Luftwaffe Phantoms mit TER´s und Mavericks?

Diskutiere Luftwaffe Phantoms mit TER´s und Mavericks? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, bin auf der Suche nach Infos und Fotomaterial bezüglich TER´s und dem Einsatz von Mavericks bei der Luftwaffe. War das Führen der TER´s...

Moderatoren: gothic75
  1. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    bin auf der Suche nach Infos und Fotomaterial bezüglich TER´s und dem Einsatz von Mavericks bei der Luftwaffe. War das Führen der TER´s bei den JaboGs normal oder eher die Ausnahme? Welche Bomben sollten in der Regel mitgeführt werden? Mk 82 oder die britischen BL 755? Wie sah es mit Übungs-Mavericks aus?
    Über Infos und/oder Fotos wäre ich dankbar

    Gruß
    Tracer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 08.09.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das würde mich auch mal interessieren, welche Außenlasten die F-4F
    1. theoretisch im Rahmen ihrer Typenzulassung tragen darf (vermutlich gleich F-4E)
    2. seitens der Bundeswehr tragen darf (also was im Handbuch erlaubt ist)
    3. praktisch vorgesehen sind (was auf dem Stützpunkt in Gebäude 43b hinten in der Ecke liegt)
    4. in Realität auch von Zeit zu Zeit geflogen werden (also reichlich auf Spotter-Fotos abgelichtet)

    Die F-4E ist für ne ganze Menge zugelassen.

    Anhänge:

     
  4. #3 Schorsch, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Die F-4C auch.

    Anhänge:






    Bei der F-4F im Handbuch wird die Maverick gar nicht erst erwähnt. Vielleicht hab ich auch ne alte Version (obwohl Sidewinder Version J drin ist).

    Ist die F-4F eigentlich für atomare Waffen geeignet? Die F-4C kann B28, B43 und B57 auf der Mittelstation führen.
     
  5. #4 Kehlschinzki, 08.09.2007
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2.085
    Ort:
    ETSP
  6. #5 Jeti-Lars, 08.09.2007
    Jeti-Lars

    Jeti-Lars Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Leinschwein
    Ort:
    Haus
  7. #6 Striker01, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
  8. #7 bfboehmi, 08.09.2007
    bfboehmi

    bfboehmi Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Osnabrück
  9. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Okay wir können uns also schonmal darauf einigen, dass Luftwaffen Phantoms nur eine einzige Maverick pro Pylon getragen haben und nicht drei Stück, wie es z.B. die Corsair oder A-10 getan haben.
    Scheinbar waren sie wohl auch in der Lage gleichzeitig auch noch 4 Sidewinder zu tragen.

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch der "Beweis", dass im normalen Übungsbetrieb auch Maschinen mit TER´s unterwegs waren.

    Schonmal danke an alle die hier fleißig recherchiert haben

    Gruß
    Tracer
     
  10. #9 Tomcatfreak, 08.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Ich meine mich wage zu errinnern, dass auf der ILA 98 oder 00 eine Mölders F-4F stand, bewaffnet mit Mavericks!

    Edit: Habs gerade mal nachgeschlagen, es war 2000 und die Maschine war die 37+92 aus Neuburg.
     
  11. #10 phantomas2f4, 09.09.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching

    Hallo !
    Für die Lw wurden nur LAU 117 als Startgeät für Mavericks beschafft. Es gab mal einen Vorschlag, mittels eines Adapters 2 LAU 117 an einem Pylon zu tragen,wurde aber wieder verworfen.

    Zu TER-GY: muß ich erst nachschauen, kommt morgen...

    Klaus
     
  12. #11 Schweinchen, 09.09.2007
    Schweinchen

    Schweinchen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bremen
    Aber mit nur 2 Mavs in die Luft zu gehen ist doch gar nicht wirklich sinnvoll?

    Es stört mich sowieso, das die BW Jets mit zu wenig Package fliegen können. Da passt gar nichts drunter, gerade beim Tornado. Da schauts bei einer F-16 F-18 deutlich besser aus.
     
  13. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Klar, KVP machts möglich. Ich hätte halt einfach die LAU 117 verkauft und mir stattdessen den LAU 88 für jeweils 3 Mavericks beschafft.
    Gott lobe unser BWB...
     
  14. #13 Erdferkel, 09.09.2007
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Mit mehr als 2 Mavericks fliegen auch die A-10 nicht. Die dreifach Starter haben einen viel zu großen Luftwiederstand
     
  15. #14 Taylor Durbon, 09.09.2007
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Hier mal zwei Bilder mit TER`s und diversen Bomben.
    Das erste aus Dressel/Griehl "Flugzeuge der Bundeswehr". F-4F voll aufgerödelt mit von links nach rechts: TER mit 3X Matra 250kg, TER mit 3X BL 755, AN/ALQ 101, 2X AIM-9L Sidewinder+AGM-65B Maverick, TER mit 3X MK82
     

    Anhänge:

    • F-4 1.jpg
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      325
  16. #15 Taylor Durbon, 09.09.2007
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    ...und mit 3X TER und 6 Matra 250 + 3 BL755 aus Klein "LuftwaffenPhantoms".
    Es kann also jede Menge unter deutsche F-4 gehängt werden. Daß man dies nur bei Waffenshows zu sehen bekommt liegt möglicherweise daran, daß Deutschland nicht dauernd in irgendwelchen Kriegen mitmischt um seine vermeintlichen Interessen zu vertreten wie der weltgrößte F-18/F-16-Betreiber.

