Meine/Eure erste Airshow...

Diskutiere Meine/Eure erste Airshow... im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Meine 1.Airshow war der "Köln-Butzweilerhof Großflugtag 1975". Der Platz lag zwar etwas außerhalb der Stadt aber dennoch recht nahe an bebautem...

buspilot

Kunstflieger
Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
unmittelbare nähe zum Fliegerhorst Ostheim
Meine 1.Airshow war der "Köln-Butzweilerhof Großflugtag 1975". Der Platz lag zwar etwas außerhalb der Stadt aber dennoch recht nahe an bebautem Gebiet. Trotzdem: Neben den üblichen Red Arrows die von CGN aus rüber kamen, gab es noch 4x Lightning F.2 der 31.Sqn die extra aus Gütersloh für einige, teilweise ultratiefe Überflüge vorbei schauten. Die kamen damals so überraschend das ich bis heute die Kennungen nicht habe, wird ja wohl auch so bleiben. Dann gab es, ebenfals von CGN aus vorbeischauend eine CT-133A aus Duxford, die gehörte damals Ormond Haiden-Bailey der dann einige Jahre später einen tödlichen Absturz hatte. Kann mich noch wage an eine HS.125 erinnern die ebenfalls einige Male recht tief über die Graspiste "schrubbte". Dann eine BGS Demo mit 4x Bell 212, diese wollte man ursprünglich nicht zeigen, da einen Tag vorher beim Training ein BGS-Soldat ums Leben gekommen war. Es handelte sich dabei um einen Kölner Spotter, schrecklich. Die Belgier als Platzherren steuerten das neueste vom neuesten bei einige BN.2A Islander und was sonst noch so zum damaligen "Butz"-Alltag gehörte (Do.27, Alouette II und SF.260 - die gehörten zwar nicht hierhin, kamen aber öfter mal vorbei.) Die RAF hatte ne' Wessex aus Gütersloh geschickt und einen Harrier aus Wildenrath. Dazu natürlich jede Menge Kleinkram. Alles in allem ein geiler Flugtag der sich in dieser Form gar nicht mehr durchführen lassen würde. War halt ne schöne Zeit damals....
 

buspilot

Kunstflieger
Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ort
unmittelbare nähe zum Fliegerhorst Ostheim
Ich habe da mal ne' Frage. Mitte der 80er gab es einen ToT in Rheine-Hopsten, eigentlich ohne Flugprogramm (keine Ahnung warum) und als "Highlight" gab es eine Art Wettrennen zwischen einem Porsche und einer F-4F in der Startphase. Zur gleichen Zeit waren in Wildenrath "WW" F-4 zum Staffelaustausch. Ohne Ankündigung kam urplötzlich eine WW-Phantom zu einem Überflug vorbei. Ist jemals bekannt geworden um welche Maschine es sich handelte. Sogar die normalerweise extrem gut informierten "Scramble" berichteten damals in ihrem Open-Day Report nicht darüber.
 
Thema:

Meine/Eure erste Airshow...

Meine/Eure erste Airshow... - Ähnliche Themen

  • Das Triebwerk meines Geminijet Modells ist abgebrochen, was tun?

    Das Triebwerk meines Geminijet Modells ist abgebrochen, was tun?: Hallo, Ich habe Heute meine Geminijets MD-11 gelieftert bekommen, allerdings ist bereits beim Auspacken das Triebwerk vom Flügel abgebrochen. Ich...
  • Märkische Allgemeine Zeitung - Suche Spotter

    Märkische Allgemeine Zeitung - Suche Spotter: Hey liebe Spotter, Steve Reutter mein Name, von der Märkischen Allgemeinen Zeitung. Ich suche auf diesem Weg einen (oder mehrere) Spotter, mit...
  • Meine fertigen Flugzeuge

    Meine fertigen Flugzeuge:
  • Meine fliegerische militärische Laufbahn ( Teil 1 )

    Meine fliegerische militärische Laufbahn ( Teil 1 ): Hallo liebes Forum ! Ich möchte heute eine Reihe von separaten Threads starten, in denen ich euch Streiflichter aus meiner Militärzeit (...
  • Panel Lines / Washing - meine ersten Erfahrungen (Frustrationen)

    Panel Lines / Washing - meine ersten Erfahrungen (Frustrationen): Ich habe meine 1:48 EA-6B von Kinetic jetzt fast fertig. Sollte ich nicht noch was grob versauen, kommt demnächst ein Rollout... :thumbsup: Dabei...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugtag söllingen 1995

    ,

    flugshow hannover mit red arrows

    ,

    flugschow dümpel 1978

    ,
    auf dem d
    , ostrava flugschow, flugplatz auf dem dümpel frecce tricolori, flugtag 1962 husum, Neptunesweg 52A mail
    Oben