungshallen. Man erfährt viele Dinge, von denen man vorher nichts wusste.

    Wirklich neue Fotos von Flugzeugen der DLH sind im Buch nicht vorhanden. Entschädigt wird man dafür mit vielen interessanten Dokumenten aus dem Firmenarchiv, die im Original abgedruckt werden. Ebenso sind viele Fotos des fliegenden Personals im Buch.

    Verlegerisch ist das Buch von allererster Güte. Verwendet wurde hochwertiges Papier und das Layout ist erstklassig und abwechslungsreich. Erstaunlicherweise ist das Buch bei einem holländischen Verlag erschienen, da sich in Deutschland wohl kein Verlag fand, der das Buch drucken wollte.

    Dies ist übrigens der erste Band des Werkes. Ein zweiter Band soll folgende Themen behandeln: Versorgungslage, Arbeitskräfte, betriebswirtschaftliche Faktoren und Staatsinteressen.

    Das Buch ist allen an der deutschen Luftfahrtgeschichte interessierten sehr zu empfehlen.

    Viele Grüße
    Peter
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin388, 01.04.2013
    martin388

    martin388 Kunstflieger

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wien
    Habe dieses Buch auch eben erstanden und kann mich dem positiven Urteil wie auch der Kauf- und Leseempfehlung nur anschließen. Schön, dass ab- und an solche guten und schönen Bücher erscheinen.
    Man kann sich auf den 2. Band freuen!

    Vielen Dank JunkersPeter für die anschauliche Darstellung des Werks!

    Martin
     
  4. #3 Junkers-Peter, 01.04.2013
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    Schön zu lesen, dass meine Besprechung ein wenig Früchte getragen hat. Der zweite Band ist wohl für Oktober 2013 avisiert.

    Lufthansa im Krieg 2 - Werner Bittner

    Viele Grüße
    Peter
     
  5. #4 Junkers-Peter, 13.01.2014
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    AW: Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner

    Ich darf darauf hinweisen, dass nun auch Band 2 des Werkes über die Lufthansa im Krieg erschienen ist.

    Die Qualität des Textes, der Fotos und des Drucks ist ebenso hoch wie im ersten Band. Besonders die vielen farbig abgedruckten Originaldokumente machen das Schmökern zu einem Augenschmauß.

    Für Fans von Werknummern und Kennzeichen ist besonders die Liste von ungefähr 120 Flugzeugen zu empfehlen, die sich im März 1945 bei der Lufthansa befanden bzw. gechartert waren (u.a. F.d.F, RLM, Wetterdienst, Sobia)

    Viele Grüße
    Peter
     
  6. #5 martin388, 25.01.2014
    martin388

    martin388 Kunstflieger

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wien
    AW: Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner

    Warte schon sehnsüchtig auf das 2.Buch und hoffe darin auch mehr über die LH Werft in Wien und ihre Tätigkeit zu erfahren - hoffentlich zu Recht?

    Martin
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Junkers-Peter, 26.01.2014
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    AW: Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner

    Hallo Martin,

    da hoffst du wahrscheinlich vergebens. Über die Werft in Aspern wird - großzügig geschätzt - eine Viertelseite referiert und da auch eher allgemein über die Luftangriffe und die Verlagerungen.

    Die fünf Ju 52-Passagiermaschinen für die Türkei wurden ja 1943/44 bei der DLH in Wien umgebaut. Wird aber nicht erwähnt.

    Viele Grüße
    Peter
     
  9. #7 martin388, 02.02.2014
    martin388

    martin388 Kunstflieger

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wien
    AW: Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner

    Vielen Dank für die promte und präzise Info zur Wiener LH-Werft und die wie immer nützliche Zusatzinformation dazu,Peter. Genau dass ist der Vorteil dieser Foren! Aktuelle Infos und bislang unbekannte Informationen und Details kompetenten Mitgliedern.

    Auch der 2.Band hat mich beeindruckt, viel Wissenswertes zu zahlreichen Themenbereichen, angereichert mit persönlichen Erlebnissen von Beteiligten. Z.B. Die Geschichte über eine Außenlandung (20.2.1943 Ju86 D-ABNP) nördlich von Wien und den Konsequenzen für den Piloten daraus (s.16, Teilschuldverschreibung wegen mangelnder Schulung im schwierigen Einmotorenflug mit der Ju86 mit BMW 132Dc-Triebwerken).

    Ein besonders interessantes Kapitel sind auch die Sonderkommanden und Sonderaufgaben sowie die Auslandsbeteilgungen. In der Tat etwas mehr Informationen hätte ich mir bei den vielen Aktivitäten zu den LH-Werkstätten erhofft. Dafür ist das FlugzeugVerzeichnis vom 6.3.45 ein Leckerbissen mit vielen untypischen LH-Maschinen.

    Sehr empfehlenswertes Buch!

    Martin
     
Thema: Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lufthansa und der krieg

Die Seite wird geladen...

Lufthansa im Krieg – die Jahre 1939-45, von Werner Bittner - Ähnliche Themen

  1. Frage zur 737-200 der Lufthansa

    Frage zur 737-200 der Lufthansa: Hallo Forum, mich interessiert das rot umrandete Panel im Bild zwecks Modelllackierung. Hat es eine bestimmte Bedeutung? Wie genau ist die...
  2. Revell embraer 190 Lufthansa 1:144

    Revell embraer 190 Lufthansa 1:144: Guten Morgen, Noch ein fertiges Modell was ich euch präsentieren möchte :biggrin: Wie ich finde ein sehr schöner Bausatz der mal...
  3. Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR)

    Mal'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa" (DDR): Hallo zusammen Ich hätte mal 'ne Frage zur AN-2 der "Deutschen Lufthansa der DDR" ...genauer gesagt, geht es um die Pilotensitze: Hatten die,...
  4. Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell

    Airbus A340-600 Lufthansa 1:144 aus 2x Airbus 330-300 Revell: Hallo zusammen, ich überlege gerade ob man zwei Revell Airbus A330-300 zu einen Airbus A340-600 umbauen kann. Total Deteilgerecht geht es...
  5. Boeing 747-200 Lufthansa

    Boeing 747-200 Lufthansa: Moin Moin, ich habe mal eine Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe folgendes Modell vor Jahren von meinem Vater bekommen:...