Me 163 Nachbau

Diskutiere Me 163 Nachbau im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; auf der neuen Seite der "Deutschen Gesellschaft zur Erhaltung historischer Flugzeuge" kurz http://www.dgzehf.de steht unter Projekte folgendes:...

Moderatoren: gothic75
  1. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    auf der neuen Seite der "Deutschen Gesellschaft zur Erhaltung historischer Flugzeuge" kurz http://www.dgzehf.de steht unter Projekte folgendes:

    "Seit drei Jahren verfolgt die Gesellschaft den Nachbau der Me 163 Comet. Das Flugzeug soll als Gleiter flugfähig erstellt werden.
    Mittlerweile sind viele Pläne und genaue CAD-Daten zusammengetragen worden.
    Anfang Dezember 2007 wird sich ein kompetentes Gremium mit der Definitionsphase befassen.
    Der Bau von mehreren Maschinen ist geplant.
    Wer Interesse hat, möge sich mit der DGzEhF (siehe Impressum) in Verbindung setzen."

    Gruß
    Tracer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phantomas2f4, 19.11.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    448
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo!

    Aber es gibt doch schon einen Nachbau, der bei der Messerschmitt-Stiftung in Manching fliegt!!
     
  4. #3 EDGE-Henning, 19.11.2006
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Einer hatte seinen Erstflug in Eisenach-Kindel.
     
  5. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    Naja den Nachbau der Messerschmitt-Stiftung finde ich ehrlich gesagt nicht wirklich sonderlich gelungen. Ganz schön eckig die ganze Sache...
     
  6. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.378
    Ort:
    Hessen
    Na, da haben wir ja noch ein wenig Zeit drüber nachzudenken...
    Währe auch mal interessant aus welchen Leuten sich dieses Gremium zusammensetzt.
     
  7. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    macht nichts, je mehr es gibt, desto besser :TD:
     
  8. #7 EDGE-Henning, 20.11.2006
  9. #8 Airtiger, 20.11.2006
    Airtiger

    Airtiger Testpilot

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Schwäbisch Gmünd
    Hoffe dass wir dann öffters eine Me 163 sehen können.
     
  10. #9 Skysurfer, 20.11.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    @Tracer

    Das ist der Nachbau von Seppl Kurz aus Frankfurt...
    Was ist denn daran eckig?:confused:
    Solche Aussagen verstehe ich nicht... Eigentlich sollten wir uns daran erfreuen, dass solche Nachbauten heute überhaupt existieren... und fliegen:!:

    Gruss
    Skysurfer
     
    jockey gefällt das.
  11. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Versteh ich auch nicht.Also ich hab das Teil jetzt zweimal gesehen und konnte keine bauliche diskrepanz festellen!
     
    Skysurfer gefällt das.
  12. #11 Silbervogel, 07.09.2008
    Silbervogel

    Silbervogel Sportflieger

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Illustrator
    Ort:
    Atsteinach

    Anhänge:

  13. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Meines Wissens musste die Messerschmitt Stiftung einiges an Josef Kurz' Nachbau der Me 163 ändern. Irgendwo las ich, dass man nach dem Erwerb die Maschine möglichst bald fliegen lassen wollte, allerdings entdeckte man erhebliche Mängel die laut der Stiftung ein Fliegen der Maschine zu einer sehr riskanten Sache gemacht hätte. Die MS musste den Nachbau erheblich "geradebiegen".
     
