Mastercraft Reihen

Diskutiere Mastercraft Reihen im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Von Mastercraft gibt es ja die von der Verpackung her recht ansprechenden Reihen von verschiedenen Flugzeugtypen. Die PZL 37 Los und die P-51...

Moderatoren: AE
  1. #1 Bleiente, 06.08.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Von Mastercraft gibt es ja die von der Verpackung her recht ansprechenden Reihen von verschiedenen Flugzeugtypen.
    Die PZL 37 Los und die P-51 Reihe ist hier im FF ja schon vorgestellt wurden. :TOP:
    Da die Decal-Varinaten der mich interessierenden Reihen Bf-109, Fw-190, Il-2 sehr abwechselungsreich sind, wollte ich mal wissen ob jemand diese Modelle bei sich hat und eventuell etwas dazu sagen kann: Ob sich die Anschaffung lohnt ? Oder gar eine Bausatzvorstellung machen würde ?

    Nun ich benötigte nicht die Top-Bausätze, ich bin halt eher ambitionierter Einsteiger (nach meiner Meinung :red: ). Preislich sind die Modelle ja wohl nicht zu schlagen (wenn ich mir die bekannte Auktionsplattform so ansehe), aber wie ist die Qualität der Bausätze und der Decals natürlich ?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    die Bf-109 ist der Bausatz von Intech und qualitativ ganz ordentlich.
    Es lassen sich diverse F- und G-Varianten darstellen.

    Von den FW-190 a und D-Bausätzen kann ich nicht sagen, wo sie ursprünglich herkommen, sind aber auch ganz ok. Aber schau mal:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=32042

    Die Il-2 ist der alte KoPro-Bausatz. Details sind mäßig, aber die Maße und Konturen sind stimmig. Der Guß ist auch ok, aus der alten Form lässt sich nur nicht sonderlich viel rausholen.

    Die Glasteile sind alle unterer Durchschnitt. Nicht ganz schlierenfrei aber verwendbar. Evtl. duch Vakus ersetzen.

    Ganz hervorragend sind die Decals. Zwar nicht übermäßig detailliert aber sehr sauber gedruckt und gut zu verarbeiten. Machen andere nicht besser.

    Insgesamt sind die Mastercraft-Bausätze vom Preis/Leistungs-Verhältnis her unschlagbar, sicher keine Geldverschwendung.

    Gruß
    Ashley
     
  4. #3 gorgo_nzola, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Mööp! Das Modell ist von Hasegawa ... die Decals sind von Mastercraft! ;)

    Ich hatte bisher drei Mastercraftbausätze in den Händen. Das einzigste was man von den dreien verwenden konnte waren die Decals. Der Rest ist grausam! (Falsche Formen, grausame Passform, dicke trübe Klar(?)sichtteile). Als "EinsteigerModelle" sind diese garnicht zu empfehlen da die Passgenauigkeit schleifen und spachteln verlangt. Nicht gerade einsteigerfreundliche Prädikate, die für Neulinge eher zum abgewöhnen des Hobbys sind.
     
  5. #4 jackrabbit, 07.08.2006
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    die Mastercraft-Modelle sind je nach Baureihe von unterschiedlicher, meist schlechterer, Qualität.
    Generell handelt es sich Wiederauflagen mit alter Bausatzformen, ggf. auch um Kopien.

    Die Passform kann schlecht sein / nicht auf dem Stand neuer Bausätze, d.h. man
    muss ggf. viel spachteln und die Freude am Basteln leidet wohl eher darunter.:mad:
    => außer man sucht solche Herausforderungen.:?!

    Ich persönlich werde den Kauf / Bau nicht wiederholen,
    da Preis/ Leistung bzw. Aufwand/Ergebnis für mich nicht stimmen.

    Viele Grüsse
     
  6. #5 Bleiente, 07.08.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Welche drei waren das ?
     
  7. #6 gorgo_nzola, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Alle (natürlich :p ) 1/72:
    Me-190 G-? Finnische Decals -> (Nur die Decals haben überlebt -> der Rest landete im Gelben Sack)
    FW-190 A-8/R-2 Strumbock -> (Verbaut von einem 5 Jährigen der viel Spass damit hatte!)
    P-51 B WeisNichtMehrGenauWelche -> (Da haben auch nur die Deacls überlebt)
     
  8. #7 Bleiente, 07.08.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Danke, Eine Frage noch sind das die Decals gewesen die in D nicht öffentlich gezeigt werden dürfen ?
     
  9. #8 gorgo_nzola, 07.08.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    folgende Decalvarianten sind möglich:
    - G-2 Finnische mit den "Hakaristi" Frühling ´44 (RLM78 + RLM81 + RLM83)
    - G-2 Ungarische Herbst ´43 (RLM76 + RLM74 + RLM75)
    - G-2 II/JG.52 ´42 (RLM76 + RLM74 + RLM75)
    - G-5 StabII/JG.52 Gerhard Backhorn ´43 (RLM76 + RLM74 + RLM75)

    Wenn du wolle Fotos -> sende Iiihmail per PN.
     
  10. #9 mosquito, 07.08.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Bei der Farbangabe läuft es mir kalt den Rücken runter :FFEEK:
    Bei finnischen 109 G2 sind 2 Anstriche möglich: RLM 74/75/76 oder der finnische in Hellblau/ Grün/ Schwarz.
    Alles Andere ist schlicht und einfach FALSCH!! ;)
     
  11. #10 MiG-Mech, 20.11.2008
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Hallo !

    Von Mastercraft scheint es auch eine MiG-29 in 1/72 zu geben.
    Kann da einer was zur Qualität sagen ?
     
  12. #11 Nachbrenner, 20.11.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.132
    Ort:
    Leipzig
    Hallo, von Mastercraft die verschiedenen MiG21: teilweise KP Bausätze aber auch ein anderer dessen Herkunft ich nicht kenne aber auch schon gebaut habe-dieser ist recht einfach gemacht aber man kann schicke Modelle draus machen.SU17/22 sind die bekannten Pantera Bausätze, beim big E gabs die mal für 1.95Eus:)
    Bestens, der Jan
    Bsp: Su22
     

    Anhänge:

  13. #12 niki4703, 22.11.2008
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Hi,

    Ich habe eine 9.12 Agressor (KP). Der Bausatz ist der alte Kondor (Eastern Express)

    Niki
     
  14. #13 Nachbrenner, 22.11.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.132
    Ort:
    Leipzig
    Na hoffentlich waren wenigstens ordentliche Decals dabei:D
    Die Decals bei den MiG 21er und Su22er Bausätzen sind aber unschlagbar, das betrifft die Qualität wie auch den Variantenreichtum der angebotenen Maschinen.
    Bestens, der Jan
     
  15. #14 MiG-Mech, 22.11.2008
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Okay, dann lass ich die Finger von der MC MiG-29 und nehme dann doch die Italeri.
    Ich hab auch einige Su-22 nd MiG-21 Bausätze von MC und die Anzahl der Declas ist sehr gut. Da weiß man gar nicht, was man bauen soll. Und dabei hatte ich mich auch vorher schon festgelegt. ;)
    Meine sind nämlich auch von dem Händler, der die für 1,95 angeboten hat. Da hab ich natürlich zugeschlagen.
     
  16. #15 niki4703, 27.11.2008
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Auf dem Blatt sehen sie toll aus! Zwei Maschinen der 1.ELT, zwei vom JG73 und eine russische "Agressor" mit der Skyraider-Wespe am Leitwerk.

    :( Dazu gekommen um irgendeine zu bauen bin ich leider nach etwa 6-7 Jahren immer noch nicht...
     
  17. jet48

    jet48 Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Qualitätsprüfer
    Ort:
    Berlin
    Hallo kann mir jemand die richtige Bauanleitung geben?

    Habe mir auch einen Bausatz von Mastercraft geholt Nr. D-21 / SU-20M2 "Los Tigres".
    Von Model her soweit vollständig, aber dafür gleich zwei falsche Bauanleitungen von Su-20R & Su-22UM3-K :mad:und doppelte "richtige" Decals + 1x Decals für Su-17M2 "Ural-Guardian":confused:.
    Da muß man sich fragen ob möglicherweise Blinde Mastercraft-Mitarbeiter die Kartons packen?:red:
    Ansonsten kann man sagen das mit etwas Geschick schon anständige Modelle damit bauen kann.;)Mann sollte aber Überraschungen mögen.:D
    Habe ich schon bei den F-16 Bausätzen "Spitfire Falcon BAF" (minimal Decals, kein vergleich zu dem Revell Bausatz) und F-16C USAF "50th Anniversary
    " (tolle Außenlasten auf dem Kartonbild, drin aber nur ein Centertank und 2 Sidewinder, dafür aber 3 Decal-Bögen mit F-16-Wartungsmakierungen.:p
    Wäre super wenn mir jemand mit der fehlenden Bauanleitung für die SU-20M2 "Los Tigres" helfen könnte.:)
    MfG
    jet48:)
     
  18. #17 Bleiente, 10.12.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ja, den Eindruck könnte man fast haben. :rolleyes:
     
  19. #18 Tupac Amaru, 11.12.2008
    Tupac Amaru

    Tupac Amaru Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi "Jet48",

    ich habe die Mastercraft-Bauanleitung gescannt. Du musst mir nur noch Deine Mailadresse nennen, damit ich Dir die Scans (8 Seiten) zuschicken kann.

    Beste Grüße aus Hamburg

    "Tupac Amaru"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jet48

    jet48 Testpilot

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Qualitätsprüfer
    Ort:
    Berlin
    Dank Dir vielmals!:TOP:
    Dann kann ich jetzt endlich loslegen.:p

    MfG
    Jet48
    Berlin
     
  22. #20 Tupac Amaru, 14.12.2008
    Tupac Amaru

    Tupac Amaru Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Gern geschehen! ;-)

    Vielleicht verrätst Du uns noch, welche Lackierung Deine Su-20M2 haben wird?
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mastercraft Reihen

Die Seite wird geladen...

Mastercraft Reihen - Ähnliche Themen

  1. 1/144 SE 210 Caravelle – Mister Craft / Mastercraft

    1/144 SE 210 Caravelle – Mister Craft / Mastercraft: 1/144 SE 210 Caravelle – Mister Craft / Mastercraft Der polnische Anbieter Mister Craft (irgendwie verbandelt mit Mastercraft) vertreibt seit...
  2. Mastercraft-Modelle Messerschmitt Bf-109 1:72 - Frage zu Decals

    Mastercraft-Modelle Messerschmitt Bf-109 1:72 - Frage zu Decals: Hallo Leute! Ich habe diese Woche gleich 4 Bf-109-Bausätze in 1:72 der polnischen Firma "Mastercraft" gekauft. Die Formen sind wohl nicht mehr...
  3. P-51B Mustang; Mastercraft

    P-51B Mustang; Mastercraft: Hallo Leute, heute möchte ich mal meine "Feiertagsbeschäftigung", neben FF-stöbern, präsentieren. Da lag doch noch eine P-51B von Mastercraft...
  4. 1/72 PZL P-11c Reihe – Mastercraft

    1/72 PZL P-11c Reihe – Mastercraft: Nach der Vorstellung der P-7 Reihe und trotz der dort vorgebrachten Probleme mit der Maßhaltigkeit des Modelles, kommt hier die P-11c Reihe des...
  5. 1/72 PZL P-7a Reihe – Mastercraft

    1/72 PZL P-7a Reihe – Mastercraft: Nach der Vorstellung der Yak-1 Reihe möchte ich nun die nächste interssante Modellreihe von Mastercraft vorstellen. Diesmal bleiben wir aber im...