Mars Rover Curiosity

Diskutiere Mars Rover Curiosity im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wer die Bilder aus den Kontrollzentren während der Landung live verfolgen möchte, kann dies über NASAtv NASA - NASA TV oder den Livefeed der ESA...

  1. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Franken
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ist erst in 20 Stunden, 15 Minuten soweit.
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    In einer Stunde geht es los.
     
  5. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Jetzt gibt es kein Zurück mehr, die Eintritts- und Landesequenz läuft nun an, die mit Triumph oder Tragödie enden wird. Es gibt diesmal kein dazwischen.
    Alle Systeme sind soweit in Ordnung.
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Abtrennung des Transport-Moduls, nun ist die Eintrittskapsel auf sich alleine gestellt.
     
  7. #66 Monitor, 06.08.2012
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    7.987
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Potsdam
    Wann kann man mit einer Bestätigung rechnen, ob es geklappt hat oder nicht ?
     
  8. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Es handelt sich mittlerweile nicht mehr um ein Raumschiff, sondern um ein Flugzeug, denn die Eintrittskapsel ist nun in die Atmosphäre eingetreten und beginnt nun ihren Abstieg. Mittlerweile ist auch die Funkverbindung über Mars Odyseey aufgebaut.

    Wenn alles super läuft, weiß man dies um 8 Uhr, aber es kann auch bis 12 Uhr dauern, wenn die Daten von den Satelliten kommen müssen. Also ggf. nicht zu viel Ungeduld.
     
  9. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Fallschirm hat sich entfaltet. Die Schutzkapsel hat sich entfernt.
     
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Steuer-Triebwerke haben gezündet.
     
  11. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Skykran aktiv. Er seilt jetzt den Rover ab.

    Touchdown!

    Trennung erfolgt.
     
  12. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Funkverbindung ist sehr stabil, erste Bilder werden übertragen.
     
  13. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Glückwünsche an die NASA und das JPL! :TD::TD::TD::TD::TOP::TOP::TOP:
    Wie man an den nicht endenden Freudentaumel sehen kann, war die Anspannung angesichts des sehr komplexen Manövers sehr groß.

    Die Bilder sehen derzeit noch etwas dumpf aus, das liegt daran, dass die Fotos durch die Staubabdeckung gemacht werden müssen, denn durch die Brems- und Landetriebwerke ist jetzt natürlich ein kleiner Staub-Hurrikan über den Landeplatz getobt und es wird noch etwas dauern, bis man diese entfernen kann.
     
  14. #73 Monitor, 06.08.2012
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    7.987
    Zustimmungen:
    221
    Ort:
    Potsdam
    Respekt.

    Kriegt zur Zeit ein anderer nicht hin.

    :TOP:
     
  15. #74 edivollgas, 06.08.2012
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    35708 Haiger
    Hammer:TOP::TOP::TOP::TOP::TOP::TOP:

    Freut mich auch für die Raumfahrtnation USA, das gibt bestimmt mächtig Auftrieb:)
     
  16. DDA

    DDA Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    4.918
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Berlin
    Gratulation an die NASA und das JPL! Der Erfolg ist ihnen zu gönnen und vielleicht hilft er ein wenig beim Bohren nach Geldquellen.


    Axel
     
  17. #76 doerrminator, 06.08.2012
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    Glückwunsch an die Verantwortlichen:HOT::HOT:
    Ich gebe zu, dass ich am Erfolg gezweifelt habe, denn diese Landemethode war ja wirklich sehr komplex:blush2:
     
  18. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Das Sky Crane Konzept war wirklich ein mutiger und innovativer Schritt, der aber auch voll in den Abgrund führen könnte. Das war allen klar, aber manchmal muss man sich halt was traun, sonst macht man nie einen Sprung nach vorne, sondern nur Trippelschritte. Manchmal ist es halt gut nicht zu wissen, was man nicht kann.
     
  19. #78 Rhönlerche, 06.08.2012
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Deutschland
    Finde das alles sehr beeindruckend, aber wo die Vorteile dieser scheinbar sehr komplizierten Lösung liegen, ist mir nicht klar.
    Warum nicht wieder ein "klassischer" Landeapparat mit fest eingebauten Bremsraketen und Rampe für den Rover?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mbrak

    mbrak Sportflieger

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-32689 Kalletal
    Meinst Du die Airbag Methode wie bei den anderen Rovern?

    Dazu gabs gestern auf NasaTV eine interessante Aussage: Es gibt auf der Erde kein Material, das stark genug wäre um einen Airbag für einen 900kg Rover zu bauen!

    Wenn die Landestufe noch näher an den Boden gekommen wäre ohne den Skycrane dann hätte es ein viel größeres Risiko für Curiosity gegeben. Die arme kleine hat bestimmt jetzt schon eine Staublunge :)

    Gruß Michael
     
  22. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.051
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Weil man so nur relativ kleine Einheiten landen kann und dies nicht sehr zielgenau. Zudem wären viele Instrumente des jetzigen Rovers für die strukturellen Belastungen einer solchen "Flummi"-Landung nicht gewachsen gewesen. und zuletzt ging es natürlich auch darum neue Technologien und Verfahren zu entwicklen und praktisch auszuprobieren, statt bestehende immer nur weiter zu entwickeln.

    Henry Ford musste sich immer dafür verteidigen, warum er das Auto gebaut habe, wo doch eigentlich keine wirkliche Notwendigkeit dafür bestand. Er sagte daraufhin, dass wenn er sich nach dem gerichtet hätte, was die Leute sich gewünscht hätten, dann hätte er "schnellere Pferde" züchten müssen.
     
Thema: Mars Rover Curiosity
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. mars hatte zivilisiertes leben

Die Seite wird geladen...

Mars Rover Curiosity - Ähnliche Themen

  1. Mars Rover Spirit und Opportunity

    Mars Rover Spirit und Opportunity: Mars Exploration Rover auf dem Weg Nach einer nochmaligen Startverschiebung wegen drohender Gewitter ist der erste Rover mit dem Namen "Spirit"...
  2. Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...

    Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...: Hallo liebe Gemeinde, im aktuellen "NG" eine recht interessante, 30-seitige Schwerpunktberichterstattung über die momentanen Forschungen...
  3. ESA-Sonde "Schiaparelli" auf dem Mars gelandet!

    ESA-Sonde "Schiaparelli" auf dem Mars gelandet!: Wieder einmal hat der Mars Besuch bekommen: Eine neue Sonde, diesmal von der ESA. Doch was soll sie erforschen, was kann sie? Ich denke, sie soll...
  4. Jak-4 Mars 1/48

    Jak-4 Mars 1/48: Ich fand schon immer, dass die Jak-4 ein elegantes, kleines Flugzeug war. Als Modelle der Jak-2 und der Jak-4 in 1/48 von der relativ neuen Firma...
  5. Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika

    Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika: Maßstab: 1:48 Hersteller: Hasegawa (09128/JT28 ) Modell: Messerschmitt Bf109F-4 Trop Aftermarket: Eduard PE FE317, Montex Mask 48018, Peddinghaus...