Marokko

Diskutiere Marokko im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Da ich Thema für Marokko gefunden habe mache Ich ein neues auf. Alenia Aeronautica Signs Contract Worth 130 Million Euro to Supply Four C-27Js...

Moderatoren: TF-104G
  1. ppana

    ppana Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Athen
    Da ich Thema für Marokko gefunden habe mache Ich ein neues auf.

    http://www.defense-aerospace.com/cg...n8AAAEAAA1sG7UAAAAT&prod=99103&modele=release

    http://www.avionews.com/index.php?c...s_id=1095627&pagina_chiamante=corpo=index.php

    Marokko hat 4 C-27J für 130 mio Euro bestellt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ppana

    ppana Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Athen
    Marokko interessiert sich für ein Gulfstream G-550 für 142 mio $
    Quelle
     
  4. #3 Boneyard, 01.10.2010
    Boneyard

    Boneyard Astronaut

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    2.318
    Ort:
    Short Final
    1st F-16 for Marokko
    klick
     
  5. #4 Blueangel, 01.10.2010
    Blueangel

    Blueangel Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    1.757
    Ort:
    Langen
  6. Cupra

    Cupra Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    CH
    Echt sexy :TD:

    Aber die Piloten könnten jetzt noch ein wneig Ausrüstung vertragen ...
     
  7. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Warum hat Marokko nicht die Block 60 Maschinen bekommen, oder wollten die die nicht?
     
  8. #7 moor, 05.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2010
    moor

    moor Sportflieger

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Einfach weil es nicht mehr drauf hat als die 52+, ausser natürlich die AESA, was ja upgradable jetzt ist mit SABR und RACR, und dazu noch der servicing/support ist schweine teuer, da nur ein Klient das bis jetzt besitzt und in wenigen Stücken, also besser das was andere schon in grösseren Stücken benutzen, der chain supply fällt weniger teuer.
    Man muss nicht immer das selbe tun was die reichen Emiratis tun. Die sind immer sehr extravagant und wollen nur das Exklusive was kein anderer hat und dafür machen sie auch tailoring, um nur ihre Anforderungen zu entsprechen (Block 60 und M2000-9)jetzt auch noch eine Rafale auf ihren geschmack..:rolleyes:

    2 Tage vorher ist ein kleiner Auftrag an Lockheed gegangen, um die marokkanischen Mechaniker dazu zu trainieren, die F16 zu bedienen.

    4 marokkanische Senior-piloten sind seit März in Tucson auf Ausbildung für ein Jahr, folgen noch 6 andere und L3 ist schon beauftragt 2 brandneue Simulationssysteme zu bauen(360°).

    Der erste F-16 landet Juli 2011 in Marokko. Bis dahin touren die Marokkaner fleißig durch Luke, McEntire und Shaw-bases, um die Konzepte zu beobachten. Zziel ist es ein eigenes Konzept zu entwickeln, für die neu eingerichtete Basis Ben-Guerir, wo die F-16 zu Hause sein werden (alte USAF-Basis).

    Gruß
     
  9. #8 Andruscha, 05.10.2010
    Andruscha

    Andruscha Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    402
    Beruf:
    Naturstein. Keine Grabsteine!!
    Ort:
    Berlin & Naumburg/S.
    Danke für die Info, Moor. Schön, etwas über Exoten zu lesen. Bloss die Twitter-Manier kannst Du ablegen.
     
  10. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    @ moor

    Danke erstmal für die Infos. Wo hast Du denn die Infos her?
    Twitter lässt leider auch hier grüßen. Mal einfach ein bisschen mehr auf die Rechtschreibung achten und das englisch Gebrabbel weglassen und dann kommt es noch besser und glaubwürdiger rüber. :TOP:
     
  11. #10 Don_Jupp, 05.10.2010
    Don_Jupp

    Don_Jupp Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    NRW
    Wenn du dich da mal nicht irrst, denn ausser dem deutlich besseren Radars, hat die Block 60 auch ein IRST, die bessere Avionik, ein stärkeres Triebwerk und soweit ich weiß auch bessere Waffen (JSOW wäre möglich, aber die UAE bekommen sie wohl nicht, dafür aber AGM-84E SLAM).
     
  12. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Hab mir doch denken können, daß da noch ein wenig mehr hinter steckt als bei diesen Block 52. Haben doch die Polen wohl auch, oder?
    Na die Scheichs kaufen sich eben das was sie sich leisten können und warum dann nicht gleich das beste.
     
  13. #12 Andruscha, 05.10.2010
    Andruscha

    Andruscha Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    402
    Beruf:
    Naturstein. Keine Grabsteine!!
    Ort:
    Berlin & Naumburg/S.
    ...die Polen schreien doch nur ''Kurwa'' wenn man sie an die F-16 erinnert. Also, wenn die aus demselben Los sind...Herzlichen Glückwunsch.:mad:
     
  14. moor

    moor Sportflieger

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Sorry für mein English jungs,English ist einfach die Aviation-Sprache,meine Dokumentation und Quellen sind ausschließlich auf english/französisch,daher..Twitter ist nicht mein Ding,hass ich wie die Pest,genau so wie FB!

    Don:die Viper52+ hat auch den Sniper ATP hängen,für Boden/Luft aufklärung und Operationen.(NT-ISR).