  14. #13 poweregg, 07.09.2008
    poweregg

    poweregg Flugschüler

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,
    eigentlich halte ich den Nachbau von Herrn Kurz schon für recht gelungen, obgleich die Radien am Seitenleitwerk sowie der Bereich des Triebwerkauslasses nicht optimal gelungen sind.
    Hier ein empfehlenswerter Link zum Thema Me 163 sei es geschichtlich als auch aktuell:
    http://www.xs4all.nl/~robdebie/me163.htm
    Im Unterpunkt "Replicas" wird auf den Nachbau des Herrn Kunz und der Folgegeschichte seitens der EADS eingegangen.
    Gruß Jens
     
  15. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.378
    Ort:
    Hessen
  16. #15 Christoph West, 08.09.2008
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Hamm
    In der Klassiker der Luftfahrt 4/08 stand ein Artikel über Nachbaupläne aus Faserverbundstoffen darin heißt es Wörtlich :

    Eine große Aufgabe hat sich die Grupe der Deutschen Gesellschaft zur Erhaltung historischer Flugzeuge gestellt. Schrittweise sollen vom antriebslosen Gleiter bis zu strahlgetriebenen Exemplaren flugfähige Nachbauten der Me163 enstehen.

    Also angeblich noch topaktuell.
     
  17. #16 phantomas2f4, 08.09.2008
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    448
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Nachdem ja zumindest ein "Gleiter" bei der Messerschmitt-Stiftung fliegt, sollte es ja wohl kein großes Problem sein, diesen mit einem kleinen Strahltriebwerk um die 100 - 400 kp Schub auszurüsten.
    Die Modellbauer machen uns es da ja vor.... ( siehe " "Komet mit 3 mtr. Spw.")

    Klaus
     
  18. #17 aljarreau, 22.11.2010
    aljarreau

    aljarreau Sportflieger

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Me 163 S

    Moin. Eine Frage an alle hier: Es ist mir klar, dass ein paar Me 163 S Schulflugzeuge im Einsatz waren, aber... Hatten die denn ein Antrieb?
    Meine verschiedenen Quellen sind im Widerspruch.
     
  19. #18 Del Sönkos, 22.11.2010
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Nein, die hatten keinen Motor.
    Das gleiche gilt übrigens auch für die He-162.

    Übrigens gibt es heute einen Nachbau der Me-163
    ... ohne Motor :FFTeufel:

    Anhänge:


    Quelle
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Aber wirklich , sowas von am Original vorbei...:?! Konnten die nicht mal die richtigen Fotos ansehen??? :FFTeufel:
     
  22. #20 Del Sönkos, 22.11.2010
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Stimmt, diese Me-163 ist in der Tat nicht 1:1
    Habe ich garnicht erkannt, gute Augen
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Me 163 Nachbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbau me 163

    ,
  2. me 163 flugfähig

Die Seite wird geladen...

Me 163 Nachbau - Ähnliche Themen

  1. Me262 Nachbau - Leistung

    Me262 Nachbau - Leistung: Weiß nicht recht, ob's denn in die Rubrik passt, aber mich würd mal interessieren, ob von den Nachbauten der Me262 mit neuen Triebwerken...
  2. Gee-Bee Rennflugzeug Nachbau in Deutschland??

    Gee-Bee Rennflugzeug Nachbau in Deutschland??: Hallo Gemeinde, im neuen `Jet&Prop´ steht, dass irgendwo im Koblenzer Raum gerade eine Gee-Bee 1 nachgebaut werden soll - hat Jemand nähere...
  3. Nachbau Bugatti 100P

    Nachbau Bugatti 100P: 70 Jahre nach dem nie vollendeten Bau des einzigen Prototypes nimmt ein Nachbau Kurs auf den Erstflug:...
  4. Bruchlandung eines Mosquito Nachbaues

    Bruchlandung eines Mosquito Nachbaues: Der französische Nachbau einer DH Mosquito in 3/4 Grösse (F-WMOZ) hat sich bei einem Landeunfall überschlagen. Die zwei Insassen wurden verletzt,...
  5. AVRO Triplane als UL-Nachbau in Deutschland

    AVRO Triplane als UL-Nachbau in Deutschland: Sieht auf den Bilder schon toll aus. http://www.hintzke.de/ (unter "Nachbau Avro" sind Bilder vom Bau und den Belastungtest) Am...