Luftschlacht - 8. April 1944

Diskutiere Luftschlacht - 8. April 1944 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, ich suche eine Listen mit genauesten Angaben über die deutschen und vorallem amer. Verluste an diesem Tage. Bei uns in der Gegend...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Tobias G, 10.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo,

    ich suche eine Listen mit genauesten Angaben über die deutschen und vorallem amer. Verluste an diesem Tage.

    Bei uns in der Gegend ist dieser Tag als "Luftschlacht über der Altmark" bekannt.

    Gruß und Dank
    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Hallo Tobias,

    frag doch mal im Fachforum Luftwaffe.

    Da hast Du sicher (noch) mehr Erfolg.

    Grüße
    FredO
     
  4. #3 Tobias G, 10.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo,

    danke dafür!

    Wenn jemand trotzdem noch Infos hat, so nehme ich sie gerne an!;)

    Gruß
    Tobias
     
  5. OGefr.

    OGefr. Flugschüler

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-& Wasserinstallateur
    Ort:
    Uerdingen a. Rhein
  6. #5 christoph2, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Am 8. April 1944 flog die 8th Air Force Mission 291.

    Die 1st BD bombardierte mit 59 B-17 Oldenburg Flugplatz. Verluste 0, Beschädigt 32, WIA 5.

    Die 2nd BD bombardierte mit insgesamt 350 B-24 Flugzeugindustrie in Braunschweig (190), Langenhagen Flugplatz (48), Rosslingen (59) und Gelgenheitsziele (6) . Verluste 30, Beschädigt 87 + 2 Kat. E, 8 KIA, 23 WIA, 300 MIA.

    Die 3rd BD bombardierte mit insgesamt 255 B-17 Quakenbrück Flugplatz (83), Achmer Flugplatz (60), Rheine Flugplatz (41), Twente Enschede (22), Hesepe (21), Handorf (19) und Gelegenheitsziele (3). Verluste 4, Beschädigt 128, KIA 1, WIA 3, MIA 40.

    Claims 58-9-32 (Zerstört-Wahrscheinlich zerstört-Beschädigt)

    VIII Fighter Command:
    136 P-38 (FGs: 20th, 55th, 364th), Verluste 5, Beschädigt 3, MIA 5

    438 P-47 (FGs: 56th, 78th, 352nd, 353th, 356th, 359th, 361st, 358th (IX FC) und 362nd (IX FC)), Verluste 4, Beschädigt 12 + 2 Kat. E, MIA 4.

    206 P-51 (FGs: 4th, 352nd, 355th, 357th, 354th (IX FC),363rd (IX FC)), Verluste 14, Beschädigt 3, MIA 14.

    Claims 88-3-46 (air-to-air) 49-6-38 (air-to-ground)

    -----------------------------------

    In der Nacht vom 8. auf den 9. April flog die 8th Air Force Mission 292 (Flugblätter abwerfen im Raum Lüttich, Brüssel, Ghent, Antwerpen und Mont-Sur-Sombre)

    Die 1st BD setzte dazu 5 B-17 ein, Verluste 0.

    -----------------------------------

    Zu den Verlusten der dt. Luftwaffe kann ich nichts sagen (außer vielleicht, dass sie sicherlich niedriger als die Claims sind), vielleicht kann da jemand weiterhelfen. Hast Du mal im o.g. Forum nachgefragt?
     
  7. #6 Tobias G, 18.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo Christoph,

    das ist der Angriff, zu dem ich genaue bis genauste Informationen brauche. Hast du eine Liste wo die Flugzeuge in Verlust gegangen sind?

    Gruß
    Tobias
     
  8. #7 christoph2, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Nein, habe ich leider nicht. Folgende Liste verteilt die 30 verlorenen B-24 auf die an den Angriffen teilnehmenden Bomb Groups der 2nd BD:

    44th BG - 11
    93rd BG - 1
    392nd BG -2
    446th BG - 2
    453rd BG - 7
    458th BG -1
    466th BG -6
     
  9. #8 christoph2, 18.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Für die beiden verlorenen Maschinen der 392nd BG habe ich folgende Infos gefunden:

    MISSING AIRCREW REPORT #03937 AIRCRAFT: #42-110061 "W"
    Absturzstelle: Zwischen Haste und Hohnhorst, 7 Kilometer süd-westlich von Wunstdorf

    MISSING AIRCREW REPORT: #03945 AIRCRAFT: #42-7599 "MACK’S SACK III" "B-Bar"
    Absturzstelle: 2 Kilometer südöstlich von Breitenhaus, 15 Kilometer Süd-Südwestlich von Ulsen

    Quelle:http://www.b24.net/missions/MM040844.htm
     
  10. #9 christoph2, 18.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Die beiden Verluste der 446th BG:

    "The Princess" (42-7679) MACR 3930
    "The Beast" (42-7620) MACR 9131

    sind beides B-24H-1-FO gewesen.
     
  11. #10 Tobias G, 19.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo Christoph,

    ich danke dir schon mal herzlichst!

