Me 262 B-1a/U-1 von Revell in 1:72

Diskutiere Me 262 B-1a/U-1 von Revell in 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute wurde meine 1:72er Me 262 von Revell fertig, nachdem ich vor etwa 15 ! Jahren diesen Bausatz begonnen hatte. Bis auf die Decals und...

Moderatoren: AE
  1. #1 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Heute wurde meine 1:72er Me 262 von Revell fertig, nachdem ich vor etwa 15 ! Jahren diesen Bausatz begonnen hatte.
    Bis auf die Decals und Kleinteile wie z. B. Antennen/Staurohr etc. war der Flieger fertig und lag in seiner Schachtel über den besagten Zeitraum.

    Gestern hat es mich dann gepackt, nachdem ich in der Restekiste einen schon längst verschollen geglaubten Acryl-Ständer von Airfix fand. Also was tun? Jetzt ist sie dran. :)

    Der Antennendraht fehlt noch - da mache ich zur Zeit so meine Experimente. Aber aufgrund der vielen Lösungswege bin ich da noch nicht ganz klar...
     

    Anhänge:

    • 16.JPG
      Dateigröße:
      65,7 KB
      Aufrufe:
      311
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Ich denke mal, der Ständer passt ganz gut zur eleganten 262.
     

    Anhänge:

    • 17.JPG
      Dateigröße:
      65,4 KB
      Aufrufe:
      311
  4. #3 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Natürlich ist das Hirschgeweih ein bischen zu groß geraten, aber so gibt es der Bausatz her.
     

    Anhänge:

    • 18.JPG
      Dateigröße:
      57,4 KB
      Aufrufe:
      310
  5. #4 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    In der Draufsicht...
     

    Anhänge:

    • 19.JPG
      Dateigröße:
      77,7 KB
      Aufrufe:
      308
  6. #5 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    ... und von der Seite betrachtet.
     

    Anhänge:

    • 20.jpg
      Dateigröße:
      73,4 KB
      Aufrufe:
      308
  7. #6 Skysurfer, 20.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Mal schauen, was ich als nächstes baue - aber diesmal an einem Stück... :loyal: :wink:

    Ich hoffe, die Me gefällt, auch wenn sie die bekannten kleinen Fehler hat.
    Gruß
    Skysurfer
     

    Anhänge:

    • 21.jpg
      Dateigröße:
      70 KB
      Aufrufe:
      311
  8. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    6.927
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Skysurfer!!

    Von meiner Warte aus kann ich nur sagen: "was lange währt.....". Nee, gefällt mir sehr gut, vor allem die Tarnung. Kann es sein, dass Du mit dem Pinsel lackierst? Wenn ja, hast Du eine coole Technik. Vielleicht ein bißchen weniger Glanz auf dem Modell.

    Beste Grüße
    Zimmo:rugby:
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 20.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    36.613
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Wow!! da bin ich mit meinem Ausstoss von 1-2 Modellen/Jahr direkt gut :TD:

    Persönliche Empfehlung in diesem Maßstab: Gezogener Gussast oder dünne Angelsehne. Frag`mal Kollegen, ob nicht ein Angler dabei ist.
    Da versorge ich mich immer.

    Ich denke aber, dass du die Radarantennen durch etwas dünneres ersetzen solltest.
    Ich finde, die dicken Teile ziehen den guten Gesamteindruck der Me runter.
     
  10. #9 Skysurfer, 21.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    @ Zimmo
    Merci - immer nur mit dem Pinsel... bis jetzt.
    Die Tarnung am Rumpf habe ich mit Wattestäbchen gemacht, natürlich die Stäbchen vorher etwas modifiziert.
    Tja richtig - der Glanz... Vielleicht liegt es wieder am Licht oder am Blitz.
    Bei normalen Tageslichtverhältnissen ist es schön matt.

    @ Augsburg Eagle
    Danke für den Hinweis mit der Angelschnur - hab auch schon darüber hier gelesen. So werde ich es wohl auch machen. Mit den gezogenen Gussästen stehe ich auf Kriegsfuß :wink: , so dünn krieg ich die nicht hin und bei Wärme sind die plötzlich sehr beweglich.

    Thema Hirschgeweih: da gibt es doch sicher filigrane Ätzteile von diversen Edelherstellern in 1:72. Ich schau mich mal um...

    Gruß Skysurfer
     
  11. #10 MiG-Mech, 21.03.2013
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
  12. #11 Skysurfer, 21.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Hallo MIG-Mech,

    deine Version gefällt mir ausgezeichnet! :TOP:
    Top lackiert.
    Ich brauch wohl doch den Luftpinsel in Zukunft.
    Danke für die Tips @ all.
     
