Lufthansa

Diskutiere Lufthansa im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; Wie viele Anteile darf er erwerben?

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.992
Zustimmungen
348
Ort
NVP
Wie viele Anteile darf er erwerben?
 
#
Schau mal hier: Lufthansa. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
113
Zustimmungen
70
grds kann man so viele Anteile erwerben, wie am Markt erhältlich sind. Es gibt jedoch Meldepflichten gem. §21 Wertpapierhandelsgesetz:, wenn 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75% der Stimmrechte erreicht oder unterschritten werden. Daneben gibt es Genehmigungsverfahren, d h das Kartellamt kann Aktienkäufe untersagen, wenn dadurch eine marktbeherrschende Stellung erreicht wird; speziell hier könnte H Kühne bei einer wirklichen Marktbeherrschung anderen Spediteuren / Transportunternehmen das Geschäft unmöglich machen. Das ist hier lt Kartellamt derzeit nicht gegeben. Detailliert kenne ich mich auch nicht aus - sorry.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 701
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.040
Zustimmungen
599
Ort
Völklingen
Man mag mich steinigen, aber ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, dass es gut ist, dass die LH bei ITA nicht zum Zuge gekommen ist. Der
Verkauf der Anteile scheint ja ziemlich chaotisch zu verlaufen und ich bin mal gespannt, ob der zweite Bewerber nicht auch einen Rückzieher macht.
Für LH ist es wohl besser, mit z. B. Air Dolomiti, was eigenes aufzubauen.
 

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
113
Zustimmungen
70
Man mag mich steinigen, aber ich bin mittlerweile fest davon überzeugt, dass es gut ist, dass die LH bei ITA nicht zum Zuge gekommen ist. Der
Verkauf der Anteile scheint ja ziemlich chaotisch zu verlaufen und ich bin mal gespannt, ob der zweite Bewerber nicht auch einen Rückzieher macht.
Für LH ist es wohl besser, mit z. B. Air Dolomiti, was eigenes aufzubauen.
es wäre eh hauptsächlich um die Slots + Drehkreuze gegangen, die sind wertvoll; der Rest ist halt...Italienisch.
 
Exoplanet

Exoplanet

Sportflieger
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Guten Tag

Die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat am Montag die erste Boeing 787-9 in der Lufthansa-Flotte auf den Namen der Bundeshauptstadt getauft.
Giffey wies bei der Taufe des Dreamliners am Flughafen BER auf die Rolle Berlins als Touristenmagnet hin und forderte die Lufthansa bei dieser Gelegenheit auf, mehr Langstreckenflüge aus der Hauptstadt anzubieten. "Wir haben hier noch Luft nach oben am BER." Der Lufthansa-Konzern fliegt bislang Langstrecken von seinen Drehkreuzen Frankfurt, München, Zürich, Wien und Brüssel.

Vorstandschef Carsten Spohr machte Berlin und Brandenburg im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur wenig Hoffnung auf zusätzliche Langstreckenverbindungen.

 
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.040
Zustimmungen
599
Ort
Völklingen
Meine Vermutung in #2544 hat sich bestätigt. Lufthansa wird Air Dolomiti mit weiteren Flugzeugen als Konkurrenz zu ITA ausbauen. Allerdings denke ich, dass die derzeit von Air Dolomiti geflogenen E195 dafür zu klein sind. Eine A220-300 würde mit ihrer größeren Kapazität wohl besser passen.


Ich glaube nicht, dass die Mitbewerber um ITA mit einer Übernahme glücklich werden. Der Einfluss des Staates ist einfach zu groß. Vielleicht erkennen die das aber selbst und dann sieht es düster aus um ITA.
 

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
113
Zustimmungen
70
Meine Vermutung in #2544 hat sich bestätigt. Lufthansa wird Air Dolomiti mit weiteren Flugzeugen als Konkurrenz zu ITA ausbauen. Allerdings denke ich, dass die derzeit von Air Dolomiti geflogenen E195 dafür zu klein sind. Eine A220-300 würde mit ihrer größeren Kapazität wohl besser passen.


Ich glaube nicht, dass die Mitbewerber um ITA mit einer Übernahme glücklich werden. Der Einfluss des Staates ist einfach zu groß. Vielleicht erkennen die das aber selbst und dann sieht es düster aus um ITA.
-
ich vermute schon, daß in Hause LH der mögliche/wahrscheinliche Streckenbedarf, wie auch der an den dafür erforderlichen Mitteln errechnet wurde. Mit Kenntnis diese Zahlen kann man Schlüsse auf das benötigte Gerät ziehen, ohne - leider - nicht. Klar, man will so wenig wie möglich Abhängigkeit von einem Hersteller, aber parallel eine möglichst flixible Personalplanung haben; das beißt sich halt.
Was die ITA-Investoren betrifft, so sollten die sich ihre Gedanken und Planspiele vorher gemacht haben. Es könnte ja sein, daß die verdammt hart ihren Kurs durchsetzen wollen, und Worte wie Rücksichtnahme, Befindlichkeiten und ähnliche in deren Vokabular gar nicht vorkommen. Aber ganz ehrlich, das juckt mich noch weniger, als ob in Hinterindien die berühmte Kuh umfällt. Falls ITA - oh Wunder - wiederum ein Fass ohne Boden werden sollte, staatlicher Mitteleinschuss nicht mehr möglich sein sollte, ja dann werden halt im Endeffekt Slots frei, und dann werden wir sehen, wie es bei der "Verteilung" zugeht.
Es ist halt alles sehr "Italienisch", und mein inniger Wunsch, daß LH nicht zum Zuge kommt, hat sich bislang voll erfüllt.
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
12.608
Zustimmungen
5.386
Ort
mit Elbblick
Italien ist ein teilweise sehr lukrativer Markt. Am Ende geht es vor allem um Mailand. Die Touristen-Destinationen wie Rom, Venedig, Toskana sind zwar frequentiert, aber haben keinen so prallen Vollzahler-Anteil. Langstrecken aus Mailand und Rom anzubieten ist dagegen sicherlich risikoreich, da die Zielmärkte eigene Airlines haben. Man kommt stets in eine ungünstige Situation, in der man die Preise nicht hinreichend bestimmen kann. Bei Flughäfen wie FRA und MUC hat der Platzhirsch ggf. den Vorteil, dass er die attraktiven Slots besetzt. MXP sollte aber nicht Slot-restricted sein.
Ansonsten alles etwas "italienisch": im Falle von Mailand komisch gewachsen. Da gibt es den sehr unattraktiv gelegenen Hub, den attraktiv gelegenen City-Airport und noch den hinreichend gut gelegenen LCC-Airport.
 
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
2.241
Zustimmungen
6.282
Ort
Hessen
Das Rennen ist wieder offen:
 

YankeeZulu1

Fluglehrer
Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
113
Zustimmungen
70
Das Rennen ist wieder offen:
nun, ob das passen kann - mit MSC =/Fam. Aponte einerseits und Herr Kühne andererseits? Ich bin gespannt und tendiere zu einem "nein". Und bereits über die ganze Zeit der Gespräche zw LH und ITA war mein Gedanke: WAS außer einer Zahl von Italienischen Drehkreuz-Slots könnte man sich reinholen? Nun, Italien eben...und DAS sollte man sich eher nicht antun.
 
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.040
Zustimmungen
599
Ort
Völklingen
Meine Meinung.... Finger weglassen von einer Übernahme und Ausbau von Air Dolomiti
 
Exoplanet

Exoplanet

Sportflieger
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Guten Abend

Nun ist es so weit. Der erste Wiederzubelebende A 380 ist in Frankfurt/M in der Lufthansa Werft eingetroffen.

 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.931
Zustimmungen
5.869
Ort
Nürnberg
Tragischer Arbeitsunfall bei Lufthansa Technik.
 
Thema:

Lufthansa

Lufthansa - Ähnliche Themen

  • Pilotenausbildung nicht mehr durch die Lufthansa, sondern durch CAE

    Pilotenausbildung nicht mehr durch die Lufthansa, sondern durch CAE: Die fliegerischen Grundausbildung der künftigen Piloten der Bundeswehr wird in den nächsten sieben Jahren von der CAE GmbH durchgeführt und nicht...
  • Boeing 737-100 Lufthansa - BPK 1:72

    Boeing 737-100 Lufthansa - BPK 1:72: Moin! 😎 Ich ziehe mit dem Baubericht der 'großen' 737 'mal hierher um, da das Modell ja schon aufgrund des Maßstabes nicht in "Michis Modelmania"...
  • Auch die Lufthansa B707 in Hamburg soll zerlegt werden

    Auch die Lufthansa B707 in Hamburg soll zerlegt werden: Schlechte Nachrichten auch aus Hamburg ... die Boeing 707 die seit 20 Jahre auf dem Flughafen Fuhlsbüttel steht soll zerlegt werden...
  • 02.01.2021 - Kurz vor Start einer 747 der Lufthansa: Schleppfahrzeug fängt Feuer

    02.01.2021 - Kurz vor Start einer 747 der Lufthansa: Schleppfahrzeug fängt Feuer: Schrecksekunden vor dem Rückflug LH511 nach Frankfurt: Als ein Jumbojet der Lufthansa zur Startbahn rollen soll, sehen die Piloten, wie dicke...
  • Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell

    Suche: Decals für Lufthansa A380 gelbes Logo von Revell: Hallo, Ich suche für ein Projekt die Decals für den Airbus A380 für eine Maschine der Lufthansa mit dem gelben "alten" Logo. Kann mir da jemand...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugzeugforum.de Lufthansa Notlandung Hamburg www.flugzeugforum.de

    ,

    lufthansa ausmusterung

    ,

    was passiert mit den letzten lufthansa 737

    ,
    flughafen frankfurt tor 25 gebäude 427
    , lufthansa a340-300 ausflottung, aerologic bereederung Frankfurt, jetfriends einführung, aerologic gehalt b1, Justinian yahoo.com loc:DE, lufthansa ausmusterung liste, lh 737 ausmusterung, a340 ausmusterung, anschnall, air france a340 ausflottung, Lufthansa A340 300 ausm, A340 300 lufthansa ausmusterung, lufthansa constellation, Lufthansa Umsatzrendite Entwicklung, lufthansa news, lufthansa 737 forum, m1f flugzeug, https://www.flugzeugforum.de/threads/lufthansa.8969/page-126
    Oben