Me 163 B-1 Komet in 1:144

Diskutiere Me 163 B-1 Komet in 1:144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallöle! Ich möchte euch mal ein paar Bilder der fertigen Komet zeigen. Wie schon im Baubericht erwähnt ist die Kennung rein fiktiv und ist...

Moderatoren: AE
  1. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Hallöle!

    Ich möchte euch mal ein paar Bilder der fertigen Komet zeigen.
    Wie schon im Baubericht erwähnt ist die Kennung rein fiktiv und ist nicht fotografisch belegt.
    Sie passt aber zu der Tarnung der bekannten Maschinen.
    Sie stellt eine Maschine der 6./JG 400 in Husum dar.

    Das Dio wurde aus Kostengründen recht einfach gehalten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Mal die andere Seite..
     

    Anhänge:

  4. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Der schwarze Strich um die gelbe Nase ist mir irgendwie nicht gut gelungen.
    Vielleicht sollte ich bei solchen Arbeiten doch besser das Bier weglassen:confused:
    Das hat man davon wenn man zu faul ist es abzukleben und zu lackieren.
    Frei Hand war jedenfalls keine so gute Idee......
     

    Anhänge:

  5. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Wieder von schräg hinten....
     

    Anhänge:

  6. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Die Pfütze unterm Flieger soll Wasser darstellen.
    Das Triebwerk wurde immer mit Wasser gespült und abgedrückt um Reste der Treibstoffe zu neutralisieren
    und die Dichtheit des Systems zu überprüfen.

    Auf diesem Bild erkennt man auch die roten Kontrollstifte der Landeklappen auf den Tragflächen. Mehr oder weniger....
     

    Anhänge:

  7. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Die Fotos wurden wie immer mit meiner alten Nikon Coolpix 4200 gemacht und wurden nur zugeschnitten und verkleinert, aber nicht
    retuschiert und aufgepeppt.


    Gruß Oliver
     

    Anhänge:

  8. snokri

    snokri Testpilot

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Schlegel
    Hi Oli,

    einfach nur geil was Du hier ablieferst!

    Wenn ich mir überlege wie winzig der ganze selbstgemachte Kram ist wird mein Respekt um so größer. Es ist wirklich unglaublich wie viele Details Du in die Modelle eingearbeitet hast.

    Ich würde mir noch ein Foto in direkter Draufsicht wünschen. Die Froschperspektive zeigt zwar die natürliche Ansicht, aber die Oberseite ist sicher auch sehenswert.

    Mit dem schwarzen Ring am Bug wäre ich auch nicht zufrieden. Passt nicht zum akuraten Gesamtbild des Dios. Vieleicht hast Du noch Nerven das nachzubessern?

    Grüße Bernd
     
  9. #8 juergen.klueser, 04.11.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Meiner Begeisterung hatte ich schoin Ausdruck gegeben. Den Ring solltest Du wirklich nachbessern, man sieht ihn zu gut und es wäre einfach schade, das Meisterwerk durch eine kleine Unachtsamkeit zu reduzieren.
    Gruß Jürgen
     
  10. #9 B.L.Stryker, 05.11.2010
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.024
    Ort:
    Freiberg
    Dem schließe ich mich an.
    Einfach genial.:TD:

    Gruß Björn
     
  11. Karaya

    Karaya Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Dipl. Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Forbach/Frankreich
    Hey Olli,
    ganz klar der falsche Massstab:TD:
    Sau geil das Teil, aber das hab ich Dir ja auch schon in Gelnhausen gesagt:TOP:
     
  12. #11 Silverneck 48, 05.11.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo Oliver,

    die sicherste Methode, die schwarze Linie akurat hinzubekommen, ist das Abkleben - aber da erzähle ich dir ja nichts Neues... Mit einem dünn zurechtgeschnittenem Schiebebild kombiniert mit etwas Weichmacher funktioniert es ebenfalls ganz gut. Den richtigen Nervenkitzel hast du natürlich nur beim freihändigen Nachziehen mit dem Pinsel:TOP:. Dabei muss aber alles passen. Vielleicht war die konsumierte "Biermenge" noch nicht ausreichend und die Hand deswegen etwas zittrig? Ich stehe vor solchen diffizilen Arbeiten eher auf einen guten Rotwein...
    Spaß beiseite - dein "Floh" hat eine Nachbesserung verdient und es wird dir auch gelingen. Ich halte fest beide Daumen...

    MfG Silverneck
     
  13. #12 edivollgas, 06.11.2010
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Micromachines!!!
    Schöner Rollout und eine super Idee die Maschine so in Szene zu setzten.:TOP:
     
  14. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Micromodelling at it's best :HOT:

    Das ist einfach jenseits meines Vorstellungvermögens !

    Super :TD:
     
  15. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Hallöle!

    @alle

    Nochmals herzlichen Dank für eure Kommentare!

    Da die Kleine nacher von ihrem neuen Besitzer abgeholt wird werde ich nicht mehr dazu kommen
    nochmals Hand anzulegen.
    Das Problem wäre auch die Komet wieder vom Diorama zu bekommen ohne das am Fahrwerk irgendwas zu Bruch geht
    da sie mit Sekundenkleber auf der Grundplatte befestigt ist.

    In der nächsten Zeit werde ich so nebenher noch eine Komet für mich basteln.
    Eigentlich wollte ich ja mehrere bauen, aber dazu werde ich keine Zeit haben.
    Es warten einige Fahrzeuge auf meinem Bastelplatz die mein Händchen benötigen.
    Deswegen werde ich hier in unabsehbarer Zeit auch nichts mehr von meinen Arbeiten präsentieren.
    Reinschauen werde ich aber trotzdem regelmäßig und meine Meinung kund tun.
    Inzwischen bekomme ich ja sogar schon rote Punkte reingedrückt wenn ich andere nur zitiere:cool:
    Manche wenige sind halt nur mutig wenn sie in der Anonymität untertauchen können.
    Zum Glück sind die allermeisten User welche ich hier kennenlernen durfte wirklich nette und kollegiale Modellbauer :TOP:
    An dieser Stelle auch noch einen ganz freundlichen Gruß an alle anonymen und talentfreien Kleingeister:
    Euer Neid ist meine Anerkennung:p


    Gruß Oliver
     
  16. #15 flogger, 06.11.2010
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    716
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ja Oliver so ist das, Mitleid bekommst du kostenlos, Neid mußt du dir erarbeiten!

    Schönes Modell, bis auf den schwarzen Streifen. Ein schwarzer Decalstreifen währe wohl die besser Variante gewesen.

    Gruß flogger
     
  17. #16 TomTom1969, 08.11.2010
    TomTom1969

    TomTom1969 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Schade - keine Chance zur Live-in-Augenscheinnahme... Umsomehr ein Dankeschön für's Zeigen! :)

    TomTom
     
  18. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Hallöle!

    @flogger

    Ja da hast du wohl Recht, aber bisher hatte das Freihand linieren eigentlich immer gut geklappt.
    Ich werde wohl Alt und Tütelig...:(


    @TomTom1969

    Die fast die Hälfte meiner Modelle sieht man höchstens nur auf eins oder zwei Ausstellungen.
    Aber die nächste Komet ist nur für mich!!!! Die werde ich mir dann auch nicht aus dem Kreuz leiern lassen.
    Da stehen die Chancen wesentlich besser sie mal live zu sehen.

    Gruß Oliver
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Me 163 B-1

    Einfach klasse!!!!!:TOP::TOP:

    Grüßle
    Zimmo:)
     
  21. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Endlich kome ich auch mal wieder dazu, mir Rollouts anzusehen! :HOT:

    Ich kann mich den Vorrednern nur anschliessen. Ein Super-Modell, tolle Arbeit, klasse Lackierung!:TOP::TOP::TOP:

    Bis auf den schwarzen Ring, der ja auch schon mehrfach angesprochen wurde. Der ist NICHT im hier ansonsten gezeigten Standard! :mad:

    Okay, leider keine Zeit zum Ausbessern; leider ist das Modell festgeklebt. Letzteres könnte man aber noch ändern, und zwar mit einer Rasierklinge. Die Gefahr, entweder das Modell oder den Untergrund dabei zu beschädigen ist allerdings gegeben.:(

    Aber ich freue mich darauf, die nächste "Ausgabe" dieses Modells zu sehen.:HOT:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Me 163 B-1 Komet in 1:144

Die Seite wird geladen...

Me 163 B-1 Komet in 1:144 - Ähnliche Themen

  1. Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen

    Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen: Das Wow!-Signal war ein Komet Es waren doch keine Außerirdischen, die uns 1977 ein Signal geschickt haben. Amerikanische Forscher konnten das...
  2. Aktuellr Komet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak, allgmeine Frage.

    Aktuellr Komet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak, allgmeine Frage.: Hallo, weil gerade der 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak in den Medien erwähnt wird und bald ohne Instrumente sichtbar sein soll. Sind schon mal...
  3. Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie

    Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie: Hallo Modellbaukollegen! Ich hoffe ich habe mein Modell hier richtig einsortiert, eigentlich ist es ja kein echter Jet :wink2: Um ein wenig...
  4. Hayabusa 2 - Kometen-Mission

    Hayabusa 2 - Kometen-Mission: Die Hayabusa-2 Sonde ist heute von einer H2A ins All getragen worden und macht sich - auch mit wissenschaftlichen Instrumenten aus Deutschland -...
  5. MPM Komet gesucht

    MPM Komet gesucht: MPM hat in limitierter Auflage als MPM HPH 007 eine Me 163B 1/24 Komet auf den Markt gebracht. Hat jemand eine Bezugsquelle oder zumindest...