  13. #12 Kolbenrückholer, 27.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    9.006
    Ort:
    EDLX
    Hast du doch gut gemacht :TD: Die Bauzeit ist auch beeindruckend, man sollte also nie die Hoffnung verieren :loyal:

    Mit Abstand am besten gefällt mir bei dir die Rumpftarnung, die sieht top aus und kommt näher ans Original als meine Interpretation. Ich habe die Kiste auch schon einmal durchgekaut :) http://www.flugzeugforum.de/messerschmitt-me-262-b-1a-u-1-revell-1-72-a-68802.html Jetzt weisst du, warum ich so auf deine Rumpfpinselei stehe, weil ich da arge Probleme mit hatte. Ohnehin sieht jede "rote 12" im Modell irgendwie anders aus, was natürlich auch auf die Frabschema zutrifft, da kam ich auch ins grübeln :rolleyes:

    ...was mich seitdem nicht mehr loslässt, ich habe aber noch keinen zweiten Kit, ist aus dem Bausatz noch eine B-1a zu machen. Denn dazu müsste man ja eigentlich nur die Antennen weglassen!?

    bis denne
     
  14. #13 Norboo, 27.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    4.546
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    ...und wenn wir schon bei ganz vielen Tipps sind, hier noch einer:

    Verdichterschaufeln von Triebwerken sind NIE silbern! Nimm etwas Dunkleres, einen dunklen Grauton, mit etwas Metallic gemischt, muss aber nicht. Der Auslass ebenso, der ist meist durch Abgasspuren oder nur durch die Hitze dunkel gefärbt, da kann man leichte Brauntöne mit Grau mischen. Das könntest Du auch noch nachträglich verbessern und erzielst mit ganz wenig Aufwand einen viel besseren Eindruck.

    Gruß, Norbert
     
  15. #14 Skysurfer, 27.03.2013
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Zunächst vielen Dank für die vielen nützlichen Ratschläge von Euch.
    Und die Schaufeln bekommen eine andere Farbe :!: , manchmal fallen einem selbst kleine Details gar nicht auf...
    Morgen gehts auf Angelschnurfang.
    Und die Antennen?... vielleicht aus dünnen Sicherheitsnadeln etwas stricken.
    Ich werde weiter berichten.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Kolbenrückholer, 28.03.2013
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    9.006
    Ort:
    EDLX
    Ich habe einfach einen Bausatzgussast erhitzt und in die Länge gezogen bis der gewünschte Durchmesser erreicht ist. Wie ich finde eine "gut und günstig" Methode

    Wenn es ganz genau sein soll, fiel mir an der Ju 88 im DTM in Berlin auf, sind sogar unterschiedliche Durchmesser gefragt. http://www.hsc-modell.ospan.de/images/product_images/popup_images/124-AM-32-040_0.jpg

    Gut, dass ich das damals noch nicht wusste, das wäre fummelig geworden die auf Stoss zu verkleben :)

    Mit den ersetzten Antennen bekommt das Modell gleich eine deutlich filigranere Optik, das wird sich lohnen :loyal:

    bis denne
     
  18. #16 Augsburg Eagle, 28.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    36.613
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Evtl. dünner Draht aus dem Bastelladen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Me 262 B-1a/U-1 von Revell in 1:72

Die Seite wird geladen...

Me 262 B-1a/U-1 von Revell in 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Messerschmitt Me-262 B-1a/U-1, Revell, 1:72

    Messerschmitt Me-262 B-1a/U-1, Revell, 1:72: Hallo Dieses Modell liegt schon lange auf dem Basteltisch und wartet auf seine Fertigstellung. Da auch der erste Lackierversuch nichts wurde, ist...
  2. F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

    F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48: Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015...
  3. Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32

    Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32: Nachdem bei meinem eigentlichen Bau einer Tamiya F-4J JR in 1:32 einiges nicht so lief wie ich es mir vorgestellt hatte, brauchte ich ein kleines...
  4. 1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell

    1/32 MIG-29A – Trumpeter VS. Revell: Ich war mal wieder für das Kitchecker Journal tätig und habe einen großen Vergleichstest zwischen der kürzlich erschienenen Trumpeter MIG-29A und...
  5. Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell

    Focke Wulf Fw 190 Nachtjäger Revell: Hallo Zusammen, ich möchte euch heute meine neue Focke Wulf Fw 190 A8/R11 vorstellen. Das Modell entstand bis auf ein paar Sitzgurte von Eduard...