Mars Rover Spirit und Opportunity

Diskutiere Mars Rover Spirit und Opportunity im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ehe der Rover in den Senken-Bereich einfährt steht wie immer eine genaue Erkundung des neuen Terrains an. Zwischendrin wird auch ein wenig...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ehe der Rover in den Senken-Bereich einfährt steht wie immer eine genaue Erkundung des neuen Terrains an.
    Zwischendrin wird auch ein wenig geforscht. Die Stromproduktion ist aber runter auf 386 Wattstunden, was es erforderlich macht die geplanten Aktionen sehr genau vorauszuplanen, damit man die optimale Ausbeute hat.
     
    Swordfish gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Rover hatte seit Anfang Juni mit einer Fehlstellung des linken-Vorderrades zu kämpfen, nachdem ein Stellmotor ausgefallen war und das Rad in einem 33° Winkel verblieb. Erste Korrekturversuche blieben erfolglos und man ging schon von einem mechanischen versagen aus, aber letzte Woche gelang es bei einem erneuten Versuch mit etwas modifizierten Befehlssequenzen und unter zur Hilfenahme weiterer Stellmotoren doch noch das Rad wieder zu bewegen und in eine neutrale Position zu bringen. Bis die Ursache für diesen Fehler gefunden und die Auswirkungen auf weitere Fahrmanöver analysiert wurden gibt es bis auf weiteres ein Verbot den Rover in vergleichbarer Weise mit den Vorderrädern zu bewegen. Man wird weitestgehend auf einfachere Fahrmanöver ausweichen. Sein Fahrprogramm wurde an die geänderten Steuerungsvorgaben angepasst und ab 20. Juni konnte er die erste, kurze Strecke unter diesem neuen Regime weiterfahren.

    Die aktuelle Stromproduktion liegt bei nur 364 Wattstunden, da die Atmosphäre und die Photovoltaikflächen weiterhin recht staubig sind.
     
    Sczepanski und Swordfish gefällt das.
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Opportunity hat mit dem veränderten Steuerungsregime zwischenzeitlich seine aktuelle Forschungszone "Perseverance Valley" am Westrand des Endeavour Kraters erreicht. Dort wird er zunächst die etwa drei Wochen andauernde Zeit mit nur sehr eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten abwarten, bis sich die Erde und der Mars auf ihren Umlaufbahnen wieder soweit bewegt haben, dass die Sonne nicht mehr zwischen ihnen steht, was ca. alle 26 Monate der Fall ist. Der Rover steht jetzt an einer Stelle, die besonders günstig für das Aufladen der Batterien ist. Trotzdem gibt es mit der verringerten Stromproduktionsmöglichkeit weiterhin nur ein sehr limitiertes Programm. Da der wegen des bekannten Speicherproblems auch nur noch einen kleinen Teil seiner Daten über längere Zeit speichern kann, wird man es während der nächsten drei Wochen mit der Fortsetzung von meteorologischen Langzeitbeobachtungen belassen. Alle sonstigen Daten, insbesondere die Fotos aus der neuen Zone hat der Rover bereits über den Maven-Satelliten zur Erde gefunkt. Um diese energieaufwändige Tätigkeit durchführen zu können, musste man die Batterien vollgeladen haben, hat also den ganzen Tag untätig gestanden und dann am Abend, als die Batterien vollgeladen waren, die Übertragungen begonnen. Aktuell produziert die Photovoltaikanlage nur noch 352 Wattstunden. Mittlerweile werden 55% des einfallenden Sonnenlichts durch die Staubschicht blockiert und die Jahreszeit, in der leichten Brisen den Sand und Staub von den Photovoltaikflächen wehen, ist eigentlich vorbei.
     
    Swordfish gefällt das.
  5. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Mars Rover Spirit und Opportunity

Die Seite wird geladen...

Mars Rover Spirit und Opportunity - Ähnliche Themen

  1. Mars Rover Curiosity

    Mars Rover Curiosity: Nachdem schon Beschwerden aus Übersee wegen des fehlenden Threads zum neuen Mars Science Laboratory Rover Curiosity kamen, will ich diese Lücke...
  2. Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...

    Im aktuellen "National Geographic": Das Rennen zum Mars...: Hallo liebe Gemeinde, im aktuellen "NG" eine recht interessante, 30-seitige Schwerpunktberichterstattung über die momentanen Forschungen...
  3. ESA-Sonde "Schiaparelli" auf dem Mars gelandet!

    ESA-Sonde "Schiaparelli" auf dem Mars gelandet!: Wieder einmal hat der Mars Besuch bekommen: Eine neue Sonde, diesmal von der ESA. Doch was soll sie erforschen, was kann sie? Ich denke, sie soll...
  4. Jak-4 Mars 1/48

    Jak-4 Mars 1/48: Ich fand schon immer, dass die Jak-4 ein elegantes, kleines Flugzeug war. Als Modelle der Jak-2 und der Jak-4 in 1/48 von der relativ neuen Firma...
  5. Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika

    Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika: Maßstab: 1:48 Hersteller: Hasegawa (09128/JT28 ) Modell: Messerschmitt Bf109F-4 Trop Aftermarket: Eduard PE FE317, Montex Mask 48018, Peddinghaus...