Me109G2 Günther Rall Trump.1/24

Diskutiere Me109G2 Günther Rall Trump.1/24 im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo, So nun möchte ich auch hier wie versprochen mein derzeitiges(gerade ist Baustop, zwecks Rc-Projekten!) Plastikprojekt vorstellen!...

Moderatoren: AE
  1. #1 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Hallo,

    So nun möchte ich auch hier wie versprochen mein derzeitiges(gerade ist Baustop, zwecks Rc-Projekten!) Plastikprojekt vorstellen!
    Einigen von euch könnte diese Me aus einem anderen Forum bekannt vorkommen!

    Es geht um die Messerschmitt Me 109 G2 Geflogen von Oberst Günther Rall

    8./JG 52 Fall 1942 Ostfront

    Ich möchte das Modell soweit out of Box bauen!
    Sie soll aber trotzdem mit diversen Extras ausgestattet werden!;)
    Atzteile für diesen Bausatz gibt es von Edu. aber meines Wissens leider nur eine geringe Auswahl.
    Gurte,Instrumente und ein paar Hinweistafeln fürs Cockpit!
    Dafür aber super günstig!
    Meine Bausätze etz. beziehe ich hier www.buyamodel.com

    Um diesen Bausatz geht es;
    Ich stelle auch hier nochmals die gleiche Frage!

    Trumpeter ist ja anscheinend bekannt für seine Guten Bausätze und Reserschen:?!aber kann mir jemand sagen wie die Maschine den jetzt war,
    Auf der Verpackung hat sie keine gelbe Schnautze aber auf der Schemananleitung ist sie gelb dargestellt!
    Auch habe ich Nachvorschungen betrieben!
    Im Buch Me109 Aces of the Ostfront Osprey ist sie auch ohne gelbe Schnautze!
    Weiss jemand was anderes? Danke schonmal!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    weiter ging es dann mit Gußäste reinigen!
     

    Anhänge:

  4. #3 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    hier hab ich dann gleich mal die Krümmer gefertigt
     

    Anhänge:

  5. #4 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Für den Anfang hab ich mir dann gleich mal etwas Cu-Kabel organisiert!
     

    Anhänge:

  6. #5 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Und aus diesem sollen dann ein neues Paar Zündgeschir entstehen!
    Da mir das Orginale Gummigedöns dann nicht so gefällt!:mad:
    dazu hab ich den mittlern Teil entfern und durch ein Stück PVC-Rohr ersetz!
    für die neuen Zündleitungen wurden dann noch 0,3mm Löcher gebohrt zur besseren fixierung!
     

    Anhänge:

  7. #6 Karaya Gelb1, 07.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Noch etwas mit Farbe behandelt, fertig!
     

    Anhänge:

  8. #7 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Das ganze dann gleich mal grob angepasst und für den (Na was ist das nochmal für ein behälter:?! ) ein Satz neue Befestigungsschellen gefertigt und für den Lader ein neues Abdeckgitter!
    Das ganze aus 0,1mm Lito-Gitterblech

    Man sieht auch schon im Hintergrund der Bau des Cockpits läuft nebenher, gleich mehr dazu.
     

    Anhänge:

  9. #8 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Hab dann auch gleich noch diese Leitungen gebogen!
    war glaub 0,7 und 0,8mm Cu-Draht
     

    Anhänge:

  10. #9 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Eine kleine Bilderlücke der Motor hat jetzt schon etwas Farbe abbekommen!
    ....die sollen mal hier hin!

    Zur Farbauswahl habe ich mich für die Innen liegenden Teile aus alten Beständen für Revell u. Humbrol entschieden!
    alles andere wird in RLM-Farben lackiert (Xtracolor,Xtralyx,Polyscal,Lifecolor)
    und diverse Püderchen von cmk

    hier die Farbe Revell78 Panzergrau
     

    Anhänge:

  11. #10 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    hab noch was gefunden!
    hier die Anpassung des Zündgeschirs
     

    Anhänge:

  12. #11 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    hier dann auch mal das erwähnte Püderchen und die Vorbereitung der Krümmer!
    Farbe Nr.53 Rost
     

    Anhänge:

  13. #12 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Hier war dann etwas Fummelarbeit angesagt!:FFTeufel:
    War da am Lader nicht so ein Sicherungsdraht:rolleyes:
    dafür wurden wieder 0,3mm Löcher gebohrt, angekörnt mit einer heisen Nadel!:!:
    dann Stück für Stück 0,2mm cu-Draht durch und mit sek.Kleber fixiert!
    leider etwas unscharf aber man kann es erkennen.
     

    Anhänge:

  14. #13 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    weiter dann mit den vorgebogenen Hydraulikleitungen.
     

    Anhänge:

  15. #14 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Die schaun dann fertig lackiert so aus!
    Die Überbrückungen wurden aus schwarzem Schrumpfschlauch gemacht und die Spannschellen mit silber (Pinsel mit 1Borste, ein ganz harter) aufgemalt.
    Krümmer und Motorträger sind dann auch schon fertig:rolleyes:
     

    Anhänge:

  16. #15 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    andere Perspektive
     

    Anhänge:

  17. #16 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Da warn auch jede Menge Kabel drine:HOT:
     

    Anhänge:

  18. #17 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Die andere Seite
     

    Anhänge:

  19. #18 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    van ünten
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    fertig schaut der Kumpel dann so aus, inkl. der Schelle zum den Motor herausheben (0,1 Lito)

    Ich mach dann hier auch mal mit dem ersten Teil Motor-Aufpimpung:FFTeufel:
    dicht!
    Ein kleines Geheimnis zum Motor gibt es aber noch:TD:
    demnächst in diesem Kino!

    Bis de Tommi ich geh jetz zu den kleinen:engel:
     

    Anhänge:

  22. #20 Karaya Gelb1, 08.05.2008
    Karaya Gelb1

    Karaya Gelb1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Hangar1
    Das hier gibts noch
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Me109G2 Günther Rall Trump.1/24

Die Seite wird geladen...

Me109G2 Günther Rall Trump.1/24 - Ähnliche Themen

  1. Günther Zimmer bei Airshow in Weissrussland ums Leben gekommen.

    Günther Zimmer bei Airshow in Weissrussland ums Leben gekommen.: Der bekannte Hubschrauberpilot Günther Zimmer, bekannt von diversen Flugplatzfesten, Airshows und den Hubschrauber-Meisterschaften des DHC ist bei...
  2. Günther Rall verstorben

    Günther Rall verstorben: Am Sonntag den 4. Oktober ist der bekannte deutsche Jagdflieger Günther Rall an den Folgen eines Herzinfaktes verstorben welchen er am 2. Oktober...
  3. Informationen zu Hans Günther Heck

    Informationen zu Hans Günther Heck: Guten Abend, der Großvater von einem guten Freund von mir war der jüngste Fluglehrer im 3. Reich doch leider sind wir bis jetzt auf der Suche...
  4. Günther Rall Mein Flugbuch

    Günther Rall Mein Flugbuch: Mein Flugbuch Außerordentlich interessantes Buch über den bekannten Jagdflieger und späteren Luftwaffeninspekteur Günther Rall. Besonders...