Mehr flugfähige Bf 109?

Diskutiere Mehr flugfähige Bf 109? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Der heutige Achilles-Fersen eines jeden Bf 109 Projektes war bisher immer das Triebwerk. Daimler-Benz V12 Motoren bzw. Ersatzteile dafür sind...
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.174
Zustimmungen
932
Ort
Süddeutschland
Der heutige Achilles-Fersen eines jeden Bf 109 Projektes war bisher immer das Triebwerk. Daimler-Benz V12 Motoren bzw. Ersatzteile dafür sind, auch in Italien und Schweden, fast nicht mehr aufzutreiben. Aber jetzt scheint es neue Hoffnung zu geben. Schaut Euch folgende Anzeige vom Flug Werk an, die ich auf www.barnstormers.com fand:

SENSATIONAL OFFER • WE GOT 'EM FOR SALE!! We can deliver DAIMLER BENZ engines, types DB 601/603/605, still in crates, inhibited since WWII. Not cheap but real ! No corrosion, not from crashsites. Engines come with all ancilliaries except for starter and generator @ € 250.000,- ex works Gammelsdorf in as is condition, or overhauled with papers @ € 340.000,- ex works Gammelsdorf / Germany. Inquiries please by fax only - with full letterhead- for initial contact to Germany +49-8766-1351. We will not respond to e-mails on first contact. Contact Claus Colling, Flightcaptain - FLUG WERK GMBH located Gammelsdorf GERMANY.

Also mehrere, seit WKII konservierte DB601/603/605 Motoren zu verkaufen!
 
Sepp

Sepp

Fluglehrer
Dabei seit
17.08.2002
Beiträge
236
Zustimmungen
48
Ort
Raum Nürnberg
Puuh,

das sind aber wirklich stolze Preise :rolleyes:


Gruss

Sepp
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.174
Zustimmungen
932
Ort
Süddeutschland
Angebot und Nachfrage.... :D
 
Thema:

Mehr flugfähige Bf 109?

Mehr flugfähige Bf 109? - Ähnliche Themen

  • Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb

    Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb: Wie wäre folgende Idee zu bewerten, die mir, ohne dass ich über ingenieurtechnisches Wissen verfüge, bei einer langweiligen Autobahnfahrt durch...
  • Otto Celera 500L- einmotoriges Mehrzweckflugzeug mit Dieselmotor

    Otto Celera 500L- einmotoriges Mehrzweckflugzeug mit Dieselmotor: Otto Aviation hat ein Mehrzweckflugzeug mit extravagantem Design zum Fliegen gebracht. Der Sechssitzer wird von einem RED A03, einem V12-Diesel...
  • „Da kriegste ja die Motten“ – de Havilland „Moth“ in 1:72 (mehrfach)

    „Da kriegste ja die Motten“ – de Havilland „Moth“ in 1:72 (mehrfach): Es ist an der Zeit, sich mit diesem Klassiker der Luftfahrt näher zu befassen. Im Lager sind diese Bausätze: Als erstes habe ich mir eine...
  • Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops

    Mehr Klimafreundlichkeit durch moderne Turboprops: Halbierter Verbrauch pro Passagierkilometer, geringere Reiseflughöhen, meist ohne die (besonders klimakritische) Kondensstreifenbildung...
  • Mehradriges Kabel für bewegliche Stellen

    Mehradriges Kabel für bewegliche Stellen: Ich schreibe es mal hier mit rein, keine Ahnung wo sonst. Ich benötige ein 9 adriges Kabel, das in einem Kopfhörer zum Einsatz kommen soll. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben