Meine kleine Bazooka-P-51B von Revell

Diskutiere Meine kleine Bazooka-P-51B von Revell im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Endlich mal wieder was fertig :) Ich denk, jeder weiss spätestetns seit der Mustang III von jo020 um die P-51, deshlab hier keine...

Moderatoren: AE
  1. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Endlich mal wieder was fertig :)

    Ich denk, jeder weiss spätestetns seit der Mustang III von jo020 um die P-51, deshlab hier keine Geschichtsstunde ;p

    Diese P-51B der USAAF flog 1945 in Kunming (China) beim 26th Fighter Squadron 51st Fighter Group.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Der Bausatz hat ein tolles Preis-Leitungs-Verhältnis! :TD:
    Für 5€ bekommt man auf 3 Spritzlingen (+Klarsichtsteile) eine super detaillierte, mit feinen negativen Gravuren und Nieten ausgetsattete P-51B. Baubar ist diese hier und n Brite, beide mit grossem Sharkmouth.
     

    Anhänge:

  4. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Die Klarsichtteile verzerren leider die Sicht auf das recht gut gemachte Cockpit :(
    Die Decals sind sauber gedruckt, lassen sich spitze verarbeiten! Allerdings decken sie an manchen Stellen schlecht :FFCry:
     

    Anhänge:

  5. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Das Modell hat mir zu 60% Spaß bereitet, da Revell und Ich viele Fehler und Missgechicke gemacht haben. Zum EInen fällt mir ständig das Fahrwerk auseinander und die Fahrweksklappen ab und zum anderen hat Revell gleich zweimal grösseren Mist gebaut; einmal vertauscht Revell die AUspufftöpfe für Den Briten und für den Ami und dann vermischt Revell die Bauanleitung!
     

    Anhänge:

  6. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Noch ne Detailaufnahme vom Fahrwerk (als es noch ganz war :( :rolleyes: )
     

    Anhänge:

  7. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Probiert bloß nicht, die Klappe unter der Konkarde zu schließen, das geht schief!!!
    Übrigends hab ich nen Mustang III Bausatz halb ausgeplündert, die ABt. X muss mal wieder dran glauben :p

    So, das wars für heute!
    Fragen kostet nix ;)
     

    Anhänge:

  8. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Im Norden
    Hallo Mystic!

    Ich finde,der Flieger sieht prima aus
    :TD:


    Aber wieso fällt dir das Fahrwerk dauend auseinander?:?!
     
  9. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Danke fürs Lob! :)

    Entweder komm ich versehentlich ans FW ran oder es fällt so auseinander :FFCry:
    Ich muss mir für mein nächstes Modell unbedingt SKundenkleber bedorgen!
     
  10. #9 christoph2, 12.07.2003
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Hi Msytic,

    schaut gut aus, Deine Mustang!!! Gefällt :TD:

    Als Tip für Deine nächste Mustang:

    Die Maschinen, die in Asien flogen mußten gezwungermaßen unter teilweise sehr primitiven Bedingungen fliegen, Wartungsarbeiten im Freien und schlecht befestigte Flugplätze, schlechte Versorgunslage etcpp. - So sahen die Maschinen auch aus! Viel abgeplatze und nicht mehr erneuerte Farbe an den Flügelwurzeln und Wartungsklappen, generell dreckig und stark ausgeblichenes Olive Drab zeichneten diese Maschinen aus.
     
  11. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Gratuliere zum ersten fertigen Modell Mystic !:TOP:

    Ja Mystic - so ist das : was man selber nicht falsch macht macht dann eben der Bausatz falsch ;) - aber ich kann Dir sagen mir geht es auch nicht anders. Deshalb baut man ja immer weiter, sucht neue Kits von einem Typ den man schon 3mal gebaut hat und noch 4mal auf Lager hat:D - auch das ist das ist Modellbau und noch vieles mehr.
    So und freue Dich mal über Deine Mustang - das gibt Ansporn für das nächste Modell !
     
