Luftkämpfe JG 1 am 26.11.1944

Diskutiere Luftkämpfe JG 1 am 26.11.1944 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo an Alle Bin neu im Forum.Ich bin auf der Suche nach Daten der Luftkämpfe des JG 1 "OESAU" am 26.11.1944 im Raum Uelzen.Da an diesem Tag 14...

Moderatoren: mcnoch
  1. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo an Alle
    Bin neu im Forum.Ich bin auf der Suche nach Daten der Luftkämpfe des
    JG 1 "OESAU" am 26.11.1944 im Raum Uelzen.Da an diesem Tag 14
    Maschinen des JG 1 abgeschossen wurden,mit 11 toten und 3 verw.Piloten,
    geht meine Frage dahin welche USAAF-Einheiten waren an diesem Tag im
    Einsatz.Es ist für mich interessant genauere Angaben zubekommen da an
    diesem Tag mein Onkel Uffz Willy Siewers 7./ JG 1 abgeschossen wurde
    und seit diesem Tag vermisst ist. Er flog eine FW 190 A8 (738191) Gelbe 16.
    Absturzort ist der Raum Uelzen. Vielleicht kann mir irgendjemand vom
    FlugzeugForum weiterhelfen denn eure Beiträge sind sehr gut.

    Danke und Gruss Antje
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Winter

    Winter Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ja
    Hi,
    den Ortsangaben der Amerikaner ist zwar nicht immer zu trauen, zumindest geben die drei Squadrons (374., 375., 376.FS) der 361.FG den Raum Wittingen, Celle, Gifhorn und Uelzen in ihren Abschußmeldungen an.

    Hilft Dir das weiter?

    Winter
     
  4. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo Winter
    Sind die 374.,375.und 376.irgendwo Internetmäßig aufgeführt.
    Wenn ja unter welcher Bezeichnung.
    Danke Antje
     
  5. Winter

    Winter Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ja
    Ja,
    die meisten US-Verbände der 8.AF haben eine oder gleich mehrere Internetseiten, die Qualität ist jedoch sehr unterschiedlich.

    Zur 361.FG kann ich Dir diese hier anbieten:

    http://www.361fg.com/index.htm (Interessant ist die "History Page")
    http://www.littlefriends.co.uk/361stfg.php

    Ein paar Bilder und einen weitere Links findest Du hier (unter 361.FG bei "8th Air Force"):
    http://www.web-birds.com/

    Einige Encounter Reports (also Abschußberichte) von Piloten der 361. vom 26.11.44 findest Du hier:
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-adams-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-beyer-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-hicks-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-klees-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-neely-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-vear-26nov44.jpg
    http://www.spitfireperformance.com/mustang/combat-reports/361-wilkinson-26nov44.jpg

    Deutscherseits dazu empfehlenswert ist das JG 1 und 11-Buch (Teilband 3) von Jochen Prien und Peter Rodeike. Das gibt es in der Fachbuchhandlung bzw. in diversen Onlineshops, z.B. hier:
    http://www.moduni.de/product_info.php/cPath/70000000_70300000_70302000_70302030/products_id/3500251

    Gruß Winter
     
  6. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo Winter
    Danke für die Angaben der Internetseiten.
    Was sehr interessant ist sind die Abschussberichte.Nur in jedem
    Bericht fehlen die Flugzeugkennungsziffern.Für mich ist es ziemlich
    schwer dieses zu lesen da ich kaum Englisch kann.
    Die Angaben zu dem Buch des JG 1 u. 11 finde ich nett,aber ich besitze
    das Buch " Reichsverteidigung Die Geschichte des Jagdgeschwaders 1
    OESAU " von Eric Mombeek.
    Falls du noch irgendetwas erfahren kannst melde dich.
    Gruß Antje
     
  7. Winter

    Winter Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ja
    Hallo,
    Erics Buch ist natürlich auch gut - ich hatte es nicht erwähnt, weil es mittlerweile völlig vergriffen ist.

    Nun ja, bei de Luftkämpfen war es nun mal kaum möglich, noch auf irgendwelche Nummer auf der Maschine des Gegners zu achten. Manchmal wird in den Encounter Reports die vermeintliche Farbe des RV-Bandes angegeben, aber das war es dann auch schon.

    Ansonsten würde mir nur noch einfallen, die WASt. anzuschreiben (wenn noch nicht geschehen). http://www.dd-wast.de/

    Vielleicht könntest Du Deine Frage nochmals auf dem Forum von Luftarchiv.de stellen, da die Herrschaften dort recht kompetent bezüglich solcher Fragen sind.

    Gruß Winter
     
  8. #7 quarter, 16.07.2008
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    WASt. zeigt sich aber in letzter Zeit eher bockig was Auskünfte an NICHT Angehörige betrifft.
    In Deinem Fall würde ich es gleich schriftlich begründen und nachweisen, dann geht es eigentlich recht zügig.
    Luftarchiv. de ist auch so ein Kapitel für sich.:rolleyes:
     
  9. Winter

    Winter Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ja
    Ja richtig,
    nur die allernächsten Angehörigen bekommen ohne längeres hin und her Auskünfte, aber das ist ja kein größeres Problem.


    Warum? Wer vernünftig fragt, bekommt fast immer geholfen. Ich hatte noch nie Probleme... :?!
     
  10. FLOJO

    FLOJO Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Antje,

    das Buch von Eric ist nicht schlecht, aber die Bände von Prien/Rodeike sind wesentlich genauer.
    Gruß FLOJO
     
  11. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo FLOJO
    Falls Du die Bücher von Prien/Rodeike haben solltest schau doch Bitte
    mal unter den angegebenen Daten nach und sende mir dieses zu.
    Gruss Antje
     
  12. FLOJO

    FLOJO Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Antje,
    bei Prien/Rodeike steht:'Neben Otto Bach fielen die Unteroffiziere Herbert Aschenbach und WILLI SIEWERS, die bei UELZEN von P-51 Mustang tödlich abgeschossen wurden.' (26.11.1944)
    Ferner wird in der Geschwaderchronik folgendes hinsichtlich Uffz. Sievers erwähnt: 09.04.1944, '[...] während Uffz. SIEWERS bei einer Bruchlandung in Rheine verletzt wurde.'
    04.05.1944 : [...] 'Die letzte Focke Wulf wurde von Uffz. Willi SIEWERS von der 6./JG1 geflogen, der wegen 'roter Lampe' in Göttingen landen wollte, beim Einschweben aber durch zwei überraschend aus einem Wolkenloch stürzende P-51 angegriffen wurde. Geistesgegenwärtig konnte SIEWERS im letzten Augenblick gegenkurven und eine der beiden P-51 abschiessen (11.00 Uhr, 1. Abschuß), doch erhielt er gleich darauf schwere Treffer von der anderen Mustang die ihn zum Fallschirmabsprung zwangen. Dabei wurde er von dem Flugzeugführer der zweiten P-51 erfolglos beschossen, bevor er auf dem Giebel eines Hauses in Göttingen aufkam und sich dabei schwer verletzte.'(Luftkampfbericht Uffz. SIEWERS) Gruß FLOJO
     
  13. #12 Tornado2000, 20.07.2008
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Südwestpfalz
    Herbert Aschenbach

    Die Bergung von Herbert Aschenbach war die erste, bei der ich dabei war. Muß mal bei Gelegenheit in meinen Unterlagen nachsehen, war glaub ich bei Salzwedel.
     
  14. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo FLOJO
    Danke für die Angaben von Uffz Willy Siewers.Ich gehe davon aus das diese Angaben alle im Teil 3 Jg 1 u 11 stehen. Werde mir das Buch besorgen.
    Gruss Antje
     
  15. Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    Hallo Tornado 2000
    Falls Du noch weitere Angaben zu diesem Thema hast schreib mir bitte.
    Es wäre für mich interessant von dieser Bergung mal Fotos anzuschauen.
    Ich habe mir im Mai die Bilder und die FW 190 im Luftfahrtmuseum Laatzen
    angeschaut.Für den Besitzer Herrn Leonhardt habe ich auch schon eine
    Restauration durchgeführt.
    Gruss Antje
     
  16. FLOJO

    FLOJO Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Antje,

    die angaben stammen aus den Bänden 2 und 3 von Prien/Rodeike

    Herzliche Grüße
    FLOJO
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Antje, 28.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2008
    Antje

    Antje Sportflieger

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtoldendorf
    der text der vorher hier stand ist von dubiosen schatzsuchern
    gelesen worden
     
  19. #17 Tornado2000, 28.07.2008
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Südwestpfalz
    Hab dir eine private Mail geschrieben und die Sache weitergeleitet.

    Gruss
    Tornado2000
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Luftkämpfe JG 1 am 26.11.1944
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. gttingen

Die Seite wird geladen...

Luftkämpfe JG 1 am 26.11.1944 - Ähnliche Themen

  1. Luftkämpfe zwischen verschiedenen Mig-Typen

    Luftkämpfe zwischen verschiedenen Mig-Typen: Seit einigen Wochen lese ich hier die Berichte mit grossem Interesse durch, doch manchmal wird meine Neugierde nicht ausreichend befriedigt. Seit...