    Bis denne...
     

    Anhänge:

    • F-4 2.jpg
      Dateigröße:
      48,9 KB
      Aufrufe:
      322
  17. #16 Schweinchen, 09.09.2007
    Schweinchen

    Schweinchen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bremen
    Superbilder!

    So muss das sein, voll aufgerödelt. :TD:

    Luftwiderstand hin oder her. Man steigt doch auf, um zu schaffe:rolleyes:
     
  18. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
     
  19. #18 Aloisius, 09.09.2007
    Aloisius

    Aloisius Sportflieger

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Neuburg/ Donau
    Hallo Allerseits,

    zu oben genannten Thema folgendes. In Neuburg (Jg 74) wurden die Maschinen nur zu Übung beladen. Zur Schulung für die Beladecrew. BL755, BK 82, TER, Napalm-Behälter etc. Wurden im Übungsflugbetrieb meines Wissens nie angebaut. Übungsbomben haben auch als Markierung die Bezeichnung "EX" getragen. Das heißt: Die Waffe hatte keinen Sprengstoff enthalten.
    Ich hoffe ich konnte Euch damit weiterhelfen.

    Aloisius:TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 phantomas2f4, 09.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    446
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Die hier genannten Bomben BL 755, Mk82 etc mit der Bezeichnung EX nennt man eigentlich Exerziermunition, mit denen man Beladeübungen durchführt.
    Übungsbomben ( DM 18 oder BDU 33 ) werden mit dem Bombenträger MK 25 geworfen.
    Das gefechtsmäßige Werfen von scharfer Munition wird so gut wie nicht mehr durchgeführt ( es sei denn bei einer Parade vor der Generalität, ist aber wohl aus der Mode gekommen )





    1. Als Luft-Boden-Bewaffnung war Anfang der 90er Jahre zugelassen:

      SUU 30 B u.C, Mk 20 mod. Rockeye II,BL 755, BAP 100, Mk 82,83 u. 84 in verschiedenen Ausführungen ( z.B Snakeye), Mk 36 Destructor, GBU-8/B ( Mk 84 EO ), LGB GBU 10 u. GBU 12. AGM 65 B Maverick, LAU 3/A Rocket Launcher

      Teilweise waren die Waffen nicht im Inventar der GAF,sondern sollten im Rahmen von Cross Servicing operations bei den US-Streitkräften angebaut werden.

      Klaus
     
  22. #20 Striker01, 10.09.2007
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Hier auch noch mal ein Bild von mir. Es zeigt die 38+13 bei der Waffenschau zum TdoT 1986 in Hopsten.

    Die drei schlanken "Bomben" unterhalb der Bordkanone sind Lepus. Die sollten zur Gefechtsfeldbeleuchtung abgeworfen werden. Der Abwurf erfolgte ebenso wie bei anderen Bomben vom TER-GY.

    Gruß

    Uwe
     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema: Luftwaffe Phantoms mit TER´s und Mavericks?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. westfalengeschwader

    ,
  2. sidewinder rakete f4f phantom

    ,
  3. F 4f Sidewinde Bewaffnung

    ,
  4. bru 5 a lastenschloß,
  5. Bewaffnung F 4f,
  6. bombenträger TER
Die Seite wird geladen...

Luftwaffe Phantoms mit TER´s und Mavericks? - Ähnliche Themen

  1. Luftwaffe Phantoms - Revised Limited Collectors Edition

    Luftwaffe Phantoms - Revised Limited Collectors Edition: Habe gerade von Linden Hill die folgende ueberarbeitete und limitierte Sammelbox erhalten: LUFTWAFFE PHANTOMS Ueberarbeitete und limilierte...
  2. Gina in der Luftwaffe

    Gina in der Luftwaffe: Hallo, es soll ein neues Buch über die Fiat G.91 in der Luftwaffe erscheinen. Die Info habe ich hier von einem Facebook Post: Karl Heinz Weiss...
  3. Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40

    Historisch Luftwaffe Sep39 und Mai 40: Hallo, ist irgendwie bekannt daß neben den Legion-Condor-Einsätzen ob es großräumige Luftwaffenmanöver gab mit rollender Verlegung von Maschinen...
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  5. Luftwaffe im Focus 25

    Luftwaffe im Focus 25: Hallo Leute, hat jemand zufällig dieses Buch? Ich bräuchte für meine Recherche über 14. (Eis)/KG 55 ein Hinweiß Mit schönem Gruß Miro