Me 109 Orientierung bei Blindflug

Diskutiere Me 109 Orientierung bei Blindflug im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, brauche Infos zu Recherchearbeiten eines Absturzes einer Me 109 G-6 Nähe Sinsheim. Temperatur 0°C, rel. Luftfeuchte 94%, Himmel voll...

schellejaja

Sportflieger
Dabei seit
30.11.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
6
Hallo,

brauche Infos zu Recherchearbeiten eines Absturzes einer Me 109 G-6 Nähe Sinsheim. Temperatur 0°C, rel. Luftfeuchte 94%, Himmel voll bedeckt, Absturz 30.12.43 um 22:00.
Frage an die Experten: Mit Geschwindigkeit und Kompaß konnte der Pilot grob die Position errechnen, möglicherweise halfen auch Richtfunkantennen., aber war das genau genug; wie orientierte sich ein Pilot nachts im Nebel?
 
FastEagle107

FastEagle107

Testpilot
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
919
Zustimmungen
2.033
Hallo,

brauche Infos zu Recherchearbeiten eines Absturzes einer Me 109 G-6 Nähe Sinsheim. Temperatur 0°C, rel. Luftfeuchte 94%, Himmel voll bedeckt, Absturz 30.12.43 um 22:00.
Frage an die Experten: Mit Geschwindigkeit und Kompaß konnte der Pilot grob die Position errechnen, möglicherweise halfen auch Richtfunkantennen., aber war das genau genug; wie orientierte sich ein Pilot nachts im Nebel?
Interessante Frage.
Nach meinem Kenntnisstand wurde in der Me 109 nur nach Sicht navigiert. Karte, Kompass, Uhr, Geschwindigkeit, Wind.
Für Nachtflug war die Me 109 auch nicht ausgerüstet. Von Richtfunkantennen weiß ich auch nichts.
Aber da gibt es andere Forenmitglieder, die sich besser auskennen.

Aber nachts im Nebel ohne Bodensicht bist du in einem Flugzeug mit der Ausrüstung einer Me 109 verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.901
Zustimmungen
4.430
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Mit Funkfeuer (NDB) und den Geräten und deren Antennen an Bord.

Die G-6 hatte z.B. das FuG 16 mit der Ringantenne, deren Antennenkeulen (elektronisch) gegen Funkfeuer gerichtet wurde und mit der Sense- Antenne die Herkunft ermittelt wurde.
 

78587?

Space Cadet
Dabei seit
02.08.2005
Beiträge
2.337
Zustimmungen
1.454
Ort
BRDeutschland
Mit Geschwindigkeit und Kompaß konnte der Pilot grob die Position errechnen, möglicherweise halfen auch Richtfunkantennen., aber war das genau genug; wie orientierte sich ein Pilot nachts im Nebel?
Für Nachteinsätze gar es Zusatzausrüstung, ein Vario, ein Landescheinwerfer, Notwendezeiger. Das FuBl2 soll auch verwendet worden sein, ansonsten das Fug 16ZY. Eventuell noch zusätzlich ein Funk-Höhenmesser

.
 
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
4.461
Zustimmungen
4.486
Ort
Süddeutschland
Ohne irgendwelche Art von künstlicher Horizont muß es bei Nacht und Nebel schon eine arge, wenn nicht unmögliche Herausforderung gewesen sein…
 
HoHun

HoHun

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
1.220
Zustimmungen
1.851
Moin!

Frage an die Experten: Mit Geschwindigkeit und Kompaß konnte der Pilot grob die Position errechnen, möglicherweise halfen auch Richtfunkantennen., aber war das genau genug; wie orientierte sich ein Pilot nachts im Nebel?
Diese Seite könnte interessant sein:


Ein einmotoriger Jäger wie die Me 109 war nicht gut für den Blindflug geeignet, er war zwar generell Nachtflugtauglich, aber die für die "Wilde-Sau"-Nachtjagd verwendeten Verfahren bauten vor allem auf dem Sichtflug auf, wie der Einrichtung von "Leuchtstraßen" als Orientierungshilfen sowie dem Schießen von Leuchtmunitionssequenzen durch die Flakartillerie, deren Kennungen der Pilot identifizieren und zur Orientierung nutzen konnten. Im Nebel sah man davon aber auch nichts.