  12. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Na also, das ist doch mal was! :) :TOP:

    An der Kanzelbemalung (maskierung) kann man noch arbeiten, aber bei der Haube ist das zugegebenermaßen auch nicht ganz einfach!
    (Rat mal wer heute mittag auch wegen sowas geflucht hat... :p)
     
  13. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo mystic,

    was lange wärt, wird endlich gut. :D

    Du hast die Mustang sehr schön hingekriegt. Darauf kann man aufbauen. Gratulation :TOP:
     
  14. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    @alle Nochmal vielen, vielen Dank! :HOT
    @Chris2 Danke für den Tip, aber ich find dne Vogel recht schön und möcht ihn erstmal sauber lassen!
    @Arne Ohje wie gross ist denn dein Lager, wenn du schon 44 Maschinen veröffentlicht hast? :?! :FFEEK:
    @Hog Ich hab die Kanzel gar nicht maskiert, ich hab sie mit nem Zahnstocher lackiert! ;)
     
  15. #14 Tornado-Power, 13.07.2003
    Tornado-Power

    Tornado-Power Space Cadet

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Flensburg
    Schönes Modell Mystic. Sieht gut aus. Und die Grundplatte gefällt auch. Weiter so.... :TOP:
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Wenn Du Dich jetzt noch hättest dazu durchringen können, Deine "mit dem Zahnstocher Kanzel bemalen" Technik ins Jenseits zu schicken und stattdessen die Kabinenhauben abzukleben, wäre das ein schönes kleines Modellchen geworden. Durch diese aufgeschmierte Farbe leidet der Gesamteindruck doch ziemlich.:( Schade!!! :FFCry:

    Aber wie ich Dir schon gestern Abend versuchte zu erklären, gibt es für sehr sehr viele Flugzeugtypen schon zum Maskieren vorbereitete Abklebefolien von Eduard. Diese sind gewiß ihren geringen Preis wert, wenn dafür die Kanzel einfach top aussieht.

    Alternativ kannst Du ja auch mal die "Floggermethode" testen(mit der gewünschten Farbe gespritzte Decalstreifchen als Kanzelrahmen).

    P.S.: Die Auspuffstutzen sind beide richtig. Aber auch das habe ich Dir bereits versucht zu verklickern.:rolleyes:

    P.P.S.: Nicht desto trotz erfreue ich Dich an Deiner fertiggestellten Mustang!!!:TOP:
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 christoph2, 13.07.2003
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Auspuffstutzen? Geht es um verkleidet oder nicht verkleidet?

    Da hat Sören Recht, da gab es beide "Versionen" bei den P-51B/C Mustangs - ein System habe ich da aber bisher nocht nicht gefunden. Ist da an anderer Stelle schon drüber gefachsimpelt worden? Wenn ja, sorry habe ich nicht gefunden.

    Hier mal ein Bild der Maschine die wahrscheinlich für den Decalbogen von Revell "Modell" stand. Die "267" am Leitwerk kann man "erahnen".
     

    Anhänge:

  19. #17 Starfighter, 13.07.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    541
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    AU! meine ma musste mich gerade kneifen - mystic hat ein modell fertig?! NA ALSO - ES GEHT DOCH!! die fehler sind hier schon alle erwähnt worden, also sag ich einfach mal: weiter so! sauber OOB bauen, und dann irgendwann in 2-3 jahren anfangen zu überlegen, ob man EVENTUELL auch mal was umbauen sollte! nochn kleiner tipp: weisst du was es gewesen wäre, wenn du falsche auspuffrohre montiert hättest (auch wenn in diesem fall beide stimmen)? SCH****EGAL wärs gewesen- wegen sowas ist kein modell versaut!über sowas darf man sich erst aufregen, wenn man so baut wie arne, flogger, flugi, quarter, det, maik, sören und co! ;) in diesem sinne: bau mal wieder (was fertig)!:)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Meine kleine Bazooka-P-51B von Revell

Die Seite wird geladen...

Meine kleine Bazooka-P-51B von Revell - Ähnliche Themen

  1. Bilder meiner kleinen UK Tour

    Bilder meiner kleinen UK Tour: Hallo zusammen, ich war im Juni für 5 Tage in UK unterwegs. Hier findet ihr ein paar Bilder....
  2. Meine kleine Sammlung

    Meine kleine Sammlung: Inspiriert durch die Vielzahl der wunderbaren Modelle hier möchte ich meine kleine Sammlung nicht verstecken. Ich bin nicht der begnadete...
  3. Meine kleine Vitrine...

    Meine kleine Vitrine...: meine kleine modell sammlung(ist nur der obere teil unten gehts weiter:-)
  4. Meine kleine Sammlung.

    Meine kleine Sammlung.: Ich stelle Euch meine Modelle in 72 vor, die ich in den 90igern gebaut habe. Da ich den Maßstab gewechselt habe, kommt fast nichts mehr dazu. Die...
  5. Meine kleine aber feine Saab Drakensammlung

    Meine kleine aber feine Saab Drakensammlung: Hallo Habe hier ein paar fotos von meinen Saab Draken modelle.. Bin sehr stolz drauf,da ein seltener Doppelsitzer dabei ist:)) Das ist...