Mal wieder eine 109!! ;)

Diskutiere Mal wieder eine 109!! ;) im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Nach langen hin und her,will ich doch jetzt endlich mal wieder ne 109 hir rein setzen.Nun ja was gibt es zum Bausatz zu sagen, hm, tja , es...
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
Hallo
Nach langen hin und her,will ich doch jetzt endlich mal wieder ne 109 hir rein setzen.Nun ja was gibt es zum Bausatz zu sagen, hm, tja , es ist auch mal wieder ein Hasegawa Modell.In 1/48 ist auch klar.Der Bausatz ist von 1991 mit der NR J 13. Eine BF 109 G2.Manch einer wird sagen, warum ich nicht den neueren genommen habe, nun ja, er ist halt der selbe,doch ich wolt mich auch nur mal so zum nebenher Bauen einer anderen etwas ruhe gönnen. Das wurde aber nix,ehr das gegenteil ist die antwort.
Genug daher geredet.
Ich habe die Gustav aus den Karton gebaut ohne etwas Resin oder Ätzteile.Selbst die Decals sind aus diesen Bausatz.Zur Farbwahl habe ich da auch ganz auf die Bauanleitung gebaut --- wo sich dann doch die ersten Zweifel ergaben.Farben habe ich wie immer von MM genutzt, da ich auf diese schwöre.
Farben-- RLM 02/70/79 und unten RLM 76. Zum zeitpungt des Baues habe ich weder Bilder noch sonst irgend etwas gehabt. (warum auch ,ist ja nur für mich als zeitvertreib und entspannung, ha ha ha!!!)
Nachdem alles soweit vorbereitet und auch fertig lackiert war,habe ich mich doch dazu entschlossen mal nachzu haken ob sie wirklich so aussah.Und was soll ich sagen, oh schitt,verzweiflung wurde breit. Also suchen suchen und auch etwas gefunden. Danke an Redstar 48 !!! So nicht!!Bis heute bin ich mir nicht ganz sicher. Aber schaut selbst.

So und nun zum eigentlichen.
Die Maschiene flog der Kdr. Maj. Hannes Trautloft im Sommer 1942 in Russland im JG 54.Wie gesagt es ist eine G2, von dennen man so manches fOto vergeblich sucht, nur immer diese F4 von Ihm. :(

Copy Foto Archiv.
 
Anhang anzeigen
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
Hir ist mein 2 Bild , es ist aus dem Buch" Red stars und Black Kross"
Leider etwas klein, sonst passt es hir nicht rein.
Weitere Bilder findet man auf dieser HP

http://www.messerschmitt-bf109.de/index-1024.php

Bild NR. 3679 und 3680

Ps - diese sind auch son auf meinen Destop gewesen :rolleyes: :rolleyes:
 
Anhang anzeigen
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
So das solls erst mal gewesen sein, da ich auch gleich los muss zur arbeit. :FFCry:
Ach ja noch wa ist mir ebend aufgefalölen. Das SILVERN ist eigentlich nicht so stark, wie es auf 2 Bildern erscheint,nur die Trittbegrenzungen sind wirklich etwas zuuuuu glänzend. Naja sind halt alte decals gewesen oder ich habe mit der Glanzfarbe mich genau an die stellen etwas zurück gehalten. LOL
An sonsten viel spass und eure Kretik ist mir sehr willkommen, will mich ja auch nur diesbezüglich noch steigern.
Gruss Toche :red:
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Hallo Toche,

endlich mal wieder eine 109, sehr schön gebaut und lackiert - gefällt mir sehr gut! :TOP:
Die Fotos von Dir bzw. auf der Website von falcon zeigen deutlich wie gut in Schuß diese Kiste war, daher finde ich Dein Finish sehr gelungen.

Ok, zum Silbern der Decals verliere ich (fast) kein Wort ;) - aber eine Sache ist mir dann doch mal wieder aufgefallen:
Die Gradanzeige für die Flaps müßte auf der Klappeninnenseite angebracht sein, so kann der Pilot vom Cockpit aus sehen um wieviel die Klappen ausgefahren sind - auf der Oberseite der Flaps (wie in Hasegawas Decalanleitung falsch gezeigt) bringt diese Markierung eigentlich wenig. Schaue mal auf falcons Seite, Foto ID 3680, und schaue mal auf die entsprechende Stelle, dort kann man die Markierung erkennen, man sieht dort auch deutlich den RLM02 lackierten Innenbereich der Flaps. So, genug Korinthen geka**t ... tolle Arbeit :TD:

Modellbautechnisch werde ich mich demnächst auch an die Ostfront begeben, soll die 109F-2 von Philipp und Hartmans G-4 werden. Da tut doch der Motivationsschub durch Deine 109 sehr gut :D
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gorgo_nzola

gorgo_nzola

Testpilot
Dabei seit
26.06.2003
Beiträge
811
Zustimmungen
22
Ort
Schifferstadt
Hi

schönes Modell!
Wie hast du denn das Grünzeug und den Boden hergestellt?

(Obwohl das Grünzeug im vergleich zum Modell etwas zu groß erscheint...)

CKL
 
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
klasse modell :TOP:

m.f.g.
Andreas
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
wenn man davon absieht, dass ich 109 mittlerweile fast nicht mehr sehen kann, gefällt mir das modell sehr gut!
 
Karaya

Karaya

Testpilot
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
992
Zustimmungen
88
Ort
Forbach/Frankreich
Hallo Toche,
als Luftwaffen,- bzw 109fan kann ich nur sagen gut daß endlich mal wieder eine zu sehen ist :TD:
spaß bei seite... gutes modell besonders diese außergewöhnliche tarnung!
aber mich interessiert auch wie du das diorama gemacht hast.
kannst du vielleicht ein paar tips rausrücken???
 
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
Hallo
@ all-- na erst mal ein grosses DANKE von mir für die netten antworten.
@Falcon-- zum gelben Rumpfband kann ich nur als begründung sagen, das ich diie 109 erst einmal nach den angaben von Hasegawa lackiert habe und danach die fotos gesucht habe.Als ich fotos hatte, kam es so in etwa schon hin,mit den ein oder anderen abweichungen. Zu diesen Zeitpunkt,was auch auf meinen Fotos zu sehen ist, besaß diese noch kein gelbes Rumpfband. Erst als ich deine Fotos gesehen habe, die ich erst zu gesicht bekam als ich schon fast fertig war,fiel mir das Rumpfband auf. Als begründung muss ich einfach mal sagen, das es halt nicht immer eindeutieg gesagt werden kann ob es nun richtig oder falsch ist. Hm, soll heissen, das ich SIE als Maschiene vom MONTAG gebaut habe als die ersten fotos gemacht wurden (AN DEN TAG KAM SIE NEU ZUR STAFFEL), aber am FREITAG hat ein anderer fotos gemacht und in der zwieschen zeit wurde Sie Feldmässig angepasst.
Ist zwar doof dargestellt und hört sich auch erst einmal bescheuert an,aber ich kann es nicht anderst sagen.
ZB.-- heute sehe ich eine F14 auf einem Bild in einem Heft und morgen sehe ich die gleiche F14 in einen anderen heft mit einen anderen farbschema, es ist aber ein und das selbe Fl. :red:


@ karaya,gorgo_nzola-- nun ja , als erstes habe ich mit ein Brett genommen und das dann zum Herz ausgesägt. Danach die seiten abgeklebt und das Herz mit Ponal beschmiert,darauf dann Quarz sand draufgestreut und eine etwas "Hügeliege" ebene geformt.Als dieses dann durchgehärtet war, habe ich den lockeren sand abgekopft.Das Gras habe ich von der Firma " Noch" , GRAS FLOR. Es ist eine Gras Matte aus den Eisenbahnbedarf. Diese Matte zog ich mir dann so zurecht und schnitt sie dann willkürlich aus, klebte Sie dann drauf. Als nächstes dabe ich halt mit farbe einen Erdboden nachgestellt.Mehr habe ich eigentlich nicht gemacht. Reine Arbeitzeit ca 5 stunden. Es ist so mal schnell nebenbei hergestellt ;)

Hoffe ich habe es erst einmal jeden beantwortet.
Gruss Toche
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.194
Zustimmungen
87
Ort
Frankfurt(Oder)
Klasse auch wenns ne 109 ist. :TOP: Und die von den Grünherzjägern sehen so richtig schön schräg aus mit ihren seltsamen Farben :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
Danke für dein verständnis,ist halt nicht immer so leicht wie man es doch ab und zu denken mag.Es ist aus den JET und PROP FOTO ARCHIV BAND 5. Es ist in der mitte drin, darüber ist ebenfals eine vom JG54, wo man auch diese Farben erkennen kann.Unteranderen hat aber diese wirklich eine gelbe unterseite. Es ist ja auch eigentlich so gewesen,aber halt nicht wenn diese gerade Überführt wurden usw.
PS-- wenn ich halt deine Fotos zuerst gehabt hätte, dann ja dann........ :rolleyes:
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
267
Ort
Mönchengladbach
auch wenn´s die xxxx. 109 ist. auch diese hast du fein hinbekommen. Gratulation :TOP:
 
Thema:

Mal wieder eine 109!! ;)

Mal wieder eine 109!! ;) - Ähnliche Themen

  • Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt

    Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt: Hallo, Der Artikel war mir bisher entgangen, ist aus dem September-Aerokurier. Scalewings, die etwas andere Österreichische...
  • Endlich mal wieder ein Grund ins Kino zu gehen

    Endlich mal wieder ein Grund ins Kino zu gehen: Tom Cruise zeigt erstes Set-Foto von „Top Gun 2“
  • Wieder mal ein Eidgenosse...

    Wieder mal ein Eidgenosse...: Guten Abend zusammen, nach sehr sehr langer Zeit mit etlichen Hoch's und Tief's in der Werft nun endlich der Rollout... die Mirage III C...
  • Wieder mal eine Mi unter dem Hammer

    Wieder mal eine Mi unter dem Hammer: Eine Mi-9 steht zum Verkauf. Aus Cottbus? Leider nix zu erkennen...
  • Wieder mal eine Ju 52

    Wieder mal eine Ju 52: Hallo Modellbaufreunde, nach langer Zeit habe ich endlich diese Ju 52 fertig gebaut. Es handelt sich hier um den Italery Bausatz 1:72...
  • Ähnliche Themen

    • Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt

      Mal wieder ein neues Hybridantriebsprojekt: Hallo, Der Artikel war mir bisher entgangen, ist aus dem September-Aerokurier. Scalewings, die etwas andere Österreichische...
    • Endlich mal wieder ein Grund ins Kino zu gehen

      Endlich mal wieder ein Grund ins Kino zu gehen: Tom Cruise zeigt erstes Set-Foto von „Top Gun 2“
    • Wieder mal ein Eidgenosse...

      Wieder mal ein Eidgenosse...: Guten Abend zusammen, nach sehr sehr langer Zeit mit etlichen Hoch's und Tief's in der Werft nun endlich der Rollout... die Mirage III C...
    • Wieder mal eine Mi unter dem Hammer

      Wieder mal eine Mi unter dem Hammer: Eine Mi-9 steht zum Verkauf. Aus Cottbus? Leider nix zu erkennen...
    • Wieder mal eine Ju 52

      Wieder mal eine Ju 52: Hallo Modellbaufreunde, nach langer Zeit habe ich endlich diese Ju 52 fertig gebaut. Es handelt sich hier um den Italery Bausatz 1:72...
    Oben