Leuchtstraßenkarte von obiger Seite: https://www.gyges.dk/Leuchtstrasse.pdf

Karte mit Funkfeuern und Leuchtsignal-Standorten: https://www.gyges.dk/Nav map.pdf

In Hajo Hermanns "Bewegtes Leben" steht auch einiges zur Entwicklung der "Wilden-Sau"-Technik, einschließlich der Navigationshilfen.

Im Prinzip war die "Wilde Sau" aber auf gute Sichtbedingungen angewiesen, und laut Hermann war die Gegenreaktion der RAF auf die "Wilde Sau" auch tatsächlich die Konzentration der Einflüge auf Nächte mit sehr schlechten Wetterbedingungen (über Deutschland).

Tschüs!

Henning (HoHun)
 
lutz_manne

lutz_manne

Alien
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
5.089
Zustimmungen
8.274
Ort
Bamberg
Zum Beispiel bei der Bf 109 F steht nur ganz kurz was zum Nachtflug in der Bedienungsvorschrift...
 
Anhang anzeigen
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.731
Zustimmungen
3.437
Ort
Meerbusch/Potsdam
Sorry für Off-Topic, aber das Funkfeuer "München-Gladbach" finde ich klasse, erinnert mich an einen alten Fernfahrerwitz.
[OT]
Bis zum 20. Dezember 1950 hieß Mönchengladbach (zwischenzeitig auch mal Mönchen Gladbach) offiziell München-Gladbach (um es von Bergisch Gladbach unterscheiden zu können). Wegen möglicher Verwechslungen wurde dann umbenannt (München --> Mönchen), auch weil der Name wohl sowieso von den dort einstmals lebenden Mönchen abgeleitet war.
[/OT]
 
Thema:

Me 109 Orientierung bei Blindflug

Me 109 Orientierung bei Blindflug - Ähnliche Themen

  • Messerschmitt Bf109 G-6 von Tamiya, dieses Mal ein wenig anders...

    Messerschmitt Bf109 G-6 von Tamiya, dieses Mal ein wenig anders...: Hallo ihr Lieben, alles gut, war nur beschäftigt, es liegt ja immer 'was auf der grünen Matte. Dieses Mal ist es so etwas Totgebautes wie die Bf...
  • 1/72 Startschlitten für Junkers Ju87 und Messerschmitt Bf109 Schatton Modellbau

    1/72 Startschlitten für Junkers Ju87 und Messerschmitt Bf109 Schatton Modellbau: Meine vorherige Bausatzvorstellung der Mercedes Benz L1500S LLG Feuerwehr hat gezeigt, dass es a) Interesse an solchen Vorstellungen gibt und b)...
  • Me 109 Enteisungsanlage

    Me 109 Enteisungsanlage: Hallo, die Jäger wie Me 109 flogen in den Kriegswintern 43/44/45 auch mal bei Temperaturen von 0°C und darunter. Gab es flügelseitig...
  • 1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109 K4 "Weisse 17, JG 77"

    1/72 Fine Molds Messerschmitt Bf-109 K4 "Weisse 17, JG 77": Guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Fine Molds Bf-109K4 in Markierungen des JG77. Bemalt mit Arcylfarben von Mr. Hobby, fotografiert von...
  • BF 109 - welche Serie?

    BF 109 - welche Serie?: Liebe Experten, kann jemand erkennen welcher Serie die Bf 109 auf diesem Bild entstammen? Danke und viele Grüße Gerhard
  • Ähnliche Themen

    Oben