Mechanikerinnen im Kriegseinsatz

Diskutiere Mechanikerinnen im Kriegseinsatz im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Endlich hab ich mal eine Mechanikerin gefunden:HOT Wie sah es da mit den Mädels aus? Gab es viele Mechanikerinnen? Oder mussten die mal wieder nur...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Jusia, 29.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2006
    Jusia

    Jusia Testpilot

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Aachen
    Endlich hab ich mal eine Mechanikerin gefunden:HOT Wie sah es da mit den Mädels aus? Gab es viele Mechanikerinnen? Oder mussten die mal wieder nur "Lücken" füllen.

    Kenn vielleicht jemand noch mehr Bilder, oder kennt jemand diese Frau?
    Muss ja von irgendjemanden gemacht worden sein...............

    Bild ist übrigens hier raus:

    http://www.adlertag.de/hauptindex.htm

    Was ist mit den Klamotten? Die Mechanikeranzüge waren ja schwarz, gibt es die heute noch? Ich suche einen.

    Anhänge:



    Ich finde das ist auch ein sehr schönes Bild, da sie im Schatten der Motorhaube steht, ist ihr Gesicht richtig hell und man kann es auch gut erkennen. ............................. Nettes Mädel jedenfalls:TOP:

    Viele Grüße

    Jusia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rolf Wolf, 30.04.2006
    Rolf Wolf

    Rolf Wolf Berufspilot

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Ich glaube kaum das Weibliche Mechaniker ausserhalb der Poduktionsstätten oder eventuell Werksinstandsetzung wie zb. im Frontnahen Dienst eingesetzt wurden.
    Aufgrund der Ermangelung Männlicher Arbeitskräfte hat man im Krieg allgemein auf Frauen zurückgegriffen, ich denke das war in der Luftfahrtindustrie auch der Fall.

    Gruß
     
  4. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Die Rede Goebbels im Berliner Sportpalast am 18.2.1943 („Totaler Krieg“) hatte zur Folge, daß ein verstärkter Einsatz von Frauen und Mädchen in den Betrieben ab März 1943 erfolgte.

    Dieser erfolgte aber nicht im Frontbereich, sondern nur an der Heimatfront, eben anders als bei den "Blitzmädels".

    Die Kombis waren ganz normale Arbeitskombis, wie von den Panzerfahrern ("Schwarzkombis").

    Grüße
    FredO
     
  5. Winter

    Winter Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    ja
    Ich habe allerdings schon öfters gelesen, daß bei einigen Einheiten kurz vor Kriegsende ein Teil des Bodenpersonals (auch Flugzeugwarte) durch Frauen ersetzt wurde. Die "aussortierten" Soldaten wurden dann Bodeneinheiten des Heeres oder der Fallschirmtruppe zugeführt (Stichwort: "Heldenklau").

    Gruß Winter
     
  6. Jusia

    Jusia Testpilot

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Aachen
    Kombis

    jo dann weiß ich ja wo ich noch suchen kann................danke
    gruß jusi
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Mechanikerinnen im Kriegseinsatz