Luftwaffe nimmt ausgebaute F/A-18-Kaverne in Betrieb

Diskutiere Luftwaffe nimmt ausgebaute F/A-18-Kaverne in Betrieb im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Die Bauarbeiten konnten termingerecht abgeschlossen werden, wie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport heute Donnerstag...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Lothringer, 23.10.2003
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Die Bauarbeiten konnten termingerecht abgeschlossen werden, wie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport heute Donnerstag mitteilte. Die finanziellen Vorgaben wurden eingehalten. Vom Baukredit in der Höhe von 120 Millionen Franken wurden Aufträge für rund 40 Millionen Franken an das regionale Gewerbe vergeben.

    Die Flugzeugkavernen sind nicht neu, sie wurden bereits für die Flugzeuge Vampire und Venom erstellt und später für die Typen Hunter, Mirage und Tiger technisch angepasst. Die nun erweiterte Kavernenanlage in Meiringen trägt den heutigen Anforderungen an Wartung und Unterhalt der F/A-18-Kampfflugzeuge Rechnung.

    Quelle: ebund.com
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. syn

    syn Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aviatik
    Ort:
    CH
    Wieviel der Ausbau für die Su-30 wohl kosten wird? :p
     
  4. #3 jetshow.ch, 23.10.2003
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    Als ich die in Meiringen sah, bemerkte ich gleich, dass da etwas gemacht wurde::TD:
     

    Anhänge:

  5. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Da haben sie sich früher aber mehr Mühe gegeben mit der Tarnung ... :rolleyes:
     
  6. #5 jetshow.ch, 23.10.2003
    jetshow.ch

    jetshow.ch Testpilot

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Industrial Designer
    Ort:
    Zürich
    Dachte ich mir zuerst auch, aber heute braucht mann das nicht mehr, denn da läuft eh alles über Radar und Wärmekameras und solche Sachen...
     
  7. #6 LimaIndia, 23.10.2003
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    3.621
    Ort:
    CH
    ...Oder übers FF! :FFTeufel: :rolleyes:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Luftwaffe nimmt ausgebaute F/A-18-Kaverne in Betrieb

Die Seite wird geladen...

Luftwaffe nimmt ausgebaute F/A-18-Kaverne in Betrieb - Ähnliche Themen

  1. Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40

    Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40: Hallo, ist irgendwie bekannt daß neben den Legion-Condor-Einsätzen ob es großräumige Luftwaffenmanöver gab mit rollender Verlegung von Maschinen...
  2. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  3. Luftwaffe im Focus 25

    Luftwaffe im Focus 25: Hallo Leute, hat jemand zufällig dieses Buch? Ich bräuchte für meine Recherche über 14. (Eis)/KG 55 ein Hinweiß Mit schönem Gruß Miro
  4. Belgische Luftwaffe: Nachfolgeplanung F-16 AM

    Belgische Luftwaffe: Nachfolgeplanung F-16 AM: Hat jemand Informationen zum gegenwärtigen Stand der Nachfolgeplanung der F-16 AM?
  5. Preisreduziert:Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf

    Preisreduziert:Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf: Fliegerhorst Upjever: Luftwaffenstandort in Friesland 1936-2004 - Jürgen Zapf [ATTACH] 464 S., über 1000 teilw. Farbige Abbildungen, Festeinband...