Me 209V1

Diskutiere Me 209V1 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; na ja.....von der 209 gibt es ja nun einen Rumpf, da ist die Farbe relativ eindeutig..... und welche Farbei ist das denn? Ich war bisher von...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 juergen.klueser, 10.10.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    und welche Farbei ist das denn? Ich war bisher von blau ausgegangen, ohne mir aber wirklich Gedanken dazu zu machen.

    Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aviador, 10.10.2010
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
  4. #3 juergen.klueser, 10.10.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    DANKE! :TD:
     
  5. #4 Hans Trauner, 10.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Besseres Bild:
    http://forums.airshows.co.uk/viewtopic.php?f=10&t=1850

    Die Maschine ist in einem gelblich-grünen Farbton komplett grundiert und dann blau überlackiert. Gut zu sehen auch in David Myhras "Me 201 V1", einem Schiffer-Buch. Sabis kryptische Bemerkung, sie sei nicht blau gewesen, bezieht sich wohl auf den Umstand, dass diese Lackierung erst nach dem Rekordflug aufgebracht wurde, als auch der Originalmotor bereits entfernt war.

    H
     
  6. #5 juergen.klueser, 10.10.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Dann bin ich ja beruhigt ;) BTW, scheint ja wirklich ein tolles Museum zu sein
    Gruß Jürgen
     
  7. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
  8. sabi

    sabi Guest

    Lieber Hans,

    Heli hat mir für Dich und euch ein Schreiben der Firma Kiroff geschickt.
    Diese Firma, anerkannt als Spezialist für RLM-Farben, machte im April 2009 eine Farbtonuntersuchung an einem Stück der Original-Bespannung des Seitenruders der Me 209 V1.

    Das Ergebnis dieser Analyse seht ihr in dem angehängten Schreiben der Firma Kiroff.
    Die Me 209 V1 in Krakau ist demnach eindeutig mit RLM 70 schwarzgrün lackiert.

    Die Messerschmitt-Hausfarbe "Dunkelblau" kann nur auf Grund eines Fotos vermutet werden.

    Aber lest das bitte selbst.

    Grüße
    Sabi :FFTeufel:

    flyingART
     

    Anhänge:

  9. #8 Wolfgang Henrich, 12.10.2010
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    Köln
    Ja und? Das schließt doch nicht aus, dass sie vorher dunkelblau war.
    Sie ist halt irgendwann nochmal mit 70 überlackiert worden.

    Aus der Expertise kann man ja nun nicht einseitig schließen dass sie nie blau gewesen wäre. Im Gegenteil, die Wahrscheinlichkeit/Vermutung spricht dafür, dass sie zuvor blau war.
    Macht ja irgendwo Sinn. Für den Rekordflug ohne Farbe, denn es zählt jedes Gramm. Danach zum Firmenstolz in blau und letztlich für den "Propagandajäger" in dunkelgrün.
     
  10. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    So würde ich das auch interpretieren.
     
  11. #10 Aviador, 12.10.2010
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
    Bf 209 V1

    Also könnte man abschliessend sagen:
    Als erstes ganze Maschine in RLM 02 Grüngrau.
    Danach ganze Maschine in RLM 24 Dunkelblau.
    Danach Militärtypisch von oben RLM 70 Schwarzgrün und von unten RLM 65 Hellblau.
    Jetzt fehlt nur noch der Zeitraum, welche Lackierung von wann bis wann :FFTeufel:?
    Gruss,

    Holger.
    P.S. Der letzte Satz war nicht ernst gemeint.
     
  12. #11 Hans Trauner, 12.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Nochmal zur Me 209V1

    Es gibt ja etliche Fotos aus Krakau und dem derzeitigen Zustand. Nicht nur eines und nicht nur von einem Autor. Und die zeigen einfach eine blaue Lackierung. Nachlackiert durch die Polen ist sie auch nicht, da ist sie einfach viel zu zerschrammt. Ohne Jürgen widersprechen zu wollen: Wenn RLM 70, dann vor dem Blau, nicht danach.

    H
     
  13. sabi

    sabi Guest

    Hallo Hans,

    schweifen wir noch mal zur Me 209 V1 ab...
    ist das in deinen Augen "Blau"?

    Heli :cool: kann Dir im gleichen Farton noch ca. 1800 Fotos dieser Maschine vorlegen.

    Gruß
    Sabi :FFTeufel:

    flyingART
     

    Anhänge:

  14. #13 juergen.klueser, 12.10.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    naja, definitiv ist es nicht so, wie von Huma angegeben
    Gruß Jürgen
     

    Anhänge:

  15. #14 Hans Trauner, 12.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Also....RLM 70 ist schwarzgrün und auch die Farbkarte der RLM-Farben zeigt ein wirkliches Schwarzgrün ohne deutliche Blauanteile. Und das Bild zeigt kein Schwarzgrün. Unten ein Bild, das u.a. auch in der erwähnten Schiffer-Publikation zu finden ist.

    H
     

    Anhänge:

    • v1.jpg
      Dateigröße:
      62,5 KB
      Aufrufe:
      155
  16. #15 Hans Trauner, 12.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Zudem stellt sich die Frage, welche Fotos Jürgen Kiroff vorlagen. Der derzeitige Zustand in Krakau läßt weder Unterseiten in RLM 65 noch Balkenkreuze erkennen. Gibt es in der Literatur entsprechende Fotos? Oder Fotos aus dem Museum in Berlin? Sie müsste dann ja auch in 70-65 dort gestanden haben.

    H
     
  17. sabi

    sabi Guest

    Hans,

    das Foto aus Myhras Buch hat definitiv einen Blaustich...
    das siehst Du an den Hallentoren.

    Hans,

    mein lieber und sehr guter Freund Heli besitzt wirklich ca. 1800 Fotos auf denen auch Details, wie überlackiertes Balkenkreuz, div. Farbschichten, Grundierungen etc., zu sehen sind.

    Schreib ihn doch einfach mal an.

    Und ehrlich, für das Thema Me 209 sollten wir einen eigenen Faden spinnen, oder nicht?

    Sonst wird das Thema Bf 109 doch etwas verwässert.

    Liebe Grüße
    Sabi :FFTeufel:
     
  18. #17 Hans Trauner, 13.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Wie Jürgen K. seine Farbanalysen macht (es sind physikalische Analysen) ist mir wohlbekannt. Aber lies doch mal den Brief, da ist zusätzlich von Fotos die Rede.

    Ein überlackiertes (!) Balkenkreuz spricht auch eher für die These, dass die 70er Lackierung drunter ist...

    Was den Blaustich anbelangt, es ist ja nicht das einzige Bild. Aber ein RLM 70 wird auch bei Blaustich nicht so hell und so blau.

    H
     
    PeWa gefällt das.
  19. #18 Aviador, 13.10.2010
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    So hier ist nun der erwünschte Thread. Die Beiträge zum Thema habe ich gleich mitverschoben. ;)
     
  22. #20 Hans Trauner, 13.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Danke fürs Verschieben!

    @Aviator: Das ist die V4, mit längeren Tragflächen etc.

    H
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Me 209V1