Maßstab 1/144

Diskutiere Maßstab 1/144 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Die Qualität ist nicht so überzeugend. Hier mal ein Eindruck von der Passgenauigkeit. Ich weiß gar nicht, wo ich was wegfeilen muss, damit es...

Moderatoren: AE
  1. Heavy

    Heavy Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Norboo
    Ich bin eben grad dabei diesen Bausatz zusammenzuschustern. Bei mir gibts jedoch die andere Variante als schweizer Zielschlepper im Bienenlook und als Frech Navy in blau.
    Die Passgenauigkeit am Rumpf ist nicht soo schlecht, einfach bei den Triebwekseinläufen am rumpf mit dem Messer etwas Plastik abnehmen und schon passts ganz passabel. Am meisten Mühe hatte ich an dem Part, wo die beiden Heckschwänze am Rumpf angebracht werden, gar nicht so einfach da Spachtel einzusetzen ohne die Gravur zu vernichten. Im Übrigen bin ich recht zufrieden mit den Triebwerkseinläufen. Steht Fotoätzteilen in nichts nach.
    Das ganz grosse Problem stellt die Nase dar. Da muss ca 5g Gewicht rein, damit das Ding steht. Mit dem Cockpit und Fahrwerkschacht ist relativ wenig Platz da. Ich habe die Nase komplett gefüllt und hinter dem Sitz noch zusätzlich Blei angebracht und bin mir bis heute nicht sicher, ob das reicht um ein von selbst stehendes Flugzeug hinzubekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Maßstab 1/144. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1802 Berlin_Uwe, 02.10.2018
    Berlin_Uwe

    Berlin_Uwe Berufspilot

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    @Norboo

    Hallo Norbert,
    Danke für die Info/Fotos. Das TWA-Decal sieht echt cool aus. Ich würde ein 600er Scan davon nehmen ... :-)
    Die Frage ist noch: Laserdruck oder SilkScreenDecals (Jedes Motiv einzeln) ?
    Gruß
    Uwe
     
  4. #1803 Norboo, 04.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2018
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    10.553
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
  5. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    10.553
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Auch die VFW 614 von F-RSIN macht Fortschritte. Rumpf, die Triebwerke und das Fahrwerk haben eine grauselige Qualität. Warum sollen die Abziehbilder da besser sein?

    Sie bestehen aus zwei Schichten, einmal weiß als Untergrund und dann die blau Bedruckten oben drüber. Die weiße Folie war schon mal sehr brüchig, die Streifen haben sich in mehrere Teile aufgelöst.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    10.553
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    Nachher war ich schlauer und habe die Decals mit Liquid decal Film von Microscale behandelt. Das hat etwas geholfen. Aber der Druck ist so schlecht, dass die Ränder sehr unsauber rüberkommen. Mal sehen. ob man da noch etwas ausbessern kann.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. #1806 reaperone, 04.10.2018
    reaperone

    reaperone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    624
    Beruf:
    Höre Gras wachsen
    Ort:
    Halle
    Ich habe gerade eine Trident 3 vom gleichen Anbieter auf dem Tisch. Die Bausatzqualität ist genauso schlecht wie bei dir. Da bin ich mal auf die Decals gespannt.
     
  8. #1807 B.L.Stryker, 05.10.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Gab es bei eday wieder ein Bausatz als Eintrittskarte?
     
  9. #1808 B.L.Stryker, 05.10.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Die Bronco hätte ich auch gern. Aber in Deutschland nicht zu bekommen, ansonsten für viel geld im Ausland mit erheblichen versandkosten.
     
  10. THF-ADI

    THF-ADI Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    743
    Beruf:
    Qualitätssicherung
    Ort:
    Wettstetten
    Man(n) konnte wählen zwischen einer Spitfire oder einer MiG-15UTI, selbstverständlich in 1/144.
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  11. #1810 Berlin_Uwe, 07.10.2018
    Berlin_Uwe

    Berlin_Uwe Berufspilot

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    F-RSIN

    Ich habe mehrere Modelle gebaut. Was die Plastikqualität, stimme ich zu. Aber vieles ist eben leider alternativlos in 1/144. Am Ende aber schöne Schmuckstücke.

    Mit den Decals hatte ich bis auf einmal nie Probleme.
    Einfach Laurent eine Mail schreiben oder über Facebook kontaktieren, dann gab es unkompliziert Ersatz.

    Gruß
    Uwe
     
    THF-ADI und reaperone gefällt das.
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    10.553
    Beruf:
    Retired Hubschrpilot, Flugunfalluntersucher
    Ort:
    Rheine
    In Koblenz gab es in diesem Jahr einige nette Sachen in 1:144 zu sehen. Wer hier mal gucken möchte: KLICK (ab Beitrag #13)
     
    TomTom1969 und THF-ADI gefällt das.
  13. #1812 B.L.Stryker, 11.11.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Hab da mal meinen ersten 3D-Flieger in der Bucht ersteigert.