    Kannst du mir genauere Infos liefern, wenn ich dir die Bombergruppe/n gebe? Ich weiß es nicht mehr 100%ig, aber ich glaube die Gruppe/en, die mich betreffen, habe ich in meinen Unterlagen.

    Bis jetzt habe ich einen Absturzort auf 10 Meter genau organisiert, den ich 1000%ig dem 8.4.44 zuordnen kann und von dem ich ebenfalls zu 1000% weiß, das es sich um eine B24 handelt. Jetzt suche ich natürlich nach weiteren Abstürzen und kann mit eventuellen Infos die meinigen gegenprüfen.

    Gruß
    Tobias
     
  12. #11 christoph2, 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Tobias, wenn Du die BG oder BS kennst wäre das natürlich hilfreich.
     
  13. #12 Tobias G, 19.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo,

    leider ein kleiner Fehlschlag. Der Zeitungsartikel redet nur von der 2. Bardment Division der 8. USAAF.

    Aber ich stelle demnächst Infos rein, die uns auch schon weiter bringen könnten!

    Gruß
    Tobias
     
  14. #13 christoph2, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Die Verluste verteilt auf die einzelnen BGs der 2nd BD habe ich ja bereits in Beitrag #7 aufgelistet!
    Wenn Du alle(!) Verluste lokalisieren willst, ist es ja erstmal hilfreich zu wissen, welche Maschinen denn überhaupt verloren gegangen sind. Du hast die Bomb Groups und die Anzahl der verlorenen Maschinen, jetzt muss man "nur" noch die entsprechenden Maschinen raussuchen.

    Der einzelne Verlust der 458th BG BS am 8. April 1944 über Braunschweig:
    B-24H-15-FO 42-52392 MACR 3786

    Quelle:http://www.458bg.com/
     

    Anhänge:

  15. #14 christoph2, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Hier die sechs Verluste der 466th BG:

    B-24H-15-FO 42-52596 MACR 3846
    B-24H-15-CF 41-29422 MACR 3841
    B-24H-15-FO 42-52516 MACR 3796
    B-24H-15-FO 42-52610 MACR 3847
    B-24H-15-FO 42-52480 MACR 3842
    B-24H-15-CF 41-29365 MACR 3840
     
  16. #15 christoph2, 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Die sieben Verluste der 453rd BG habe ich Dir noch rausgesucht:

    B-24H-10-CF 42-64453 MACR 3922
    B-24H-10-CF 42-64464 MACR 3923
    B-24J-130-CO 42-110076 MACR 3924
    B-24H-10-FO 42-52185 MACR 3926
    B-24H-10-FO 42-52180 MACR 3927
    B-24H-15-CF 41-29571 MACR 3928
    B-24H-5-DT 41-28650 MACR 3929
     
  17. #16 christoph2, 19.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Verluste der 44th BG:

    B-24J-60-CO 42-99996 MACR 3763
    B-24H-5-FO 42-7767 MACR 3849
    B-24H-1-CF 41-29153 MACR 3850
    B-24J-50-CO 42-73506 MACR 3852
    B-24J-60-CO 42-99987 MACR 3853
    B-24J-125-CO 42-110020 MACR 3854
    B-24J-125-CO 42-110083 MACR 3855
    B-24J-100-CO 42-100423 MACR 3856
    B-24J-105-CO 42-109822 MACR 3857
    B-24J-105-CO 42-109827 MACR 3858
    B-24J-125-CO42-110023 MACR 3860
     
  18. #17 christoph2, 19.07.2007
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Und zum Schluss noch der einzelne Verlust der 93rd BG:

    B-24J-50-CO 42-73495 MACR 3764

    Ich denke das sollte Dir jetzt schonmal weiterhelfen...
     
  19. #18 Tobias G, 20.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo,

    danke!

    Ich bin eigentlich nur an den amer. und deutschen Verlusten Interessiert, die im Bereich Uelzen-Wolfsburg (um das ganze mal ein wenig einzugrenzen) verloren gingen. Eine B-24 habe ich schon lokalisiert. Abgeschossen von einer Bf109 (Foto vom Wrack existiert auch), die kurz danach ebenfalls abstürzte (höchstwahrscheinlich durch den Heckschützen des abgeschossenen Bombers).

    Gruß
    Tobias
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tobias G, 26.07.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Hallo,

    so, jetzt erstmal meine Infos über Verluste, die ich bereits über die Luftschlacht habe!

    Eine 100%ige Bestätigung und genauen Ort habe ich lediglich von den hervorgehobenden Verlusten.