    JSOW/JASSM ist auch im Inventar von diesem Block.was du meinst ist bestimmet eine emiratisierte Strom Shadow mit dem Namen Al-Hakim(280km)

    ihre F-16E/F Flotte hat eine schwache operative verfügbarkeit,da viele im Storage sind,die Techniker die dort arbeiten(meistens Amis) beklagen dass der troebwerk GE-132 obwohl stark pusht,aufwendiger im unterhalt ist als die "normalen" GE/PW,und die qualität von ihren Piloten läst auch zu wünschen übrig(posts f-16.net),im selben forum ist schon durchgesickert,dass 2 sind schon abgestürzt sind,aber keiner sagt was,alle müssen Disckretion halten.

    warum stärekerer triebwerk?die haben´s voll gepackt mit schnick-schnack,dass es schwerer wurde für einen "normalen",und die wollten auch den APG-80 AESA und den internen IRST,also braucht er mehr Luft-Einlässen als die anderen(voller "Pickel") um die ganze Elektronik zu kühlen,das heisst mehr widerstand,und daher einen stärkeren Triebwerk...

    kein anderer hat diese Version gekauft,weder die USAF noch die anderen die nachher B52+ gekauft haben,also ich sehe das icht als ultimative Version,für AESA sind jetzt 2 Produkten im Markt,wesentlich günstiger als APG-80 und verbrauchen wenger Energie,die Technologie ist die selbe.
     
  15. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Ich kenne das Wort,:red: war mal mit ner Polin zusammen. sind die so besch....., ich denke immer die F-16 ist das beste überhaupt. Tja war halt ne politische und keine militärische Entscheidung, daß hat dann mit Vernunft wenig zu tun.
     
  16. moor

    moor Sportflieger

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ach immer die Vorurteile,Polen sagten dies,Polen sagten das...hast du überhaupt eine Ahnung Andruscha,wie schlecht ihre Piloten sich an die F16 gewöhnen konnten?die Ausbildung allein hat doppelt gedauert als bei anderen :rolleyes:
    die Kamen aus SU22 Staffeln,allein die Sprache war ihnen schwer beizubringen,nachher sind paar Instruktoren mitgeflogen,weil sie es nötig hatten,die haben oft Panik-Attacke gekriegt nur wenn was rot geblinkt hat,das man einfach wegswitchen sollte,die sind prompt gelandet:TD:

    die Polen jetzt haben sich endlich dran gewöhnt und sind verliebt in die Bestie,sie denken sogar schon an ein follow-on kauf,was ich euch hier erzähle habe ich aus erster Hand(von f-16.net).

    also wäre das Flugzeuge wirklich "kurwa" hätten´s nicht viele Länder seit 99 gekauft,und wird noch verkauft wie warme Sämel.

    Außerdem hat es Marokko der Rafale vorgezogen,und Oman letztens der EF...einfach Politik?
     
  17. #16 Don_Jupp, 06.10.2010
    Don_Jupp

    Don_Jupp Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    NRW
    Über den Sniper Pod habe ich ja gar nichts gesagt und bezüglich der Waffen der Block 60 schreibt F16.net:

    Übrigens die Exportversion der Scalp / Storm Shadow die du meinst, heißt Black Shaheen und ist nur für die Mirage 2000 gedacht.


    Weil die meisten F16 Nutzer wie die USAF (die ja nicht mal Block 52+ haben), ihre F16 mit neuen F35 ersetzen werden und mal abgesehn davon wem die B60 überhaupt angeboten wird, dürfte doch ein deutlicher Preisunterschied bestehen zur B52.
    Hast du nen Link über die Infos zu den anderen AESAs, denn diese sind zur Zeit gar nicht erhältlich. Frühestens 2013 sollen die für Upgrades zur verfügung stehen und wenn man bedenkt das im APG 80 Technik aus der F35 steckt, bezweifel ich das es auf einem Level ist wie die Upgrade AESAs.

    Man muss sich das mit der F16 Block 60 so vorstellen, wie die Scheichs sich ihre Autos kaufen. Einen Porsche mit 3 - 400 PS von der Stange können viele haben, weswegen die ihn gleich noch auf 500 PS, mit exotischen Farben, Stoffen und jede Menge Hifi von nem Tuner aufmotzen lassen. Das gleiche ist hier auch passiert, man hat kräftig bezahlt um auch nur das beste zu bekommen und die stärkste F16 Version zu haben.
     
  18. ppana

    ppana Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Athen
  19. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    298
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Die ersten vier F-16 wurden an Marokko übergeben.

    Hübsches Foto.

    fox2magazine.net

    MfG Achill
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 papillon, 06.08.2011
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Werden mit dem F-16 Gerümpel die F-1 ausser Dienst gestellt?
     
  22. ppana

    ppana Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Athen
    Nein, die Mirage werden Modernisiert.
    Janes
    Bild mit MICA
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Marokko
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marokko

Die Seite wird geladen...

Marokko - Ähnliche Themen

  1. MV-22 Osprey in Marokko abgestürzt

    MV-22 Osprey in Marokko abgestürzt: dvids meldet, dass in Marokko, südwestlich von Agadir, ein MV-22 Osprey der VMM 261 abgestürzt ist. Eingeschifft auf der USS Iwo Jima,...
  2. Absturz einer C-130 in Marokko

    Absturz einer C-130 in Marokko: 35 Tote bei Militärabsturz in Marokko http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1185024