    Anhänge:

    Das Material fühlt sich wie Wachs an und riecht auch so. Enttäuscht bin ich über die Haube. Da muss was neues her. Ein kleines Geduldsspiel dürfte die Lackiermaske für die Splinter Tarnung werden.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    TomTom1969 und Augsburg Eagle gefällt das.
  14. Basepohl

    Basepohl Testpilot

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Die Viggen ist wirklich schön, das Splitterschema wird dich sicher in den Wahnsinn treiben - aber du machst das schon. Erstaunlich was jetzt in 3D möglich ist. Das ermöglicht völlig neue Möglichkeiten...

    Damit keiner denkt das hier im 144ger Unterforum nur gekauft wird mal ein Lebenszeichen von meinem Basteltisch - Stand heute. 1 Tag frei, Kinder gut verwahrt, dann kann mal die Feile mal in die Hand genommen werden.

    Anhänge:


    An-26, Eastern Express, Fenster dürfen selbst gebohrt werden, Gravuren alle neu oder nachgezogen (da verwaschen oder nicht vorhanden). Die Deckel aus Alu-Blech, naja, eigentlich alles wie immer:-)
     
    Monitor, THF-ADI, TomTom1969 und 3 anderen gefällt das.
  15. Basepohl

    Basepohl Testpilot

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel

    Anhänge:

     
    Monitor, Augsburg Eagle, THF-ADI und 2 anderen gefällt das.
  16. Basepohl

    Basepohl Testpilot

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Es soll die "373" Diskant werden, Cockpit komplett scrach (noch nicht fertig), dazu alle Fenster neu gezogen etc. Das Übliche eben. Ich will aber als kleines Highlight das Triebwerk mal öffnen, der Demel liegt schon bereit, da kann man eben bekanntlich nichts machen und muß den Dingen ihren Lauf lassen:-)

    Anhänge:

     
    Monitor, Norboo, THF-ADI und 4 anderen gefällt das.
  17. #1816 B.L.Stryker, 12.11.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Hm. Ein Leckerbissen. Ich freue mich schon auf das Ergebnis.
     
  18. THF-ADI

    THF-ADI Testpilot

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    743
    Beruf:
    Qualitätssicherung
    Ort:
    Wettstetten
    @B.L.Stryker : Danke für die Vorstellung. Kann es sein, dass das Decals sind, welche für die Tarnung angewendet werden sollen?

    @Basepohl : ganze tolle Arbeit!
     
  19. #1818 B.L.Stryker, 19.11.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Nein. Da sind Nummern darauf und man muss sie ausschneiden.
     
  20. Anzeige

  21. stu

    stu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Linz
    Auch hier was neues..die Nasa Lötlampe hat es mir jedenfalls schon angetan. Nur die Zapfen in den Klarsichtteilen dieser "Bausatz Gashapons" sind mir immer ein Dorn im Auge...
     

    Anhänge:

    B.L.Stryker gefällt das.
  22. #1820 B.L.Stryker, 21.11.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.357
    Ort:
    Freiberg
    Würde mich interessieren, ob sie besser als die von Revell ist.
     
Moderatoren: AE
Thema: Maßstab 1/144
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Maßstab 5 seite 121

    ,
  2. TAKARA SYASHIN SEIHAN CO. LTD. mail

    ,
  3. anigrand modelling madness 1/144

    ,
  4. otakimodelle,
  5. F-16 n top gun,
  6. #################,
  7. Kopecky modelle 1144,
  8. flieger ne 6385,
  9. was bedeutet maßstab 1:144
Die Seite wird geladen...

Maßstab 1/144 - Ähnliche Themen

  1. Decals für F-86 Sabre - Maßstab 1/144 ?

    Decals für F-86 Sabre - Maßstab 1/144 ?: Was gibt es im Maßstab 1/144 zur Zeit an Aftermarket-Decals für die Sabre, sei es nun die North American F-86 oder die Canadair Cl.13? In den...
  2. Vickers Valiant B.1 im Maßstab 1/144 von Anigrand

    Vickers Valiant B.1 im Maßstab 1/144 von Anigrand: Die Vickers Valiant war der erste der drei britischen V-Bomber; die Maschine wurde Anfang der fünfziger Jahre zum Abwurf von Atomwaffen entwickelt...
  3. Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt – im Maßstab 1/72

    Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt – im Maßstab 1/72: Warum soll das Golden Age of Civil Aviation uns schon interessieren? Also eine Zeit, eben die Jahre von 1919 bis 1939, in der es zwar Telefon und...
  4. Airbus A-380 Maßstab 1:144. Ein etwas älterer Baubericht.

    Airbus A-380 Maßstab 1:144. Ein etwas älterer Baubericht.: Mit der A-380-800 hat sich Revell den zur Zeit größten Airliner unserer Welt angenommen. Interessant ist, dass es lange bevor ein Erstflug der...
  5. BF-109 Serien im Maßstab 1/32?

    BF-109 Serien im Maßstab 1/32?: Hallo an die 109’er Freaks. Ich hätte da mal eine Frage: Welche 109 F, -G6, -K4 ist in der Maßhaltigkeit im Maßstab 1/32 von den einzelnen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden