Lufthansa

Diskutiere Lufthansa im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; die 2 wichtigsten Mitarbeiter oder Manager in Deutschland Die arbeiten aber auch in jedem Betrieb
#
Schau mal hier: Lufthansa. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
doerrminator

doerrminator

Space Cadet
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
1.228
Zustimmungen
903
Ort
Völklingen
Betrifft zwar Lufthansa City Airlines, aber die gehört ja zum Konzern und ich will keinen neuen Thread eröffnen.

Die Details für die Übernahme von MItarbeitern des Kabinenpersonals sind jetzt bekannt geworden.
Ich finde diese neuen Bedingungen einfach unverschämt und vollkommen aus der Zeit gefallen. Wer bitte wird diese Bedingungen annehmen.
Da würde ich doch eher einen Job auf der Erde annehmen.
Vielleicht haben ja einige eine andere Meinung, ich aber bleibe dabei, dass es eine Frechheit und Ausbeutung ist. Zumal das Kabinenpersonal ja nicht
unbedingt üppig bezahlt wird.

 

baujahr69

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2013
Beiträge
472
Zustimmungen
597
Ort
Ingolstadt
Betrifft zwar Lufthansa City Airlines, aber die gehört ja zum Konzern und ich will keinen neuen Thread eröffnen.

Die Details für die Übernahme von MItarbeitern des Kabinenpersonals sind jetzt bekannt geworden.
Ich finde diese neuen Bedingungen einfach unverschämt und vollkommen aus der Zeit gefallen. Wer bitte wird diese Bedingungen annehmen.
Da würde ich doch eher einen Job auf der Erde annehmen.
Vielleicht haben ja einige eine andere Meinung, ich aber bleibe dabei, dass es eine Frechheit und Ausbeutung ist. Zumal das Kabinenpersonal ja nicht
unbedingt üppig bezahlt wird.

Also bei einigen Bedingungen frage ich mich, ob für das Kabinenpersonal einige Gesetze aus dem Arbeitsrecht nicht gelten und wie so etwas begründet wird. z.B. der Part dass die Arbeitszeit nicht mehr auf 14 Stunden begrenzt ist!!?!? Im Bundesarbeitszeitgesetz, welches Bundesweit Geltung hat, und ich gehe mal davon aus das dies auch auf die neue Fluggesellschaft zutrifft, ist die Höchstgrenze bei 12 Stunden, inkl. 1 Std. Pause somit bei 13 Stunden. Danach hat eine Ruhezeit von min. 11 Std. zu erfolgen...und die Zeit am Boden bei Ein-&Aussteigevorgängen nicht zu bezahlten ist die gleiche Unverschämtheit wie bei Busfahrern, welche an den Endstationen einige Minuten Wartezeit haben bis der neue Fahrtakt wieder beginnt! Unglaublich...
 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.867
Zustimmungen
3.273
Ort
D
Bin auch gespannt, ob sich das "Angebot" über die Nachfrage löst... Zu diesem Konditionen braucht sich keiner diesen Job anzutun und kann stattdessen mehr Geld mit viel besser planbarer und nutzbarer Freizeit erwirtschaften. Und ob man diejenigen einstellen möchte, die keine bessere Alternative erreichen können, ist auch fraglich. Letztlich entscheidet die Arbeit der Crew nicht selten über erhebliche Kostenpositionen und über die Qualität des "Produkts". Anders gesagt: pay peanuts, get monkeys. Eine Airline mit gutem Produkt und Top Mitarbeitern gründet man so eher nicht...
 
lutz_manne

lutz_manne

Alien
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
5.905
Zustimmungen
10.747
Ort
Bamberg
Ja und damit wird dann der Umwelt geholfen. Sicher.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
11.551
Zustimmungen
2.945
Ort
bei Köln
Je teurer die Flüge werden, um so weniger Personen können sich die leisten.
 

Philipus II

Space Cadet
Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
1.385
Zustimmungen
512
Ort
Ostbayern und Berlin
Bringt diese Transparenz eigentlich etwas im Verkauf? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass eine relevante Anzahl an Kunden sich überhaupt für die Zusammensetzung des Ticketpreises interessiert. Relevant für den Kunden ist der Endpreis. In vielen Ländern ist dieser auch dem Kunden prominent anzuzeigen. Die Zusammensetzung aus Tarif, Airline-Zuschlägen wie Treibstoff- oder künftig auch Umweltzuschlag, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Ticketsteuern und Mehrwertsteuer sind doch für den Reisenden gar nicht weiter relevant. Selbst geschäftlich wird bei der Kaufentscheidung kaum berücksichtigt, dass ein innerdeutscher Flug 19% Umsatzsteuer enthält, die dann im Rahmen des Vorsteuerabzugs geltend gemacht werden kann. Im Preisvergleich wird eh nur der Gesamtpreis angezeigt.
 
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
10.193
Zustimmungen
6.493
Ort
Nürnberg
Bringt diese Transparenz eigentlich etwas im Verkauf?
Ich glaube, dass ist so wie an den Tankstellen, die ja auch gerne anzeigen, dass der größte Teil des Liter-Preises aus Steuern und Abgaben besteht. Die Hoffnung ist dann immer, dass man sagen kann: "Wir sind nicht schuld an den Preiserhöhungen, das waren die Politiker, schreit bitte die an."
 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.867
Zustimmungen
3.273
Ort
D

Die Lufthansa Geschäftsführung ist nicht zufrieden (Mit den Erlösen). Viele Gäste und Mitarbeiter auch nicht (Mit dem Produkt).

Anstatt nun das Produkt dorthin zu bringen, wo es sein sollte ("Premium") und das Chaos von immer neuen AOCs, Airlinegründungen und -Käufen anzugehen oder für genügend motivierte Mitarbeiter zu sorgen: Neue Sparprogramme. Ob das die Kunden zur LH zurück bringt - ich habe Zweifel.
Mal sehen, wie lange sich die Aktionäre etc das noch ansehen.
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.882
Zustimmungen
2.444
Ort
Bayern Nähe ETSI
also wie immer............................. auf Kosten des niederen Personals,
Der Vorstand ist wie immer unschuldig und hat mit den lange sichtbaren Veränderungen niemals gerechnet.
 
FastEagle107

FastEagle107

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
1.205
Zustimmungen
3.184
Ich bin kürzlich wieder mit LH geflogen. Von USA mit United nach MUC und dann von MUC wieder zurück nach USA mit LH. Plus 2 Inlandsflüge mit LH.
Das herausragende an dem Produkt, was die Lufthansa liefert ist die allgemeine Professionalität aller LH Mitarbeiter. Vom Check in über Kabinenpersonal bis zu den Piloten.
Alle sind freundlich, alle haben Kompetenz alle sind sehen professionell aus und verhalten sich so.
Wie schon von @Alpha angesprochen, das Produkt und die Leistung sind Premium!
Im Vergleich ist United eine Massenabfertigung mit minimalem Kundenservice. Während das UA Kabinenpersonal eher genervt auf bitten reagiert bekommt man bei LH ein Lächeln.

Dieses Verhalten bekommt man nur von Mitarbeitern, die zufrieden sind und auch stolz auf ihren Job sind.
Wenn die Lufthansa das bei ihrem Personal verdirbt (was ja schon im Gange ist), dann wird die LH bald auch nur noch irgendeine Airline sein. Dann geht es nur noch um den günstigsten Preis des Tickets und um Verfügbarkeit.

Auf diesen Premium Service sollte sich LH konzentrieren!
Übrigens alle Flüge waren ausgebucht (und alle anderen Optionen von MUC nach USA zu kommen auch. Also, Geld wird eingefahren).
 
Thema:

Lufthansa

Lufthansa - Ähnliche Themen

  • Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten

    Lufthansa Flugzeugabsturz 07.12.1934, Infos erbeten: Hallo! Ein Bekannter hat heute auf dem Leipziger Süd-Friedhof das Grab eines Fliegers fotografiert mit der Inschrift "Arnulf Bernhardt...
  • Rauch im Cockpit: Lufthansa-Flugzeug bricht Flug nach Frankfurt ab und landet in Hannover

    Rauch im Cockpit: Lufthansa-Flugzeug bricht Flug nach Frankfurt ab und landet in Hannover: https://www.haz.de/lokales/hannover/rauch-im-cockpit-lufthansa-flugzeug-bricht-flug-nach-frankfurt-ab-und-landet-in-hannover-L65LXXWH2RGTPFR7727WXG...
  • Lufthansa Museum, Frankfurt

    Lufthansa Museum, Frankfurt: Ohne Worte: Lufthansa baut ein Museum für "Tante Ju" und Super Star in FRA | FLUG REVUE Gruß Thomas
  • Blohm & Voss Ha 139 B (V3), D-ASTA "Nordstern" der Lufthansa, 1:144 Air Craft Models

    Blohm & Voss Ha 139 B (V3), D-ASTA "Nordstern" der Lufthansa, 1:144 Air Craft Models: Heute gibts etwas "Aufgewärmtes", aber dafür nach exotischer Rezeptur: Das Vorbild ist ein Wasserflugzeug zur Postbeförderung, es wurden nur drei...
  • Lufthansa A350 nach San Franzisko lässt man nicht landen

    Lufthansa A350 nach San Franzisko lässt man nicht landen: Am 16.10.2023 wurde ein Lufthansa A350 von Frankfurt nach San Franzisco vom dortigen ATC nicht für den Anflug und anschließende Landung...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Lufthansa flugzeugtyp aba

    ,

    flugzeugforum.de Lufthansa Notlandung Hamburg www.flugzeugforum.de

    ,

    flughafen frankfurt tor 25 gebäude 427

    ,
    lufthansa a340-300 ausflottung
    , aerologic bereederung Frankfurt, jetfriends einführung, aerologic gehalt b1, Justinian yahoo.com loc:DE, lufthansa ausmusterung liste, https://www.flugzeugforum.de/threads/lufthansa.8969/page-126, https://www.flugzeugforum.de/threads/lufthansa.8969/, https://www.flugzeugforum.de/threads/lufthansa.8969/page-111, was passiert mit den letzten lufthansa 737, lufthansa ausmusterung, anschnall, air france a340 ausflottung, Lufthansa A340 300 ausm, A340 300 lufthansa ausmusterung, lufthansa constellation, Lufthansa Umsatzrendite Entwicklung, lufthansa news, lufthansa 737 forum, m1f flugzeug, a340 ausmusterung, lh 737 ausmusterung
    Oben