MACH2

Diskutiere MACH2 im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Der Händler. www.classic-plane-mrr.de, hat in Juli News ein Vickers Viscount 700- Kit in 1:72 von Mach2 angekündigt. Auf der HP von MACH2 ist...

Moderatoren: AE
  1. 321sky

    321sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    8645 Jona, Schweiz
    Der Händler. www.classic-plane-mrr.de, hat in Juli News ein Vickers Viscount 700- Kit in 1:72 von Mach2 angekündigt. Auf der HP von MACH2 ist nichts zu finden. Direkte Anfragen blieben bis jetzt unbeantwortet. Weiss jemand mehr darüber bescheid?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 modelldoc, 10.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
  4. 321sky

    321sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    8645 Jona, Schweiz
    Danke modelldoc...sollte wohl im Zukunft etwas genauer die Suchfunktion betätigen und wieder öffters ins ebay schauen...
     
  5. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Die Suche bei Hannants ist dabei meist von Erfolg gekrönt: wenn nicht dort, dann kaum anderswo.

    Grüße
    FredO
     
  6. 321sky

    321sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    8645 Jona, Schweiz
    Hi Fredo

    Da hast Du Recht! Beim Hannants wird man meistens fündig. Allerdings die Preise dort sind auch nicht ohne. Z.B. der Viscount Kit kostet beim MACH2 45.95 Euro, beim Hannants 46.50 £ !!! Was ich aber den Hannants zu gute halten muss ist, dass er einer von der wenigen EU-Händler ist, dass bei der Lieferung in die Schweiz ohne EU-Mehrwertsteuer liefert. Die anderen Händler überlassen mir die umständliche Prozedur der Rückerstattung bzw. sind nicht bereit ohne den fast 20% MwSt zu liefern (MwSt. in der Schweiz 7,6%)
     
  7. #6 modelldoc, 11.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
  8. #7 Skyservant, 11.09.2008
    Skyservant

    Skyservant Testpilot

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Holzminden
    Wenn du den Karton hast, kannst du das Modell ja mal vorstellen... Klingt sehr interessant!
     
  9. #8 modelldoc, 15.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
    Gelandet

    Mach 2,
    schon hier scheiden sich die Geister.
    Ich kann mich noch gut erinnern, als ich auf der Suche nach der Douglas DC-4 /C-54 dieses Herstellers aus einem Hamburger Modellbaufachgeschäft geflogen bin, nur wiel ich mich erinnerte, das der Namensgeber des Geschäfts diese Modelle im Angebot hatte.
    Die Wiedergabe der Kommentare des jetzigen Inhabers verbietet die sittliche Höflichkeit.

    Nichts desto trotz habe icvh zwischenzeitlich selbigen Bausatz andernorts erworben und seit heute gesellt sich auch die Vickers Viscount Serie 700 dazu.

    Mach 2 = short run.
    Nun das wissen wir, deshalb darf man hier keine Fertigungsqualität einschlägiger Großserienhersteller erwarten. Trotzdem machen die Teile auf den ersten Blick einen recht akzeptablen Eindruck.
    Flügel und Rumpf weisen eine akzeptable Gravur auf, Sinkstellen sind nicht auszumachen.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  10. #9 modelldoc, 15.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
    Mach en wir weiter

    Die Fahrwerksschächte haben eine leichte Andeutung von Kabeln und Leitungen, hier kann wer möchte gern mehr tun.
    Es lassen sich eine frühe britische Version ohne Radar und eine spätere amerikanische Version mit Radar bauen. Für Letztere muss die Nase durch einen anderen Konus geändert werden.
    Ebenso sind Veränderungen an den Motoren vorzunehmen. Auch hat jede Version eine andere Antennbestückung.
    Die Fenster erscheinen recht groß, sind nach Information britischer Modellbauer aber in dieser Form korrekt.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  11. #10 modelldoc, 15.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
    Mach en wir den nächsten Schritt

    Die Propeller müssen einzeln zusammengesetzt werden, außer einer etwas spärlichen Cockpiteinrichtung fehlt jegliche Einrichtung.
    Nun die wäre durch die "Glaskloben" auch kaum sichtbar.
    Selbst die Cockpitverglasung auch in zweifacher Form vorhanden, je nach Version, ist unbedingt zu ersetzten (?), das Angebotene ist schlichweg grausam.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  12. #11 modelldoc, 15.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
    Mach en wir jetzt Schluß

    Wenn dann das Modell doch noch entstanden ist, brauchen wir noch die Markierungen.
    Mager, wie von MACH 2 gewohnt. Es finden sich lediglich die Aufschriften der Capital Airlines und der BEA.
    Ein ganz dicker Fehler:
    Der BEA Kennung hat man ein G zuviel in der Kennung verpasst, richtig ist G-AMOG, nicht G-GAMOG.
    Seitenstreifen fehlen, lediglich auf der äußerst knapp gehaltenen Bauanleitung findet sich ein kleiner Hinweis auf den komplizierten mehrfarbigen Streifen der BEA.

    Fazit:
    Dier Viscount (erster Prop Airliner) ist ein Modell auch in 1:72 wert.
    Wenn sich schon kein britischer (oder anderer) Hersteller daran wagt, haben wir jetzt ein durchaus arbeitsaufwändigen Short Run Kit auf dem Tisch.
    Nach alternativen Markierungsmöglichkeiten sollte man suchen, die im Karton überzeugen nicht.
    Der Erstkäufer bezahlte 50 Euro für den Bausatz, ein Preis der meiner Meinung nach sehr hoch angesetzt ist, zum Glück habe ich nur ein akzeptablen Bruchteil davon löhnen müssen.
    Sonst bliebe nur noch zu sagen:
    MACH 2 man liebt es oder man hasst es.

    modelldoc
     

    Anhänge:

  13. #12 troschi, 15.09.2008
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Die Bausätze von Mach2 sind zweifelsohne etwas für Experten und Liebhaber. Derjenige der sich für einen Bausatz von Ms. Didier Palix entscheidet, der weiß in der Regel auch auf auf was er sich einlässt und ist dann auch bereit den Preis zu zahlen.

    Ich schätze es eher, dass es diese Firma gibt im Gegensatz zu einem großen Teil der Szene, die meint Mach2 produziere nur Müll

    Eins klappt bei ihm: Der Service - Decals beschädigt, per Email nach bestellt, nicht mal eine Woche später kam der Ersatz mit Handgeschriebener Entschuldigung und adäquater Verpackung ...
     
  14. #13 Black-Box, 16.09.2008
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Worüber sich sicher nicht die Geister scheiden dürften bei Mach2 ist die Typenwahl! Hier gibt es nicht nur Short Run sondern auch Exoten.
    Allerdings habe ich es bisher auch vermieden, einen Bausatz dieser Firma auch nur auf meine Wunschliste zu setzen. Einziger Grund: der Preis.
    Etwas teurer wäre ja okay, aber ich finde die Preise z.T. doch schon "exorbitant". Wenn man sich z.B. den Bausatz der Sea Dart ansieht und anschließend den Preis erfährt, weiß man ehrlich nicht, ob man lachen oder schimpfen soll.
    Wegen der gebotenen Qualität mach ich mir keine Sorgen, die Saro A1 von Planet Models ist auch nicht besser, wie man an der Bausatzvorstellung und dem Baubericht durchaus gut erkennen kann. Das sind noch echte Herausforderungen - Tamigawa kann jeder:FFTeufel:
     
  15. 321sky

    321sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    8645 Jona, Schweiz
    Ich habe den Viscount jetzt direkt beim MACH2 bestellt... Das ist nach der Caravelle und dem DC4 mein drittes Kit dieser Firma. Was die Qualität betrifft so muss ich sagen, dass ich trotz "short run" bis jetzt positiv überrascht war, auch in Bezug die Detailierung. Die Caravelle z.B. wird sogar mit Passagiersitzen geliefrt.
     
  16. #15 modelldoc, 18.09.2008
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1.748
    Ort:
    daheim
    G-AMOG

    Nun den Fehler bei der Markierung ist eigentlich nicht zu verzeihen, schließlich gehört diese Maschine zum Fundus des Museums in Cosford, aber bei airliners.net finden sich noch viele schöne andere und recht einfach zu realisierende Varianten (BEA, BOAC (!) BRITISH AIRWAYS)
    Da wird es nicht bange.

    modelldoc
     
  17. #16 troschi, 08.05.2015
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Mach 2 scheint den HOS3S-1 als Westland Dragonfly zu reboxen...
     

    Anhänge:

  18. #17 troschi, 08.05.2015
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Viel interessanter ist jedoch diese absloute Formenneuheit. Mögen die Tage der Miku-Karikatur gezählt sein...
     

    Anhänge:

    hubifreak gefällt das.
  19. #18 Chickasaw, 08.05.2015
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ja, mhm, ok.
    Aber Mach 2 macht auch Angst; so ein bisschen jedenfalls.
    Insbesondere wenn ich da so an die Klarsichtteile denke. Und die sind ja bei der AS-350 doch recht gross.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 troschi, 08.05.2015
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover

    Siehe Statement weiter oben :-)
    Du hast völlig recht - aber die Wahrscheinlichkeit, dass Mach2 die Proportionen besser trifft als Miku vor 15 Jahren ist doch ungleich größer :-)
     
  22. #20 troschi, 08.05.2015
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Fennec im Nachklapp:
     

    Anhänge:

    hubifreak und Motschke gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

MACH2

Die Seite wird geladen...

MACH2 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Dornier Do 26 – Mach2

    1/72 Dornier Do 26 – Mach2: Moin ihr Lieben, nachdem ich in einem anderen thread unvorsichtigerweise angekündigt hatte, ich würde den Bausatz der Do 26 von Mach2 auf dem...
  2. Sa 321K Super Frelon, IDF/AF, Mach2, 1/72

    Sa 321K Super Frelon, IDF/AF, Mach2, 1/72: Hornet mal anders: Zum Original: (mittlerer) Transporthubschrauber der Israelischen Luftwaffe, dargestellt im Zeitraum 1967/68. Die Sa 321...
  3. North American RB-45C Tornado, Mach2, 1/72

    North American RB-45C Tornado, Mach2, 1/72: . Tornado - die Mutter der Strahlbomber. Anstelle der Valiant, die erneut in Verzug ist, hier eine „Vergangenheits-Bewältigung“. Ich...
  4. Vickers Valiant B(PR)1, Mach2, 1/72

    Vickers Valiant B(PR)1, Mach2, 1/72: . Der erste der drei Englischen V-Bomber war im Massstab 1/72 schon vor gut 20 Jahren als Vau-Bausatz erhältlich, zuerst von Formaplane, später...
  5. 1/72 Breguet Alizé – Mach2

    1/72 Breguet Alizé – Mach2: So, auf Wunsch gibt's jetzt, quasi als Gegenstück zur Vorstellung der Caravelle, eine Vorstellung der Breguet Alize im Maßstab 1/72 von Mach 2....