Manshu Ki-79b, RS Models, 1:72

Diskutiere Manshu Ki-79b, RS Models, 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Auch wenn die Bilder noch nicht so gelungen sind, hier schon einmal das Roll Out meiner Manshu Ki-79b von RS Models. Über das Orginal und den...

Moderatoren: AE
  1. #1 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      48,7 KB
      Aufrufe:
      266
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Eigentlich wollte ich den Bausatz "nur mal so" zusammenbauen (man darf ja noch einmal Träumen), doch es ist an einigen Stellen wieder ausgeartet.
    So habe ich die Propellernabe aus Cu Rohren und Plastescheiben neu aufgebaut, die Ruder des Höhenleitwerkes wurden ausgeschlagen, die Steuerknüppel und die Positionsleuchten neu angefertigt.
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      41,2 KB
      Aufrufe:
      265
  4. #3 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Am Motor habe ich einen Zylinder neu aufgebaut (der war nicht richtig ausgespritzt) und Zündkabel hinzugefügt.
    Im Internet fand ich ein Bild einer Ki-79b, mit einen ungewöhnlichen Fahrwerk.
    Normalerweise wurde bei der Ki-79 das Gabelfahrwerk der Ki-27 verbaut. Auf dem Bild waren aber die Räder größer und mit einer Einarmschwinge am Federbein befestigt. Und da die Maschine auf dem Bild auch noch die gleiche Tarnung hat die ich sie an meinen Modell darstellen wollte, kam ich um einen Neubau des Fahrwerkes nicht herum.
    Mein Fahrwerk besteht jetzt aus der Schwinge einer P-51 und den Rädern einer Me-109, beides von Revell.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      42,5 KB
      Aufrufe:
      263
  5. #4 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ...
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      38,8 KB
      Aufrufe:
      261
  6. #5 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Lackiert wurde mit Alclad II (Grundierung), Humbrol (Orange) und Vallejo (Braun). Ob der Propeller wirklich Rot war, kann ich mit Bestimmtheit nicht sagen.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      43,9 KB
      Aufrufe:
      260
  7. #6 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Die Lackabplatzer habe ich mit einen Skapell eingekratzt. Ich habe mich da an das Orginalfoto gehalten, die die Maschine in einen guten Zustand zeigen.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      50,6 KB
      Aufrufe:
      256
  8. #7 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      35,6 KB
      Aufrufe:
      251
  9. #8 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ki-79

    ...
     

    Anhänge:

    • 77.jpg
      Dateigröße:
      50,8 KB
      Aufrufe:
      245
  10. #9 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ki-79b

    So Freunde, das war es.

    Gruß Axel/ flogger
     

    Anhänge:

    • 88.jpg
      Dateigröße:
      38,3 KB
      Aufrufe:
      243
  11. #10 ayrtonsenna594, 06.05.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Super Modell, auch schön dezent gealtert:TOP: :TOP: :TOP:

    Die Lackabplatzer sehen auch wirklich sehr real aus. Ich hab das auch schon mal mit dem Skalpell probiert, sah bei mir aber nicht so gut aus. Bevorzuge die "Klebebandabreißmethode". Allerdings ist es da schwieriger die Farbe immer genau da und in den Mengen abzunehmen, wie man das will.:mad:

    Die Farbe ist auch super, von welcher Firma ist das rot-orange?
    Habe bis jetzt immer Probleme mit Orangetönen (Tanks Starfighter z.B.) gehabt. Da verstopfte immer meine Airbrush:?!
     
  12. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Thüringen
    Von Humbrol, steht weiter oben.

    Lecker Axel, haut hin das Teil. Das Maß der Alterung gefällt auch mir sehr gut. Ich freue mich schon, das Teil live zu sehen. :TOP:
     
  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.222
    Zustimmungen:
    19.940
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Axel,
    es klappt doch noch! :TOP:
    Mein Fazit bei der Kitvorstellung der da lautet:
    "Fazit: Ich glaube, die Japaner kommen! Nicht aus Japan, nein aus Tschechien. Auch dieser Bausatz einer Bereicherung für jeder 72er Japanfliegersammlung. Bastelspaß pur für den fortgeschrittenen Modellfreund, weil alles was man braucht in der Kiste ist."
    muss ich woch ändern? :?! Doch nicht alles in der Kiste was man braucht! :D
     
  14. #13 flogger, 06.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ne Flugi das passt schon. Man kann sich ja für eine andere Farbgebung entscheiden.

    Da man von der Inneneinrichtung nicht mehr viel sieht- Bilder vom Bau.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      104
  15. #14 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      104
  16. #15 flogger, 06.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Und noch die Propellernabe, links aus dem Bausatz, recht neu angefertigt aber noch ohne Anwurfklaue.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      11,3 KB
      Aufrufe:
      103
  17. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.222
    Zustimmungen:
    19.940
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das der Fischer jedes Teil neu erfinden muss? :D
     
  18. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    Schöööön

    Das MAschienchen weckt alte Träume in mir ....;)
     
  19. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Im Modell Fan wurden gerade sechs Modelle der Ki27/79 vorgestellt (dieses dürfte eines davon sein), mit denen fast jede Variante baubar ist. Schön, das ich hier mal eines davon im fertigen Zustand bewundern kann. Sieht richtig klasse aus! Auch die Bilder vom Bau finde ich sehr beeindruckend. Liegen die Ätzteile dem Bausatz bei, oder hast du die gesondert gekauft?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flogger, 07.05.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    704
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Richtig Bernd2, die Modelle wurden gerade im Modellfan vorgestellt.
    Im Innenraum habe ich nur die Steuerknüppel neu gemacht, der Rest ist im Bausatz vorhanden.

    Axel
     
  22. #20 Bernd2, 10.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2006
    Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Das macht diese Modelle wieder noch intereressanter. Schöne Arbeit, Flogger!:TOP: Tolle Lackierung! Und die dezenten Abnutzungsspuren sind auch richtig klasse. Wieder ein Beispiel für die Wahrheit des Spruches "weniger ist mehr". Super!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Manshu Ki-79b, RS Models, 1:72