Maße von Flugzeugstruktur aus Messblatt

Diskutiere Maße von Flugzeugstruktur aus Messblatt im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo sehr geehrte Foristen, ich habe das Problem das ich aus einem Messblatt der JU 290 gerne konkrete, zweidimensionale Maße herausrechnen...

Moderatoren: AE
  1. #1 wurscht, 13.08.2018
    wurscht

    wurscht Flugschüler

    Dabei seit:
    12.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo sehr geehrte Foristen,

    ich habe das Problem das ich aus einem Messblatt der JU 290 gerne konkrete, zweidimensionale Maße herausrechnen würde und ich trotz Beispielrechnung und Recherche im Internet immer noch keinen blassen Schimmer habe wie das gehen soll.

    Die Bedeutung der ganzen Kürzel ist mir ebenfalls völlig schleierhaft.

    vielen Dank für eure Hilfe

    wurscht
     

    Anhänge:

    Blackhawk gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 atlantic, 14.08.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    1.133
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    was genau willst du eigendlich wissen ?

    vieles sagt doch schon die Zeichnung
     
  4. #3 wurscht, 14.08.2018
    wurscht

    wurscht Flugschüler

    Dabei seit:
    12.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Schau dir bitte die Soll- Maße genau an, das sind Werte die von irgendeinem Bezugspunkt aus gemessen werden sollen bzw. die mit irgendeiner Rechnung diese Werte ergeben, das sind keine 2D Maße.

    Tut mir leid für das mehrfache posten, ich weiß nicht wie das hier üblich ist und dachte mir das die Frage vielleicht etw. technisch ist bzw. das vielleicht jemand schon Erfahrung mit diesesen Messblättern hat (also hier).
     
  5. #4 atlantic, 14.08.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    1.133
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    also:
    erst mal ist deine Tabelle für mich einfach zu klein um sie genau lesen zu können und dann sind die relevanten Bezugspunkte ja auf der Übersichtszeichnung eingetragen,
    Diese müsstest du jetzt am originalen Flugzeug suchen und dann nach Tabelle nachmessen.
    dann weisst du ob das Flugzeug gerade ist oder irgendwo verbogen wurde, was für mich als Mechaniker relevant wäre.

    und nun mal meine Frage: Wozu brauchst du die Maße ? Willst du ein Flugzeug original nachbauen ?
     
  6. #5 wurscht, 14.08.2018
    wurscht

    wurscht Flugschüler

    Dabei seit:
    12.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Meine Frage ist wie man die dort eingetragenen Soll-Werte welche Teil eines mir unbekannten Rechenwegs sind auf 2D Maße umrechnet wobei mir schon einige wenige Maße der Tragfläche bekannt sind.
    Also wie schaut der Rechenweg aus der mir die eigentlichen Maße in 2D, unabhängig von diesem mysteriösen Bezugspunkt und Rechenweg gibt?

    Es geht nur um Modellbau aber ich würde es gerne genau haben, ich finde es schon toll diese Maße überhaupt zu haben also würde ich sie auch gerne verwenden.
     
  7. #6 atlantic, 15.08.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    1.133
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    tja, bei deinem Wunsch wird es jetzt langsam schwierig. das was du da hast, ist mehr oder weniger eine grobe Übersicht zum nachprüfen.
    Was du brauchst wären idealerwiese die original technischen Zeichnungen.

    Es gibt auch keinen "mysteriösen Bezugspunkt", jedes Flugzeuge hat einen oder mehrere konstruktiv vorgegeben, sonst könnte man die Dinger gar nicht zusammenbauen.:-60:

    Und wozu soll es Rechenwege geben bei Maßen die ich nur nachmessen soll, kann , muss ?

    aber für weiteres müsste dir dann doch besser ein Konstruktions-Ingeneuer helfen.
     