    US-Verluste:

    - 3 B-24 westlich Salzwedel
    - 2 B-24 südlich Uelzen
    - 1 B-24 im Raum Uelzen
    - 1 P-51 im Raum Salzwedel
    - 8 B-24 südwestlich Salzwedel
    - 1 P-51 im Raum Uelzen
    - 1 P-51 südwestlich Uelzen
    - 2 B-24 im Raum Salzwedel
    - 1 P-51 15 Kilometer westlich Wesendorf
    - 1 P-47 im Raum Salzwedel
    - 1 P-51 östlich Wesendorf
    - 1 P-51 7 Kilometer nordwestlich Salzwedel
    - 1 P-51 westlich Salzwedel
    - 1 P-51 5 Kilometer nordwestlich Klötze
    - 1 B-24 südwestlich Erpensen

    Deutsche Verluste:

    Sturmstaffel 1

    - Friedrich Dammann nordwestlich Kästorf
    - Karl Rohde 6 Kilometer westlich Fallersleben
    - Walter Kukuk im Raum Breitenhees
    - Siegfried Müller in Salzwedel Bruch gemacht

    Jagdgeschwader 1

    - Anton-Rudolf Piffer 20 Kilometer westlich Salzwedel
    - Helmut Riehl 15 Kilometer westlich Salzwedel
    - Helmut Biederbick ???
    - Johann Pomperger bei Stendal
    - Felix Karenits im Raum Schweimke
    - Heinz Eberl 17 Kilometer südwestlich Gardelegen
    - Georg Hutter westlich Salzwedel
    - Helmut Dippold westlich Salzwedel

    Jagdgeschwader 11

    - Karl-Friedrich Puschmann im Raum Sprakensehl
    - Markus Wuhrer vermisst in der Lüneburger Heide
    - Günther Will im Raum Uelzen
    - Josef Zwernemann bei Gardelegen am Fallschirm erschossen
    - Herbert Nast bei Lüder
    - Hans Heickel bei Ohrdorf
    - Rudolf Schmid bei Schmölau
    - Henri Tiedemann 3 Kilometer nordöstlich Unterlüß
    - Ortlieb Uher 11 Kilometer nordwestlich Wittingen
    - Gerhard Fiedler bei Kirchweyhe
    - Kilian ???
    - Kurt Bosse ???
    - Otto Gratzer ???
    - Ewald Dornieden im Raum Salzwedel

    Jagdgeschwader 27

    - Erich Schreiber Flugplatz Wesendorf (bei Landung)
    - Hort Sauer bei Rustenbeck
    - Alfred Müller westlich Wesendorf
    - Rudolf Brehl nahe Salzwedel
    - Otto Monska bei Erpensen

    Jagdgeschwader 53

    - Friedrich-Wilhelm Liebig im Raum Hösseringen

    Jagdgeschwader 54

    Kurt Ritter im Raum Gannerwinkel

    Jagdgeschwader 302

    - Willi Heymann ???
    - Gerd Setzermann Raum Wettendorf
    - Günter Maeser Raum Drohe
    - Heinz Reitschläger Raum Bokel

    Gruß
    Tobias
     
  22. #20 Tobias G, 02.08.2007
    Tobias G

    Tobias G Kunstflieger

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland, Niedersachsen, Wittingen
    Kann mir mit der Sache denn niemand weiterhelfen?

    Gruß
    Tobias
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Luftschlacht - 8. April 1944
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Luftkampf Weserbergland

    ,
  2. nachtjäger jg 300 vermisst

    ,
  3. b24 Quakenbrück

    ,
  4. B-24 41-28650,
  5. ohrdorf rudolf,
  6. b24 42-73495,
  7. b-24 42-73495,
  8. wk flugplatz quakenbrück,
  9. b-24 42-64453,
  10. salzwedel
Die Seite wird geladen...

Luftschlacht - 8. April 1944 - Ähnliche Themen

  1. Buch über die Luftschlacht um England

    Buch über die Luftschlacht um England: Hallo, liebe Gemeinde, ich möchte euch hier ein sehr interessantes Buch empfehlen, das ich grade verschlinge: Richard Collier: ADLERTAG Die...
  2. Revell 1:32 Spitfire MK2 als MK1 Luftschlacht über England

    Revell 1:32 Spitfire MK2 als MK1 Luftschlacht über England: Hallo, Hier möchte ich euch kurz das neuste Meisterwerk aus Bünde vorstellen. Gebaut hat das Teil mein Kumpel Gerd Schindler. Die passende...
  3. Museum der Luftschlacht über dem Erzgebirge in Kovářská

    Museum der Luftschlacht über dem Erzgebirge in Kovářská: Das Museum der Luftschlacht über dem Erzgebirge widmet sich hauptsächlich dem Kampf der 100. Bomber Gruppe mit deutschen Jagdflugzeugen der II....
  4. Luftschlacht um England

    Luftschlacht um England: Der immer wieder sehenswerte Klassiker kommt am 14. 9. um 20:15 auf Tele 5.
  5. Luftschlacht im Großraum Regensburg am 25.02.1944

    Luftschlacht im Großraum Regensburg am 25.02.1944: Hallo, zusammen, es geht in meinem Thema um einen B-17 Abschuß, wo ich bisher nicht klären konnte, wem dieser Abschuß zugesprochen wurde. Ich...