Me 262 B2

Diskutiere Me 262 B2 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo Fachleute Ich wollte hier mal den Me 262 Nachtjäger Thread eröffnen denn den hab ich hier zumindest noch nicht gefunden. Ich habe einige...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Berki, 11.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2012
    Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    Hallo Fachleute
    Ich wollte hier mal den Me 262 Nachtjäger Thread eröffnen denn den hab ich hier zumindest noch nicht gefunden.
    Ich habe einige Fragen zur Me 262 B2. Ich habe gelesen das es Versionen der B2 gab die mit schräger Musik bewaffnet waren.
    Wie hat das ausgesehen? Die schräge Musik war ja hinter der Kabine,da ist aber normaler Weise einer der Tanks.
    Jetzt weiss ich nicht wie das im Bug war fiel der Tank da auch weg wegem dem Radar?
    Ist diese Version nur mit den 300 Liter Zusatztanks geflogen? Fotos konnte ich nur von der Me 262 B1 Werknr.111930 ,
    110635 ,110305 finden die sind aber ohne schräge Musik.
    Kennt einer Fotos der Me262 mit schräger Musik?
    Da ich kein Pilot bin hätte ich noch eine Frage zur Trimmung ,wie muss ich mir das vorstellen? Die schräge Musik war ja hinter der sagen wir mal Querachse. Wenn dann gefeuert wurde kam dann nicht die ganze Trimmung durch den Rückstoss der 2 Mk108 aus dem Gleichgewicht?
    Viele Fragen aber vielleicht kennt ja jemand die Antworten.
    LG Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Gelesen ist gut... Kannst du die Quelle angeben? Dann könnte man über die Seriösität beraten.

    Mir ist bei der ganzen Nachtjägerei nix mit sM bekannt, die bekannten Größen von Burg und Magdeburg haben auch nichts davon hinterlassen...was bekannt wäre...
     
  4. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    @ Fredo
    Aktuelle Ausgabe der Flieger Revue die ich bei uns im Zeitschriftenhandel zufällig gefunden habe. Ich habe das aber nur überflogen und wollte erstmal zu Hause nachschauen ob ich bei meinen Unterlagen Info finde bevor ich mir die Ausgabe kaufe, hab aber nichts gefunden.Deswegen wollt ich hier mal "nachhorchen"
    Gruß Ralf
     
  5. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
  6. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Also nix Einsatzvariante. Prototyp, Versuchsmuster... Ob es überhaupt geflogen ist???
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 12.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    37.981
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Nach meinen Unterlagen war die B-2 eine geplante Version mit Rumpfverlängerungen vor und hinter dem Cockpit.
    Auch die MK108 als Schrägeinbau war nur in Planung. Ein Bild einer solchen B-2 ist mir nicht bekannt.

    Wenn du mit der "Flieger Revue" die "Flieger Revue X" meinst, dann kannst du den Artikel als What-if einstufen.
     
  8. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    Also die Zeitung heisst Flieger Revue X. Okay da weiß ich jetzt bescheid.
    Laut Me262 Erprobung und Einsatz von J.Richard Smith & Eddie Creekau Seite 113
    gab es wohl den Vorschlag ein SG 116 (Zellendusche) einzubauen wurde aber wohl nie erprobt lediglich an einer FW 190.
     
  9. #8 JohnSilver, 12.12.2012
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    3.835
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Hast du auch den Band 3 von Creek und Smith zur Me 262?
    Dort steht einiges drin zur B-2, unter anderem:
    und im Kapitel Me 262 B-2 with HeS 011 engines:

    Also: es gab verschiedene Pläne für eine B-2, von denen keiner verwirklicht wurde. Ein Paar MK108 sollte auf Höhe des Piloten mit einem Winkel von 70 Grad angebracht werden, dazu sollte der hintere Tank ausgebaut werden.
     
  10. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    @John Silver
    Nein ich hab nur "Erprobung und Einsatz" und "Konzepte und Entwicklung"
    Na wenn das geklärt ist frage ich mich noch wie das mit der Trimmung ist. Es gab ja Maschinen mit sm.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Augsburg Eagle, 12.12.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.736
    Zustimmungen:
    37.981
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Angedacht und geplant war viel für die Me262, aber verwirklicht wurde nur ein sehr kleiner Teil dieser Planungen.
     
  13. Berki

    Berki Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bergisch-Gladbach
    Ja das stimmt wohl aber das ist ja das interssante an der Schwalbe.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Me 262 B2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. messerschmitt me262b2a

    ,
  2. me262 b2

    ,
  3. me262b2

    ,
  4. me 262 geplante versionen