  8. alois

    alois Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    208
    Die Zeichnung taugt überhaupt nicht um aus den 3D Maßen auf 2D Maße zu kommen. Dazu müsste man z.B. bei den Streben wissen in welchem Winkel die sind, um das Maß auf eine 2D Fläche zu projizieren. Wenn man das hat, reicht die normale Schul-Geometrie aus. Die Daten sind ja aus dem Handbuch und dieses ist kein Konstruktionshandbuch, sondern ein Wartungshandbuch.
     
  9. #8 wurscht, 15.08.2018
    wurscht

    wurscht Flugschüler

    Dabei seit:
    12.08.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ihr braucht mich nicht über offensichtliche Dinge zu belehren, ich kenne die Position der Messpunkte relativ zu diversen Streben (ist in der Zeichnung und durch diverse Kürzel angegeben) aber nicht deren genaue Position.
    Auf dem Datenblatt ist ein Beispiel vorgerechnet (von einem Mass das ich eh schon kenne) wobei ich nicht weiß wie dieser Rechenweg zustande kommt und wie ich ihn für andere Messpunkte anwenden kann.

    Ich werde mal bei einem Restaurations- Verein nachfragen und die Methode dann posten, bei vielen Flugzeugen existieren eben nur noch die Wartungsunterlagen und/ oder die Konstruktionszeichnungen sind schwer zu beschaffen, Schulgeo ist das nicht das habe ich schon probiert.
     
  10. Anzeige

  11. HoHun

    HoHun Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    624
    Moin!

    Für mich sieht es so aus, als ob das Maß x nur den Abstand zwischen der flugzeugfesten Rm-Ebene und der Nivellierebene (im einfachsten Fall der Hallenboden) bezeichnet.

    Für Dich wäre x der Abstand zwischen vertikalem Ursprung Deines Koordinatensystems und der Rm-Ebene.

    Wenn Dir egal ist, wo Dein Rumpf relativ zum Ursprung liegt, rechne einfach mit x = 0.

    Tschüs!

    Henning (HoHun)
     
  12. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    BRDeutschland
    Genau, und diesen brauchst du erst, dann kannst du Rechnen.
    Es gibt für jedes Baumuster sog "Bezugsebenen", die können sowohl innerhalb der Zelle sein, aber auch ausserhalb, und auf diese "Virtuelle" Linien beziehen sich alle Maße, das ist quasi "Null". Das ist nichts anders wie man heutzutage auch Autos entwickelt, von gedachten Punkten/Linien die sich meist im Innenraum befinden.

    .
     
Moderatoren: AE
Thema:

Maße von Flugzeugstruktur aus Messblatt

Die Seite wird geladen...

Maße von Flugzeugstruktur aus Messblatt - Ähnliche Themen

  1. Flugplatz Pottschütt Pirmasens EDRP 2019

    Flugplatz Pottschütt Pirmasens EDRP 2019: D-HVBQ Eurocopter EC 135 T2+[ATTACH] [ATTACH]
  2. 01. - 02. September 2018 – Flugtag beim Aero-Club Pirmasens

    01. - 02. September 2018 – Flugtag beim Aero-Club Pirmasens: 01. - 02. September 2018 – Flugtag beim Aero-Club Pirmasens Teilnehmer: JU-52 (Rundflüge) Yak-52 Christen Eagle Motorsegler-Kunstflug RF-4 Rans...
  3. Flugplatz Pottschütt Pirmasens / EDRP 2018

    Flugplatz Pottschütt Pirmasens / EDRP 2018: D-HNPV Augusta Bell 206B Jet Ranger[ATTACH]
  4. Maße und Details GDF-12

    Maße und Details GDF-12: Hallo zusammen, kann jemand irgendwelche Unterlagen mit Maßen zu den GDF-Typen liefern? Besonders Maße der Stahlbetonbögen wären interessant,...
  5. Me 262 Cockpit Maße und Fragen

    Me 262 Cockpit Maße und Fragen: Hallo zusammen, ich möchte mich gerne an den Nachbau der Cockpitwanne der ME 262 machen und diese nach und nach gerne befüllen. Ich habe auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden