MDD A-4M Skyhawk von Fujimi

Diskutiere MDD A-4M Skyhawk von Fujimi im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen Nach einer längeren Sommerpause wird`s endlich mal Zeit euch ein neues Modell zu zeigen. Diesmal hab ich mich für eine A-4M von...

Moderatoren: AE
  1. #1 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo zusammen

    Nach einer längeren Sommerpause wird`s endlich mal Zeit euch ein neues Modell zu zeigen. Diesmal hab ich mich für eine A-4M von Fujimi entschieden. Der Bausatz ist trotz seines Alters hervorragend. Passgenauigkeit und Qualität sind sehr gut. Der Kit bietet selbst die Optionen von angelenkten Vorflügeln und Landeklappen sowie der Bremsklappen die ich aber geschlossen dargestellt habe. Alle Unterschiede der M Version sind am Modell berücksichtigt worden wie z. B. das erhöhte Cockpit und der Bremsschirm am Heck.
    An Zubehör hab ich nur einen Schleudersitz von Aires und die Bomben und Shrike Raketen von Hasegawa verwendet.
    Dargestellt ist eine A-4M der VMA-214 "Blacksheep", stationiert in El Toro ca. 1973.

    Viel Spaß bei den Bildern.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    A-4M
     

    Anhänge:

  4. #3 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Das Heck
     

    Anhänge:

  5. #4 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Von oben..................
     

    Anhänge:

  6. #5 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Cockpitbereich
     

    Anhänge:

  7. #6 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Das Heck mal näher
     

    Anhänge:

  8. #7 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    ...................
     

    Anhänge:

  9. #8 helicopterix, 26.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Und die Unterseite.
    So, das war`s auch schon. Ich bin schon auf eure Meinung gespannt.
     

    Anhänge:

  10. #9 F-14A TomCat, 26.09.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Hervorragend - tadellos gebaut. Gefällt mir sehr. Ich finde die Versionen der A-4 mit dem erhöhten Rumpfrücken eh am schönsten - die ohne mag ich nicht. :)
     
  11. #10 Taylor Durbon, 26.09.2010
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Hallo Helicopterix.

    Sieht prima aus! Die M-Version der Marines macht auch wirklich was her! Hast du schön hingekriegt! Wie ließ sich den das Hoheitszeichen über die Vortexgeneratoren legen?


    Bis denne...
     
  12. #11 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Das Decal über den Vortexgeneratoren ist eine echte Herausforderung. Aber mit viel Weichmacher, Zeit und anschließend etwas Farbe zum ausbessern geht es. Trotzdem ist es nicht ganz gerade geworden.
    Die Steuerflächen des Seitenleitwerks sind übrigens auch Decals.

    Gruß, Christian
     
    Rhino 507 gefällt das.
  13. #12 Motschke, 26.09.2010
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Echt klasse! :HOT:
     
  14. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Bei dem klasse Modell würde doch "Pappy" Boyington freuen seine alte "Corsair" gegen diesen schnittigen "Himmelsfalken" einzutauschen!:TOP::TOP::TOP:
    Gruss Mike
     
  15. #14 Monitor, 26.09.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Sauber gemacht :TOP:.

    Welche Farben verwendet ?
     
  16. #15 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Wie immer alles Revell Aquacolor. Nur ein bißchen Future für die Klarsichtteile.
     
  17. #16 helicopterix, 26.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Leider hab ich meine Fotoplattform geschrottet. Bitte habt etwas Nachsicht wegen dem Untergrund.
     
  18. #17 Rhino 507, 26.09.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Echt gut geworden,

    gruß, Rhino 507
     
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.508
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Skyhawk

    Hi Helicopterix!!!

    Deine Skyhawk sieht wirklich klasse aus....sehr gelungen!!!:TOP:
    Mich würde interessieren, mit welchem Mischungsverhältnis Du die Aquas von Revell für die Airbrush benutzt (ich gehe mal davon aus, dass Du mit einer Luftpistole arbeitest) und was Du zum Verdünnen der Farben einsetzt.

    Beste Grüße
    Zimmo:)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 helicopterix, 27.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2010
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Zimmo

    Danke für das Lob.
    Ich hab kein festes Mischungsverhältnis für die Aqua`s. Es kommt ganz drauf an für welchen Zweck ich sie brauche. Bei Flächen ist es etwas dicker als Milch, bei den Kanten von freihand lackierten Tarnverläufen (z. B. meine RF-4E der IAF) ist sie dünn wie Wasser und der Arbeitsdruck liegt bei grade mal 0,2 - 0,3 bar. Zum verdünnen nehm ich wirklich nur Wasser.
    Ich weiß das viele mit den Revell Aquacolorfarben ihre Probleme haben. Aber ich hab keine andere Wahl da es bei mir in der Umgebung nix anderes gibt. Und mit etwas Übung klappt`s auch.
     
  22. #20 bearmatt, 27.09.2010
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Gefällt mir sehr gut!
    A-4 ist immer willkommen.... :TOP:

    Und der Bausatz von Fujimi ist wohl immer noch das nonplusultra in diesem Massstab...
     
Moderatoren: AE
Thema:

MDD A-4M Skyhawk von Fujimi

Die Seite wird geladen...

MDD A-4M Skyhawk von Fujimi - Ähnliche Themen

  1. "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72

    "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72: A-7E Corsair und OA-4M Skyhawk VA-27 USS.Coral Sea und H&MS-13 Outlaws Fujimi 1:72 Hallo und Willkommen zum Rollout :) heute gibt es zwei...
  2. A-4M Skyhawk 1:48 Hasegawa

    A-4M Skyhawk 1:48 Hasegawa: Seit langer Zeit mal wider ein Roll out von mir. Dieses mal eine A-4M Skyhawk von Hasegawa. Der Kit ist sehr sauber gespritzt , die Paßgenauigkeit...
  3. A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz

    A 4E Skyhawk VA106 Gladiators 1/144 Platz: Nach längerer Abstinenz mal wieder etwas neues von mir. Diesmal handelt es sich um eine A 4E von Platz, die ich auf einem scratch gebauten...
  4. Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard)

    Douglas A-4E Skyhawk (1/48, Eduard): Hello gentlemen, I'd like to present my latest build. It was quite long run because of relocating myself to Prague and changing job. I hope you...
  5. Douglas A-4E Skyhawk USMC VMA-121

    Douglas A-4E Skyhawk USMC VMA-121: Nummer eins für 2017 - Esci's doch schon in die Jahre gekommener A-4 Bausatz, den ich letzten November angefangen hatte. Der Bausatz an sich...