Lufthansa

Diskutiere Lufthansa im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; Es gibt da so ein cooles Bio-Tech Gadget, welches eigentlich u.a. solche einfachen Reise-Planungsaufgaben übernehmen sollte, aber weil es nicht in...
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.129
Zustimmungen
4.446
Ort
Nürnberg
Es gibt da so ein cooles Bio-Tech Gadget, welches eigentlich u.a. solche einfachen Reise-Planungsaufgaben übernehmen sollte, aber weil es nicht in App-Form daherkommt, wird es viel zu selten gebraucht: das Gehirn.
 
#
Schau mal hier: Lufthansa. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
Flugzeug fliegt ab Düsseldorf oder Dortmund, Zug fährt ab Oberhausen, Essen oder Gelsenkirchen. Entsprechend unterschiedlich gestaltet sich die Anreise. In Düsseldorf und Essen kann ich kostenlos mein Auto parken, an den anderen Orten nicht. Nach Essen und Gelsenkirchen fahre ich ohne Umsteigen mit dem ÖPNV, zu den anderen Orten nicht. Im Zug sitze ich 5 Stunden und kann arbeiten, im Flugzeug sitze ich eine Stunde und kann nicht dabei arbeiten. Zug fährt auch in der Nacht, Flugzeug hebt erst ab 6 Uhr ab und landet gegebenenfalls irgendwo im nirgendwo (Münster, Paderborn), wenn es gewittert oder sonst wie Chaos am Himmel ausbricht.

Ich glaube nicht, dass man den Entscheidungsprozess mit einer einfachen App vereinfachen kann. Hängt ja auch immer davon ab, ob ich mich noch vorbereiten muss (spricht für den Zug) oder zusammen mit Arbeitskollegen reise (dann Tendenz zum Flieger).
 

drbob

Sportflieger
Dabei seit
13.04.2010
Beiträge
11
Zustimmungen
8
Ort
Uppsala
Ich glaube nicht, dass man den Entscheidungsprozess mit einer einfachen App vereinfachen kann. Hängt ja auch immer davon ab, ob ich mich noch vorbereiten muss (spricht für den Zug) oder zusammen mit Arbeitskollegen reise (dann Tendenz zum Flieger).
Stimmt, aber es wäre schon hilfreich, wenn einem die einschlägigen Suchmaschinen zumindest alle Optionen anzeigen würden, und man sich das nicht an zig verschiedenen Stellen zusammensuchen müsste. Das sollte auch kein großes Problem sein; das Dienstreisen-Buchungsportal bei uns im Unternehmen kann das zum Beispiel, und zeigt Flüge und Bahnverbindungen an.

Außerdem ist es ein Unterschied ob ich für Flug und Bahn zwei Tickets brauche, oder ob z.B. der ICE von FRA wie ein Anschlussflug behandelt wird. Im ersten Fall stehe ich nämlich bei Flugverspätung blöd da und mein Gehirn hilft mir bloß noch beim Ärgern, dass ich mir jetzt ein neues Ticket kaufen muss. :rolleyes1:
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.543
Zustimmungen
2.524
Ort
Deutschland
Andererseits planen die ewige Umsteigezeiten bei diesen "integrierten Verbindungen". Wenn der Flug zwei Stunden früher in Frankfurt ist, wartest Du auf Deine Weiterfahrt per Bahn ewig. Und die lassen nicht mit sich reden.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.165
Zustimmungen
2.269
Ort
Magdeburg
Außerdem ist es ein Unterschied ob ich für Flug und Bahn zwei Tickets brauche, oder ob z.B. der ICE von FRA wie ein Anschlussflug behandelt wird.
Das ist wohl der Königsweg: Man geht bei LH auf die Website und sucht eine Verbindung von bspw. Bitterfeld nach New York und bekommt dann
  1. RE bis Leipzig, LH Cityline bis Frankfurt und LH nach New York
  2. ICE nach München und LH nach New York oder
  3. PKW bis Leipzig/ Frankfurt und dann weiter wie 1. oder 2.
Das lässt sich dann als eine Reise buchen und der Kunde kann wirklich nach Reisezeit und Preis entscheiden. Lufthansas Problem wäre dann aber, das viele Variante 2 wählen würden und ihr schöner Inlandsflug nicht ausgelastet ist. Stattdessen bieten sie die Verbindung mit Inlandsflug fast zum selben Preis an wie den Direktflug Frankfurt - New York.
Und so lange die LH nicht dazu gezwungen wird und meinetwegen an den Buchungseinnahmen der Bahn beteiligt wird, ändert sich daran gar nichts.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.543
Zustimmungen
2.524
Ort
Deutschland
Ehrlich gesagt stelle ich mir das lieber alles selbst zusammen. Die können es gerne auch noch als Paket anbieten, aber ich entscheide das immer wieder neu, was für mich jeweils am günstigsten und bequemsten ist. Habe zum Beispiel selbst eine BahnCard 100 und wenn ich von einem Flug komme, springe ich in den nächsten ICE und fahre damit direkt los. Das ist viel bequemer, als Flugschein und Bahnkarte mit vorher festgelegter Verbindung (eine Bahnkarte habe ich ja sowieso schon).

Bei Zügen kann übrigens auch so einiges dazwischen kommen. Von Oberleitungsschäden durch Sturm über Streiks bis zum Selbstmord. Auch da muss man mit Zeitpuffern kalkulieren und nicht auf den letzten Drücker fahren. Bei einer Anfahrt mit Zug ist man auch noch nicht "airside" und muss noch durch die Kontrolle mit oft unkalkulierbarer Wartedauer.
 
Zuletzt bearbeitet:
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
1.973
Zustimmungen
1.307
Ort
Clarkston, MI, USA
Das ist wohl der Königsweg: Man geht bei LH auf die Website und sucht eine Verbindung von bspw. Bitterfeld nach New York und bekommt dann
  1. RE bis Leipzig, LH Cityline bis Frankfurt und LH nach New York
  2. ICE nach München und LH nach New York oder
  3. PKW bis Leipzig/ Frankfurt und dann weiter wie 1. oder 2.
Das lässt sich dann als eine Reise buchen und der Kunde kann wirklich nach Reisezeit und Preis entscheiden. Lufthansas Problem wäre dann aber, das viele Variante 2 wählen würden und ihr schöner Inlandsflug nicht ausgelastet ist. Stattdessen bieten sie die Verbindung mit Inlandsflug fast zum selben Preis an wie den Direktflug Frankfurt - New York.
Und so lange die LH nicht dazu gezwungen wird und meinetwegen an den Buchungseinnahmen der Bahn beteiligt wird, ändert sich daran gar nichts.

Wobei es für die ach so wichtige „CO2 Bilanz“ aber auch keinen Unterschied macht ob der Inlandsflug 30 Personen mehr bekommt oder der Zug. Beide werden weiterhin fliegen oder fahren und wenn es überhaupt einen Unterschied in den Emissionen gibt, dann ist dieser marginal.

Als Flugzeug Freund und weil ich bequem bin und den Kontakt mit dem Bahnhofsprekariat meide, werde immer den Flug vorziehen
 
Poze

Poze

Space Cadet
Dabei seit
30.10.2004
Beiträge
1.968
Zustimmungen
3.625
Ort
Hessen
Ach Leute, da geht gerade eine Airline den Bach runter und muss höchst politisch emotional gerettet werden und ihr redet immer nur von der Bahn…

Kann man vielleicht mal wieder zurück zum Thema kommen?
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.543
Zustimmungen
2.524
Ort
Deutschland
Hängt direkt mit Inlandsflügen und LH zusammen. Angeblich will die Politik ja weniger davon.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
... die Politik glaubt mit gesetzlichen Eingriffen den Verbraucher und die Unternehmen beeinflussen zu müssen.
Die Politik? Das sind wir, die wir uns unsere Vertreter wählen. Und klar wollen wir Einfluss auf die Gestaltung des Landes nehmen, zu welchem wir gehören und in dem wir leben. Damit es unseren Kindern hier auch noch gut geht, wenn wir selber schon lange verstorben sind.
 

Schweinchen

Flieger-Ass
Dabei seit
13.04.2003
Beiträge
282
Zustimmungen
9
Solange die Bahn nicht auf Thalys Nivau unterwegs ist, kann man Bahn einfach vergessen. Die Bahn gibt sich Mühe, aber sie ist unzuverlässig, unbequem, dreckig und ungemütlich und das High Speed Netz ist ein schlechter Witz.

Es muss viel mehr ein Angebot mit modernen Turboprops her. Gemütliches stressfreies einchecken von kleineren Plätzen, denn die Infrastruktur ist ja im Grunde in D vorhanden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SWA
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
9.129
Zustimmungen
4.446
Ort
Nürnberg
Zurück zum Thema:

Die Lufthansa hat jetzt ein neues Rückhol-Versprechen gegeben, um Passagieren eine der aktuellen Sorgen vor Flugreisen zu nehmen.

 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.173
Zustimmungen
5.470
Ist das nicht Wettbewerbsverzerrung, wenn ein Staat seine bisher gewährte Rückfluggarantie an die eine von ihm vor der Insolvenz bewahrte Fluggesellschaft überträgt? Oder holt die Lufthansa gegebenenfalls alle Flugreisenden nach Deutschland zurück?
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.681
Zustimmungen
2.993
Ort
Bamberg
Ist es nicht schon Wettbewerbsverzerrung, wenn der Staat selektiv, sich im Wettbewerb befindlichen Firmen, mit Steuergeldern aus hilft?
 
Thema:

Lufthansa

Lufthansa - Ähnliche Themen

  • Frage zu Lufthansa und den Slots

    Frage zu Lufthansa und den Slots: Hallo, Recherchen im Internet bringen leider keine Ergebnisse und Lufthansa antwortet mir nicht. Hier bei euch bin ich sicher an der richtigen...
  • Lufthansa stellt Betrieb von Germanwings ein

    Lufthansa stellt Betrieb von Germanwings ein: Die Corona-Krise zwingt Lufthansa zu Einsparungen. Daher bleiben die Germanwings-Flieger am Boden...
  • Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943

    Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943: Ein dänischer Autor sucht folgende Informationen: Welche Luftwaffe-Einheiten mit welchen Flugzeugtypen waren in Kastrup in 1943 stationiert? Gab...
  • Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp

    Lufthansa 30er Jahre - Blechschild und Flugzeugtyp: Hallo, handelt es sich bei dem Flugzeug auf dem Blechschild um ein wirklchen Flugzeugtyp, oder ist es ein fiktives Modell? Erkennbar sind...
  • Lufthansa und BASF: "Haifischhaut" für Flugzeuge

    Lufthansa und BASF: "Haifischhaut" für Flugzeuge: Lufthansa entwickelt zusammen mit BASF eine Art Haifischhaut für Flugzeugoberflächen. Eine feine Rillenstruktur mindert Luftverwirbelungen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    m1f flugzeug

    ,

    aerologic gehalt b1

    ,

    jetfriends einführung

    ,
    aerologic bereederung Frankfurt
    , lufthansa a340-300 ausflottung, flughafen frankfurt tor 25 gebäude 427, was passiert mit den letzten lufthansa 737, lufthansa ausmusterung, lh 737 ausmusterung, a340 ausmusterung, flugzeugforum.de Lufthansa Notlandung Hamburg www.flugzeugforum.de, lufthansa 737 forum, lufthansa news, Lufthansa Umsatzrendite Entwicklung, lufthansa constellation, A340 300 lufthansa ausmusterung, Lufthansa A340 300 ausm, air france a340 ausflottung, anschnall
    Oben