Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR

Diskutiere Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, beim stöbern im www bin ich auch die Seite baaa-acro.com gestoßen auf der es Daten eines Flugunfalles in der DDR gibt. Der...

rimme

Testpilot
Dabei seit
22.06.2013
Beiträge
618
Zustimmungen
417
Ort
OWL-Ostwestfalen-Lippe
Hallo zusammen,

beim stöbern im www bin ich auch die Seite baaa-acro.com gestoßen auf der es Daten eines Flugunfalles in der DDR gibt.
Der Unfall soll sich am 18.03.1953 beim Start in Cottbus-Drewitz ereignet haben. Das Flugzeug gehörte zur kasernierten VP. Das besondere an der Maschine war, daß es sich dabei um eine Junkers Ju 52 gehandelt haben soll. Kann das stimmen? Mir war bis jetzt nicht bekannt, daß man in den Anfangsjahren der DDR Flugzeuge aus der Zeit der Luftwaffe genutzt hat. Gab es noch weitere Flugzeuge aus dem dritten Reich, die von Streitkräften oder artverwandten Organisationen genutzt wurden? Wenn ja, welche und wo und wie wurden sie eingesetzt.

Gruß Rimme
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
644
Zustimmungen
712
Ort
Berlin
Wie gelangt man auf der Seite 'baaa-acro.com' zum Datum 18. März 1953?
 
Freund

Freund

Testpilot
Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
644
Zustimmungen
712
Ort
Berlin
Gut, ich hab's geschafft:



Leider ohne Quellenangabe, was sicherlich zum Verständnis von Vorteil sein könnte.
Ju-52 Unfälle zu dieser Zeit nicht ungewöhnlich, Spanish AF, French AF... aber in der DDR?
 
Anhang anzeigen
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.233
Zustimmungen
820
Ort
Erlangen
Der Unfall wurde im Forum schon erwähnt: hier und in der Antwort darauf. Trotzdem irgendwie seltsam…
 

rimme

Testpilot
Dabei seit
22.06.2013
Beiträge
618
Zustimmungen
417
Ort
OWL-Ostwestfalen-Lippe
Hallo WaS,

danke für den Link. Dann kann ich also annehmen, daß es sich dabei um eine Beutemaschine der Russen handelte, die sie der KVP zur Verfügung gestellt haben.

Gab es noch weitere Flugzeuge aus der Zeit vor 45?


Gruß Rimme
 

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.161
Zustimmungen
2.097
Nein, man kann viel eher davon ausgehen, dass es sich um eine Fehlmeldung (und später in Neuauflagen abgeschrieben) bzw. gezielte Falschinformation aus der damaligen Zeit handelt.
 
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.233
Zustimmungen
820
Ort
Erlangen
Ich neige ebenfalls zu dieser Ansicht. Eine Ju 52 bei der VP-Luft: die Information darüber hätte auch mal anderswo auftauchen müssen, also ohne Zusammenhang mit dem (angeblichen) Unfall.
 
Thema:

Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR

Luftwaffen-Flugzeuge in der DDR - Ähnliche Themen

  • Britisches Luftwaffen Lazarett

    Britisches Luftwaffen Lazarett: Euer Schwarmwissen ist gefragt und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe hier eine Anfrage eines amerikanischen Freundes der gerade die...
  • Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg

    Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg: Meiner Meinung nach unbedingt sehenswert ist die militärgeschichtliche Sammlung in Neuburg/Donau. In 2 Hallen stehen bis auf Do 28 und das...
  • Übergroße Markierungen bei Luftwaffenflugzeugen

    Übergroße Markierungen bei Luftwaffenflugzeugen: Die erste über Großbritannien am 28. 10. 1939 abgeschossene Heinkel He-111 des KG 26 trug neben den "normalen" Kreuzen an den Flügelenden noch...
  • Grundierung der Luftwaffen Flugzeuge WW2

    Grundierung der Luftwaffen Flugzeuge WW2: Moin, Hat jemand eine Ahnung mit was für einem Farbton die Flugzeuge der Luftwaffe im WW2 grundiert waren? Die haben doch nicht die Farbe auf...
  • Berühmte Flugzeuge der Luftwaffen und Militärflugzeuge International

    Berühmte Flugzeuge der Luftwaffen und Militärflugzeuge International: Also dann mal los und beschreiben, wofür ich Geld ausgegeben hab. 1. "Berühmte Flugzeuge der Luftwaffe 1939-1945 Berichte eines testpiloten"...
  • Ähnliche Themen

    Oben