Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop, Werner Schroer, 1/72

Diskutiere Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop, Werner Schroer, 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaukollegen, dies ist mein erster Beitrag hier im Flugzeugforum. Ich bin schon länger hier angemeldet, jedoch bisher nur als...

Moderatoren: AE
  1. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Hallo Modellbaukollegen,

    dies ist mein erster Beitrag hier im Flugzeugforum. Ich bin schon länger hier angemeldet, jedoch bisher nur als stiller Mitleser, denn leider kann ich für mein Hobby nur wenig Zeit aufbringen. Außerdem bin ich schon in einem anderen Forum unterwegs. Da mir dieses Forum immer wieder als allgemeine Informationsquelle diente und mir als Modellbauer bei meinen Projekten schon einige Male sehr von Nutzen war, dachte ich, es wäre an der Zeit, auch hier mal was herzuzeigen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Mein zuletzt fertiggestelltes Modell ist eine Bf 109 E-7/Trop im Maßstab 1/72. Das Vorbild ist das Flugzeug von Leutnant Werner Schroer vom JG 27 im Jahre 1941 in Nordafrika. Ein zugegebenermaßen sehr häufig gewähltes Vorbild. Aber ich wollte endlich mal ein Flugzeug mit diesem für mich interessanten Tarnmuster bauen und habe diese Gelegenheit genutzt.
     

    Anhänge:

    januschel gefällt das.
  4. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Der Modellbausatz ist von ICM und hat mir mit seiner feinen Detaillierung sehr gut gefallen. Wenige Bauteile muss man vor dem Verkleben nachbearbeiten. Die Passgenauigkeit war gut. Die Decals waren eher mittelmäßig (viel überstehender Trägerfilm, steif), so dass ich sie gößtenteils (z. B. Das JG 27 Emblem) mit Decals aus Kagero-Heften beigelegten Bögen ersetzte.
     

    Anhänge:

  5. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Die komplette Außenfläche des Flugzeugs wurde mit der Airbrush und mit Acryl-Farben lackiert. Vor der Tarnbemalung wurden die Balkenkreuze auf den Flügeloberseiten und den Rumpfseiten auflackiert, wobei ich Schablonen von Eduard zur Hilfe genommen habe. (Für die Flügelunterseiten hatte ich keine passende Masken und musste die beigelegten Decals verwenden.) Hier die rechte Rumpfseite...
     

    Anhänge:

  6. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    ... und hier die linke.
     

    Anhänge:

  7. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Die Tarnbemalung des Flugzeugs habe ich frei Hand mit der Airbrush lackiert. Die hierbei verwendeten Farbtöne waren teilweise selbst angemischte Farben von Tamiya und Gunze. Die Tarnflecken hinzubekommen war in diesem Maßstab natürlich knifflig. Lackierfehler wie Farbsprenkel und auseinandergelaufene Farbe wurden in weiteren Lackierdurchgängen mit stärker verdünnter Farbe ausgebessert.
     

    Anhänge:

  8. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Nachdem die Decals aufgebracht wurden kam die Alterung. Auf die Oberseite kam ein Postshading mit stark verdünnter dunkler Farbe entlang der Blechstöße.
     

    Anhänge:

  9. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Auf der helleren Unterseite habe ich schon vor der Hauptlackierung ein Preshading gemacht.
     

    Anhänge:

  10. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Die Blechstöße und weitere Details habe ich mit einem Washing mit verdünnter Ölfarbe und Trockenmalen, ebenfalls mit Ölfarben, hervorgehoben. Nach einer Trockenzeit von ein paar Wochen kam noch eine Schicht Klarlack.
     

    Anhänge:

  11. #10 Gromit, 05.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2009
    Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Kleinteile wie Fahrwerk, Kanonenläufe und Propeller und Antennenmast wurden zum Schluss montiert.
     

    Anhänge:

  12. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Außerdem habe ich entgegen meiner bisherigen Gewohnheit dieses mal einen Antennendraht aus einem Nylonfaden hinzugefügt.
     

    Anhänge:

  13. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Oft verwende ich ein altes gebautes Modell aus meiner Anfängerzeit, das ich eh schon aussortiert habe, um gefahrlos neue Techniken auszuprobieren. Dieses mal habe ich eine alte Bf 109 E (der Uraltbausatz von Revell) dazu verwendet, den ich vor vielen Jahren gebaut habe. Ich erinnere mich noch, dass der Bausatz in einer Tüte verpackt war und nur 1 DM kostete und dass keine Decals beilagen. An diesem Modell, bei dessen Bau und Bemalung ich mich damals um Vorbildtreue nicht besonders gekümmert habe, habe ich nun die Eduard-Schablonen getestet und meine erste Erfahrung mit Antennendraht gemacht.
     

    Anhänge:

  14. Gromit

    Gromit Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Bayern
    Schließlich habe ich beschlossen, das alte Revell-Modell doch zu behalten und habe die übrig gebliebenen Decals aus dem ICM-Bausatz angebracht, das Fahrwerk abgenommen und eingefahren montiert, kräftig gealtert und einen Airfix-Ständer aus der Restekiste montiert. Aus 1,5 m Entfernung ist es durchaus ansehnlich, finde ich.

    Das wärs jetzt erstmal mit den Bildern. Nun bin ich gesapnnt auf Eure Kommentare und Kritiken zu meinem Modell und zu meinem ersten Beitrag in diesem Board!

    Gruß Gromit
     

    Anhänge:

  15. #14 januschel, 05.08.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hallo Gromit, super Einstand im FF. Da hast du eine wirklich schöne Emil gebaut. Die Lackierung hast du sehr schön umgesetzt. Da freu ich mich schon auf weitere Modelle von dir. :TOP:
    Gruß Jan
     
  16. #15 Han Solo, 05.08.2009
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    1.099
    Ort:
    SMÜ
    Sehr schönes Modell :HOT::TOP:.
    Die Flecken hast Du auch sehr gut hinbekommen.
     
  17. #16 achilles, 05.08.2009
    achilles

    achilles Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    student
    Ort:
    potsdam
    Klasse gemacht Gromit,
    sehr sauber gebaut und lackiert. Ein echter Hingucker:TOP:
     
  18. #17 Friedarrr, 05.08.2009
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    1.646
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ein wirklich klasse Modell an dem man keine Mängel erkennen kann.
    Da freut man sich auf weitere Modellbauvorstellung, vielleicht traust du uns auch das nächste mal zu, selbst die linke und rechte Seite zu erkennen? ;)
     
  19. #18 Wolfgang Henrich, 05.08.2009
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    einwandfreie Arbeit. Da gibt es überhaupt nichts auszusetzen.
    Auch die dezente Alterung kommt gut. Einzig bei den Reifen könnte man vieleicht die Weißwandreifen etwas abtönen. Wie gesagt, die Betonung liegt auf "könnte"

    Was den Piloten angeht, so ist es ein weit verbreiteter Irtum dass dies die Maschine von Werner Schroer war. Den Namen des eigentlichen Piloten habe ich im Moment nicht zur Hand, müßte ich nochmal recherchieren. Schroer flog diese Maschine wohl nur für die bekannten Propagandaaufnahmen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 F-14A TomCat, 05.08.2009
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Hennef, NRW
    Wirklich gut gemacht - man sieht das Du dein Handwerk verstehst :TOP::TOP::TOP:
     
  22. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Auch wenn das nicht unbediingt meine Baustelle ist, aber das Vorbild habe ich doch schon häufiger gestehen und ich muß sagen das hast du toll hinbekommen:TOP:
    Auch mir gefallen die Tarnflecken gerade wenn man den Maßstab bedenkt. Auch die Alterung kommt klasse rüber.:TOP:
    Wirklich überzeugendes Ergebnis.
     
Moderatoren: AE
Thema: Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop, Werner Schroer, 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bf 109 e 7 trop werner schroer

Die Seite wird geladen...

Messerschmitt Bf 109 E-7/Trop, Werner Schroer, 1/72 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  2. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...
  3. Messerschmitt / Weserflug Bf 163, RS Resin

    Messerschmitt / Weserflug Bf 163, RS Resin: [ATTACH] Ah, die kennt mn, das ist doch ein Fieseler Storch. Äh, nee, Moment mal.
  4. Revi EZ 42 in Messerschmitt Me 262 1/32

    Revi EZ 42 in Messerschmitt Me 262 1/32: Hallo ich suche im Maßstab 1/32 ein EZ (Revi) 42. Beim Tamiya Bausatz der Messerschmitt Me 262 im Maßstab 1/48, ist es als Bausatzteil drinnen....
  5. Messerschmitt Bf 109-H

    Messerschmitt Bf 109-H: Hallo Zusammen, nachdem ich hier bereits einige Rollouts eingestellt habe, möchte ich euch mal die Entstehung eines meiner Modelle zeigen....